Sie sind nicht angemeldet.

861

Mittwoch, 18. Januar 2017, 15:57

Mal eine allgemeine Frage ...

Wo spielen die Deutschen im Achtelfinale? Bzw. kann man da schon heute Optionen lesen ... wenn 1ter dann Paris, wenn 2ter dann Nantes ... ect?!

Ich habe auf einer Webseite (T-Online?!) nur folgendes gefunden:

Hinweis: Die genauen Uhrzeiten und Spielorte der Achtelfinalspiele
der Handball-WM 2017 stehen erst nach der Gruppenphase fest und richten
sich nach dem Abschneiden Frankreichs.

Danke!


https://fr.wikipedia.org/wiki/Championnat_du_monde_de_handball_masculin_2017#Remarques


Rechts stehen die Orte dabei.

OsloStar

HE Filmkritiker

  • »OsloStar« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 633

Wohnort: Sankt Leon-Rot

  • Nachricht senden

862

Mittwoch, 18. Januar 2017, 16:05

Danke ...

Wenn wir erster werden ... wo spielen wir dann? Im Baum steht Paris, unten in der Auflistung der Achtelfinale Montpellier?!

863

Mittwoch, 18. Januar 2017, 16:20

Wenn wir 1. werden spielen wir in Paris, wenn wir 2. werden dann spielen wir in Montepellier.

Quelle: Match schedule
»Rogge« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG

krösti-bull

Erleuchteter

  • »krösti-bull« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 103

Wohnort: Östringen

  • Nachricht senden

864

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:10

Danke ...

Wenn wir erster werden ... wo spielen wir dann? Im Baum steht Paris, unten in der Auflistung der Achtelfinale Montpellier?!

wenn ihr noch einen für die Fahrgemeinschaft braucht :D
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

865

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:20

Ich habe eine Frage zur Torhüterstatistik.

Wie wird es für den Torhüter gewertet, wenn er dank der neuen Regel vom Spielfeld genommen wird und dann durch den schnellen Wechsel zum Tor rennen muss.

1. er hält den Ball
2. der Ball geht ins Tor

Wird dies gewertet sobald der Hüter das Spielfeld betritt, oder wird dies aus der Hüterwertung heraus genommen?

866

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:23

Gute Frage,würde mich auch interessieren. :)

867

Mittwoch, 18. Januar 2017, 23:26

War hier noch kein Link zur offiziellen IHF - Stellungnahme zur Übertragungsrechtevergabe in Deutschland?

Übersetzung deutsch
:schrei: H-B-W-----H-B-W-----H-B-W

OsloStar

HE Filmkritiker

  • »OsloStar« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 633

Wohnort: Sankt Leon-Rot

  • Nachricht senden

868

Donnerstag, 19. Januar 2017, 09:57

Danke ...

Wenn wir erster werden ... wo spielen wir dann? Im Baum steht Paris, unten in der Auflistung der Achtelfinale Montpellier?!

wenn ihr noch einen für die Fahrgemeinschaft braucht :D
... ich hatte vergessen, dass am sonntag abend die playoffs sind - daher wird nichts aus dem paris-trip :(

OsloStar

HE Filmkritiker

  • »OsloStar« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 633

Wohnort: Sankt Leon-Rot

  • Nachricht senden

869

Donnerstag, 19. Januar 2017, 11:21

Pekeler und Glandorf bekommen verlägerten Urlaub und spielen nun die WM ... da müssen sich doch die Mitspieler freuen, die die ganze Vorbereitung mitgemacht haben ....

870

Donnerstag, 19. Januar 2017, 11:44

Pekeler und Glandorf bekommen verlägerten Urlaub und spielen nun die WM ... da müssen sich doch die Mitspieler freuen, die die ganze Vorbereitung mitgemacht haben ....
Nun ja, der Bundestrainer braucht auf Sympathien der anderen Spieler keine Rücksicht nehmen - er ist ja nicht mehr lange da.

Glandorf kann ich absolut nachvollziehen und es hat sich ja auch angedeutet, dass es so kommt.
Pekeler find ich schon sehr überraschend. Kommt vor 3-4 Tagen aus Mauritius zurück und nun soll er die Abwehr dicht machen...

871

Donnerstag, 19. Januar 2017, 11:44

Nunja andere Mannschaften machen das doch genauso...wenn die Möglichkeit besteht sollte man sie nutzen...man kann nicht nur mit einem RR in die KO-Runde gehen.weiterhin wurden Schwächen in der Abwehr gerade gestern offensichtlich...da muss der Bundestrainer dann zwangsläufig reagieren...tut er es nicht und es geht in die Hose, dann wäre der Aufschrei doch gross

und einen zweiten LA braucht man schlichtweg nicht solange Gensheimer fit ist

OsloStar

HE Filmkritiker

  • »OsloStar« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 5 633

Wohnort: Sankt Leon-Rot

  • Nachricht senden

872

Donnerstag, 19. Januar 2017, 11:54

... ich behaupte schlichtweg, dass die Entscheidung HP und HG bereits vor der WM so abgestimt waren. Beide wussten, ab wann Sie zum Einsatz kommen ... ich persönlich finde die Regelung von Nachnomminieren suboptimal ... das Sie der Trainer (aus)nutz, ist nachvollziehbar und verständlich!

