Sie sind nicht angemeldet.

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

261

Freitag, 30. Dezember 2016, 00:36

x

Danke für die Blumen. Ja läuft bei uns. Kann wegen mirso weiter gehen.
Bei den Zuschauern siehts auch ganz gut aus....

Das mit den Torjägern ist schon schade.....
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 15. März 2017, 02:01

X

So bin ja mal echt gespannt wer auf-, bzw absteigt. Die Liga biegt ja auf die Zielgerade ein.

In beiden Fällen ist THEORETISCH noch alles möglich.

Um den Aufstieg geht es noch für Dansenberg, Illtal, Zweibrücken & Budenheim. (Ich lasse Worms jetzt raus da ich nicht glaube dass sie 6 Pkt auf Dansenberg aufholen, jaja man soll nie nie
sagen.....)


Interessanter ist auch was bezüglich Abstieg "abgeht". Zwischen Nieder Olm und Simmern sind es jetzt nur noch 4 Pkt und am Sonntag treffen die beiden in Nieder Olm aufeinander.
Es wird spannend. Auch für Merzig & Osthofen bestehen THEORETISCH noch Chancen. Aber auch hier sind 8 Punkte Rückstand von Merzig auf Kastellaun ein mächtige Bürde.(Ich hoffe ihr steinigt mich jetzt nicht).

Aus Langeweile hab ich mal die Restprogramme der Kontrahenten aufgeführt.

AUFSTIEG


TUS Dansenberg

HSG Worms H
TV Bitburg A
TSG Friesenheim II H
HSV Merzig A
SF Budenheim H


HF Illtal

HSG Völklingen A
HSG Bingen H
VTZ Saarpfalz A
SG Saulheim H
HSG Kastellaun A


VTZ Zweibrücken

SF Budenheim A
HSV Merzig H
HF Illtal H
HSG Völklingen A
HSG Bingen H


SF Budenheim

VTZ Saarpfalz H
HSG Bingen A
SG Saulheim A
HSG Kastellaun H
TUS Dansenberg A


ABSTIEG


HSG Kastellaun

TV Bitburg H
TSG Friesenheim II A
HSV Merzig H
SF Budenheim A
HF Illtal H


TV Nieder-Olm


TG Osthofen H
TV 05 Mülheim A
HSG Worms H
TV Bitburg A
TSG Friesenheim II H


TG Osthofen

TV Bitburg A
TV Nieder-Olm A
HSG Völklingen H
TV 05 Mülheim H
HSG Bingen A


HSV Merzig

VTZ Saarpfalz A
SG Saulheim H
HSG Kastellaun A
TUS Dansenberg H
HV Vallendar A



P.S.: Ich geh jetzt mal von 3 Absteigern aus!!!
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Öwes« (7. April 2017, 00:33)


Sinola

Meister

  • »Sinola« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 777

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

263

Montag, 3. April 2017, 15:14

Nach dem Wochenende ist einiges klar. Der nun feststehende Abstieg von Mundenheim und Zweibrücken zieht drei Absteiger nach sich. Nicht mehr zu retten ist Merzig, während für Osthofen und Nieder-Olm höchstens noch vage, aber unrealistische Chancen bestehen. Dansenberg, zuhause noch ungeschlagen, wird sich den Aufstieg bei noch drei Heim- und zwei Auswärtsspielen nicht mehr nehmen lassen. Allein weil die Pälzer ihre durch Crowdfunding finanzierte "Fantribüne" nicht unbedingt im September in der RPS-Liga eröffnen wollen...
Und oh Wunder...alle vier Oberligameister wollen sich doch tatsächlich diesmal in die Relegationsrunde begeben, um ihren Fans das Gefühl zu geben, die ganze Saison nicht umsonst zu den Spielen gerannt zu sein. Vom 6. bis 20. Mai werden sich hier also der TV Offenbach, die SG Gösenroth/Laufersweiler, der TV Bodenheim und der TV Niederwürzbach um die beiden Aufstiegsplätze bemühen.

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

264

Dienstag, 4. April 2017, 20:40

Bin da ganz bei dir. Was mich überrascht, ist dass der TVN hoch möchte. Da man ja soweit ich weiss in den letzten 2 Jahre nicht wollte. Aber ich würde mich freuen wenn die es schaffen da ich den Hallenpunkt noch nicht habe. Bei den anderen Mannschaften ist es mir relativ egal. Aber als Rheinländer muss ich jawohl Gösenroth die Daumen drücken. Lassen wir uns überraschen.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 6. April 2017, 17:28

Hab in der Saarbrücker Zeitung gelesen das die HSG Saarbrücken zweiter werden müsste um in die Relegation zu kommen (so in etwa der Wortlaut). Was ich mich frage ist jetzt ob der TVN der ja bekanntlich auf Platz 1 liegt wieder nicht aufsteigen möchte. Weiss da jemand etwas?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

Sinola

Meister

  • »Sinola« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 777

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 6. April 2017, 22:06

Laut diesem SZ-Artikel von Mitte März will Niederwürzbach in die Relegation:
Der TVN will die Relegation angehen

Es sei denn, du hast neuere Infos, Öwes. In dem Fall eines erneuten Verzichts könnte sich der Verein aber genauso gut auflösen.

