You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Rosengarten-Buchholz übernimmt Tabellenführung
Rosengarten-Buchholz übernimmt Tabellenführung
Foto: Karsten Schaar
Auf die Raubmöwen aus Travemünde konzentrieren, nicht an das nächste Spiel in Dortmund denken. „Wir sind auf jeden Fall voll auf diese Begegnung fokussiert“. SGH BW-Trainer Steffen Birkner hatte alles getan, um den Luchsen auch im zweiten Nordderby dieser Saison den Weg zum Sieg zu weisen. Doch 30 Minuten vor Spielbeginn hatte sich Dortmund in den Luchse-Köpfen festgesetzt, als der Punktverlust des BVB beim 25:25 beim HC Rödertal die Runde machte und die Luchse im Falle eines Sieges die Borussia von Tabellenplatz 1 verdrängen würden. Natürlich wurde das Birkner-Team von den 630 Besuchern in der Nordheidehalle begeistert als Tabellenführer in spe begrüßt und wurde anschließend der Favoritenrolle mit dem 23:15 (13:9)- Heimsieg gerecht. weiterlesen auf Handball-World.com
Handball-WM ohne Dopingfall - Weltverband lobt Gastgeber
Bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar hat eskeinen positiven Dopingfall gegeben. Insgesamt seien während desTurniers 125 Kontrollen, darunter 25 Bluttests, durchgeführt worden,teilte der Handball-Weltverband IHF mit. «Das ist ein Rekord», sagteIHF-Präsident Hassan Moustafa am Sonntag vor dem Finale zwischenGastgeber Katar und Olympiasieger Frankreich. Normal seien 60 bis 70Dopingkontrollen. «Wir können bestätigen, dass Handball ein saubererSport ist», sagte der Ägypter. weiterlesen auf Handball-World.com
Ferndorf baut Siegesserie in Gummersbach aus
Die U23 des VfL hat am Samstagabend ihren Trainer Georgi Sviridenko mit einer „starken kämpferischen Leistung“ in der Partie gegen den Ligaprimus und haushohen Favoriten aus Ferndorf überzeugt. Doch die Siegesserie der Siegerländer, die nun seit 16 Spielen ungeschlagen sind, konnte die Gummersbacher Nachwuchsmannschaft auch nicht stoppen. Am Ende stand es 23:31 (11:15), wenngleich das Ergebnis etwas zu hoch ausgefallen ist, denn der VfL nahm von der ersten Minute den Kampf an und ließ sich auch in den zweiten 30 Minuten noch nicht entmutigen, als sich Ferndorf bereits vorentscheidend abgesetzt hatte. weiterlesen auf Handball-World.com
Sprachlos, enttäuscht und sauer - Korschenbroich gibt klare Führung aus der Hand
Sprachlos, enttäuscht und sauer - Korschenbroich gibt klare Führung aus der Hand
Foto: Joachim Hering, TVK
Der TV Korschenbroich stand auch bei GWD Minden II kurz davor beide Zähler zu entführen. Neun Minuten vor dem Spielende führte die Mannschaft von Ronny Rogawska noch mit 30:27, danach folgte dann ein 1:6-Lauf. Am Ende musste sich das Hand.Ball.Herz.-Team mit 31:33 (18:18) geschlagen geben und fuhr ohne etwas Zählbares mitzunehmen aus Ostwestfalen zurück nach Korschenbroich. weiterlesen auf Handball-World.com
Varel ringt Großburgwedel nieder
Varel ringt Großburgwedel nieder
Foto: TS Großburgwedel
Die HSG Varel-Friesland hat am Samstagabend ihr Heimspiel gegen die TS Großburgwedel mit 28:24 Toren gewonnen. Steffen Dunekacke traf für die TSG 7-mal; bester HSG-Torschütze war vor 397 Zuschauern in der Manfred-Schmidt-Sporthalle Renke Bitter mit 6 Toren. Damit haben beide Mannschaften die Plätze in der Tabelle getauscht, Großburgwedel bleibt weiterhin auf einem Abstiegsplatz. weiterlesen auf Handball-World.com
Friedberg im Pech - Pfosten verhindert Erfolg gegen Nußloch
Die Friedberger Handballer haben dem Spitzenteam aus Nußloch einen großen Kampf geliefert und nur sehr unglücklich mit 27:29 (13:14) verloren. In einer sehr hart geführten Partie hatte der TSV bis in die letzte Minute hinein die Chance auf Punkte, doch die letzten drei Würfe landeten allesamt am Aluminium. weiterlesen auf Handball-World.com
Kentin Mahé vor dem Finale: Unsere Abwehr ist faszinierend
Kentin Mahé vor dem Finale: Unsere Abwehr ist faszinierend
Foto: V. Michel/FFHB