873

Donnerstag, 19. Januar 2017, 11:56

bei Glandorf war das sicher so, da man bestimmt nicht das Turnier mit nur 15 Spielern zu Ende spielen wollte...bei Pekeler bin ich gerade wegen desssen erwähnten Urlaubs nicht so sicher..ich denke hier hat der Trainer auf die erkannten Schwächen in der Vorrunde reagiert...kann aber natürlich auch geplant gewesen sein...erfahren wird man das wohl nie :)

horny01

schon süchtig

  • »horny01« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 941

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

874

Donnerstag, 19. Januar 2017, 14:42

... ich behaupte schlichtweg, dass die Entscheidung HP und HG bereits vor der WM so abgestimt waren. Beide wussten, ab wann Sie zum Einsatz kommen ... ich persönlich finde die Regelung von Nachnomminieren suboptimal ... das Sie der Trainer (aus)nutz, ist nachvollziehbar und verständlich!


Habe heute ein kurzes Glandorf Interview im Radio gehört und er bestätigte, dass mit ihm genau abgesprochen war, in welchen Szenarien er nachnominiert würde. In Flensburg hat man dem sicherlich nur zähneknirschend zugestimmt, aber nun gut. Er ist ja nun quasi der Notnagel, da Wiede und Weinhold ausgefallen sind.

Die Pekeler Nachnominierung finde ich auch sehr seltsam...

TCLIP

Erleuchteter

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 105

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

875

Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:01

also ich finde, dass das alles absolut im rahmen liegt-
es ist profisport- was hat das mit vorbereitung etc. zu tun ?
wenn wir mit einem tor halbfinale verlieren würden weil die abwehr nicht steht oder hr nicht gut ins spiel
findet- geht doch das gemaule genauso los. es ist absolut den regeln entsprechend, also warum soll man als trainer nicht
darauf reagieren, was man festgestellt hat. ob nachnominieren oder 7. spieler oder was auch immer- es ist regelkonform
und wenn es vorteile sind, kann ich von einem guten trainer erwarten, dass er es nutzt.

sollte euer trainer des heimatvereins vergleichbares nicht machen, wären einige hier die ersten, die ihm
keine ahnung unterstellen würden.

solllen wir doch eigentlich froh sein, dass das potential aller spieler endlich mal die möglichkeit gibt,
qualitätsmässig gut nachzulegen.....das war doch bisher fast nie so.....

876

Gestern, 11:19

Bundestrainer-Anwärter Christian Prokop zieht Zwischenbilanz

Bundestrainer-Anwärter Christian Prokop bei sport.de: Bundestrainer-Anwärter Prokop zieht Zwischenbilanz

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 115

Wohnort: Stockholm

Beruf: Research Assistent, Dipl. Forsting

  • Nachricht senden

877

Gestern, 12:32

Dagur unternimmt mit diesen Massnahmen alles fuer den einmaligen Erfolg, denn spätestens nach dem Finale ist er weg. Langfristig sind solche Spielchen aber Gift fuer den Teamgeist und auch fuer das Ansehen der NM im Lande.
Denn solche Ungerechtigkeiten gibt es ja nicht mal beim Fussball, denn da gibt es keine Nachnominierungen.
Dass Dagur und sein Team sowas schon im Hinterkopf hatten, ist aber schon aus dem 28er Kader ersichtlich. Wieso hatte man da ueberhaupt Pekeler bei?
Gestern hatte ich das ganze ja noch nuechtern betrachtet, da ja der Mittelblock Lemke/Wiencek bisher nicht so stark war, wie bei der EM/OS.
Aber je länger ich darueber nachdenke, die Interviews von Wolff und Wiencek dazu und dann das Auftreten von Pekeler (und mit Groetzki lief es ja ähnlich in Rio), kann ich das nicht gut finden. Ein solches Gebaren ist nicht auf Nachhaltigkeit ausgelegt.

878

Gestern, 13:35

Naja, es ist jetzt auch mal von der Perspektive zu betrachten, dass die Spieler Pekeler und Glandorf ja selbst nicht bereit waren an diesem Turnier teilzunehmen (inklusive vollständiger Vorbereitung sprich Verkürzung des Urlaubs).

Wenn man als Bundestrainer aber trotzdem mit diesen Spielern arbeiten will, muss man eben Kompromisse machen. Natürlich kann man argumentieren, dass sich dann am Ende jeder seine Extrawürste rausnehmen wird, wenn zwei erstmal damit anfangen...auf der anderen Seite ist die Auszeit bzw. der Rücktritt dieser beiden Spieler auch eine nachvollziehbare Entscheidung gewesen.

Ich kann seitens des Bundestrainers maximal ein Problem bei Schöngarth erkennen, denn das kann nicht so toll für den gewesen sein. Lieber einen leeren Platz als ihn als Spieler dabei haben ist glaube ich eine harte Erkenntnis.

kuestentanne

schon süchtig

  • »kuestentanne« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 115

Wohnort: Stockholm

Beruf: Research Assistent, Dipl. Forsting

  • Nachricht senden

879

Gestern, 14:01

Ich schrieb ja, dass es bei dieser WM durch diese Maßnahmen tatsächlich zu einem besseren Ergebnis führen könnte, aber auf Dauer kann das nicht funktionieren. Bei einigen wird das zu "da hab ich keinen Bock mehr drauf" führen, bei anderen führt das zu Begehrlichkeiten auf Extrawürste. Und das führt schließlich zu einem schlechteren Team.

Ich finde das schon immer bei Staffeln beim Schwimmen und Leichtathletik fies, dass in Vorläufen die Stars sich schonen und die anderen dann nicht mal ne Medaille bekommen.

880

Gestern, 14:20

Ich finde die Personalie HP auch sehr bedenklich. Insbesondere die "verlogenen" Statements ala "in der letzte Woche haben meine Finger angefangen zu kribbeln".

Anzeige
handball-world.com - Partner