You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Podcast aktuell: Frank Bohmann über Playoffs, Vermarktung und einen einheitlichen Spielplan
Podcast aktuell: Frank Bohmann über Playoffs, Vermarktung und einen einheitlichen Spielplan
Foto: DKB HBL
Trotz eines engen Terminplans und kurz vor der entscheidendenPräsidiumssitzung zur Vergabe der Lizenzen für die kommende Spielzeit hatsich der Geschäftsführer der DKB Handball-Bundesliga, Frank Bohmann, dieZeit genommen, um Moderator Sascha Staat (www.meinsportradio.de) im Interview der Woche für dieaktuelle Ausgabe von Kreis Ab weiterlesen auf Handball-World.com
Stralsunder HV sichert nach furioser Aufholjagd den vorzeitigen Klassenerhalt
Der Stralsunder HV gewann sein vorletztes Heimspiel der Saison 2014/15 gegen den VfL Fredenbeck mit 32:30 (15:20) und sicherte sich durch eine großartige kämpferische Leistung im zweiten Durchgang vorzeitig den Verbleib in Liga 3. Insbesondere Stralsunds Kapitän Markus Dau überzeugte durch Routine und Cleverness. Mit seinem achten Treffer zum 32:30 kurz vor Ende der Begegnung bescherte er seiner Mannschaft den Heimerfolg. weiterlesen auf Handball-World.com
Packendes Derby zwischen Neuss und Korschenbroich endet unentschieden
580 Zuschauer bekamen am Samstagabend all das geboten, was man von einem Derby erwartet. Am Ende trennten sich der Neusser HV und der TV Korschenbroich in einem packenden Drittligaduell mit einem 30:30-Unentschieden. Eine Punkteteilung, mit der beide Teams leben können und die dem Spielverlauf gerecht wird. weiterlesen auf Handball-World.com
VfL Gummersbach II kassiert herbe Auswärtsschlappe
Die U23 des VfL hat am Sonntagabend gegen den Tabellenzweiten der dritten Liga, den VfL Eintracht Hagen, klar mit 17:33 (8:16) verloren. Ohne den verletzten Marc Strohl auf der halblinken Position und Linkshänder Tobias Schröter, der mit der Bundesligamannschaft einen Sieg in Lemgo feierte, war die Mannschaft von Georgi Sviridenko deutlich geschwächt. Philipp Jaeger sorgte zu Beginn der Partie noch dafür, dass der VfL nicht gleich unterging. weiterlesen auf Handball-World.com
HSG Konstanz lässt Friedberg keine Chance
Auch der TSV Friedberg musste leidvoll erfahren, wie schwer es ist, sich gegen die beste Defensive der 3. Liga Süd durchzusetzen. Die HSG Konstanz setzt sich dage-gen nach dem 30:21-Erfolg vor allem dank einer tollen ersten Halbzeit im Spitzen-quintett der Liga fest und liegt weiter nur zwei Punkte hinter dem Tabellendritten Hochdorf, der bereits ein Spiel mehr ausgetragen hat. weiterlesen auf Handball-World.com
Ehemaliger Melsunger Trainer übernimmt Randers
Randers HK hat am heutigen Montag einen neuen Cheftrainer präsentiert. Bereits seit einigen Wochen gab es Andeutungen, dass der frühere Melsunger Ryan Zinglersen neuer Coach der Jütländerinnen werden könnte. Nun bestätigte der Verein diese Personalie. weiterlesen auf Handball-World.com
Hoffnung stirbt zuletzt: Pforzheim/Eutingen nach Hinspiel gegen den Füchse-Nachwuchs zehn Tore zurück
Hoffnung stirbt zuletzt: Pforzheim/Eutingen nach Hinspiel gegen den Füchse-Nachwuchs zehn Tore zurück
Foto: Manfred Karpstein
Auf den ersten Blick scheint die Lage hoffnungslos, denn nach der 32:22 Niederlage der SG Pforzheim/Eutingen im Viertelfinale bei den Füchsen in Berlin, gibt wohl kaum ein Außenstehender noch einen Pfifferling auf die Mannschaft aus der Goldstadt und auf das Weiterkommen ins Halbfinale. Doch die ca. 50 mitgereisten Pforzheimer Fans, die ihre Mannschaft in der nicht ganz ausverkauften Lilli-Henoch-Halle (Fassungsvermögen 250 Zuschauer) lautstark unterstützten, hegen noch Hoffnung. Sie sahen eine Pforzheimer Mannschaft, die in der 1. Halbzeit auf Augenhöhe war und sich hauptsächlich durch viele individuelle und technische Fehler ins Hintertreffen brachte. weiterlesen auf Handball-World.com
Kleines Anhalt-Derby ohne Sieger
