Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 5. November 2016, 21:03

BVB - BSV.....


Disqualifikation gegen 16 Woltering, Clara (BVB Dortmund Handball)???? Kann einer sagen was vorgefallen ist?

42

Sonntag, 6. November 2016, 08:29

Clara ist bei nem Gegenstoß von Buxtehude raus gelaufen und wollte den Ball abfangen. Dabei hat sie Lone Fischer getroffen.
Es ist nix passiert, aber die Regel sagt nunmal, dass die Verantwortung beim TW liegt und somit war die rote Karte fällig....

43

Sonntag, 6. November 2016, 10:39

Jajajaaaaaaa!!! Ketsch ist weiter und ich war dabei!!!! :P

Celle für einen Erstligisten erschreckend schwach. :wall: Letztendlich glücklicher, aber auch verdienter Sieg von Ketsch. :klatschen:

M. M. n. wenig Zuschauer in der Halle, wobei ich allerdings den Zuspruch bei Ligaspielen nicht kenne. ?(

Jetzt bin ich auf ein interessantes Derby gespannt, aber B/A müsste das Spiel eigentlich nach Hause schaukeln. :hi:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blomquist« (6. November 2016, 10:39)


44

Sonntag, 6. November 2016, 19:45

Clara ist bei nem Gegenstoß von Buxtehude raus gelaufen und wollte den Ball abfangen. Dabei hat sie Lone Fischer getroffen.
Es ist nix passiert, aber die Regel sagt nunmal, dass die Verantwortung beim TW liegt und somit war die rote Karte fällig....



Clara ist nicht ´direkt auf Lone Fischer zugelaufen sondern neben sie, hat aber beim Versuch den Ball abzufangen ihre Hand getroffen.
Nebenbei waren drei Nationalrechtsaussen im gleichen Spiel zu beobachten. ...... :cool:
.... und im übrigen bin ich der Meinung, dass alle Gymnasien abgeschafft gehören !

Nicht der Abgrund trennt, sondern der Niveauunterschied. (Lec)

45

Sonntag, 6. November 2016, 21:07

Lev heute 45 Min gut, dann wurde mir ein bisschen arg viel gewechselt - Metzingen muss sich steigern, will man am Mi eine Chance haben
sLOVEnija

Udosson

Schüler

  • »Udosson« ist weiblich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 30

Wohnort: Schlaraffenland

Beruf: Füllhornbesitzerin

  • Nachricht senden

46

Montag, 7. November 2016, 10:14

Ich fand die Elfen auch gar nicht schlecht gestern! :)

Aber was war denn das für ein Auftritt der Champions-League-Beauftragten Jutta Ehrmann-Wolf? Schnellen Schrittes kam sie wie ein sich rasch nahendes Unheil auf die in meiner Nähe sitzenden Juniorelfen zu und schrie sie an. Sie sollen klatschen und nicht mit ihren Handys rumfummeln, sie würde ab jetzt nichts mehr für sie machen usw. Benimmt man sich so peinlich vor den Zuschauern? Ich fand diesen Auftritt unmöglich und unwürdig.
Es gibt nur 3 Gründe nicht am Training teilzunehmen:

1. gestorben

2. erkrankt und verstorben

3. getötet worden

47

Montag, 7. November 2016, 10:19

Die Junior Elfen "fummeln" mit ihren Handys??? Und das in der Öffentlichkeit??? 8o 8o

Pfui :D

48

Montag, 7. November 2016, 10:43

Wieso überrascht mich das Verhalten von JEW jetzt nicht ??? :D :hi:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernie2204« (7. November 2016, 10:55)


49

Montag, 7. November 2016, 10:50

Ich kenne die Dame nicht, aber wahrscheinlich hat sie kein Handy mit dem sie "fummeln" kann und ist einfach nur neidisch :P

Udosson

Schüler

  • »Udosson« ist weiblich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 30

Wohnort: Schlaraffenland

Beruf: Füllhornbesitzerin

  • Nachricht senden

50

Montag, 7. November 2016, 14:52

Mich überrascht das schon, zumindest vor Publikum. In anderen Vereinen würde solch ein Verhalten mit Sicherheit noch im Nachgang thematisiert und hätte sich eine andere Person so benommen, hätte es auch Konsequenzen. Bei der Konstellation im Elfenreich ist aber kein Regulativ vorhanden, das dort eingreifen könnte. Wer soll das machen, die "Chefin" ist mit ihr verheiratet und Thiel wurde schon mal in diesem Forum als Gandalf dargestellt.
Es gibt nur 3 Gründe nicht am Training teilzunehmen:

1. gestorben

2. erkrankt und verstorben

3. getötet worden

51

Montag, 7. November 2016, 16:13

den größten Fehler, den man in Lev in den letzten Jahren gemacht hat, war, sich von einer Trainerin zu trennen - mit der lief es so gut wie mit keinem anderen Trainer/Trainerin
sLOVEnija

B_Coach

Fortgeschrittener

  • »B_Coach« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 81

Wohnort: City of Justiz

Beruf: Knecht des Landes NRW

  • Nachricht senden

52

Montag, 7. November 2016, 16:44

Das war in der Tat der größte Fehler, leider! Aber Heike ist mit den Flames sehr erfolgreich und wie sie mir sagte, wieder glücklich in der Handballwelt. Das freut mich sehr für sie, denn sie ist eine sehr gute Trainerin! :)

