Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 8. September 2016, 16:24

Hallo,

also auf der Sportdeutschland Seite sind alle Spiele des 1. Spieltages gelistet. Sie werden alle gestraemt.. HURRA HURRA

22

Donnerstag, 8. September 2016, 19:23

Na dann fange ich mal mit den Tipps an

Buxtehuder SV - Oldenburg 28 - 27 ,ganz enges Spiel ,Buxte leicht vorne nach der holperigen Vorbereitung von Oldenburg

Blomberg-Lippe - Metzingen 25 - 30,was ich von Blomberg gesehen habe wird wohl gegen Metzingen nicht reichen

Thuringer - Bad Wildungen 32 - 24,Heimvorteil plus die besseren Torhüter sprechen klar für den THC

BVB Dortmund - Goppingen 22 - 18,Göppingen kann ich nicht einschätzen,Dortmund auch diese Saison Abwehrstark
SVG Celle - Bietigheim 23 - 33,als Meisterschaftsfavorit darf Bietigheim hier nicht stolpern
Leverkusen - Nellingen 28 - 26,beide noch nicht gesehen diese Saison,Tip ist einfach geraten

Neckarsulmer- Leipzig 25 -25 ,hier kann alles passieren,Leipzig wird am WE noch die CL-Quali spielen,mal schauen was der HCL dann am Mittwoch noch im Tank hat

23

Donnerstag, 8. September 2016, 20:42



Wo ist eigentlich Fernanda da Silva? Bei CSM spielte sie seit Januar (?) nicht mehr, bei den Olympischen Spielen war sie dann aber wieder voll dabei. Und jetzt. ?(


SG Ladies vor Saisonstart - Regio TV Stuttgart

Wenn ich mich nicht verguckt habe, sind alle Spielerinnen inkl. Da Silva zu sehen. Also wie erwartet große Auswahl für Albertsen.

24

Samstag, 10. September 2016, 15:59

Bildqualität beim Nordderby ist leider schon mal nicht so dolle. Das Bild war letzte Saison nach meiner Erinnerung höher aufgelöst.

25

Samstag, 10. September 2016, 16:22

Blomberg - Metzingen war gerade für ein paar Sekunden drauf. Jetzt ist der komplette Eintrag aus der sportdeutschland Übersicht verschwunden. :/:

Schade, die Bildqualität war sehr gut. Die Halle scheint mir aber ein bisschen dunkel, jedenfalls mit der Kamera. :)
Sehnsucht nach Professionalität

26

Samstag, 10. September 2016, 17:07

Schade, die Bildqualität war sehr gut. Die Halle scheint mir aber ein bisschen dunkel, jedenfalls mit der Kamera. :)

Aber zu Ehrenrettung :) : Beim CL-Qualifikationsspiel gerade in Norwegen ist es stockdunkel im Vergleich. Wundert mich, dass die EHF damit kein Problem hat.
Sehnsucht nach Professionalität

27

Samstag, 10. September 2016, 19:35

Bevor ich jetzt zu jedem Stream ein Post verfasse...hier mein Stream-Round-up:

THC Stream: Praktisch der selbe wie letze Saison, allerdings 100% stabil und ohne schreckliche Tonprobleme. Leider hat man die Ergebnisanzeige völlig vergessen.

BSV-Stream: Keine Änderung zum letzen Saison. Die Qualität ist eigentlich gleich geblieben.

Blomberg-Stream: Ich hoffe, bis zum nächsten mal bekommt man das ganze in Griff. :(

Celle-Stream: Glüchwunsch an Celle! Obwohl man als kleines Team sicher andere Probleme hat, schaffen sie es gleich am ersten Tag einen stabilen Stream mit 3000 kbps (den höchsten Wert den ich bis jetzt gesehen habe) hinzustellen. Man hat sogar eine (sehr gute!) Ergebnisanzeige und mitlaufende Uhr. Celle ist hier einfach Spitze.

Dortmund macht erst zum zweiten Heimspiel einen Stream.
Sehnsucht nach Professionalität

28

Samstag, 10. September 2016, 20:58

Jupp, der Celle-Stream war vom Bild her. Beim Audio kamen die Zuschauer etwas laut rüber. Aber das Problem hat man ja immer, wenn man nur eine Kamera-Position mit zentralem Mikro hat.

Wieso hat man bei Sportdeutschland.tv für die HBF-Streams eigentlich Grit Jurack als Thumbnail-Image gewählt? Hatte man da nix aktuelleres? ;)

29

Sonntag, 11. September 2016, 07:14

Ja, die Zuschauer vor der Kamera waren etwas zu sehr im Vordergrund zu hören. Die Pressekonferenz kam auch etwas undeutlich rüber. Das kann man ja vielleicht noch verbessern. Mir ging es hauptsächlich darum, dass Celle von 0 auf 100 einen sehr guten Stream hingestellt hat.

