Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pko

immer im Vordergrund

  • »pko« ist männlich

Beiträge: 1 605

Wohnort: Berlin/Schwetzingen

Beruf: Sklave

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 8. November 2016, 15:40

Laut aktueller Handball-Woche, gab es "Keine großen Pokal-Überraschungen". Da sihc B/A ja schon in vorherigen Runde gegen NSU verabschiedet hat, sollte einem Ketscher Erfolg doch nichts im Wege stehen . . . . . :)
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

Udosson

Schüler

  • »Udosson« ist weiblich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 25

Wohnort: Schlaraffenland

Beruf: Füllhornbesitzer

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 8. November 2016, 15:48

Ich kenne Reckenthäler zwar nur flüchtig, aber das sie und ihre Juniorelfen dort permanent am Handy rumgefummelt haben, das stimmt einfach nicht. Ich habe bei dem Spiel in der Nähe gesessen und kann das beurteilen. Jeder guckt in der heutigen Zeit ab und zu mal auf sein Handy, das habe ich auch während des Spiels gemacht.

Wer sich ein bisschen mit dem Handballgeschäft beschäftigt, der hat auch sehr schnell spitz, dass von den Juniorelfen keiner Geld bekommt und Reckenthäler dort auch JBLH und 3. Liga für einen Sack voll Nüsse trainiert und betreut. Das gilt auch für Adams und Osenberg. Für die paar Euros würde beim Männerhandball in dieser Spielklasse kein Trainer von der Couch aufstehen, Spieler, die keinen Cent Aufwandsentschädigung bekommen, würden sich so ein Verhalten einer Offiziellen schon gar nicht gefallen lassen.

Ich habe ein Gespräch von Eltern mitbekommen, die 120km fahren müssen, weil ihre Tochter zum Spiel der Elfen musste, als Pflichtveranstaltung. Da dürfen die Eltern der Mädchen, die noch keinen Führerschein haben, dann auch noch Eintritt zahlen. Mich wundert schon sehr, dass man Mädchen, die vor dem Abi oder im Studium stehen, denen man keinen Cent Aufwandsentschädigung bezahlt, für eine solche Veranstaltung zwangsverpflichten kann und die sich das auch noch gefallen lassen. Wenn die nicht freiwillig dort erscheinen, dann stimmt doch eigentlich irgendwas nicht? Vielleicht hat ja auch der Umgang mit den jungen Spielerinnen, wie beim Pokalspiel, etwas damit zu tun? Man kann einen Hund so lange prügeln, bis er beißt oder wegrennt.
Es gibt nur 3 Gründe nicht am Training teilzunehmen:

1. gestorben

2. erkrankt und verstorben

3. getötet worden

Schwaniwolli

immer im Vordergrund

  • »Schwaniwolli« ist männlich

Beiträge: 1 713

Wohnort: BW - Weinheim

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 8. November 2016, 16:13

Das 1/8 Finale muss ja unheimlich spannend gewesen ein, wenn sich hier jeder um die richtige Handhabung von Handys kümmert. !
Und dass der Pokal bislang keine Überraschung bereit hielt, dem kann ich nur zustimmen.
Dass unsere BÄREN Celle aus dem Pokal werfen , war doch völlig klar :irony:


Und mal schauen, ob am Samstag in der Weststadthalle Bensheim nicht ganz plötzlich die Feuerwehr auftaucht, um die Flammen zu löschen ! :)


64

Dienstag, 8. November 2016, 16:15

Frauenhandball hat in Leverkusen ja bekanntlich eine lange Tradition, der Verein und auch Renate Wolf dürfen zurecht stolz auf das Erreichte sein. Es ist ja auch kein Geheimnis, dass es ohne Renates persönliches Engagement vermutlich seit Jahren keinen Frauenhandball in Leverkusen mehr gäbe.

Dass die Elfen derzeit nicht in der Spitzengruppe der Liga mitspielen, ist nicht so dramatisch, finde ich. Es wird auch wieder andere Zeiten geben. Sportliches Mittelmaß ist keine Schande und auch kein Problem. Das Hauptproblem der Elfen trägt einen ganz anderen Namen.

65

Dienstag, 8. November 2016, 16:28

Und Schwaniwolli: Ja, das Achtelfinale zwischen Leverkusen und Metzingen war spannend, die Elfen haben lange gut mitgehalten, und es ist schade, dass es am Schluss nicht ganz gereicht hat. Zufrieden? :hi:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernie2204« (8. November 2016, 16:36)


Kraichgauer21

Fortgeschrittener

  • »Kraichgauer21« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 155

Wohnort: Backnang

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 8. November 2016, 17:56

Das 1/8 Finale muss ja unheimlich spannend gewesen ein, wenn sich hier jeder um die richtige Handhabung von Handys kümmert. !
Und dass der Pokal bislang keine Überraschung bereit hielt, dem kann ich nur zustimmen.
Dass unsere BÄREN Celle aus dem Pokal werfen , war doch völlig klar :irony:


Und mal schauen, ob am Samstag in der Weststadthalle Bensheim nicht ganz plötzlich die Feuerwehr auftaucht, um die Flammen zu löschen ! :)

Großartiger Sieg...war live in der Halle! Und ganz ehrlich: Das war das beste, was dem Derby passieren konnte. Denn spätestens jetzt nimmt man die Bären als ernstzunehmende Standortbestimmung für voll. Das wird ein großartiges Spiel! Schade, dass ich diesmal nicht live dabei sein kein ;(

67

Dienstag, 8. November 2016, 18:08

@Kraichgauer21

100% Zustimmung!