Trotz herrlichsten Frühlingswetters pilgerten über 1500 Handballfreunde in die Dessauer Anhalt-Arena, um beim Derby zwischen dem DRHV 06 und der HG 85 Köthen dabei zu sein. Überraschend war Torwart Andreas Sprecher im DRHV-Aufgebot, der für Christian Hoffmann, welcher sich im Abschlusstraining verletzt hatte, kurzfristig aushalf. Am Ende trennten sich die beiden Teams 20:20 unentschieden. weiterlesen auf Handball-World.com
Zwischen Freud und Leid: HSV sehr, sehr froh, Melsungen ausgeschieden
Zwischen Freud und Leid: HSV sehr, sehr froh, Melsungen ausgeschieden
Foto: Victoria Weihs
Seit Sonntag steht fest: Am Final4 des EHF-Cups werden zwei deutsche Mannschaften teilnehmen. Neben Gastgeber Füchse Berlin sicherte sich der HSV Hamburg mit einem 27:22-Erfolg im Rückspiel das Ticket für die Hauptstadt. Die MT Melsungen besiegte Skjern Handbold im Rückspiel zwar ebenfalls, ist aufgrund der weniger erzielten Auswärtstore jedoch trotzdem ausgeschieden. „Den Verein haben wir trotz unseres Ausscheidens im Europa sehr gut vertreten“, erklärte ein stolzer Michael Roth, während HSV-Kollege Jens Häusler einfach nur durchatmete: „Ich bin sehr, sehr froh, dass wir Berlin erreicht haben.“ Als vierter Verein qualifizierte sich Gorenje Velenje. Die Auslosung der Halbfinalbegegnungen findet am Dienstag (18 Uhr) in Berlin statt. weiterlesen auf Handball-World.com
Bietigheim gelingt Transfercoup
Bietigheim gelingt Transfercoup
Foto: BBM
Die SG Bietigheim-Bissingen-Metterzimmern erweitert ihre Frauenmannschaft um die nächste Nationalspielerin auf der Rückraum-Position. Vom dänischen Halbfinalteilnehmer Viborg HK kommt Maura Visser, die nicht nur mit der Bundesliga schon bestens vertraut ist, sondern auch über das Potential und die Erfahrung verfügt, zu einer prägenden Akteurin des Kaders zu avancieren. weiterlesen auf Handball-World.com
Lizenzticker - 18:32 Uhr: Zwei Lizenzen unter aufschiebender Bedingung, HSV froh
Tag der Wahrheit für die Bundesligavereine: Am heutigen Montag wird die HBL die Entscheidung der Lizenzierungskommission bekannt geben. Mit dem tradtionellen 'Lizenzticker' begleitet die Redaktion von handball-world.com diesen Tag. weiterlesen auf Handball-World.com
Füchse Berlin vor Final Four im DHB-Pokal: Für positive Grundstimmung sorgen
Ein Sieg gegen die SG Bietigheim ist laut Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning nicht nur für die Handball-Bundesliga wichtig. 'Es ist das letzte Spiel vor dem Pokal-Final-Four. Da wollen wir für eine positive Grundstimmung sorgen', sagte Berlins Manager vor der Partie am Dienstag (19.00 Uhr) gegen den Tabellenletzten. Bis zum Halbfinal-Duell im DHB-Pokal gegen Magdeburg am 9. Mai hat der deutsche Cup-Verteidiger anschließend kein Pflichtspiel mehr. weiterlesen auf Handball-World.com
Schwerin: Nach dem ersten Sieg eine knappe Niederlage gegen den Tabellenvierten
Schwerin: Nach dem ersten Sieg eine knappe Niederlage gegen den Tabellenvierten
Foto: R. Grünwald
Es war sehr knapp, aber am Ende reichte es nicht. Eine Woche nach dem ersten Sieg der verloren die Grün Weißen ihr letztes Heimspiel gegen den Tabellenvierten aus Kropp Tetenhusen mit 33:34 und verpassten damit die Chance die Punkteausbeute zum Saisonende hin noch in den zweistelligen Bereich zu schieben. 'Dabei wäre ein Unentschieden wohl für beide Teams die gerechteste Lösung gewesen', so das Fazit des Schweriner Pressedienstes, der Tabellenletzte verabschiedete sich allerdings trotz der Niederlage mit einer beeindruckenden Leistung von den heimischen Fans. weiterlesen auf Handball-World.com
Im Video zusammengefasst: Wetzlar besiegt die Löwen
Es dürfte die Vorentscheidung im Meisterschaftskampf gewesen sein: Am Freitagabend besiegte die HSG Wetzlar völlig überraschend die Rhein-Neckar Löwen. Die Mittelhessen haben ihren Erfolg in einem Video zusammengefasst ... weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Werbung