Ein guter Stream muss also kein Hexenwerk sein, auch nicht für kleine Teams. Es war höchste Zeit war, dass die HBF hier mit anderen 'Rand'-Sportarten nachgezogen hat. :)

Apropos - die Blomberger Spielerin Patricia Rodrigues hat das komplette Metzingen Spiel auf Facebook gestreamt: https://www.facebook.com/PatriciaRodriguesOfficial
Sollte sich vielleicht auch mal um den offiziellen Stream kümmern. Sie hats drauf. :D
Sehnsucht nach Professionalität

30

Sonntag, 11. September 2016, 16:05

Leverkusen hat im Stream die selbe Spielanzeige wie Celle. Scheint so, als ob einige Teams das selbe System benutzen. Gut so, weil die Bildqualität auch hier wirklich gut ist.
Sehnsucht nach Professionalität

31

Sonntag, 11. September 2016, 16:18

Leverkusen hat im Stream die selbe Spielanzeige wie Celle. Scheint so, als ob einige Teams das selbe System benutzen. Gut so, weil die Bildqualität auch hier wirklich gut ist.

mit Ergebnis- und Uhrzeitanzeige, und nach 10 min geht sogar der Liveticker :)
sLOVEnija

32

Dienstag, 13. September 2016, 12:44

Profi-Spielerinnen

Was meint ihr, wie viele Vollzeit-Handballprofis gibt's in der Bundesliga der Frauen? In welchen Vereine? Oder vielleicht gar keine?

Kraichgauer21

Fortgeschrittener

  • »Kraichgauer21« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 163

Wohnort: Backnang

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 13. September 2016, 14:56

Was meint ihr, wie viele Vollzeit-Handballprofis gibt's in der Bundesliga der Frauen? In welchen Vereine? Oder vielleicht gar keine?
Ich kann mir vorstellen, dass jeder Verein mindestens eine Spielerin in seinen Reihen hat, die 100% Handball betreibt. Wenn ich tippen müsste, würde ich auf 15-20% Vollprofis in der HBF tippen. :D ?( 8o

34

Dienstag, 13. September 2016, 18:19

Was meint ihr, wie viele Vollzeit-Handballprofis gibt's in der Bundesliga der Frauen? In welchen Vereine? Oder vielleicht gar keine?

bei Bietigheim alle, bei Wildungen keine
sLOVEnija

35

Dienstag, 13. September 2016, 18:30

Die Aussage ob Vollprofi oder anteilig Irgendwo beschäftigt oder echt studierend dürfte ein gut gehütetes Geheimnis oder auch eine nicht immer mit den Tatsachen übereinstimmende Aussage sein.
Eine proforma Beschäftigung gibt es insbesondere bei den Mannschaften im oberen Tabellenbereich wohl mehr als offiziell angegeben wird. Da ist dann der eine oder andere Sponsor hilfreich.

36

Mittwoch, 14. September 2016, 20:19

temporeiche erste Halbzeit in Neckarsulm, NSU unterstreicht, dass es kein Abstiegskandidat ist. Leipzig hinten aber auch sehr schwach
sLOVEnija

37

Mittwoch, 14. September 2016, 21:03

Hat der Hallensprecher in Neckarsulm kein eigenes Mikrofon oder warum muß der so brüllen? ;)

Mooch

Fortgeschrittener

  • »Mooch« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 193

Wohnort: Südosten

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 14. September 2016, 21:10

Verdiente Niederlage bzw. NSU-Sieg. Einfach zu viele (einfache) Fehler, wie leider bisher in allen Spielen in dieser Saison. Vielleicht dachte man auch, man könnte hier mit 80% durchkommen. Oder nach 4 Auswärtsspielen in 11 Tagen war ein heißer Aufsteiger vor eigenem Publikum nicht der erhoffte Gegner. In der bisher gezeigten Form sicherlich Ziel Platz 4 für den internationalen Startplatz.

P.S. Der Hallensprecher wurde zumindest in der 1.HZ ja gelegentlich mal runtergeregelt, danach habe ich aber auch den Ton ausgemacht. War etwas anstrengend der Gute :nein: . . .
Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst. (Platon)

39

Mittwoch, 14. September 2016, 21:28

Platz 4 für wen? Leipzig oder NSU? Noch 2 solcher Spiele und in Leipzig wird die Trainerfrage gestellt. Vor allem die Abwehr, einst ein Prunkstück des HCL gibt Rätsel auf - wann hat man in der letzten Saison schon mal 32 oder 33 Tore bekommen? Wenn ich mich recht entsinne, waren es zu Hause gegen den THC 34; sonst in der Liga stets weniger.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Löwenherz« (14. September 2016, 21:53)


40

Mittwoch, 14. September 2016, 22:02

Ich glaube nicht ,dass beim HCL so schnell die Trainerfrage gestellt wird.

Zumindest glaube ich nicht ,dass da so schnell gehandelt werden könnte.
Schliesslich hat der Manager Hähner im November 2015 den Vertrag bis 30.6. 2019 ! verlängert. Eine Entlassung mit ihren finanziellen Folgen ist damit wohl so gut wie unbezahlbar.

Kritik an der Orientierung und Einstellung der Mannschaft wird es aber schon geben. Mit Spass gewinnt man eben in der Abwehr nichts.

Anzeige
handball-world.com - Partner