You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Was macht eigentlich… Martin Heuberger?
Nachdem die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer im Juni dieses Jahres sportlich an der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2015 gescheitert war, stand ein Mann im Blickpunkt der Handball-Welt. Die Handball-Zukunft von Bundestrainer Martin Heubergers stand nach dem WM-Aus in Frage. Nachdem der Vertrag Ende Juni dann nicht verlängert worden war, gab es weitere Bestrebungen, den insbesondere mit dem Nachwuchs erfolgreichen Heuberger erst als Co-Trainer seines Nachfolgers und als dies scheiterte als DHB-Sportdirektor zu installieren. Doch alles zog sich hin. Heuberger entschied sich nach zwölf Jahren zu einer Rückkehr zu seinen beruflichen Wurzeln. weiterlesen auf Handball-World.com
Splitter: Zwei Glückwünsche, zwei Abstimmungen und ein Promi-Spiel
Auch in der Bundesligapause haben wir einige Splitter für euch zusammengetragen: Während wir uns in zwei Abstimmungen mit Flensburg und Berlin beschäftigen, gehen Glückwünsche nach Hannover und Minden ... weiterlesen auf Handball-World.com
In der Galerie: HC Leipzig feiert in der Königsklasse Triumph über Hypo
Es war ein unerwartet großes Ausrufezeichen, das die Handballerinnen des HC Leipzig am Freitag in der Champions League setzen konnten: Der Bundesligist gewann mit 42:22 (20:11) gegen Hypo Niederösterreich. Fotograf Mario Gentzel war vor Ort in der Messestadt und hat Impressionen der Partie eingefangen ... weiterlesen auf Handball-World.com
Richtungsweisende Begegnung für Löwen-Reserve
Die vierte Niederlage in Folge bringt die Jungs der SG Kronau/Östringen II in Zugzwang. Im nächsten Heimspiel am Samstag, 20 Uhr in der Kronauer Mehrzweckhalle gegen den TuS Fürstenfeldbruck muss die Wende eingeleitet werden. weiterlesen auf Handball-World.com
Bigpoints gegen den Abstieg im Sachsen-Derby
Eine Woche nach der hauchdünnen Niederlage gegen den HSC Bad Neustadt steht für die Ballwerfer von der Handballspielvereinigung Lok Pirna Dresden die nächste Auswärtshürde auf dem Programm. Mit der SG LVB Leipzig treffen die Schützlinge von Lokführer Petr Hazl am Sonntag im Sachsen-Derby auf den aktuellen Tabellen-Zehnten der Dritten Liga-Ost. weiterlesen auf Handball-World.com
Erfolgreicher Auftakt für deutsche Beachteams beim Champions Cup
Guter Start für die 'Nordlichter' aus Oldenburg und die 'Brüder' des TSV Ismaning: Die beiden German-Open-Sieger konnten am Freitag jeweils ihren ersten Sieg beim Champions Cup der EHF auf Gran Canaria feiern. Die 'Nordlichter' verloren zwar ihr Autaktmatch gegen die Dabas Beach Boyz im Penalty-Werfen, besiegten dann jedoch Copaca Bale ebenalls im Shootout. Das Team aus Bayern siegte indes in seinem bisher einzigen Spiel gegen OVB. weiterlesen auf Handball-World.com
Lemgo verliert Rückraumspieler in acht Tagen nach Dänemark
Der schwedische Rückraumspieler Rickard Lönn wird den TBV Lemgo nach den beiden kommenden Spielen gegen GWD Minden am 05.11.14 (19 Uhr, Lipperlandhalle) und dem Auswärtsspiel bei den Rhein-Neckar Löwen am Samstag, den 09.11.14 in Richtung Dänemark verlassen und sich dem Erstligisten BSV BjerringbroSilkeborg anschließen, der mit Verletzungssorgen im Rückraum zu kämpfen hat. weiterlesen auf Handball-World.com
Buxtehude empfängt Blomberg: „Müssen präsenter werden“
