You are not logged in.

Tretjock

Intermediate

  • "Tretjock" is male

Posts: 238

Location: Rheinland-Pfalz

  • Send private message

341

Thursday, January 20th 2011, 10:40pm

@Alf

Ich fand deine Prognose zu den Franzosen einfach einen Tick zu pessimistisch. Barachet ist auch erst 22 Jahre (!!) alt. Er hat sich wunderbar in dieses Kollektiv eingefügt. Dafür musst du schon eine gewisse Qualität mitbringen. Accambray ist für sein Alter auch schon verdammt weit.

Spieler wie Karabatic oder Abalo sind doch auch erst 26 Jahre alt. Eine Entwicklung wie bei den Schweden sehe ich jetzt eher nicht. Naja, wer kann schon in die Zukunft schauen.


Mit diesem Punktverlust hätte ich nicht mehr gerechnet. Nun müssen auch die Franzosen um den Halbfinaleinzug zittern. Barachet scheint sich schlimmer verletzt zu haben,oder? Das sah ganz schön übel aus!
Die Zukunft wird nicht gemeistert von denen, die am Vergangenen kleben.

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,392

Location: Chemnitz

  • Send private message

342

Thursday, January 20th 2011, 10:40pm

Quoted

Entchen
Juhu. 28:28.
Gut für Dtl und vorallem gut für Island.

Hä? Das ist nicht gut für Deutschland, denn nun sind zwei Teams mit je drei Punkten vor, gegen die man den DV verloren hat, anstatt eines mit nur zwei Punkten mehr. Oder dachtest Du, die holen die Franzosen noch? :) Unentschieden zwischen den beiden anderen ist immer das schlechteste was passieren kann, wenn man selbst mit 0-4 reingeht.

Wöller

immer im Vordergrund

Posts: 1,608

Location: Bergvolk im Kölner Umland

  • Send private message

343

Thursday, January 20th 2011, 10:48pm

Ist doch eh egal, was die da vorne machen. Irgendwie dritter oder vierter werden. Wobei wenn ich mir gerade Island und Norwegen anschaue, müßte da schon ne riesen Steigerung her um einen von den beiden schlagen zu können. Schon überzeugend, was beide zeigen. Vor allem aber Island!!!!

Na ja, glücklicherweise ist jedes Spiel anders und muß ja jedes Spiel erst mal gespielt werden....... :rolleyes: (Phrasenschwein.... ;) )

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,392

Location: Chemnitz

  • Send private message

344

Thursday, January 20th 2011, 10:54pm

Naja, um Dritter zu werden ist es nicht ganz egal was die da vorne machen. Wenn das Spiel einen Verlierer gehabt hätte (Spanien!), hätte man den noch mit drei Punkten mehr überholen können. Nun sind es vier Punkte mehr als Spanien oder Frankreich. Das dürfte noch schwieriger werden.

Platz drei ist abzuschminken. Frankreich und Spanien holen wir nicht mehr ein (s.o.), Island nur dann, wenn wir übermorgen gegen sie gewinnen, und ich war noch nie wundergläubig. Bleibt maximal Platz vier, dazu müssen Ungarn und Norwegen geschlagen werden, dann ist der allerdings auch sicher.

TuS Robin

Professional

  • "TuS Robin" is male
  • Favorite club

Posts: 259

Location: Lübbecke

  • Send private message

345

Thursday, January 20th 2011, 10:55pm

Langsam wird es wirklich mal wieder Zeit das jemand anderes den Titel holt. Bin es ehrlich gesagt auch mittlerweile leid, bei jedem großen Turnier die Franzosen am Ende jubeln zu sehen.
Nettelstedter Ole !

ALF

immer im Vordergrund

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 2,442

Location: Potsdam

  • Send private message

346

Thursday, January 20th 2011, 11:10pm

Freundschaft!

In die Zukunft kann der schauen, der in die Vergangenheit blickt. Die Schweden hatten u.a. Marcus Ahlm, Jonas Källmann, Kim Andersson und weitere Junioren-Weltmeister wie Jonas Larholm oder Joacim Ernstsson. Und trotzdem haben sie dann bei manchem Turnier den Fernseher anmachen müssen. Martin Boquist war auch "weit für sein Alter". Als es dann darauf ankam, da kam gar nichts mehr - weder in der Nationalmannschaft noch beim THW.

