Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wombat

Meister

    Lieblingsverein

Beiträge: 668

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

41

Montag, 28. November 2016, 09:45

- damit wäre theoretisch ein rein deutsches Final Four möglich...

ist das nicht schlimm ?(

Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 797

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

42

Montag, 28. November 2016, 10:39

- damit wäre theoretisch ein rein deutsches Final Four möglich...

ist das nicht schlimm ?(

Auf der einen Seite will keiner der vier Vereine ein rein deutsches Finale, auf der anderen Seite will aber auch keiner darauf verzichten. Wir werden sehen, eventuell gibt es auch ein Final4 ohne deutsche Beteiligung.

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 135

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

43

Montag, 28. November 2016, 11:11

Zumindest ist ein deutsches Final Four nicht schlimmer als eine rein deutsche Gruppe, wo sich alle dann im Hin- UND Rückspiel begegnen würden...

44

Montag, 28. November 2016, 15:24

Zumindest ist ein deutsches Final Four nicht schlimmer als eine rein deutsche Gruppe, wo sich alle dann im Hin- UND Rückspiel begegnen würden...
Das wird bestimmt durch die EHF verhindert indem ein Team, nicht aus Deutschland, das Final4 ausrichten darf.

45

Montag, 28. November 2016, 15:41

Man sollte die Stücke nicht verteilen bevor man die Beute nicht gefangen hat oder wie ging das? ;)

Klar sind die deutschen Mannschaften die Teams über die das Final 4 gehen wird, aber gegeben das sie es schaffen ist das noch lange nicht. Erstmal können sie ja durchaus auch im Viertelfinale gegeneinander spielen. Zweitens würde ich meinen das die dänischen Clubs, vor allem aber Kopenhagen nicht vor ihnen verstecken brauchen. Auch St. Raphael darf man sicherlich nicht unterschätzen, die sind ja quasi um eine CL-Teilnahme betrogen worden. Das ist schaffbar, aber dafür müssen vor allem die drei Mannschaften die nicht Berlin heißen viel konstanter ihre Leistung abrufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul Jonas« (28. November 2016, 15:54)


foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 135

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

46

Montag, 28. November 2016, 16:59

Hier sind die Lostöpfe...


Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 797

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

47

Montag, 28. November 2016, 17:58

Hat einer eine Idee, oder weiß es vielleicht sogar, wie es zu dieser Zusammenstellung kam?
Warum hat man nicht alle deutschen Vereine in einen Lostopf gepackt? Damit hätte man schon sichergestellt, dass sie in unterschiedlichen Gruppen landen.

Wombat

Meister

    Lieblingsverein

Beiträge: 668

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

48

Montag, 28. November 2016, 19:23

Hat einer eine Idee, oder weiß es vielleicht sogar, wie es zu dieser Zusammenstellung kam?
Warum hat man nicht alle deutschen Vereine in einen Lostopf gepackt? Damit hätte man schon sichergestellt, dass sie in unterschiedlichen Gruppen landen.

Man hat wohl eine Art Rangliste erstellt - Pot 1 stark / Pot 4 schwächer, wobei die Füchse als Wildcard-Teilnehmer sich mit hinten anstellen mussten... nur so ne Idee

49

Montag, 28. November 2016, 20:02

Hat einer eine Idee, oder weiß es vielleicht sogar, wie es zu dieser Zusammenstellung kam?
Warum hat man nicht alle deutschen Vereine in einen Lostopf gepackt? Damit hätte man schon sichergestellt, dass sie in unterschiedlichen Gruppen landen.

Ich denke, daß hier das Abschneiden im EHF Cup in den letzten Jahren berücksichtigt wurde - dazu kam dann noch der keinem Aussenstehenden bekannte EHF Faktor.

50

Montag, 28. November 2016, 20:22

Scheint mir relativ klar nach Vorleistung aufgestellt zu sein, wobei man offenbar den Pokal weniger gewichtet als die Liga. Der Topf 1 ist sportlich basierend auf der letzen Saison auf jeden Fall nachvollziehbar.