68

Dienstag, 8. November 2016, 18:17

vielleicht sollten wir mal wieder zum Thema dieses Threads zurückkommen - wer wäre denn von den verbliebenen 8 Teams überhaupt in der Lage, ein Final 4 auszurichten?
sLOVEnija

69

Dienstag, 8. November 2016, 18:28

Schade, wurde doch gerade erst interessant :cool: :lol: :hi:

70

Dienstag, 8. November 2016, 18:31

vielleicht sollten wir mal wieder zum Thema dieses Threads zurückkommen - wer wäre denn von den verbliebenen 8 Teams überhaupt in der Lage, ein Final 4 auszurichten?

Das gewisse Funkeln in den Augen - Reutlinger General-Anzeiger - Handball - TuS Metzingen

Zitat

Aber das Final Four wäre schon eine feine Sache für uns – eventuell sogar als Ausrichter.
Sehnsucht nach Professionalität

71

Dienstag, 8. November 2016, 19:30

vielleicht sollten wir mal wieder zum Thema dieses Threads zurückkommen - wer wäre denn von den verbliebenen 8 Teams überhaupt in der Lage, ein Final 4 auszurichten?
Immer vorausgesetzt das Team kommt weiter....

Oldenburg könnte ich mir vorstellen wenn die Arena verfügbar ist,Buxte möglicherweise( zusammen mit Rosengarten )wieder in Hamburg,Inselparkhalle wo das Länderspiel war hat wohl einen guten Eindruck hinterlassen.Der THC wird sich wohl wieder raus halten.Glaube aber eher an den Süden,also Metzingen wenn sie eine passende Halle haben.

72

Dienstag, 8. November 2016, 22:12

vielleicht sollten wir mal wieder zum Thema dieses Threads zurückkommen - wer wäre denn von den verbliebenen 8 Teams überhaupt in der Lage, ein Final 4 auszurichten?
Immer vorausgesetzt das Team kommt weiter....

Oldenburg könnte ich mir vorstellen wenn die Arena verfügbar ist,Buxte möglicherweise( zusammen mit Rosengarten )wieder in Hamburg,Inselparkhalle wo das Länderspiel war hat wohl einen guten Eindruck hinterlassen.Der THC wird sich wohl wieder raus halten.Glaube aber eher an den Süden,also Metzingen wenn sie eine passende Halle haben.


Da die Tussies im Schnitt die meisten Zuschauer haben und die Horn Arena in Tübingen - bis jetzt - am F4-Wochenende noch keine Termine hat, würde sich das natürlich anbieten aufzwingen.
Außerdem wäre das schön nahe für uns Bären Fans um unser Team anzufeuern :devil:

73

Dienstag, 8. November 2016, 23:08

Immer vorausgesetzt das Team kommt weiter....

Oldenburg könnte ich mir vorstellen wenn die Arena verfügbar ist,Buxte möglicherweise( zusammen mit Rosengarten )wieder in Hamburg,Inselparkhalle wo das Länderspiel war hat wohl einen guten Eindruck hinterlassen.Der THC wird sich wohl wieder raus halten.Glaube aber eher an den Süden,also Metzingen wenn sie eine passende Halle haben.

Oldenburg ist eher unwahrscheinlich als Austragungsort. Das Final4 Wochenende liegt mitten in den BBL Playoffs und die kleine Arena hat nicht genügend Zuschauerkapazität.

74

Mittwoch, 9. November 2016, 09:25

Da die Tussies im Schnitt die meisten Zuschauer haben und die Horn Arena in Tübingen - bis jetzt - am F4-Wochenende noch keine Termine hat, würde sich das natürlich anbieten aufzwingen.

Ich dachte die Halle für das Final-4 muss eine Zuschauerkapazität vond mindestens 3000 (oder waren sind es 3500?) vorweisen. Muss also etwas größeres als Tübingen sein.
Sehnsucht nach Professionalität

75

Mittwoch, 9. November 2016, 10:45



Ich dachte die Halle für das Final-4 muss eine Zuschauerkapazität vond mindestens 3000 (oder waren sind es 3500?) vorweisen. Muss also etwas größeres als Tübingen sein.


Kapazität 3180

Quelle: Wikipedia

76

Mittwoch, 9. November 2016, 11:00



Ich dachte die Halle für das Final-4 muss eine Zuschauerkapazität vond mindestens 3000 (oder waren sind es 3500?) vorweisen. Muss also etwas größeres als Tübingen sein.


Kapazität 3180

Quelle: Wikipedia


Beim Handball passen nur knapp 2.400 Zuschauer rein, da das Spielfeld mehr Platz braucht als beim Basketball oder Volleyball.

77

Mittwoch, 9. November 2016, 17:06

OK! Dann nehme ich alles zurück.

Commerzbank Arena??? :cool:

78

Mittwoch, 9. November 2016, 21:42

DHB Pokal- Klasse Tabea Alt !! Losfee

Metzingen- Oldenburg
Rosengarten- Buxtehude
Thüringen- FA GP
Bietigheim- Ketsch

79

Mittwoch, 9. November 2016, 21:43

Es ist gelost!

TuS Metzingen - VfL Oldenburg
SGH BW Rosengarten-Buchholz - Buxtehuder SV
Tühringer HC - Frisch Auf Göppingen
SG BBM Bietigheim - TSG Ketsch

Termin: 14. & 15. Januar bzw. der Mittwoch zuvor für EHF Teams!


Wie schmerzhaft für Bietigheim zu Hause aus dem Pokal zu fliegen :lol:

80

Mittwoch, 9. November 2016, 21:54

Oldenburg sollte man nicht unterschätzen, die haben sich schon mal überraschend beim HCL durchgesetzt im Viertelfinale
sLOVEnija

Anzeige
handball-world.com - Partner