Die französische Nationalmannschaft hat sich zum sechste Mal für das Endspiel einer Weltmeisterschaft qualifiziert. Im Halbfinale warf sie Titelträger Spanien mit einem 26:22 (18:14)-Sieg aus dem Turnier. 'Das macht so unglaublich Spaß zuzugucken', beschreibt Nationalspieler Kentin Mahé, der beim HSV Hamburg unter Vertrag steht, im Gespräch mit unserem Reporter Daniel Genings die Stärken des Teams. Er stellt dabei das Kollektiv der Equipe Tricolore heraus. Imponiert haben Mahé aber auch die Kataris. Frankreich trifft im Kampf um das fünfte WM-Gold am Sonntag um 17:15 Uhr auf den Gastgeber dieser Weltmeisterschaft. weiterlesen auf Handball-World.com
Leutershausen gewinnt den ersten Derby-Cup
Auch das zweite Hirschberger Ortsderby in dieser Saison in der 3. Handball-Liga Süd entschieden die „Roten Teufel“ für sich: Die SG Leutershausen gewann gegen den TVG Großsachsen 25:24 (14:10). Dabei machten es die Hausherren spannender als unbedingt notwendig: Sie verspielten in den Schlussminuten beinahe einen klaren Sieben-Tore-Vorsprung. Entsprechend klar war die Ansage von SGL-Coach Marc Nagel nach dem Spiel: „Ich bin enttäuscht. Manche Spieler haben heute nicht das geliefert, was ich von ihnen erwartet habe. Einige wollen sich für die kommende Saison empfehlen - diese Chance haben sie verpasst“, sagte er deutlich angefressen. Dagegen lobte sein Pendant Stefan Pohl seine Mannschaft: „Wir waren emotional genau richtig auf dieses Derby eingestellt. Als Tabellensiebter hatten wir den Tabellenführer am Ende ganz knapp an einem Unentschieden - mehr war nicht zu erwarten.“ weiterlesen auf Handball-World.com
Splitter: Silvio Heinevetter in der U-Bahn und soziales Engagement in der Bundesliga
Am Finaltag der Weltmeisterschaft 2015 beschäftigen sich auch zwei unserer Splitter mit dem Großturnier in Katar. Abgesehen davon berichten wir von Silvio Heinevetter in der U-Bahn, sozialem Engagement in Rimpar, Solingen und Düsseldorf sowie Ehrungen in Hannover ... weiterlesen auf Handball-World.com
Beachhandball: Termine und Regularien der Mastersserie für Februar angekündigt
Beachhandball: Termine und Regularien der Mastersserie für Februar angekündigt
Foto: jun
Bewegung in der Frage um die Beachhandball-Mastersserie: 'Der DHB wird am 09. Februar die Regularien und Termine veröffentlichen', beruhigte Marc Kunz gegenüber handball-world.com. Der Spieler von Beach & Da Gang Münster bat um Geduld: 'Ich bin bei der Orga mit dabei und bislang warten wir noch auf einzelne Rückmeldungen der Veranstalter. Die Serie wird aber stattfinden.' weiterlesen auf Handball-World.com
Video-Stimmen aus Frankreich und Spanien: Karabatic, Omeyer, Mahé, Narcisse und Canellas
Es war das vielleicht packendste Spiel der WM, Frankreich und Spanien lieferten sich ein hochklassiges Match um den Einzug ins Finale. Am Ende behielt Frankreich die Oberhand und spielt nun heute gegen Katar um den Titel. Stimmen zu diesem Duell sowie zum bevorstehenden Finale fing der Videodienst der DKB HBL in der Mixed-Zone nach der Begegnung ein. Zu Wort kommen von französischer Seite Nikola Karabatic, Thierry Omeyer, Kentin Mahé, Daniel Narcisse und von den Spanien der für den THW Kiel spielende Joan Canellas. weiterlesen auf Handball-World.com
Oldenburg rettet sich zu Remis, Spreefüxxe hadern mit Schlussphase
Oldenburg rettet sich zu Remis, Spreefüxxe hadern mit Schlussphase
Foto: Heinz Zaunbrecher
Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben die Bundesliga-Hinrunde am Samstagabend mit einem glücklichen Unentschieden beendet. Bei den Spreefüxxen Berlin mussten die Gäste dafür in den letzten fünf Minuten drei Tore aufholen und einen Siebenmeter parieren. Die Partie endete 29:29. Zur Pause hatte Berlin mit 16:15 vorne gelegen. weiterlesen auf Handball-World.com
Peter Bachmann ist als erster Schweizer EHF Mastercoach
Peter Bachmann ist als erster Schweizer EHF Mastercoach
Foto: SHV
Peter Bachmann hat im Dezember als erster Schweizer die Ausbildung zum «EHF Mastercoach» und zur «EHF PRO Coaching Lizenz» erfolgreich abgeschlossen. Der 57-Jährige, aktuell Trainer des SPL1-Frauenteams von Rotweiss Thun, verfügt damit über die höchste europäische Trainerausbildung. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

