Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 13. August 2011, 13:53

Das niemand aufgrund obigen Postings in die falsche Halle fährt!

Westwien gegen Berliner Füchse findet heute ab 19:00 Uhr in der Südstadt (Heimstätte der Hypo NÖ-Girls) statt, etwa 700 Karten im Vorverkauf schon abgesetzt (Quelle: HP Westwien) !

22

Dienstag, 16. August 2011, 03:48

Endstand: Westwien gegen Berlins Füchse 20:31 (8:13) vor beachtlichen 1300 Zuschauern. Westwien wird übrigens auch seine Meisterschaftsspiele in der Südstadt austragen, und sollten sich die AonFivers für die CL qualifizieren sie ihre CL Spiele ebenfalls dort.

?( - Ja es gibt auch in der Millionenstadt Wien Sporthallen, aber alle für CL bzw. den normalen Meisterschaftsbetrieb bei Westwien unbrauchbar 8o !

:wall:

23

Freitag, 26. August 2011, 13:25

Naja, man bedenke dass es ohne den Hypo Damen nicht mal eine vernünftige Halle in der Nähe von Wien gäbe... Allerdings reichen eigentlich alle Hallen in Wien aus, gemessen an der Popularität... :rolleyes:
inside-Handball.com
?( informationen | 8o statistiken | :wall: bewerbe

24

Freitag, 26. August 2011, 16:31

Auch Eishockey hat in Wien ein großes Wahrnehmungsproblem gehabt- vor Inbetriebnahme der EishalleKagran verirrten sich gerade ein paar hundert Zuschauer in die Donauparkhalle bzw. SporthalleBrigittenau.Jetzt mußte man die Halle von 4500 auf 7500 aufstocken.

Auch die Fivers haben seit Inbetriebnahme der Hollgasse deutlich mehr Zuschauer, aber falls du dich für die CL qualifizierst (was ich aber nicht glaube) kannst du dort in diesem Handballkeller nicht gegen Barcelona spielen- sogar für die CL-Qualifikation war eine Ausnahmegenehmigung seitens des EHFs notwendig. Es gibt in Wien außer dem publikumsfeindlichen Dusikastadion (mit Radrennbahn rundherum) und der meist schon monatelang vorher vermieteten Stadthalle KEINE Halle die den Anforderungen des EHFs entspricht.

Das die Hollgasse für den normalen Meisterschaftsbetrieb ausreicht stelle ich nicht in Frage.

Larsjens

Fortgeschrittener

  • »Larsjens« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 232

Wohnort: Handball-Provinz

  • Nachricht senden

25

Freitag, 26. August 2011, 19:39

Bin am ersten September WE wegen dem Schmelz Turnier in Wien, ist da ein HLA Spiel?
Immer weiterkämpfen!

Ronaldo

IG-Handball: Förder-Mitglied

  • »Ronaldo« ist männlich

Beiträge: 9 514

Wohnort: Oberstaufen / Ebensee

  • Nachricht senden

26

Freitag, 26. August 2011, 23:11

Die Fivers spielen CL-Qualiturnier in Wien. Ihr Ligaspiel (zuhause) ist schon am 31.8. Westwien spielt auswärts.

HLA-Spielplan übrigens komplett bei www.handball-world.com


Larsjens

Fortgeschrittener

  • »Larsjens« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 232

Wohnort: Handball-Provinz

  • Nachricht senden

27

Samstag, 27. August 2011, 13:17

Danke CL Quali hört sich gut an, mal bei den Fivers auf der HP schauen.
Immer weiterkämpfen!

28

Dienstag, 30. August 2011, 19:54

Morgen beginnt die HLA mit dem aufgrund Einsatz der Fivers in der CL-Qualifikation vorgezogenen Spiel FiversMargaretenWien gegen ULZ Schwaz. Spielbeginn in der Hollgasse ist 20:00 Uhr.

Es handelt sich beim Spiel Meister gegen Cupsieger quasie um den (inoffiziellen) Supercup- die Fivers aber mit großen Verletzungssorgen vor diesem Duell.

