Sie sind nicht angemeldet.

Sinola

Meister

  • »Sinola« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 777

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 17. Januar 2017, 14:32

Das klingt ja alles so als ob er der schlechteste Handballer wäre der je ein Spielfeld betreten hätte :D


...und darüberhinaus in einem Atemzug Karol Wojtila, Lech Kaczinsky und Zbigniew Boniek beleidigt hat...

Arcosh

wohnt hier

  • »Arcosh« ist männlich
  • »Arcosh« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 8 316

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 17. Januar 2017, 18:25

Japan - Polen 11:9 (Hz)
Ein solcher Gegner sollte selbst für die dezimierte und runderneuerte polnische Mannschaft kein unüberwindbare Hürde darstellen. Das ist eher eine Frage der Einstellung. Hat man sich etwa schon mit dem Desaster abgefunden und keinerlei Siegeswillen mehr?

ALF

schon süchtig

  • »ALF« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 405

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 17. Januar 2017, 18:31

Freundschaft!

Immerhin kann Polen in der ersten Halbzeit gegen Japan mithalten und liegt nur zwei Tore hinten. :irony:

Das Problem bei den Polen ist eben schon, daß viele Spieler aus der großen Generation ziemlich früh aufgehört haben. Das gibt es bei den Franzosen nicht. Man stelle sich nur vor, Narcisse hätte vor ein paar Jahren aufgehört. Das wäre schon ein Riesenunterschied. Und dann noch ein paar andere. So können sich die Mitläufertypen und ein paar Talente internationale Erfahrung holen und das Niveau immer auf einem bestimmten Level halten. Die Polen müssen nun komplett neu aufbauen und das vielleicht ohne Turniere. Und das wird sauschwer.

Daß bei einem völligen Neuaufbau die paar Erfahrenen im Fokus stehen, ist logisch. Wenn sie aber ihre ganze Karriere nur mitgelaufen sind und jetzt weder Führungsqualitäten haben noch die Leistungsfähigkeiten, dann werden sie eben zerissen. Daß Chrapkowski eine andere Situation vorfinden wird, ist klar. Daß er aber kaum eine große Verstärkung sein können wird, ist fast genauso klar.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

  • »Graphitteller« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 805

Wohnort: in 99718 "Salami-Stadt"

Beruf: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 17. Januar 2017, 18:33

Japan - Polen 11:9 (Hz)
...

Ich denke die Polen machen bei dieser WM nur ganze Sachen, wenn schon Ausscheiden, dann auch mit "Null Punkten". Ob sie gegen Frankreich noch einmal über sich hinauswachsen? Ich kann es mir einfach nicht vorstellen! Ich rufe jetzt nicht "Freiheit für Polen", wie vor vielen Jahren einmal. Ich rufe jetzt: "Mitleid mit Polen!" Aber hatten wir nicht in Deutschland einmal ähnliche Zeiten, als Handball-Funktionäre einen "ungeeigneten Trainer" installierten und auf Erfolge warteten.
Instinkt ist Intelligenz, die unfähig ist, sich ihrer selbst bewusst zu werden.
(John Sterling)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Graphitteller« (17. Januar 2017, 18:40)


125

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:22

Slowenien - Tunesien 15:13

Habe das nur phasenweise nebenbei verfolgt, aber da scheint Feuer in der Partie zu sein. Tej - nicht gerade unbekannt dafür - hatte sich schon mit verschiedenen Slowenen in den Haaren, bis er in der 20. Minute für einen Bodycheck fernab vom Geschehen zurecht die rote Karte sah. Verliert Tunesien, dürfte das eng werden weiterzukommen.
Außerdem unschöne Szene: Bezjak verweigert einem Tunesier das shake-hands, nachdem er selbst eine 2 Minuten-Strafe bekommt. So was kann ich leiden wie Fußpilz...

EDIT: falscher Thread, bitte verschieben. :hi:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blacky« (17. Januar 2017, 19:22)


Arcosh

wohnt hier

  • »Arcosh« ist männlich
  • »Arcosh« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 8 316

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:23

Die Polen besiegen Japan 26:25 und können so Duelle mit den Handball-Nationen Angola, Bahrain und Saudi-Arabien wohl vermeiden. ;)

127

Dienstag, 17. Januar 2017, 19:26

Erst recht falls die Saudis ins Achtelfinale einziehen sollten :hi:

128

Dienstag, 17. Januar 2017, 21:24

Wahnsinn. Da schonen die Franzosen mal 1-2 Rückraumspieler und dann kommt Dipanda und wirft seine Tore. An sich keine schlechte Halbzeit der Russen. Die Angriffe immer lang ausgespielt, die Abwehr der Franzosen in Bewegung gebracht. Regisseur Atman ist einfach ein Topspieler, ich freue mich auf ihn in der Bundesliga. Als sie dann auf zwei Tore herankommen konnten, ging leider kurz vor Schluss nochmal die Ruhe flöten. Nun sind es doch fünf Tore Rückstand.

129

Dienstag, 17. Januar 2017, 21:41

Mich überrascht, dass bei den Russen Lenmgos Valiullin nur den Abwehr im Mittelblock ran darf. Deckt er in Lemgo auch dort, wenn er mal ran darf?

130

Dienstag, 17. Januar 2017, 22:19

Am Ende doch noch eine deftige Klatsche für die Russen. Als Atman verletzt raus musste, ging die letzte Struktur komplett flöten. Hoffentlich fällt er nicht länger aus.

Die Franzosen sind einfach schwer ausrechenbar, haben viel Qualität im Rückraum. Mem hat auch noch fünf Minuten bekommen.

Massas

Meister

  • »Massas« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 560

Wohnort: Kraichgau

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 19. Januar 2017, 14:36

Wollen die Russen nicht Dritter werden??? :pillepalle:
Wieso spielt Dibirov nicht und was hat Atman???
Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!!!

132

Donnerstag, 19. Januar 2017, 15:10

Läuft doch bei Russland..Atmann hat laut handball world com eine Sehnenverletzung

133

Donnerstag, 19. Januar 2017, 18:24

Halbzeitstand FRA - POL 13:13.. Hätte ich jetzt so nicht erwartet nach den bisherigen Leistungen der Polen.. die spielen wohl recht befreit auf und die Franzosen stehen ja schon fest als Gruppensieger, da geben die natürlich auch nicht unbedingt 110%

hlp

Meister

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 562

Wohnort: Magdeburg

  • Nachricht senden

134

Freitag, 20. Januar 2017, 13:30

Wollen die Russen nicht Dritter werden??? :pillepalle:
Wieso spielt Dibirov nicht und was hat Atman???

Dibirov war im ganzen Turnier bisher deutlich unter Normalform, Soroka war um Längen besser. Was ich allerdings nicht mitbekommen habe, warum Gorbok nicht mehr spielt. Für mich deren einziger, der stabil aus dem Rückraum Gefahr ausstrahlt. Zhitnikow habe ich auch schon deutlich besser gesehen und das Kreisspiel der Russen auch, weder Chipurin, noch Kalarash kriegen sonderlich viele verwertbare Bälle.

Anzeige
handball-world.com - Partner