1. Bundesliga (Herren)

HC Erlangen
08.02.2015
17:15 Uhr
Balingen-Weilstetten
RN Löwen
11.02.2015
19:00 Uhr
Bergischer HC
Füchse Berlin
11.02.2015
19:00 Uhr
GWD Minden
MT Melsungen
11.02.2015
20:15 Uhr
THW Kiel
Balingen-Weilstetten
11.02.2015
20:15 Uhr
Hannover-Burgdorf
HSG Wetzlar
14.02.2015
19:00 Uhr
HSV Hamburg
HC Erlangen
14.02.2015
19:00 Uhr
FA Göppingen
TuS N-Lübbecke
14.02.2015
20:15 Uhr
Hannover-Burgdorf
SG BBM Bietigheim
15.02.2015
17:15 Uhr
TBV Lemgo
TSG Friesenheim
15.02.2015
17:15 Uhr
SG Flensburg-H.

2. Bundesliga Nord (Herren)

HG Saarlouis
04.02.2015
19:00 Uhr
TV Großwallstadt
Bad Schwartau
05.02.2015
20:00 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
TSV Bayer Dormagen
08.02.2015
16:00 Uhr
Henstedt-Ulzburg
GSV Eintracht Baunatal
08.02.2015
17:00 Uhr
DHfK Leipzig
TUSEM Essen
08.02.2015
18:00 Uhr
ThSV Eisenach
Hüttenberg
11.02.2015
19:30 Uhr
TV Emsdetten
Hildesheim
11.02.2015
19:30 Uhr
Nordhorn-Lingen
ASV Hamm-Westfalen
11.02.2015
19:45 Uhr
TSV Bayer Dormagen
TV Bittenfeld
11.02.2015
20:00 Uhr
HSC Coburg
TV 1893 Neuhausen
11.02.2015
20:00 Uhr
GSV Eintracht Baunatal

1. Bundesliga (Damen)

TuS Metzingen
39:25
(22:11)
Koblenz/Weibern
SVG Celle
22:23
(13:13)
SG BBM Bietigheim
Füchse Berlin
29:29
(16:15)
VfL Oldenburg
Frisch Auf Göppingen
01.02.2015
16:00 Uhr
Buxtehuder SV
Bad Wildungen
01.02.2015
16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
Trier
04.02.2015
19:30 Uhr
Leverkusen
Bad Wildungen
07.02.2015
19:00 Uhr
SG BBM Bietigheim
SVG Celle
07.02.2015
19:30 Uhr
VfL Oldenburg
Füchse Berlin
07.02.2015
19:30 Uhr
Koblenz/Weibern
Trier
07.02.2015
20:00 Uhr
Frisch Auf Göppingen