Die restlichen 4 Spiele dann am Wochenende, wo vor allem das Freiluftspiel HC Linz gegen UHK Krems mit tollen Rahmenprogramm im TraunerStadion (Nahe Linz) ins Auge sticht. Bleibt nur zu hoffen, dass auch der Wettrgott mitspielt und dieses Event auch programmgemäß über die Bühne gehen kann!

mfgsteph

Fortgeschrittener

  • »mfgsteph« ist männlich

Beiträge: 67

Wohnort: Leoben (Österreich)

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 1. September 2011, 07:50

Wenn man den Wetterprognosen Glauben schenken kann, dann siehts für Samstag eigentlich ziemlich gut aus! Nicht zu heiß und kein Regen sind eigentlich perfekte Voraussetzungen für das Spiel.
Mich persönlich freut es auch, dass Mitterdorfern/Pann diese Spiel leiten dürfen!

Nachdem die Fivers ihrer Favoirtenrolle gerecht wurden, stellt sich nur noch die Frage, gibts am Wochenende die eine oder andere Überraschung?

30

Freitag, 2. September 2011, 12:23

Laut Wettervorhersage ideale Voraussetzungen für ein Handballfreiluftspiel!

Laut HP HC Linz über 3000 Karten bereits abgesetzt, damit die Kosten schon gedeckt!

Wird vl ein neuer Trend sein: Handballspiele mit Eventcharakter!

Warum nicht ?

31

Donnerstag, 8. September 2011, 03:27

Keine Überraschungen in der Startrunde der HLA- obwohl sich 2 Halbzeitergebnisse von der Papierform abgewichen sind, am Ende aber doch der Favorit siegreich. Die Niederlage Westwiens in Innsbruck für mich erwartet, wenn man das Heimspiel gegen Hard am Samstag nicht gewinnt wird bei Westwien wieder der Hut brennen.

Bei OpenAir in Traun 1300 (KronenZeitung) oder 4000 (www.hla.at) Zuschauer, bei den Spielern aber nur durchschnittlich angekommen (Spielbelag spiegelte in der Sonne, Bäume hinter den Toren irritierten).

Leider kläglich gescheitert die Fivers in der CL-Qualifikation, kam die Niederlage gegen Minsk wohl erwartet, war die Niederlage gegen Besiktas Istanbul dann aber doch leider ein Armutszeugniss für den Meister einer HLA.

32

Donnerstag, 29. September 2011, 16:22

Trainerwechsel bei Westwien

Nach dem indiskutablen Saisonstart (3 Niederlagen gegen 3 Mitaufsteiger) gab es beim Tabellenschlußlicht der HLA Handlungsbedarf.

Der seit Jahren nicht von Glück verfolgte Gerald Grabner wurde von Romas Magelinskas als Cheftrainer abgelöst. Romas Mageliskas war zuvor jahrelang als Trainer beim Stadtrivalen Aon Fivers Margareten tätig, wurde 1x Cupsieger und unzählige Male Vizemeister, als er 2010 dann ging, fuhr sein Nachfolger umgehend den ersten Meistertitel in der Vereinsgeschichte ein.

Ziel der Westwiener kann vorweg aber nur das Erreichen der Meister Play Off sein, viele Niederlagen darf man sich aber nicht mehr leisten.

Am Samstag folgt das Heimspiel gegen HC Linz, der gut ein unmittelbarer Konkurrent um Platz 6 werden könnte.

33

Freitag, 7. Oktober 2011, 20:01

Neuaustragung aufgrund Verbandsversagen

Das Spiel Leoben gegen Krems, welches überraschend 29:29 endete, muß nun neu ausgetragen werden. Grund ist, das am Spielbericht ein Tor der Hausherren doppelt gezählt wurde. Beim Stand von 23:20 erzielten die Hausherren ein Tor zum 24:20, welches von den Schiedsrichtern anuliert wurde und statt dessen auf 2 Minuten und 7m entschieden wurde. Der Richtertisch wertete den verwandelten 7m als 25:20, vergaß den 24. Treffer zu streichen. Dem Protest der Wachauer wurde statt gegeben und das Spiel muß nun neu ausgetragen werden, Termin steht noch keiner fest.