Ich glaube, für Frankreich sieht es von der Ausgangsbasis noch wesentlich schlechter aus, als für die Schweden damals. Die hatten auch noch recht gute Torhüter. Wer soll denn Omeyer auch nur zur 50 Prozent ersetzen? Und bei Karabatic darf man nicht nur das Alter sehen. Man muß auch berücksichtigen, wie lange er schon spielt und vorallen Dingen, wie lange er schon Spiel für Spiel durchknüppelt. Er wird das auch nicht mehr ewig können.
"Erst Kapital schaffe, dann lähbe!" (Merksatz - gelernt in Stuttgart)

Marc

immer im Vordergrund

  • "Marc" is male

Posts: 2,175

Location: GM

  • Send private message

347

Thursday, January 20th 2011, 11:55pm


Wer soll denn Omeyer auch nur zur 50 Prozent ersetzen?


Naja, Dumoulin ist zumindest nicht ganz sooo schwach wie Karaboue. ;)

kuestentanne

immer im Vordergrund

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 2,255

Location: Stockholm

Occupation: Research Assistent, Dipl. Forsting

  • Send private message

348

Friday, January 21st 2011, 10:05am

So wie es im Moment aussieht, wird es nach dem NM-Karriereende von Titi einige Mannschaften geben, die bessere Torhüter als die Franzosen haben, sogar die Deutschen ;)
Und Torhüter ist die spielentscheidenste Position im Handball. Da könnte Frankreich in nem KO-Spiel mal ganz schnell raus sein.
"so einen Kapitän wie Stefan Lövgren wird es nie wieder geben"

Wöller

immer im Vordergrund

Posts: 1,608

Location: Bergvolk im Kölner Umland

  • Send private message

349

Friday, January 21st 2011, 10:18am

@kuestentanne:

Ich gebe Dir recht, dass die Torhüterposition spielentscheidend sein kann, aber Deutschland hatte gerade auf der Positon eher selten wirkliche Probleme. Selbst zu Zeiten der zweit- und drittklassigkeit standen da wirklich gute Keeper in der Kiste. (zB Hecker, Thiel, Krieter, etc....)

Darüber hinaus ist so was wie Omeyer eine absolute Ausnahme und für mich DER Torhüter des letzten Jahrzehnts. Auch wenn jetzt wieder einige mit dem Fritze um die Ecke kommen. Natürlich auch sehr gut und wohl 2007 der aussschlaggebende Faltor. Aber über einen längeren Zeitraum betrachtet, halte ich Omeyer einfach für unglaublich gut!!! So was hat es vorher selten gegeben, wenn überhaupt!!

  • "Jens Friedrichs" is male
  • Favorite club

Posts: 1,186

Location: Minden

  • Send private message

350

Friday, January 21st 2011, 1:35pm

Und mit welcher Berechtigung wurde Holger Glandorf Spieler des Spiels?
Das habe ich mich auch gefragt! :wall:

    Favorite club

Posts: 1,048

Location: Monnem

  • Send private message

351

Friday, January 21st 2011, 2:29pm

OmaMeyer

Darüber hinaus ist so was wie Omeyer eine absolute Ausnahme und für mich DER Torhüter des letzten Jahrzehnts. Auch wenn jetzt wieder einige mit dem Fritze um die Ecke kommen. Natürlich auch sehr gut und wohl 2007 der aussschlaggebende Faltor. Aber über einen längeren Zeitraum betrachtet, halte ich Omeyer einfach für unglaublich gut!!! So was hat es vorher selten gegeben, wenn überhaupt!!

Ich muss dir leider, was die sportliche Leistung dieses Ausnahmetorwarts angeht zu 100 % zustimmen.

Trotzdem kriege ich jedesmal fast Pickel am ..... wenn sich der Typ von seinem Team feiern lässt und sich mit gegnerischen Spielern anlegt - von daher war der erkämpfte Punktgewinn der Spanier gestern Abend ein "innerer Reichsparteitag" für mich ...

  • "FuexxeFan3" is male
  • Favorite club

Posts: 1,367

Location: B-Friedrichshain

  • Send private message

352

Friday, January 21st 2011, 2:57pm

"innerer Reichsparteitag"
Sehr geehrter SSV-AH,

die aktuell politisch korrekte Redewendung lautet: es war mir ein "japanisches Kirschblütenfest" ... aber mir auch!!!

Ich Oberdepp habe die Kiste beim 27-21 ausgemacht, dachte mir 50. Minute usw. ... :wall: :wall: :wall: - so gab es japanische Kirschblüten bei mir erst zur Morgenlektüre, bei der ich beinahe vom Stuhl gefallen wäre.

