You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Herzschlagfinale im Spitzenspiel: Kiel sichert sich zwei Punkte bei den Löwen
Was für ein dramatisches Spiel in der SAP Arena: Der THW Kiel siegte nach 60 spannenden und hart umkämpften Minuten mit 29:28 (11:12). Die Löwen hatten dabei immer wieder die Nase vorn, doch in der 43. Minute glichen die Kieler aus und drehten das Spiel anschließend. Nun waren es die Mannheimer, die einem Rückstand hinterherliefen. Bei Kiel drehten Marko Vujin und Joan Canellas auf. Den entscheidenden Treffer markierte jedoch der bis dahin glücklose Domagoj Duvnjak, der in der 59. Minute zum 29:28-Endstand einnetzte. Beste Torschützen waren Canellas mit neun Treffern für den THW sowie Uwe Gensheimer (8/4) für die Löwen. weiterlesen auf Handball-World.com
Bittenfeld löst Vertrag mit Kreisläufer auf
Der TV Bittenfeld 1898 und Patrik Kvalvik beenden zum 31.10.2014 ihre bestehende Zusammenarbeit. Der erst im Sommer vom TV Emsdetten in den Süden gewechselte Kreisspieler und Abwehrspezialist hatte sich bereits in der Vorbereitung auf die neue Saison verletzt und fiel deshalb bislang aus. In der laufenden Saison konnte er daher noch kein Spiel für die Wild Boys bestreiten. Der 30 Jahre alte Schwede wird in den Norden zurückkehren, weil der langsam voranschreitende Heilungsprozess seine Einsatzfähigkeit in absehbarer Zeit nicht zulässt. weiterlesen auf Handball-World.com
Wetzlar wirft Jonas Müller ins kalte Wasser
Die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar haben vor der Nationalmannschaftspause noch einmal einen schweren Gang vor sich. Am Sonntagnachmittag müssen die Mittelhessen beim wiedererstarkten SC Magdeburg ran und dabei aller Voraussicht nach gleich auf vier Stammspieler verzichten. HSG-Coach Kai Wandschneider greift daher auf den eigenen Nachwuchs zurück: Neben Fabian Kraft wird in Magdeburg auch erstmals Jugendnationalspieler Jonas Müller im Kader der HSG Wetzlar stehen. weiterlesen auf Handball-World.com
Saarlouis mit Selbstvertrauen im Erzgebirge
Zum Abschluss der englischen Woche ein oder zwei Punkte aus dem Erzgebirge mitbringen: Das wünscht man sich bei der HG Saarlouis. Mit dem Überraschungs-Sieg gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Leipzig am letzten Samstag gut gestartet, war das Team am Mittwoch ganz nah an einem Pokal-Erfolg gegen den Erstligisten TSG Friesenheim. Das Selbstbewusstsein der Saarländer ist zurück und so reist das Team um Kapitän Darius Jonczyk und Merten Krings schon am Samstag mit Zuversicht im Gepäck ins Erzgebirge. Gespielt wird in der Lößnitzer Erzgebirgshalle dann am Sonntag ab 17 Uhr. weiterlesen auf Handball-World.com
Rhein-Neckar Löwen verlängern mit Abwehrchef
Er gilt als einer der besten Abwehrspieler der Welt, Gedeon Guardiola. Bei den Rhein-Neckar Löwen ist der spanische Kreisläufer der unumstrittene Chef der Defensive und wird das nun bis mindestens 2018 bleiben. Der 30-jährige Weltmeister von 2013 einigte sich mit den Verantwortlichen der Rhein-Neckar Löwen über eine vorzeitige Vertragsverlängerung seines ohnehin bis ins Jahr 2016 laufenden Vertrages. weiterlesen auf Handball-World.com
Fahren da hin, um Punkte zu holen - Leutershausen reist zuversichtlich nach Balingen
Nach 13 Punkten aus den ersten acht Spielen ist der SG Leutershausen der Saisonstart geglückt. Aktuell rangiert das Team von Trainer Marc Nagel auf dem zweiten Tabellenplatz – nur Aufsteiger SG Nußloch kann mit 13:1 Punkten eine bessere Bilanz aufweisen. Beim nächsten Gegner sieht das anders aus. Die Zweitvertretung der HBW Balingen-Weilstetten musste zuletzt fünf Niederlagen in Folge hinnehmen, der 13.Rang ist das Resultat. Dennoch zeigten die „Jung-Gallier“ ansprechende Leistungen. Maximal vier Tore trennten sie während der schwarzen Serie von Punkten, drei Mal verlor HBW II gar mit nur einem Tor weniger als ihr Gegner. weiterlesen auf Handball-World.com
Tunesien beginnt WM-Vorbereitung