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 135

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

51

Montag, 28. November 2016, 20:50

Hat einer eine Idee, oder weiß es vielleicht sogar, wie es zu dieser Zusammenstellung kam?
Warum hat man nicht alle deutschen Vereine in einen Lostopf gepackt? Damit hätte man schon sichergestellt, dass sie in unterschiedlichen Gruppen landen.
Vermutlich ist es wieder diese Rangliste hier: FINAL_MEHF_System1617.pdf

Kopenhagen nimmt dabei den Platz von Ademar Leon ein, die gegen Kopenhagen in der 3. Runde ausgeschieden sind.
Gleiches gilt für Benfica Lissabon in Lostopf 3... sie ersetzen Azoty-Pulawy, da sie gegen die Polen in Runde 3 gewonnen haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foerdefuchs« (28. November 2016, 20:50)


Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 797

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

52

Montag, 28. November 2016, 21:41

Vielen Dank an alle, die auf meine Frage geantwortet haben.

Funkruf

Meister

  • »Funkruf« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 666

Wohnort: Birkenwerder

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 11:32

Die Auslosung ergab folgende Gruppen:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Funkruf« (1. Dezember 2016, 11:48)


Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 797

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 17:36

Sieht ja für alle deutschen Teams machbar aus. Allerdings, gerade für Göppingen, keine Selbstläufer.

55

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 17:41

Auch für Berlin nicht würde ich meinen. Die Gruppe können sie gewinnen, aber da sind auch zwei Mannschaften drin, die ihnen Duelle liefern werden. Melsungen sollte das packen mit dem Gruppensieg, auch wenn sie natürlich mittlerweile nur sehr schwer einzuschätzen sind. Magdeburg wird es mit Kopenhagen schwer haben, aber auch hier sollte das weiterkommen problemlos klappen. Göppingen hätte ich vor der Saison als Gruppensieger in der Konstellation gesehen, aber jetzt kann man ebenfalls nicht mehr ganz sicher sein, denn zwei starke Konkurrenten sehe ich da ebenfalls.

56

Mittwoch, 25. Januar 2017, 13:34

Alle 3 Auswärtsspiele des SCM in der Gruppenphase sind im Livestream bei EHF TV zu sehen. Für die Heimspiele ist bisher keine Übertragung geplant. Gibt es schon Infos zu den anderen deutschen Teams ?

SCM Homepage

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 135

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

57

Freitag, 10. Februar 2017, 02:13

Die Füchse gewinnen die 1. Runde in der Gruppenphase in Ribnica mit 25:20 (10:11)...

Hans Lindberg wurde bester Torschütze mit 8 Treffern...

Viel rund lief nach der Winterpause bei den Füchsen noch nicht, aber es hat zum ersten Sieg im neuen Jahr gereicht... :)

58

Sonntag, 19. Februar 2017, 21:19

Melsungen gewinnt gerade mal mit 29:20 bei Finnlands Meister, dessen Team aus Finnen, zweitklassigen Russen und Moldawiern besteht....

59

Sonntag, 19. Februar 2017, 22:12

Melsungen gewinnt gerade mal mit 29:20 bei Finnlands Meister, dessen Team aus Finnen, zweitklassigen Russen und Moldawiern besteht....

Glücklicher Sieg mit 29:28 lt. hessentext

60

Sonntag, 19. Februar 2017, 22:30

Mich irritiert etwas das Pressestatement der MT.

Zitat

Nach drei Siegen aus den letzten vier Spielen reisen die Nordhessen mit entsprechendem Selbstvertrauen direkt von Helsinki aus an die Ostsee und hoffen auf dort auf eine Überraschung.


Wenn ich in Finnland mit einem gewinne und dann zum THW muss, kann das Selbstvertrauen nur entsprechend klein sein. Aber vielleicht wollte man den THW ja auch in die Irre führen.

Anzeige
handball-world.com - Partner