Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Funkruf

Meister

  • »Funkruf« ist männlich
  • »Funkruf« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 721

Wohnort: Birkenwerder

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2016, 12:36

EHF Cup der Frauen

Die EHF hat nun die Setzliste des EHF Cup veröffentlicht, dabei gab es aber nochmal eine Korrektur. Die 3 deutschen Teams müssen eine Runde früher beginnen.
SG BBM Bietigheim und VfL Oldenburg starten bereits in der 1. Runde, TuS Metzingen steigt in der 2. Runde ein.

EHF korrigiert Setzliste: Deutsche Teams müssen eine Runde früher ran

2

Dienstag, 19. Juli 2016, 11:16

Auslosung läuft :) : EHF Draw Liveticker

Livestream: https://www.facebook.com/EuropeanHandbal…?type=2&theater

Bis zum EHF-Cup braucht es allerdings noch ein paar Minuten...
Sehnsucht nach Professionalität

3

Dienstag, 19. Juli 2016, 11:45

VfL Oldenburg vs Bnei Hertzeliya (ISR)

ZRK Naisa Nis (SRB) vs SG BBM Bietigheim

Die ganze Auslosung sieht man hier: EHF Draw Liveticker


Runde 2 wurde auch schon ausgelost. Im Falle eine Sieges von Bietigheim, muss man gegen den Gewinner von HZRK Grude vs ASC Corona Brasov antreten. Brasov ist hier der Favorit.

Oldenburg muss im Falle eines Sieges gegen Fleury spielen. Hört sich schwer an, aber Fleury hat in den letzten Monaten alle guten Spielerinnen verloren.

Der Gegner von Metzingen in der zweiten Runde ist der Gewinner von DHK Banik Most vs BNTU-BelAZ Minsk Reg.
Sehnsucht nach Professionalität

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Harpiks« (19. Juli 2016, 12:11)


4

Sonntag, 18. September 2016, 14:44

Hab gerade eben erst gesehen, dass das oeins jetzt offenbar auch über sportdeutschland.tv streamt. Das VfL Spiel gegen Bnei ist zwar nicht wirklich spannend, aber diese Saison ist eine gute Entwicklung zu erkennen, was die Verfügbarkeit von Frauenhandball-Livestreams anbelangt. Das kann man nur loben. :)

5

Samstag, 15. Oktober 2016, 20:46

SG BBM Bietigheim - Corona Brasov: 37:24 (17:13)

13 Tore + sind eine Menge. Da muss man den Gegner schon völlig unterschätzen um den Vorsprung im Rückspiel noch wegzuwerfen.
Sehnsucht nach Professionalität

6

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:02

VfL Oldenburg - Fleury: 29 - 22 (15 - 10)

Wobei sich Fleury noch glücklich schätzen kann nicht mit 15 Toren Unterschied verloren zu haben.
Sehnsucht nach Professionalität

7

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:04

Was der VfL mit den 2 Millionen von Fleury so alles anstellen könnte. :)

Zitat

Les budgets de LFH :

1. Brest, 2,38 M
2. Metz, 2,3 M
3. Fleury, 1,997 M
4. Toulon-St-Cyr, 1,933 M
5. Issy-Paris, 1,931 M
6. Nice, 1,315 M
7. Nantes, 1,314 M
8. Dijon, 1,307 M
9. Besançon, 1,251 M
10. Chambray, 1,061 M
11. Celles-sur-Belle, 775 000
Source : budgets prévisionnels transmis par les clubs à la CNCG.

Quelle: Handzone : toute l'actualité du handball, en français !

Wie viel sind es wohl beim VfL?
Sehnsucht nach Professionalität

8

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:17

Was der VfL mit den 2 Millionen von Fleury so alles anstellen könnte. :)


Polinnen kaufen ;)
sLOVEnija

9

Montag, 17. Oktober 2016, 11:42

Polinnen kaufen ;)

Ich hatte eher auf Abbingh und v.d. Heijden gehofft. :unschuldig:

------

Metzingen hab ich natürlich nicht vergessen: 30 : 22 gegen Banik Most.

Ein gutes Ergebnis nach dem Ausfall von Loerper und Behnke - und generell gute Ergebnisse für die Bundesligisten an diesem Wochenende in Europa. :bier:
Sehnsucht nach Professionalität

10

Montag, 17. Oktober 2016, 22:20

VfL Oldenburg - Fleury: 29 - 22 (15 - 10)

Wobei sich Fleury noch glücklich schätzen kann nicht mit 15 Toren Unterschied verloren zu haben.

Ich habe mir das VfL Spiel erst gestern abend in der Wdh. angeschaut. Fleury war in der Tat überraschend schwach. In die Zusammenfassung des Bietigheimer Spiels hatte ich auch kurz reingeschaut. Auch wenn Brasov eine Klatsche erhalten hat, waren die vom Tempo und von der individuellen Stärke aber locker eine Klasse besser als Fleury. Beim VfL bereitet mir speziell die Linkshänder-Fraktion ein wenig Sorge. Zur rechten Seite hin erkennt man derzeit ein starkes Gefälle, was die Qualitäten im Abschluss anbelangt. Jongenelen ist leider noch nicht die erhoffte Verstärkung.

11

Montag, 17. Oktober 2016, 23:32

Wenn man sich Luisa Schulze auf den Bildern so abschaut mach die Darstellung von Leipzig von (Vegan) Saft und Kraftlos keinen Sinn.

15.10.16 EHF-Cup SG BBM Bietigheim vs. Corona Brasov

12

Freitag, 21. Oktober 2016, 15:50

Die EHF-Cup Spiele sind ja noch nicht so einfach zu verfolgen wie die CL. Deshalb poste ich hier mal die Ticker für die drei Spiele der Bundesligisten an diesem Wochenende.