Während in der kommenden Woche die europäischen Teams in die Qualifikation für die nächste Europameisterschaft starten, blickt Tunesien bereits auf die Weltmeisterschaft im Katar. weiterlesen auf Handball-World.com
#LoewenLive: Rhein-Neckar Löwen starten heute eine Social Media Wall
Die Rhein-Neckar Löwen bieten ihren Fans ab sofort bei Bundesliga-Heimspielen in der SAP Arena auf dem Videowürfel eine Social Media Wall, auf der Beiträge der Fans aus sozialen Netzwerken angezeigt werden. Den Startschuß gibt es heute im Spitzenspiel gegen den THW Kiel. weiterlesen auf Handball-World.com
Handball im Fernsehen: Löwen gegen Kiel und mehr
Sowohl in der Champions League als auch in der Bundesliga sind zwar erst wenige Runden gespielt und die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Polen beginnt sogar erst - doch mit Spannung erwartete Spiele werfen bereits jetzt ihre Schatten voraus. Das Spitzenspiel am Wochenende ist dabei sicherlich der in neunzig Minuten startende Vergleich zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel - doch das TV-Programm hat einiges mehr im Angebot. weiterlesen auf Handball-World.com
CZ: SVG-Coach Hungerecker ohne Rückhalt, Nachfolgekandidat Kahle hält sich bedeckt
Am Tag nach der Freistellung von Christian Hungerecker als Chefcoach der Bundesliga-Handballfrauen des SVG Celle verdichteten sich am Freitag laut Cellescher Zeitung die Anzeichen, dass die Akzeptanz des Trainers innerhalb der Mannschaft schon länger bröckelte. Unterdessen sollen bereits erste Bewerbungen von Trainern beim SVG eingegangen sein. weiterlesen auf Handball-World.com
Obere oder untere Tabellenregion - Gummersbach vor richtungsweisendem Spiel
'Diese Partie ist richtungsweisend für uns', weiß VfL-Manager Frank Flatten, der bereits unmittelbar nach dem souveränen Pokalerfolg gegen Bietigheim den Fokus auf die wichtige Partie in Minden legte. Diese Aussage verwundert nur auf den ersten Blick, denn in dieser Saison ist die Bundesliga spannend wie lange nicht mehr. Lange vermisste Überraschungen sind wieder an der Tagesordnung, und die Nichtabsteiger werden fleißig Punkte sammeln müssen. weiterlesen auf Handball-World.com
HSV will in Bietigheim in Erfolgsspur zurück
Nach den Rhein-Neckar Löwen, Kiel und Flensburg-Handewitt empfängt Bietigheim mit dem HSV Hamburg einen weiteren großen Namen. Im Pokal gab es für den HSV unter der Woche mit dem Aus in Hannover einen Rückschlag, in der DKB Handball-Bundesliga, wo die Elbstädter zuletzt vier Mal in Serie gewonnen hat, wollen die Hanseaten nun aber weiter auf Kurs bleiben. Am Sonntag geht es im Rahmen des 10. Spieltags gegen die SG BBM Bietigheim (26.10.14, 17.15 Uhr). Geleitet wird die Partie vom Schiedsrichtergespann Nils Blümel und Jörg Loppaschewski. weiterlesen auf Handball-World.com
Video: Matthias Musche zurück am Sportgymnasium
Sechs Jahre lernte und trainierte SCM-Linksaußen Matthias Musche am Sportgymnasium Magdeburg. Danach ging es für ihn sportlich rasend schnell: Erster Profivertrag, erstes Bundesligaspiel gegen Gummersbach im Oktober 2011, Berufung in die A-Jugendnationalmannschaft und die B-Nationalmannschaft. Mit dem Videodienst der DKB HBL kehrte an seine alte Schule zurück. weiterlesen auf Handball-World.com
Blomberg freut sich über Vertragsverlängerung
Frauenhandball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe hat eine wichtige Spielerin langfristig gebunden: Bis mindestens Mitte 2017 bleibt Gisa Klaunig in der Nelkenstadt. weiterlesen auf Handball-World.com
Bergischer HC will am heutigen Abend die englische Woche positiv beenden
Am heutigen Samstagabend um 19 Uhr schließen die Bergischen Löwen in der Wuppertaler Unihalle die englische Woche mit dem Heimspiel gegen den TBV Lemgo ab, bei dem nach zwei Niederlagen in Liga und Pokal ein positives Ende stehen soll. Personell stehen Trainer Sebastian Hinze bis auf den Rekonvaleszenten Maximilian Weiß alle Bergischen Löwen zur Verfügung. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

