Sie sind nicht angemeldet.

ALF

schon süchtig

  • »ALF« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 367

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

1 321

Heute, 21:33

Freundschaft!

Für Magdeburg geht es nur noch um den Gruppensieg, nicht um das Weiterkommen. Und der ist dank FAG nicht unbedingt so wertvoll, da man auch so trotzdem einen anderen Gruppensieger ziehem kann. Von daheri ist das doch alles nicht ganz so wichtig.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

1 322

Heute, 21:51

Freundschaft!

Für Magdeburg geht es nur noch um den Gruppensieg, nicht um das Weiterkommen. Und der ist dank FAG nicht unbedingt so wertvoll, da man auch so trotzdem einen anderen Gruppensieger ziehem kann. Von daheri ist das doch alles nicht ganz so wichtig.
Das stimmt nicht, durch den direkten Einzug von Göppingen, kommen zu den 3 Gruppenersten nur die drei besten Gruppenzweiten weiter und die Gruppenersten haben beim Rückspiel Heimrecht.
Tatabanya ist übrigens auch schon weiter, es geht aus den o. g. Gründen um den Gruppensieg.

Ronaldo

IG-Handball: Förder-Mitglied

  • »Ronaldo« ist männlich

Beiträge: 9 514

Wohnort: Oberstaufen / Ebensee

  • Nachricht senden

1 323

Heute, 22:32

Unser EHF-Gegner macht ein Kurzcamp:

"Ungarns Verband hat in dieser Woche ein Meisterschaftsspiel von
Tatabanya verlegt, damit "Hajra Banyasz-Vorwärts Bergleute", sich
optimal auf das SCM-Spiel vorbereiten kann.
Die Mannschaft wird in
dieser Woche hart trainieren, sich im Thermalbad regenerieren und vor
dem EC-Spiel im 65 Kilometer entfernten Györ ein Kurzcamp im
heimatlichen Sport Hotel Etterem beziehen."

Sowas ist bei der HBL undenkbar. Ich sage nur Hochwasser 2013 :pillepalle:

Wettbewerbsverzerrung lässt grüßen. Da könnte sich auch mal die EHF einmischen, dass sowas nicht passiert :wall:


Das stimmt so nicht, das liegt auch ein Stück weit an den Vereinen. Göppingen hat unter der Woche spielfrei, das Spiel beim BHC wurde auf den 7.4. terminiert. Damit hat man sich die Woche vor einem möglicherweise entscheidenen Spiel freigehalten. Es gibt nicht viele Lücken im Kalender, es kann viele Gründe haben - aber eventuell hätte auch der SCM sein Spiel statt diese Woche anderweitig terminieren können?


obotrit

Fortgeschrittener

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 158

Wohnort: Zuarin

Beruf: drinnen und draußen

  • Nachricht senden

1 324

Heute, 22:57

Unser EHF-Gegner macht ein Kurzcamp:

"Ungarns Verband hat in dieser Woche ein Meisterschaftsspiel von
Tatabanya verlegt, damit "Hajra Banyasz-Vorwärts Bergleute", sich
optimal auf das SCM-Spiel vorbereiten kann.
Die Mannschaft wird in
dieser Woche hart trainieren, sich im Thermalbad regenerieren und vor
dem EC-Spiel im 65 Kilometer entfernten Györ ein Kurzcamp im
heimatlichen Sport Hotel Etterem beziehen."

Sowas ist bei der HBL undenkbar. Ich sage nur Hochwasser 2013 :pillepalle:

Wettbewerbsverzerrung lässt grüßen. Da könnte sich auch mal die EHF einmischen, dass sowas nicht passiert :wall:


Das stimmt so nicht, das liegt auch ein Stück weit an den Vereinen. Göppingen hat unter der Woche spielfrei, das Spiel beim BHC wurde auf den 7.4. terminiert. Damit hat man sich die Woche vor einem möglicherweise entscheidenen Spiel freigehalten. Es gibt nicht viele Lücken im Kalender, es kann viele Gründe haben - aber eventuell hätte auch der SCM sein Spiel statt diese Woche anderweitig terminieren können?
Man hätte es zumindest versuchen können. Vielleicht hat man es auch, was ich aber nicht glaube, weil darüber nichts kommuniziert wurde. Was wiederum beim geliebten Verein nichts bedeuten muss. Schließlich hatte man ja großspurig verkündet, das FF an die Elbe holen zu wollen, obwohl die Halle zum Termin gar nicht frei war. Daraus könnte man gelernt haben, lieber gar nichts mehr zu verkünden.

Anzeige
handball-world.com - Partner