Samstag, 22.10.2016 18:00

DHK Banik Most - TuS Metzingen: Hier gibt es (höchstwahrscheinlich!) einen Ticker: Onlajny.com | házená
Die Toranzeige dürft ja einfach zu verstehen sein, die Textkommentare sind natürlich auf Tschechisch aber dafür gibt es im Notfall Google Translate.


Samstag, 22.10.2016 18:00

ASC Corona 2010 Brasov - SG BBM Bietigheim: Leider bis jetzt noch nichts gefunden. Auf den FB-Seiten wird aber sicher das Halbzeit und Finale Ergebnis kurz nach Abpfiff zu finden sein.


Sonntag, 23.10.2016 17:15

Fleury Loiret Handball - VfL Oldenburg: Einen (sehr ausführlichen) Liveticker gibt es hier: Live FLEURY contre OLDENBURG

Im Moment kommt dort noch eine Fehlermeldung, spätestens kurz vor Matchbeginn ist das ganze dann aber online.

Die blauen Icons mit einem weißen J vor dem Namen zeigt an wer gerade auf dem Feld steht. Außerdem gibt es eine detaillierte Live-Statistik für jede Spielerin:

But = Tor
Tir = Schussversuche aufs Tor
A = gelbe Karte
2'= 2 Minuten
R = Rote Karte (?)
Tps = Anzahl der Spielminuten für jede Spielerin.
Sehnsucht nach Professionalität

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harpiks« (21. Oktober 2016, 15:56)


13

Samstag, 22. Oktober 2016, 08:55

Samstag, 22.10.2016 18:00

DHK Banik Most - TuS Metzingen: Hier gibt es (höchstwahrscheinlich!) einen Ticker: Onlajny.com | házená
Die Toranzeige dürft ja einfach zu verstehen sein, die Textkommentare sind natürlich auf Tschechisch aber dafür gibt es im Notfall Google Translate.

Ist jetzt online :) : MST 0:0 TMS | DHK Baník Most - TuS Metzingen (Pohár EHF) | Onlajny.com

Und der VfL-Ticker funktioniert morgen hoffentlich auch. Beim Spiel Dinamo Volgograd - Brest war das aus irgendeinem Grund nicht der Fall. :unschuldig:
Sehnsucht nach Professionalität

14

Sonntag, 23. Oktober 2016, 18:39

alle deutschen Vereine weiter - schön :) In 3. Runde warten z. B. 4 dänische Vereine.
sLOVEnija

15

Sonntag, 23. Oktober 2016, 18:52

Weiter so. :D

Im EHF-Cup kann man fleißig Punkte scheffeln. So machen es die Dänen (eher unbewusst) seit Jahren und führen deshalb auch die EHF Rangliste an.

In 3. Runde warten z. B. 4 dänische Vereine.


Die können bis zur Gruppenphase warten. Es gibt noch genügend schwache Gegner die vorher besser 'aussortiert' werden...
Sehnsucht nach Professionalität

16

Sonntag, 23. Oktober 2016, 19:05

Weiter so. :D

Im EHF-Cup kann man fleißig Punkte scheffeln. So machen es die Dänen (eher unbewusst) seit Jahren und führen deshalb auch die EHF Rangliste an.

In 3. Runde warten z. B. 4 dänische Vereine.


Die können bis zur Gruppenphase warten. Es gibt noch genügend schwache Gegner die vorher besser 'aussortiert' werden...

Conversano soll auf Wunschliste einiger Vereine ganz weit oben stehen :)
sLOVEnija

17

Montag, 24. Oktober 2016, 12:58

Laut europamester ist das die Setzliste für morgen. Die Teams aus der Bundesliga gehen sich also aus dem Weg.

Hypo Niederösterreich (AUT)
HC Podravka Vegeta (CRO)
Viborg HK (DEN)
TTH Holstebro (DEN)
Super Amara Bera Bera (ESP)
Dunaujvaros Kezilabda Akademia DKKA (HUN)
Indeco Conversano (ITA)
SERCODAK Dalfsen (NED)
MKS Selgros Lublin (POL)
HC Dunarea Braila (ROU)
IUVENTA Michalovce (SVK)
Ankara Yenimahalle BSK (TUR)

------------------------------------------

NFH – Nykøbing Falster Håndbold (DEN)
Randers HK (DEN)
Brest Bretagne Handball (FRA)
Nantes Loire Atlantique HB (FRA)
SG BBM Bietigheim (GER)
TuS Metzingen (GER)
VfL Oldenburg (GER)
Alba Fehérvár HC (HUN)
Érd HC (HUN)
Byasen Trondheim (NOR)
Handball Club Lada (RUS)
Kuban (RUS)
Sehnsucht nach Professionalität

18

Montag, 24. Oktober 2016, 13:09

Teams denen man besser aus dem Weg geht:

Zitat

Viborg HK (DEN)
TTH Holstebro (DEN)
Dunaujvaros Kezilabda Akademia DKKA (HUN)


Holstebro ist zwar deutlich geschwächt im Vergleich zur letzen Saison, aber immer noch gefährlich an einem guten Tag.
Sehnsucht nach Professionalität

19

Montag, 24. Oktober 2016, 13:50

VHK-træner om mulige Cup-modstandere: »Det er pest eller kolera« - Viborg HK | viborg-folkeblad.dk

Der Viborg Coach wundert sich, dass die Teams in Topf 2 größtenteils stärker sind als die Teams in Topf 1: "Topf 2 sollte wohl eher Top 1 sein." :D
Sehnsucht nach Professionalität

20

Montag, 24. Oktober 2016, 18:17

Ich bin damit einverstanden. Los 2 ist, meiner Meinung nach, deutlich stärker, als Los 1.

Anzeige
handball-world.com - Partner