1. Bundesliga (Herren)

RN Löwen
28:29
(12:11)
THW Kiel
HC Erlangen
25.10.2014
19:00 Uhr
Hannover-Burgdorf
Bergischer HC
25.10.2014
19:00 Uhr
TBV Lemgo
FA Göppingen
25.10.2014
20:15 Uhr
SG Flensburg-H.
SG BBM Bietigheim
26.10.2014
17:15 Uhr
HSV Hamburg
Füchse Berlin
26.10.2014
17:15 Uhr
MT Melsungen
GWD Minden
26.10.2014
17:15 Uhr
Gummersbach
TSG Friesenheim
26.10.2014
17:15 Uhr
TuS N-Lübbecke
SC Magdeburg
26.10.2014
17:15 Uhr
HSG Wetzlar
THW Kiel
05.11.2014
19:00 Uhr
SC Magdeburg

2. Bundesliga Nord (Herren)

TV Emsdetten
25.10.2014
19:00 Uhr
TSV Bayer Dormagen
Henstedt-Ulzburg
25.10.2014
19:00 Uhr
Hildesheim
TV Großwallstadt
25.10.2014
19:30 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
Hüttenberg
25.10.2014
19:30 Uhr
ThSV Eisenach
HSC Coburg
25.10.2014
19:30 Uhr
GSV Eintracht Baunatal
DHfK Leipzig
25.10.2014
19:30 Uhr
Rostock
TV 1893 Neuhausen
26.10.2014
17:00 Uhr
DJK Rimpar
EHV Aue
26.10.2014
17:00 Uhr
HG Saarlouis
TUSEM Essen
26.10.2014
18:00 Uhr
Bad Schwartau
GSV Eintracht Baunatal
04.11.2014
20:00 Uhr
TV Emsdetten

1. Bundesliga (Damen)

Bad Wildungen
25.10.2014
19:00 Uhr
Frisch Auf Göppingen
Füchse Berlin
25.10.2014
19:30 Uhr
TuS Metzingen
Trier
25.10.2014
19:30 Uhr
VfL Oldenburg
SG BBM Bietigheim
25.10.2014
20:00 Uhr
Koblenz/Weibern
Leverkusen
26.10.2014
16:00 Uhr
Buxtehuder SV
Thüringer HC
29.10.2014
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim
Buxtehuder SV
01.11.2014
16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
TuS Metzingen
01.11.2014
19:00 Uhr
SVG Celle
Frisch Auf Göppingen
01.11.2014
19:30 Uhr
Leverkusen
Füchse Berlin
01.11.2014
19:30 Uhr
Trier