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

TBV Lemgo
26:28
(13:12)
Gummersbach
Hannover-Burgdorf
25:25
(12:12)
SG Flensburg-H.
Füchse Berlin
21.04.2015
19:00 Uhr
SG BBM Bietigheim
HSV Hamburg
22.04.2015
19:00 Uhr
GWD Minden
TuS N-Lübbecke
22.04.2015
19:00 Uhr
Balingen-Weilstetten
THW Kiel
22.04.2015
20:15 Uhr
FA Göppingen
HSG Wetzlar
08.05.2015
19:45 Uhr
Balingen-Weilstetten
GWD Minden
08.05.2015
19:45 Uhr
MT Melsungen
Balingen-Weilstetten
13.05.2015
18:00 Uhr
SC Magdeburg
MT Melsungen
13.05.2015
20:15 Uhr
HC Erlangen

2. Bundesliga Nord (Herren)

Rostock
27:22
(12:11)
Bad Schwartau
Nordhorn-Lingen
33:30
(15:18)
TV Emsdetten
Hildesheim
25:29
(14:16)
EHV Aue
TUSEM Essen
24.04.2015
19:30 Uhr
Henstedt-Ulzburg
Bad Schwartau
24.04.2015
19:30 Uhr
Nordhorn-Lingen
TV Bittenfeld
24.04.2015
20:00 Uhr
TV 1893 Neuhausen
GSV Eintracht Baunatal
25.04.2015
18:30 Uhr
HG Saarlouis
TSV Bayer Dormagen
25.04.2015
19:00 Uhr
Rostock
TV Emsdetten
25.04.2015
19:00 Uhr
ThSV Eisenach
HSC Coburg
25.04.2015
19:30 Uhr
Hildesheim

1. Bundesliga (Damen)

HC Leipzig
22.04.2015
19:30 Uhr
Leverkusen
HSG Blomberg-Lippe
25.04.2015
16:30 Uhr
HC Leipzig
Bad Wildungen
25.04.2015
19:00 Uhr
Füchse Berlin
SVG Celle
25.04.2015
19:30 Uhr
Trier
SG BBM Bietigheim
25.04.2015
20:00 Uhr
Frisch Auf Göppingen
Leverkusen
26.04.2015
16:00 Uhr
TuS Metzingen
Koblenz/Weibern
26.04.2015
16:00 Uhr
Thüringer HC
VfL Oldenburg
26.04.2015
16:30 Uhr
Buxtehuder SV
Buxtehuder SV
02.05.2015
16:00 Uhr
Koblenz/Weibern
TuS Metzingen
02.05.2015
19:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe

2. Bundesliga Nord (Damen)

Halle-Neustadt
25.04.2015
17:00 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
HC Rödertal
25.04.2015
17:00 Uhr
Zwickau
TSV Haunstetten
25.04.2015
18:00 Uhr
TV Beyeröhde
Roseng.-Buchh.
25.04.2015
19:00 Uhr
Mainz 05
SV Allensbach
25.04.2015
19:30 Uhr
Bor. Dortmund
TV Nellingen
01.05.2015
16:00 Uhr
Bensheim/Auerbach
Bensheim/Auerbach
09.05.2015
17:30 Uhr
TSV Haunstetten
Travemünde
09.05.2015
17:30 Uhr
TV Nellingen
Mainz 05
09.05.2015
17:30 Uhr
Halle-Neustadt
Bor. Dortmund
09.05.2015
17:30 Uhr
Neckarsulmer SU

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1THW Kiel (M)31+22155:7
2Rhein-Neckar Löwen31+17053:9
3SG Flensburg-H.32+12547:17
4SC Magdeburg31+8044:18
5Frisch Auf Göppingen31+436:26
6MT Melsungen30+5533:27
7Füchse Berlin (P)30-633:27
8HSV Hamburg31+1030:32
9HSG Wetzlar31+530:32
10VfL Gummersbach32-2430:34
11HBW Balingen-W.30-6627:33
12TuS N-Lübbecke31-1227:35
13TSV Hannover-Burgdorf32-3127:37
14Bergischer HC32-7826:38
15GWD Minden31-5422:40
16TBV Lemgo32-1422:42
17TSG Friesenheim (N)32-12221:43
18HC Erlangen (N)31-10118:44
19SG BBM Bietigheim (N)31-16211:51

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SC DHfK Leipzig32+12952:12
2TV Bittenfeld33+11547:19
3DJK Rimpar33+5747:19
4ThSV Eisenach33+11346:20
5HSG Nordhorn-Lingen33+5845:21
6ASV Hamm-Westfalen33+6141:25
7TV Großwallstadt33+4340:26
8HSC Coburg33+3639:27
9EHV Aue33+3538:28
10VfL Bad Schwartau33+2736:30
11TV Emsdetten33+1835:31
12TV 1893 Neuhausen33+2729:37
13SV Henstedt-Ulzburg33-4727:39
14HC Empor Rostock32-6626:38
15TUSEM Essen33-5026:40
16HG Saarlouis33-7023:43
17TSV Bayer Dormagen33-7923:43
18Eintracht Hildesheim32-9416:48
19TV Hüttenberg32-7814:50
20GSV Eintracht Baunatal33-2356:60

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Buxtehuder SV21+13138:4
2Thüringer HC (M)20+16135:5
3TuS Metzingen22+10133:11
4HC Leipzig (P)20+7229:11
5VfL Oldenburg21+6928:14
6Bayer Leverkusen20+3125:15
7HSG Blomberg-Lippe21+3325:17
8Füchse Berlin (N)21+519:23
9Bad Wildungen Vipers (N)21-11413:29
10SG BBM Bietigheim21-6412:30
11Frisch Auf Göppingen21-6010:32
12VL Koblenz/Weibern21-919:33
13SVG Celle (N)21-1238:34
14DJK/MJC Trier21-1518:34

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rosengarten-Buchholz24+11841:7
2Borussia Dortmund24+10935:13
3BSV Sachsen Zwickau24+3634:14
4Neckarsulmer SU25+7232:18
5HSG Bensheim/Auerbach (A)24+529:19
6TV Nellingen24+3628:20
7SV Union Halle-Neustadt24+826:22
8HC Rödertal24+922:26
9SG H2Ku Herrenberg (N)24-222:26
10TV Beyeröhde (N)24-521:27
111. FSV Mainz 0524-4017:31
12TSV Haunstetten (N)24-8916:32
13SV Allensbach24-10110:38
14TSV Travemünde (N)25-1565:45

Statistic

  • Members: 15606
  • Threads: 28253
  • Postings: 709752 (ø 145.86/day)
  • Greetings to our newest member: fussball-trainer

Anzeige
handball-world.com - Partner