Mit besten Grüßen aus Berlin!
Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich und dann verlieren sie gegen dich.

    Favorite club

Posts: 1,048

Location: Monnem

  • Send private message

353

Friday, January 21st 2011, 3:28pm

Hallo 3er-Fuchs Fan (du fährst bestimmt BMW),

das japanische Kirschblütenfest kenne ich noch aus meiner Zeit als MITSUBISHI-Fahrer. Da wurde ich jedes Jahr im Mai von meinem Freundlichen eingeladen und habe mir den Bauch vollgeschlagen, bzw. meinen Flüssigkeitsspiegel aufgepeppt. ;)

Da ja aber TOYOTA der HBL-Sponsor ist, würde ich es mir nie erlauben, ein solches Wort hier im Forum zu benutzen ... :D

Ich hoffe, du hast dich beim Stuhlfallen nicht schwerer verletzt und bist in der Lage, dir morgen Abend den Sieg der Rhein-Neckar-Löwen gegen die Deutschen anzuschauen. :lol:

  • "FuexxeFan3" is male
  • Favorite club

Posts: 1,367

Location: B-Friedrichshain

  • Send private message

354

Friday, January 21st 2011, 3:39pm

Gucke ich mal schnell unter Wechselgerüchte/Wechsel feststehend .... Gensheimer, Groetzki, Roggisch ....? :P

Und da es ja nicht ganz 100%ig die RNL sind, da werden sie wohl tatsächlich in der Lage sein zu gewinnen!
aber DANKE für die Genesungswünsche :hi:

by the way: ob du es glaubst oder nicht .... Toyota ... wobei den mehr meine Liebste nutzt, ich fahre lieber Fahrrad/ÖPNV .... :)
Erst ignorieren sie dich, dann machen sie dich lächerlich, dann kämpfen sie gegen dich und dann verlieren sie gegen dich.

    Favorite club

Posts: 1,048

Location: Monnem

  • Send private message

355

Friday, January 21st 2011, 4:02pm

by the way: ob du es glaubst oder nicht .... Toyota ... wobei den mehr meine Liebste nutzt, ich fahre lieber Fahrrad/ÖPNV .... :)

... und was fährt deine Gattin??? :rotwerd:

Jetzt sind wir aber vollkommen "off topic" ... :lol:

ALF

immer im Vordergrund

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 2,442

Location: Potsdam

  • Send private message

356

Friday, January 21st 2011, 4:57pm

Freundschaft!
Darüber hinaus ist so was wie Omeyer eine absolute Ausnahme und für mich DER Torhüter des letzten Jahrzehnts. Auch wenn jetzt wieder einige mit dem Fritze um die Ecke kommen. Natürlich auch sehr gut und wohl 2007 der aussschlaggebende Faltor. Aber über einen längeren Zeitraum betrachtet, halte ich Omeyer einfach für unglaublich gut!!! So was hat es vorher selten gegeben, wenn überhaupt!!
Ich bin noch frecher, ich komme doch mit dem wirklich Besten des letzten Jahrzehnts um die Ecke. Mit Arpad Sterbik. Der wird ja aus deutscher Handballsicht gern ignoriert. Aber erstens ist er besser als Omeyer (vielleicht nicht gerade im Moment), besonders bei freien Bällen ist er einfach eine Klasse für sich. Und zweitens hat er dieses absolute Topniveau schon viel länger gehabt als Omeyer.

Faktencheck:
Omeyer ist 1976 geboren, Sterbik 1979.

Sterbik hat 1999 seine erste WM gespielt, mit 19. Omeyer hat 2001 seine erste WM gespielt, mit 24. Omeyer hat bei dieser WM als dritte Mann kaum gespielt. Sterbik war statistisch gesehen der beste Torhüter dieser WM, was ich aber nicht überbewertet wissen will.

2003 war Omeyer die Nummer zwei bei Frankreich und Sterbik die Nummer eins bei den Jugoslawen. Sterbik war statistisch der zweitbeste Torhüter und sportlich einfach der Beste, auch wenn Fritz im All-Star-Team stand, aber das lag natürlich nicht zuletzt am Mannschaftserfolg. Omeyer war witzigerweise statistisch der beste Torhüter dieser WM. Das hatte aber den Grund, daß er praktisch nur in der Vorrunde eingesetzt wurde. Ab der Hauptrunde stand fast nur noch Bruno Martini im Tor. So hat Omeyer seine Vorrundenleistung gegen schwächere Gegner praktisch als Turnierleistung stehen. Isoliert betrachtet war Sterbik in der Vorrunde aber auch besser als Omeyer in dieser.