53

Montag, 7. November 2016, 18:11

Das mag ja alles stimmen, allerdings hat die Trennung von Heike nun wirklich nix mit Juttas Verhalten zu tun. Dieses Verhalten hat vielmehr was mit Manieren und Fingerspitzengefühl zu tun, und das hat nun mal nicht jeder. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bernie2204« (7. November 2016, 18:23)


54

Montag, 7. November 2016, 18:33

Mich überrascht das schon, zumindest vor Publikum. In anderen Vereinen würde solch ein Verhalten mit Sicherheit noch im Nachgang thematisiert und hätte sich eine andere Person so benommen, hätte es auch Konsequenzen. Bei der Konstellation im Elfenreich ist aber kein Regulativ vorhanden, das dort eingreifen könnte. Wer soll das machen, die "Chefin" ist mit ihr verheiratet und Thiel wurde schon mal in diesem Forum als Gandalf dargestellt.

Ich war diesmal nicht dabei (besuchte das CL-Spiel in Leipzig), als regelmäßiger Spielbesucher möchte es doch kommentieren. In Leverkusen gibt's eine nicht typische Lage: der Verein hat ziemlich wenig Fans, in diesem Spiel (laut dem Spielbericht) 226, was nicht außergewöhnlich wenig ist. In jener großen Halle sieht es so aus als wäre die Halle leer - und die Stimmung ist auch so wie in einer Theater. Würden die Wild Cats (eine Gruppe junger Mädchen die in den Pausen Akrobatik vorstellen, und offiziell als 'Cheerleaders' benannt werden) die Mannschaft nicht anfeuern, wäre da so eine Stimmung wie in einer Beerdigung. Es kann also der Verein wichtig sein, dass auch die Juniorspielerinnen anfeuern - und es gibt sowieso ziemlich wenig "Publikum" da, die sehen und hören, was Frau Ehrmann-Wolf den jungen Spielerinnen sagt.

55

Montag, 7. November 2016, 18:39

Mich überrascht das schon, zumindest vor Publikum. In anderen Vereinen würde solch ein Verhalten mit Sicherheit noch im Nachgang thematisiert und hätte sich eine andere Person so benommen, hätte es auch Konsequenzen. Bei der Konstellation im Elfenreich ist aber kein Regulativ vorhanden, das dort eingreifen könnte. Wer soll das machen, die "Chefin" ist mit ihr verheiratet und Thiel wurde schon mal in diesem Forum als Gandalf dargestellt.

Da ich dies vor Ort live erleben durfte muß ich schon sagen das war sicher ein recht peinlicher Auftritt und absolut nicht nötig da doch eh gute Stimmung bei dem Spiel war. Und bei den Elfen hat eh nur eine das sagen und das ist Frau Ehrmann-Wolf. Traurig das man darüber hier schreiben muß aber viel erfreulich gibt es ja sonst nicht aus Leverkusen, das wird eine durchwachsene Saison für die Elfen, für die ersten 6 wird es wohl nicht reichen, dafür brauch man halt Torhüterinnen die in Leverkusen leider nicht vorhanden sind, in diesem Punkt sollte Frau Ehrmann-Wolf so aktiv sein wie gestern bei dem Spiel!

56

Montag, 7. November 2016, 19:53

Ich fand die Elfen auch gar nicht schlecht gestern! :)

Aber was war denn das für ein Auftritt der Champions-League-Beauftragten Jutta Ehrmann-Wolf? Schnellen Schrittes kam sie wie ein sich rasch nahendes Unheil auf die in meiner Nähe sitzenden Juniorelfen zu und schrie sie an. Sie sollen klatschen und nicht mit ihren Handys rumfummeln, sie würde ab jetzt nichts mehr für sie machen usw. Benimmt man sich so peinlich vor den Zuschauern? Ich fand diesen Auftritt unmöglich und unwürdig.


Trainerin hat völlig richtig gehandelt !!

Wird wahrscheinlich nicht das erste mal Handygefummle während eines Spiels gewesen sein( wirft kein gutes Licht auf die Trainer wenn jeder zuschaut ,keiner was dagegen unternimmt /sagt ).

Was macht eigentlich die Trainerin der Handydamen -jedesmal zuschauen, Schulterzucken -ja iss halt so.. 8o

57

Montag, 7. November 2016, 21:01

den größten Fehler, den man in Lev in den letzten Jahren gemacht hat, war, sich von einer Trainerin zu trennen - mit der lief es so gut wie mit keinem anderen Trainer/Trainerin


Ich finde es gut. Die Flammen brennen so harmonisch wie schon seit einigen Jahren nicht mehr :P

Kraichgauer21

Fortgeschrittener

  • »Kraichgauer21« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 169

Wohnort: Backnang

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 8. November 2016, 01:45


Was macht eigentlich die Trainerin der Handydamen -jedesmal zuschauen, Schulterzucken -ja iss halt so.. 8o
Hat ihr Handy selbst in der Hand :D :unschuldig:

59

Dienstag, 8. November 2016, 10:37


Ich finde es gut. Die Flammen brennen so harmonisch wie schon seit einigen Jahren nicht mehr :P


Nach sieben Siegen, 14:0 Punkten, 4 vor dem zweiten und einem harmonischen Umfeld lässt sich gut brennen. Hoffentlich bleibt es über den Winter wohlig warm.
:cool:

60

Dienstag, 8. November 2016, 13:39

Am Samstag wirds noch Heisser

Anzeige
handball-world.com - Partner