2. Bundesliga Nord (Damen)

HC Rödertal
25.10.2014
17:00 Uhr
TSV Haunstetten
Zwickau
25.10.2014
17:00 Uhr
Bensheim/Auerbach
Roseng.-Buchh.
25.10.2014
19:00 Uhr
TV Nellingen
Mainz 05
25.10.2014
19:30 Uhr
Travemünde
SG H2Ku Herrenberg
25.10.2014
19:30 Uhr
Bor. Dortmund
SV Allensbach
25.10.2014
19:30 Uhr
TV Beyeröhde
Halle-Neustadt
26.10.2014
16:00 Uhr
Neckarsulmer SU
Travemünde
01.11.2014
16:30 Uhr
Zwickau
HC Rödertal
01.11.2014
17:00 Uhr
SV Allensbach
TSV Haunstetten
01.11.2014
17:00 Uhr
Roseng.-Buchh.

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen11+6818:4
2THW Kiel (M)11+4518:4
3Frisch Auf Göppingen9+1214:4
4SG Flensburg-H.8+4212:4
5SC Magdeburg9+1711:7
6HBW Balingen-W.11-1211:11
7MT Melsungen10+1010:10
8HSV Hamburg10+910:10
9TSV Hannover-Burgdorf10-210:10
10Füchse Berlin (P)10-310:10
11VfL Gummersbach9+39:9
12Bergischer HC9-169:9
13HSG Wetzlar8+68:8
14GWD Minden10-58:12
15TuS N-Lübbecke10-58:12
16HC Erlangen (N)11-476:16
17TBV Lemgo8-214:12
18TSG Friesenheim (N)8-374:12
19SG BBM Bietigheim (N)10-642:18

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SC DHfK Leipzig9+3816:2
2DJK Rimpar9+2816:2
3TV Bittenfeld10+4215:5
4HSG Nordhorn-Lingen10+2715:5
5TV Großwallstadt9+2714:4
6VfL Bad Schwartau9+1312:6
7TV 1893 Neuhausen9+2610:8
8HSC Coburg9+1510:8
9ThSV Eisenach9+279:9
10EHV Aue9-19:9
11ASV Hamm-Westfalen9-39:9
12HC Empor Rostock9-169:9
13SV Henstedt-Ulzburg9-76:12
14TV Emsdetten9-136:12
15HG Saarlouis9-256:12
16TSV Bayer Dormagen9-276:12
17TV Hüttenberg9-214:14
18TUSEM Essen9-324:14
19Eintracht Hildesheim9-433:15
20GSV Eintracht Baunatal9-553:15

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Thüringer HC (M)6+5012:0
2VfL Oldenburg5+389:1
3Buxtehuder SV5+359:1
4HC Leipzig (P)5+258:2
5HSG Blomberg-Lippe6+16:6
6TuS Metzingen5+145:5
7Füchse Berlin (N)4+24:4
8Bayer Leverkusen5-64:6
9Bad Wildungen Vipers (N)5-344:6
10SVG Celle (N)6-414:8
11SG BBM Bietigheim5-163:7
12Frisch Auf Göppingen5-52:8
13VL Koblenz/Weibern5-132:8
14DJK/MJC Trier5-500:10

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Borussia Dortmund5+3510:0
2BSV Sachsen Zwickau5+1510:0
3HSG Bensheim/Auerbach (A)5+178:2
4Rosengarten-Buchholz5+117:3
5Neckarsulmer SU5+107:3
6TV Nellingen4+155:3
7TV Beyeröhde (N)5+94:6
8SG H2Ku Herrenberg (N)5-24:6
9SV Union Halle-Neustadt5-94:6
10TSV Haunstetten (N)5-184:6
111. FSV Mainz 055-183:7
12HC Rödertal4-212:6
13TSV Travemünde (N)5-150:10
14SV Allensbach5-290:10

Statistic

  • Members: 14667
  • Threads: 27339
  • Postings: 690866 (ø 147.34/day)
  • Greetings to our newest member: Nihil

Anzeige
handball-world.com - Partner