2005 war Sterbik der beste Torwart der WM und stand auch im All-Star-Team, wurde später auch Welthandballer des Jahres auf Basis dieser Nominierung. Omeyer war erstmals die Nummer eins. Seine Quote: 34,1 Prozent.

2007 war Sterbik nicht bei der WM. Omeyer war wieder Nummer eins. Seine Quote: 33,7 Prozent.

2009 war Sterbik nicht bei der WM. Omeyer war wieder Nummer eins. Seine Quote: 37,3 Prozent.

Ich habe nur einmal die WM-Historie der beiden herausgegriffen, um mal einen kurzen Abriß zu schaffen, Man könnte natürlich noch viel tiefer gehen, inklusive der Vereinslaufbahn. Aber ich glaube, man sieht auch so, worauf ich hinaus will.

Es gibt keinen Grund, Omeyer zu unterstellen, er wäre im historischen Vergleich etwas besonderes, noch das er schon außergewöhnlich lange auf Topniveau spielen würde. Da haben z.B. Cornel Penu, Wieland Schmidt, Andreas Thiel, Tomas Svensson oder eben Arpad Sterbik mehr vorzuweisen. Daß Omeyer hier so stark überidealisiert wird, liegt nicht zuletzt daran, daß Omeyer eben nur seine besten drei, vier Jahre in Deutschland verbracht hat. Der Rest ist den meisten verborgen geblieben. Und Omeyer hat nach seinem Wechsel zum THW definitiv noch einen erheblichen Leistungssprung gemacht. Und man muß sagen, daß es heute längst nicht mehr international so viele heraussragende Torhüter gibt, wie das vor zehn Jahren der Fall war. Im Vergleich zu Gentzel, Ege, Lawrow, Peric, Djordjic, Fritz, Holpert, Svensson, Martini würde sich seine Klasse auch nivellieren.
"Erst Kapital schaffe, dann lähbe!" (Merksatz - gelernt in Stuttgart)

zocker12

Professional

  • "zocker12" is male
  • Favorite club

Posts: 456

Location: Göppingen

  • Send private message

357

Friday, January 21st 2011, 7:03pm

@zocker12: Ich habe gehört was Schwarzer sagte (übrigens ein "Heiner-Jünger" zu denen ich mich nicht zähle). Nur Du hast es wohl nicht verstanden.... ;)
Also, ähhh ja er hat gesagt, dass uns die Franzosen gezeigt haben wie man die Zweikämpfe in Angriff und Abwehr gewinnt ist gleich wie man Räume dominiert ,und wie man zusammenspielt, was schwallst du mich dann wieder so großkotzig von der Seite an. So von wegen nur ich habs nicht verstanden. Ich weiß ja nicht woher du dein Selbstvertrauen hernimmst, aber deine Aussagen find ich eher kleinkariert.

Wöller

immer im Vordergrund

Posts: 1,608

Location: Bergvolk im Kölner Umland

  • Send private message

358

Friday, January 21st 2011, 7:15pm

@ALF: Puh!!! Da hast Du Dir aber echt Mühe gemacht.
Na ja ich gebe zu, so genau habe ich mir die Statistiken der letzten "hundert Jahre" nun auch nicht angeschaut und Strebnik hab ich wirklich nicht auf der Rechnung gehabt. Der ist mir bisher auch nicht so aufgefallen, mag an mir liegen. Bei den Statistiken bin ich (ähnlich wie Du es andeutest) immer vorsichtig... :hi:
@ZOCKER12: Du hast von "sinnlosem Kreuzen geredet", wenn ichs richtig in Erinnerung habe (habe jetzt keien Lust und keine Zeit nachzuschauen, muß jetzt gleich weg...), ist aber auch egal. Mein smiley sollte eigentlich zeigen, wie ich das gemeint habe, aber na ja....
Darüber hinaus "schwalle" ich nicht, sondern schreibe. Mein (handballerisches) Selbstvertrauen nehme ich von meinen eigenen knapp 20 Handballjahren auf der Platte, der Handballausbildung durch Landesverbände und meine Erfahrung alls Trainer in den letzten 20 Jahren, aber auch das ist egal. Wenn Du meine Aussagen nun kleinkariert findest, kann ich das wohl nicht ändern. Nur falls ich Dich irgendwie verletzt haben sollte was wohl evtl. recht schnell geht , sorry.

