Sie sind nicht angemeldet.

181

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:02

Nach dem gestrigen Spiel sieht es eher mau aus. Einen Blackout von 15 Min ohne Torwurf kann man sich auf dem Niveau nicht leisten. Hier zeigt sich einfach die Problematik einer jungen unerfahrenen Mannschaft. Sie können einfach nicht konstant spielen. Es gibt eben immer wieder Phasen
in denen nichts läuft. Wer weiss, dass kann ja im Rückspiel schon wieder anders sein. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

182

Freitag, 12. Januar 2018, 23:28

Yep, dazu ein kranker Maros. Schade dass er nicht genügend mutig war Suter zu bringen, schwächer wäre der nicht gewesen.
Vielleicht mit der jetzt oder nicht Mentalität, in Bosnien ist natürlich brutal schwierig. Aber Portner erlaubt zurzeit praktisch in jedem Spiel seiner Mannschaft dranzubleiben.

183

Montag, 15. Januar 2018, 15:21

Zitat

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) hat am Samstagabend nach dem WM-Qualifkations-Spiel in Bosnien-Herzegowina Protest bei der Europäischen Handball Föderation (EHF) eingelegt. Die Bosnier setzten in der Partie einen Spieler ein, der nicht auf dem offiziellen Match-Report aufgeführt war.

Der betreffende Spieler (Tomislav Nuic) wurde nach einem entsprechenden Hinweis von den Schiedsrichtern in der 44. Minute mit einer Roten Karte disqualifiziert. Das Spiel endete mit einem 21:15-Heimsieg von Bosnien-Herzegowina. Zum laufenden Verfahren werden keine Auskünfte erteilt.


Hui, da bin ich jetzt aber gespannt. Keine Ahnung wie das auf europäischer Bühne gehandhabt wird und ob es Präzedenzfälle gibt.

Anzeige
handball-world.com - Partner