Im letzten Bundesliga-Heimspiel vor der EM-Pause empfängt der Buxtehuder SV am Samstag um 16 Uhr die HSG Blomberg-Lippe. Für die Norddeutschen ist ein Heimsieg Pflicht, um den dritten Tabellenplatz vor dem HC Leipzig zu verteidigen und den Anschluss an die vor dem BSV platzierten Mannschaften aus Oldenburg und Thüringen nicht zu verlieren. Auch wenn Buxtehude als Favorit in die Partie geht, erwartet BSV-Trainer Dirk Leun ein schweres, attraktives Spiel, das seiner Mannschaft alles abverlangen wird. „Blomberg schafft es seit Jahren, eine junge aber spielstarke Mannschaft aufzubieten, die für jeden Gegner sehr unbequem werden kann. weiterlesen auf Handball-World.com
DHB und Bundeswehr schließen Kooperationsvertrag
Großer Rahmen für die Protagonisten einer seit Jahren fruchtbaren Kooperation: Kurz vor dem Anpfiff des EURO-Qualifikationsspiels Deutschland gegen Finnland rückte die Junioren-Nationalmannschaft am Mittwoch in den Fokus. Das Team des U20-Europameisters mit den Trainern Markus Baur und Axel Kromer und DHB-Präsident Bernhard Bauer drückten auf dem Spielfeld der Gummersbacher SCHWALBE arena geschlossen ihren Dank aus. Der ging an Oberst Bernd Grygiel, Leiter der Bundeswehrsportschule Warendorf und damit Chef der Sportfördergruppe. Diesem überreichte Bauer eine originale Goldmedaille der Junioren-EM 2014. weiterlesen auf Handball-World.com
Beyeröhde reist zum Bundesliga-Absteiger
Dass der Ausgang eines Handballspiels ganz entscheidend von der Tagesform der Mannschaften abhängig ist, bekamen die Damen des TV Beyeröhde am vergangenen Samstag zu spüren. Denn eben diese Tagesform stimmte beim Auswärtsspiel in Allensbach überhaupt nicht und so konnten die Langerfelderinnen, die eigentlich ihren ersten Auswärtserfolg angepeilt hatten, lediglich einen Punkt beim Tabellen-Letzten ergattern. weiterlesen auf Handball-World.com
Ohne Trainer, aber mit viel Selbstvertrauen: Großsachsen reist nach Konstanz
Der TV Germania Großsachsen will am Samstagabend die nächsten Punkte einfahren. Das muss der Drittligist jedoch ohne Trainer Stefen Pohl, der aus privaten Gründen fehlen wird. Stattdessen soll der derzeit verletzte Sebastien Knierim das Team von der Seitenlinie zum Sieg führen. Anpfiff ist um 20 Uhr in der Schänzle-Sporthalle Konstanz. weiterlesen auf Handball-World.com
Torschützen Frauen-Bundesliga: Minevskaja top, Oldenburgerinnen in Lauerstellung
Am Mittwoch hatte der Thüringer HC mit dem 28:25-Heimerfolg über die SG BBM Bietigheim die Tabellenführung untermauert, die beste Torschützin der Liga hingegen kommt aus Metzingen. Shenia Minevskaja liegt mit 56 Toren sieben Treffer vor der erfolgreichsten Feldtorschützin, Nadja Nadgornaja, auf dem ersten Platz. Am Samstag um 19 Uhr gegen den SVG Celle kann die Nationalspielerin (derzeit 9.3 Tore pro Spiel) die erste sein, welche die 60-Tore-Marke knackt. weiterlesen auf Handball-World.com
Marienberg empfängt Blomberger Bundesliga-Reserve
Ein außerplanmäßiges Heim-Punktspiel der 3. Liga Staffel Ost steht für die 1. Frauenmannschaft des HSV 1956 Marienberg am kommenden Sonnabend in der Sporthalle „Am Goldkindstein“ auf dem Plan. Als Drittplatzierter (11:3 Pkt.) empfangen die HSV-Damen (Anwurf 17:30 Uhr) dabei die Bundesliga-Reserve der HSG Blomberg-Lippe, die mit 11:5 Punkten aktuell Tabellenvierter ist. Das Spiel wurde aus der Rückrunde vorgezogen. weiterlesen auf Handball-World.com
Managerin der Füchse-Frauen: Erwarte «heißen Tanz» gegen Trier
Die Handball-Frauen der Füchse Berlin wollen sichim Heimspiel gegen Schlusslicht Trier nicht auf ihremTabellenvorsprung ausruhen. «Wir stellen uns auf einen heißen Tanzein», sagte Managerin Britta Lorenz am Freitag. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