34

Donnerstag, 10. November 2011, 02:54

Während Hypo NÖ vor recht ansehlicher Kulisse den 2. Sieg in der CL feiern konnte, gab es im Vorspiel vor gerade mal 100 Zuschauern einen herben Dämpfer für Westwien, was das Erreichen der Oberen PlayOff in der HLA betrifft. In einem sehr niveauarmen, der Zuschauerzahl angepaßten Begegnung, unterlag man zuhause dem direkten Konkurrenten HIT Tirol mit 22:25 und verlor zudem noch Teamspieler Konrad Wilczynski durch eine Verletzung in der 1. Spielhälfte. Jetzt muß das Augenmerk wohl auf Verhinderung einer Katastrophe, dem Abstieg in die B-Liga gerichtet werden, der nach der gestrig gezeigten Leistung nicht mehr ganz auszuschließen ist.

35

Freitag, 11. November 2011, 14:48

Konrad Wilczynski fällt aufgrund der am Mittwoch erlitternen Verletzung im Fußknöchelbereich voraussichtlich für den Rest der Saison aus. Bitter für Westwien, die sich nun definitiv mit dem Auf/AbstiegsPlayOff beschäftigen werden müssen und die verbleibenden 8 Runden des GDs nur noch als Vorbereitung auf dieses sehen können.

Auch für das Österreichische Nationalteam (WM-VorQ im Jänner gegen Großbritanien und Israel) heißt es nun einen wertvollen Spieler ersetzen zu müssen.

36

Sonntag, 27. November 2011, 09:23

Drei Vereine punktegleich vorne!

Mit Krems, Bregenz und den Fivers stehen 3 Vereine punktegleich an der Spitze der HLA! Die Wachauer scheinen immer besser in Fahrt zu kommen, haben am Donnerstag im TvSpiel die Fivers Dank eines starken Finishs noch geschlagen und zudem noch ein Spiel (jene Neusaustragung in Leoben) offen. Auch im Vorjahr dominierten und gewannen die Wachauer den GD, im PlayOff belegten die Platz2, schieden dann aber im Halbfinale gegen Bregenz schon in 2 Spielen aus.

Hard scheint auch relativ sicher in der Oberen PlayOff, spannend hingegen wird noch der Kampf um die 2 Restplätze, wo sich auch Westwien nach einem Heimsieg gestern gegen Leoben wieder Hoffnung machen kann. Gegen sie spricht allerdings nun die für sie schlechte Auslosung, sie müssen in den restlichen 5 Runden noch gegen Krems, Bregenz und dem direkten Konkurenten Linz auswärts ran, zuhause empfangen sie unter anderem in den Weihnachtsfeiertagen noch die Fivers, gegen die sie schon seit Jahren keinen Erfolg mehr einfahren konnten!

37

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 15:27

Gestern standen 2 Nachholspiele in der HLA auf dem Programm, welche beide überraschend endeten:

Bregenz-Hard im Vorarlbergderby 26:31

Leoben-Krems (Neuaustragung) 37:31

Damit Krems und Fivers punktegleich voran, dahinter ebenfalls punktegleich die beiden Vorarlberger.

Am Wochenende das Schlagerspiel Hard gegen die Fivers, bei einem Sieg könnten die Bodenseer am Meister vorbeiziehen.

Linz in Position 5 mit kleinen Vorsprung auf den "Rest"- dahinter ein Trio (Schwaz, Tirol und Westwien) kämpfend um Platz 6, der zur Teilnahme an der OberenPlayOff berechtigt. Trotz der Überraschung Leoben nahezu chancenlos auf Rang 9, leicht abgeschlagen Tabellenschlußlicht Bärnbach.

Ronaldo

IG-Handball: Förder-Mitglied

  • »Ronaldo« ist männlich

Beiträge: 9 514

Wohnort: Oberstaufen / Ebensee

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 11. Dezember 2011, 12:22

Krems mit zwei Niederlagen innerhalb von vier Tagen - zuerst in Leoben und dann bei HIT medalp Tirol - damit reichte den Fivers ein Unentschieden in Hard für die Tabellenführung.

Spannend bleibt es im Kampf um Platz 6. Westwien mit dem ersten Auswärtssieg in Schwaz, damit punktgleich mit Schwaz und auf dem siebten Rang. HIT medalp Tirol hat mit dem Heimsieg über Krems aber den sechsten Platz verteidigt. Bleibt spannend, ob Westwien oder Schwaz die zwei Punkte auf HIT medalp Tirol aufholen können - das Restprogramm spricht für die Innsbrucker. Westwien hat sich gestern allerdings relativ stark und sicher präsentiert.