2. Bundesliga Nord (Damen)

Halle-Neustadt
24:30
(11:15)
Bensheim/Auerbach
HC Rödertal
25:25
(10:10)
Bor. Dortmund
TSV Haunstetten
22:28
(9:11)
Neckarsulmer SU
Roseng.-Buchh.
23:15
(13:9)
Travemünde
Mainz 05
24:22
(9:14)
Zwickau
SV Allensbach
01.02.2015
16:00 Uhr
TV Nellingen
SG H2Ku Herrenberg
01.02.2015
16:30 Uhr
TV Beyeröhde
Travemünde
07.02.2015
16:30 Uhr
Halle-Neustadt
Zwickau
07.02.2015
17:00 Uhr
SV Allensbach
Bensheim/Auerbach
07.02.2015
17:30 Uhr
SG H2Ku Herrenberg

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1THW Kiel (M)21+11136:6
2Rhein-Neckar Löwen20+10934:6
3SG Flensburg-H.20+10432:8
4SC Magdeburg21+5931:11
5Frisch Auf Göppingen21+924:18
6MT Melsungen21+3923:19
7VfL Gummersbach21-622:20
8TSV Hannover-Burgdorf21+221:21
9HSG Wetzlar21+120:22
10Füchse Berlin (P)21-1820:22
11HSV Hamburg22+920:24
12Bergischer HC21-4919:23
13TuS N-Lübbecke20017:23
14HBW Balingen-W.20-4417:23
15GWD Minden21-5114:28
16TSG Friesenheim (N)21-8914:28
17HC Erlangen (N)21-6913:29
18TBV Lemgo21-1812:30
19SG BBM Bietigheim (N)21-997:35

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SC DHfK Leipzig21+9935:7
2TV Bittenfeld21+9133:9
3DJK Rimpar21+4033:9
4HSC Coburg21+5530:12
5HSG Nordhorn-Lingen21+3729:13
6ThSV Eisenach21+8427:15
7TV Großwallstadt20+4426:14
8ASV Hamm-Westfalen20+1824:16
9VfL Bad Schwartau20+2523:17
10EHV Aue21+2222:20
11TV 1893 Neuhausen21+1419:23
12TV Emsdetten21-2417:25
13HC Empor Rostock21-3717:25
14SV Henstedt-Ulzburg21-5115:27
15HG Saarlouis20-5714:26
16TUSEM Essen21-4813:29
17TSV Bayer Dormagen21-6513:29
18Eintracht Hildesheim21-6813:29
19TV Hüttenberg21-618:34
20GSV Eintracht Baunatal21-1185:37

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Thüringer HC (M)13+11123:3
2Buxtehuder SV13+7122:4
3HC Leipzig (P)15+5321:9
4TuS Metzingen14+5919:9
5VfL Oldenburg13+4618:8
6Bayer Leverkusen13015:11
7HSG Blomberg-Lippe13+1814:12
8Füchse Berlin (N)13+511:15
9Bad Wildungen Vipers (N)12-549:15
10SVG Celle (N)13-728:18
11SG BBM Bietigheim13-417:19
12Frisch Auf Göppingen12-266:18
13VL Koblenz/Weibern13-585:21
14DJK/MJC Trier12-1124:20

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rosengarten-Buchholz16+7627:5
2Borussia Dortmund16+8926:6
3Neckarsulmer SU17+6125:9
4BSV Sachsen Zwickau16+1222:10
5HSG Bensheim/Auerbach (A)16+1521:11
6TV Nellingen15+1518:12
7SV Union Halle-Neustadt16+318:14
81. FSV Mainz 0516-1213:19
9SG H2Ku Herrenberg (N)15-212:18
10TV Beyeröhde (N)15-2211:19
11HC Rödertal16-2311:21
12TSV Haunstetten (N)16-5211:21
13SV Allensbach15-764:26
14TSV Travemünde (N)17-843:31

Statistic

  • Members: 15229
  • Threads: 27815
  • Postings: 700857 (ø 146.41/day)
  • Greetings to our newest member: fjfy

Anzeige
handball-world.com - Partner