1. Bundesliga (Herren)

TuS N-Lübbecke
05.11.2014
19:00 Uhr
Füchse Berlin
THW Kiel
05.11.2014
19:00 Uhr
SC Magdeburg
TBV Lemgo
05.11.2014
19:00 Uhr
GWD Minden
Gummersbach
05.11.2014
19:00 Uhr
FA Göppingen
HSG Wetzlar
05.11.2014
19:00 Uhr
SG BBM Bietigheim
Hannover-Burgdorf
05.11.2014
20:15 Uhr
Bergischer HC
HSV Hamburg
05.11.2014
20:15 Uhr
HC Erlangen
MT Melsungen
05.11.2014
20:15 Uhr
TSG Friesenheim
SG Flensburg-H.
05.11.2014
20:30 Uhr
RN Löwen
GWD Minden
08.11.2014
19:00 Uhr
SG Flensburg-H.

2. Bundesliga Nord (Herren)

GSV Eintracht Baunatal
04.11.2014
20:00 Uhr
TV Emsdetten
HG Saarlouis
05.11.2014
19:30 Uhr
HSC Coburg
Nordhorn-Lingen
05.11.2014
19:30 Uhr
DHfK Leipzig
Hildesheim
05.11.2014
19:30 Uhr
Hüttenberg
ThSV Eisenach
05.11.2014
19:30 Uhr
TV Bittenfeld
Rostock
05.11.2014
19:30 Uhr
EHV Aue
TSV Bayer Dormagen
05.11.2014
19:30 Uhr
Bad Schwartau
DJK Rimpar
05.11.2014
20:00 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
TV 1893 Neuhausen
05.11.2014
20:00 Uhr
TUSEM Essen
TV Großwallstadt
05.11.2014
20:00 Uhr
Henstedt-Ulzburg

1. Bundesliga (Damen)

Buxtehuder SV
01.11.2014
16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
TuS Metzingen
01.11.2014
19:00 Uhr
SVG Celle
Füchse Berlin
01.11.2014
19:30 Uhr
Trier
Frisch Auf Göppingen
01.11.2014
19:30 Uhr
Leverkusen
HC Leipzig
02.11.2014
15:00 Uhr
Bad Wildungen
VfL Oldenburg
02.11.2014
16:30 Uhr
Koblenz/Weibern
Leverkusen
12.11.2014
19:30 Uhr
HC Leipzig
SG BBM Bietigheim
12.11.2014
20:00 Uhr
Buxtehuder SV
HSG Blomberg-Lippe
15.11.2014
16:30 Uhr
Frisch Auf Göppingen
Bad Wildungen
15.11.2014
19:00 Uhr
TuS Metzingen

2. Bundesliga Nord (Damen)

Travemünde
01.11.2014
16:30 Uhr
Zwickau
TSV Haunstetten
01.11.2014
17:00 Uhr
Roseng.-Buchh.
HC Rödertal
01.11.2014
17:00 Uhr
SV Allensbach
TV Nellingen
01.11.2014
19:00 Uhr
Halle-Neustadt
Bensheim/Auerbach
01.11.2014
20:00 Uhr
TV Beyeröhde
Bor. Dortmund
02.11.2014
16:00 Uhr
Mainz 05
Neckarsulmer SU
02.11.2014
17:00 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
Neckarsulmer SU
09.11.2014
17:00 Uhr
Bensheim/Auerbach
Zwickau
15.11.2014
17:00 Uhr
Bor. Dortmund
Bensheim/Auerbach
15.11.2014
17:30 Uhr
SV Allensbach

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen11+6818:4
2THW Kiel (M)11+4518:4
3SG Flensburg-H.9+5014:4
4Frisch Auf Göppingen10+414:6
5SC Magdeburg10+2013:7
6HSV Hamburg11+1512:10
7Füchse Berlin (P)11012:10
8VfL Gummersbach10+611:9
9Bergischer HC10-1511:9
10HBW Balingen-W.11-1211:11
11TuS N-Lübbecke11+1010:12
12MT Melsungen11+710:12
13TSV Hannover-Burgdorf11-510:12
14HSG Wetzlar9+38:10
15GWD Minden11-88:14
16HC Erlangen (N)12-448:16
17TBV Lemgo9-224:14
18TSG Friesenheim (N)9-524:14
19SG BBM Bietigheim (N)11-702:20

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SC DHfK Leipzig10+4518:2
2DJK Rimpar10+3018:2
3TV Großwallstadt10+3116:4
4TV Bittenfeld10+4215:5
5HSG Nordhorn-Lingen10+2715:5
6VfL Bad Schwartau10+1313:7
7HSC Coburg10+2012:8
8ThSV Eisenach10+3711:9
9TV 1893 Neuhausen10+2410:10
10EHV Aue10-39:11
11ASV Hamm-Westfalen10-79:11
12HC Empor Rostock10-239:11
13SV Henstedt-Ulzburg10-28:12
14TV Emsdetten10-78:12
15HG Saarlouis10-238:12
16TSV Bayer Dormagen10-336:14
17TUSEM Essen10-325:15
18TV Hüttenberg10-314:16
19Eintracht Hildesheim10-483:17
20GSV Eintracht Baunatal10-603:17

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Thüringer HC (M)7+5314:0
2VfL Oldenburg6+5111:1
3Buxtehuder SV6+3510:2
4HC Leipzig (P)5+258:2
5TuS Metzingen6+217:5
6HSG Blomberg-Lippe6+16:6
7Bayer Leverkusen6-65:7
8Bad Wildungen Vipers (N)6-345:7
9Füchse Berlin (N)5-54:6
10VL Koblenz/Weibern6-124:8
11SVG Celle (N)6-414:8
12Frisch Auf Göppingen6-53:9
13SG BBM Bietigheim7-203:11
14DJK/MJC Trier6-630:12

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Borussia Dortmund6+4112:0
2BSV Sachsen Zwickau6+2512:0
3Neckarsulmer SU6+189:3
4Rosengarten-Buchholz6+189:3
5HSG Bensheim/Auerbach (A)6+78:4
6TSV Haunstetten (N)6-86:6
7TV Nellingen5+85:5
8TV Beyeröhde (N)6+95:7
9SG H2Ku Herrenberg (N)6-84:8
10SV Union Halle-Neustadt6-174:8
111. FSV Mainz 056-223:9
12HC Rödertal5-312:8
13TSV Travemünde (N)6-112:10
14SV Allensbach6-291:11

Statistic

  • Members: 14683
  • Threads: 27372
  • Postings: 691448 (ø 147.27/day)
  • Greetings to our newest member: ProBert

Anzeige
handball-world.com - Partner