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

267

Freitag, 7. April 2017, 00:25

X

Ne hab da auch keine Infos. Wie gesagt würde mich über den TVN als Traditionsverein sehr freuen.
Hab den Bericht mal abfotografiert.
Hoffe das ihr den Lesen könnt.
Zitat Dafür muss mindestens Tabellenplatz 2 her der die Teilnahme an der Relegation bedeutet. Dieser Satz hat mich halt n bischen verwirrt. Da meinm Wissensstand nach der TVN für die Relegation bereit ist. Zumal sie bei neuerlichem Verzicht wirklich ganz aufhören könnten..... das wäre dann glaub ich der 3? Korrigiert mich falls ich falsch liege :-)
»Öwes« hat folgendes Bild angehängt:
  • Berricht Saarbr.jpg
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

268

Sonntag, 16. April 2017, 23:35

Liebe Handballfreunde,

heute kommt der Handballverein Vallendar (Oberliga RPS) mit einer Bitte auf Euch zu. Getreu dem Motto: Handballer halten zusammen!

Der Handballverein Vallendar wurde aufgrund der herausragenden Vereinsarbeit von vereinsleben.de und RPR 1 zum „Verein des Monats“ April nominiert. Für den Verein eine einmalige Chance.

Um dieses Ziel zu erreichen, benötigt der Verein tatkräftige Unterstützung. Seit dem 15. April kann sich jeder unter dem folgenden Link auf der Homepage von vereinsleben.de registrieren und für den Handballverein Vallendar abstimmen.

Täglich hat jeder eine Stimme zu vergeben! Das heißt, loggt Euch jeden Tag kurz ein und stimmt für uns ab! Jede Stimme zählt, denn der Verein mit den meisten Stimmen gewinnt. Die Abstimmung geht bis zum 30. April.

Hier der Link zum Voting: 301 Moved Permanently

Es kann jeder abstimmen: Schreibt auch Eure Freunde, Bekannten, Verwandten und Arbeitskollegen an und bittet sie, den Handballverein Vallendar mit täglichen Stimmen zu unterstützen.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

Viele Grüße aus Vallendar

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

269

Dienstag, 2. Mai 2017, 23:33

So bin mal gespannt. 3er Relegation zwischen Gösenroth Niederwürzbach und Offenbach. Was ich jetzt nicht verstehe ist warum darf der 2 aus Rheinhessen nicht daran Teilnehmen? Haben die nicht gemeldet? Weiss da jemand was?

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

Sinola

Meister

  • »Sinola« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 777

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

270

Mittwoch, 3. Mai 2017, 15:04

Bodenheim hat sich dazu entschieden, nur als Meister in die Relegation zu gehen. Gründe sind mir unbekannt.

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

271

Sonntag, 7. Mai 2017, 18:44

Ah ok. Danke

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

Sinola

Meister

  • »Sinola« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 777

Wohnort: Trier

  • Nachricht senden

272

Sonntag, 21. Mai 2017, 22:54

Mit dem heutigen Sieg der SG Gösenroth/Laufersweiler bei Ex-Bundesligist TV Niederwürzbach in der Dreierrelegation ist das Teilnehmerfeld für 2017/18 komplett.

SV 64 Zweibrücken

VTV Mundenheim

VTZ Saarpfalz

HF Illtal

HV Vallendar

TV Mülheim

HSG Völklingen

HSG Kastellaun/Simmern

TSG Friesenheim II

HSG Worms

HSG Rhein/Nahe Bingen

Sportfreunde Budenheim

TV Bitburg

SG Saulheim

SG Gösenroth/Laufersweiler

TV Offenbach



Da scheint mir doch die Qualität um einiges angestiegen zu sein. Zwei Absteiger, die bestimmt direkt wieder vorne mitmischen wollen, Saarpfalz mit Trainer Grgic wird genauso mit den Hufen scharren wie Worms, die auch den nächsten Schritt gehen wollen. Außerdem fehlt der obligatorische rheinhessische Prügelknabe (wahlweise Osthofen oder Bodenheim). Mal schauen, wie sich Christoph Barthel als Nachfolger von Wolfgang Reckenthäler in Vallendar schlägt...

Öwes

ehem. Wens

  • »Öwes« ist männlich
  • »Öwes« ist der Autor dieses Themas
  • Lieblingsverein

Beiträge: 227

Wohnort: Koblenz

Beruf: Ernährer, Kutscher & Wärter von Elias

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 25. Mai 2017, 14:16

Ja da bin ich auch mal gespannt. Ebenso auf Offenbach. In Gösenroth bit 18 gewonnen wenn ich mich nicht irre. Ich gehe mal davon aus dass es Vorne wie hinten spannend wird.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Elias 09.02.2015 !!((14:22 Uhr 51 cm 3600 Gramm))!! Wir lieben dich kleiner Löwe!!!!!!
Oberligameister : 2005, 2006, 2010
HVR Pokalsieger :2001, 2004, 2008, 2011, 2014, 2016

Anzeige
handball-world.com - Partner