JA!

Master

  • "JA!" is male
  • Favorite club

Posts: 719

Location: bei MD

  • Send private message

359

Saturday, January 22nd 2011, 12:32am

Freundschaft!
Darüber hinaus ist so was wie Omeyer eine absolute Ausnahme und für mich DER Torhüter des letzten Jahrzehnts. Auch wenn jetzt wieder einige mit dem Fritze um die Ecke kommen. Natürlich auch sehr gut und wohl 2007 der aussschlaggebende Faltor. Aber über einen längeren Zeitraum betrachtet, halte ich Omeyer einfach für unglaublich gut!!! So was hat es vorher selten gegeben, wenn überhaupt!!
Ich bin noch frecher, ich komme doch mit dem wirklich Besten des letzten Jahrzehnts um die Ecke. Mit Arpad Sterbik. Der wird ja aus deutscher Handballsicht gern ignoriert. Aber erstens ist er besser als Omeyer (vielleicht nicht gerade im Moment), besonders bei freien Bällen ist er einfach eine Klasse für sich. Und zweitens hat er dieses absolute Topniveau schon viel länger gehabt als Omeyer.

Faktencheck:
Omeyer ist 1976 geboren, Sterbik 1979.



danke für die ausführliche Statistik... und ich wäre wirklich enttäuscht gewesen, wenn du unseren Wieland nicht dagegen gehalten hättest :)

ich halte Omeyer schon für einen absoluten Toptorhüter, der aber sowohl im Verein als auch in der NM von gewachsenen und über Jahre auf höchstem Niveau spielenden Mannschaften profitiert... das soll seine Leistung nicht schmälern, nur - wie ALF schon schrieb - relativieren...

der 4.Platz wird für die Deutschen sehr schwer, wenn ich nur an den Blackout gegen Tunesien denke, als aus einem 6:3 plötzlich ein 6:8 wurde :wall: zum Glück für uns fiel der Spielmacher der Afrikaner dann nach dem 9:11 aus und kam danach nicht mehr richtig ins Spiel zurück...davon kann man aber bei Ungarn und Norwegen nicht ausgehen, gegen Island rechne ich nicht mit einer Chance... drücke den Isis jetzt auch die Daumen für den Titel

Für immer erster deutscher Championsleaguesieger!

Magdeburg ist Handball, Handball ist Magdeburg. So ist das! (J.Abati)

zocker12

Professional

  • "zocker12" is male
  • Favorite club

Posts: 456

Location: Göppingen

  • Send private message

360

Wednesday, November 23rd 2011, 12:54pm

@ALF: Puh!!! Da hast Du Dir aber echt Mühe gemacht.
Na ja ich gebe zu, so genau habe ich mir die Statistiken der letzten "hundert Jahre" nun auch nicht angeschaut und Strebnik hab ich wirklich nicht auf der Rechnung gehabt. Der ist mir bisher auch nicht so aufgefallen, mag an mir liegen. Bei den Statistiken bin ich (ähnlich wie Du es andeutest) immer vorsichtig... :hi:
@ZOCKER12: Du hast von "sinnlosem Kreuzen geredet", wenn ichs richtig in Erinnerung habe (habe jetzt keien Lust und keine Zeit nachzuschauen, muß jetzt gleich weg...), ist aber auch egal. Mein smiley sollte eigentlich zeigen, wie ich das gemeint habe, aber na ja....
Darüber hinaus "schwalle" ich nicht, sondern schreibe. Mein (handballerisches) Selbstvertrauen nehme ich von meinen eigenen knapp 20 Handballjahren auf der Platte, der Handballausbildung durch Landesverbände und meine Erfahrung alls Trainer in den letzten 20 Jahren, aber auch das ist egal. Wenn Du meine Aussagen nun kleinkariert findest, kann ich das wohl nicht ändern. Nur falls ich Dich irgendwie verletzt haben sollte was wohl evtl. recht schnell geht , sorry.
Hört sich schon freundlicher an, aber bei der sinnlosen Kreuzerei bleib ich natürlich. ;) Das mit Sterbik übste dann halt noch mal ein :hi:

This post has been edited 1 times, last edit by "zocker12" (Nov 23rd 2011, 12:54pm)


Anzeige
handball-world.com - Partner