War auf jeden Fall ein interessants Spiel in Schwaz. In der ersten Halbzeit hat Westwien es noch verpasst auf vier davon zu ziehen, stattdessen lassen sie Schwaz auf 1 rankommen und bauen den Gegner zur Pause nochmals auf. Spätestens ab der 50. Minute war dann aber klar, dass die Punkte nach Wien gehen. Gefühlte 80% der Abpraller auf beiden Seiten landeten bei Westwien, zwei Siebenmeter pariert, gute Abwehrleistung von Westwien vor allem aber auch in Über- und Unterzahlspiel. Leider hat die Mannschaft zu lange gebraucht um diese Form zu finden, sonst wären einige Punkte im Grunddurchgang mehr drin gewesen.


39

Dienstag, 13. Dezember 2011, 04:11

Nächste Heimpleite für Cupsieger Schwaz- 20:25 gegen Linz, die sich nun in der Spitze etabliert haben und sogar punktemäßig (mit einem Spiel im Voraus) zu Tabellenführer AonFivers aufgeschlossen haben.

Damit werden sich die Schwazer wohl auch mit der Auf/AbstiegsPlayOff beschäftigen müssen, noch vor kurzem hatte man in der Tiroler Kleinstadt nach einem Kantersieg gegen die AonFivers andereTräume gehegt.

Die restlichen Spiele dieser Runde am Freitag, danach pausiert die HLA zugunsten 2er Länderspiele gegen Algerien (in Krems bzw. Horn) kurzfristig.

40

Montag, 2. Januar 2012, 11:24

GD in HLA beendet

Folgende 6 Vereine erreichten das OberePlayOff, aus welchen nun ab Februar in Hin/Rückrunde 4 Halbfinalisten ermittelt werden:

Krems, Linz, Hard, Bregenz, FiversWien und TirolInnsbruck- alle Vereine erhalten ihren Rängen entsprechend Bonuspunkte, d.h. z.B. die Fivers gehen mit 4 Punkten Rückstand auf Krems in die PlayOff.

Die Fivers überhaupt Verlierer der letzten beiden Spieltage, wurden von Platz 1 auf Platz 5 durchgereicht- in der letzten Runde dem heurigen Überraschungsteam HC Linz in der Hollgasse vor fast ausverkauften Haus 25:29 unterlegen. Wie bereits einige Tage zuvor, beim Derby in der Südstadt gegen Westwien war vor allem die Torhüterleistung der Unterschied, Mijailovic im Tor der Linzer hielt ein paar "Unhaltbare", Bilyk im FiversTor sah bei einigen Toren nicht sehr gut aus. Mit umgekehrten Torhütern hätten wohl die Fivers beide Male als Sieger die Platte verlassen. Aber auch sonst, Ziura mit ungewohnten Abspielfehlern, Kirveliavicius mit enormer Fehlwurfquote, die Fivers enttäuschend, der Frust hat sich mit 2 Ausschlüssen im Finish gegen Linz (1x Revanchefoul, 1x Schiedsrichterbeleidigung) gegipfelt, wobei zu erwähnen wäre, das die Herren Hurrich und Stepanek gute Spielleiter waren.

Linz wie schon angesprochen das Überraschungsteam, 1 Legio im Tor, 1 Legio als Zugpferd, der Rest lauter (großteils) junge Österreicher, fast alle Eigenproduktion.

Krems wie im Vorjahr Sieger des GDs, mit einigen Aussetzern (Leoben), die 2 Vorarlberger mit durchwachsenen Herbst werden sich wohl den Titel ausmachen, mMn alle ziemlich chancengleich, Tirol könnte zum Zünglein auf der Waage werden.

In der Auf/AbstiegsPlayOff die beiden Enttäuschungen der diesigen Saison, Westwien und Cupsieger Schwaz, dazu noch Leoben, welche doch einige Überraschungen lieferten und sich deutlich stärker präsentierten als in den letzten Jahren sowie Schlußlicht Bärnbach- dazu kommen noch die ersten 4 der B-Liga, welche Ende Jänner feststehen werden.

Im Jänner tritt wieder das Nationalteam in Aktion, in der WM-Vorqualifikation warten mit Israel und Großbritanien aber doch 2 schlagbare Gegner.

Anzeige
handball-world.com - Partner