Sie sind nicht angemeldet.

dom83hd

Fortgeschrittener

  • »dom83hd« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 100

Wohnort: Sporthalle

  • Nachricht senden

241

Montag, 10. April 2017, 22:37

Zusammenfassung vom Halbfinale Bietigheim - Nykøbing Falster Håndboldklub
https://youtu.be/RN0HcPN29IE

242

Samstag, 15. April 2017, 15:05

Der von den Russen produzierte Stream auf ehfTV ist mal wieder von erstklassiger Qualität. Besser geht es kaum (vor allem nicht for free).

243

Sonntag, 16. April 2017, 17:28

Bietigheim - NFH: 38 - 27

Während die Verteidigung von Rostov gestern wie eine Mauer wirkte, war sie bei NFH offen wie ein Scheunentor (aber dafür sind sie ja bekannt). Trotzdem hätte BBM locker mit 15 Toren oder mehr gewinnen können, wenn man in den letzten 5-10 Minuten nicht andauernd so viele Chancen vergeben hätte. Hoffentlich rächt sich das nächste Woche nicht. 11+ ist gut, 15+ wären besser. :unschuldig:

Halbzeit: 20:13 - 7 Tore sind schon aufgeholt. :unschuldig:
Sehnsucht nach Professionalität

244

Sonntag, 16. April 2017, 18:22

32:28

Ab der 40. Minuten hat sich die Abwehr von BBM stabilisiert und NFH hat dann nachgelassen. Somit ist Bietigheim im Finale - gegen Rostov.
Sehnsucht nach Professionalität

245

Sonntag, 16. April 2017, 18:49

Insgesamt ein starker Auftritt den Däninnen, am Ende ist ihnen aber die Puste ausgegangen und Wester hat sich gesteigert. Bietigheim spielerisch in keiner Weise überzeugend, aber am Ende kämpferisch gut gegengehalten und damit NFH den Nerv gezogen. Hätte allerdings durchaus ins Auge gegen können, als NFH 10 Tore vor war. S. Müller als beste Spielerin bei Bieitgheim auszuzeichnen ist für mich eine Lachnummer. Dies hätte Maura Visser verdient gehabt, die in der entscheidenden Phase die wichtigen Akzente gesetzt hat.

246

Samstag, 13. Mai 2017, 15:19

Das zweite Finale läuft auf ehftv.com, und ich kann es sehen. Auf geht´s!

247

Samstag, 13. Mai 2017, 15:42

Bietigheim gut im Spiel, aber für den Titel wird es wohl dennoch nicht reichen. Außer Wester vernagelt in der zweiten Halbzeit irgendwie das Tor.

248

Samstag, 13. Mai 2017, 18:12

Schade um das Endergebnis. Wer das Spiel nicht gesehen hat, könnte denken, dass Rostov wieder einen souveränen Sieg einfahren konnte. Dabei waren sich die beiden Mannschaften über 55 Minuten praktisch ebenbürtig. Insofern eine starke Leistung von BBM.
Sehnsucht nach Professionalität

249

Samstag, 13. Mai 2017, 18:30

Schade um das Endergebnis. Wer das Spiel nicht gesehen hat, könnte denken, dass Rostov wieder einen souveränen Sieg einfahren konnte. Dabei waren sich die beiden Mannschaften über 55 Minuten praktisch ebenbürtig. Insofern eine starke Leistung von BBM.

Somit Rostov eine stärker Leistung. ;)

dom83hd

Fortgeschrittener

  • »dom83hd« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 100

Wohnort: Sporthalle

  • Nachricht senden

250

Mittwoch, 17. Mai 2017, 09:22

https://www.youtube.com/watch?v=YjaE-bvS…FC0NY3&index=44

Zusammenfassung vom Hinspiel....

Beide Spiele zusammen genommen Insgesamt natürlich verdient für Rostov, wobei man auch sagen muss, dass es schon eine Frechheit ist was da in den Finals von den Referees zum Teil gepfiffen wurde, insbesondere die rote Karte gegen Malestein im Rückspiel ein absoluter Witz!

251

Donnerstag, 1. Juni 2017, 21:26

@Dom83HD
Lies lieber nicht die Handball-World. Die sehen das zwar genauso wie du, aber die Argumente sind sehr schlecht. Ich verweise mal auf diesen Beitrag von Juser Teddy. Steinalt, aber sehr überzeugend. :)

Anzeige
handball-world.com - Partner