Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

aktuelle Nachrichten rund um den Handballsport

Andersson froh über Spiel und Ergebnis, Petkovic: Sie haben uns unsere Grenzen aufgezeigt
Andersson froh über Spiel und Ergebnis, Petkovic: Sie haben uns unsere Grenzen aufgezeigt
Foto: Heinz J. Zaunbrecher
In souveräner Manier holte sich Frisch Auf! Göppingen am gestrigen Abend die beiden Punkte gegen den ThSV Eisenach. 'Das war richtig schön, wieder hier zu sein. Ich bin begeistert und bedanke mich für den warmen Empfang hier in der Halle. Ich habe mir das Spiel aber ganz anders vorgestellt', räumte Velimir Petkovic ein, der lange Jahre als Trainer von Frisch Auf! Göppingen Erfolge gefeiert hatte. Nach einem frühen 10:3 stabilisierte sich sein Team zwar und kam zwischenzeitlich auf vier Tore heran, direkt nach Wiederbeginn zog Göppingen aber auf 17:7 davon und steuerte einem ungefährdeten 31:21 entgegen. weiterlesen auf Handball-World.com
Bietigheim gewinnt Sparkassen-Cup
Die SG BBM Bietigheim hat sich souverän den Sieg beim Sparkassencup in Neckarsulm gesichert. Die Enztälerinnen besiegten im Endspiel den Ligakonkurrenten Tus Metzingen deutlich mit 29:19 und untermauerten damit ihre Ambitionen in die Ligaspitze vorzustoßen. Zum letzten Vorbereitungstest trifft man heute Nachmittag auf den Ligakonkurrenten Frisch Auf Göppingen. weiterlesen auf Handball-World.com
SEHA: Brest mit klarem Auftaktsieg gegen Liganeuling
SEHA: Brest mit klarem Auftaktsieg gegen Liganeuling
Foto: Victoria Weihs
Der weißrussische Meister HC Brest Meschkow ist erfolgreich in die internationale SEHA-Liga gestartet. Gegen den Liganeuling Spartak Vojput Subotica konnte man vor heimischer Kulisse deutlich mit 40:28 (18:11) gewinnen. weiterlesen auf Handball-World.com
Jerome Müller führt Saarlouis bei seiner Zweitliga-Premiere mit elf Treffern zum Sieg über Emsdetten
Achtzehn Minuten ohne Gegentor: Meister Hard erwischt Auftakt nach Maß
Sveinsson stolz, Suton bedauert: Leider keine Steigerung bei den Punkten
Sveinsson stolz, Suton bedauert: Leider keine Steigerung bei den Punkten
Foto: TuS
Dank eines starken Dario Quenstedt rettete der SC Magdeburg am gestrigen Abend einen knappen 29:28-Erfolg über die Zeit. Den ersten Rückstand der Partie konterten die Gäste mit drei Treffern in Serie zum 29:27 und stellten so die Zeichen auf Sieg. Für den SCM war es der zweite Sieg in Folge, Lübbecke hingegen haderte mit dem Schicksal. Bereits der Auftakt in Eisenach war mit nur einem Tor verloren gegangen, mit einer Tordifferenz von -2 stehen so 0:4 Punkte zu Buche. weiterlesen auf Handball-World.com
Hagen verliert Duell der Zweitliga-Aufsteiger in Wilhelmshaven
Ein Spiegelbild der Vorwoche erlebte Handball-Zweitligist VfL Eintracht Hagen beim Gastspiel bei Mitaufsteiger Wilhelmshavener HV. Die Mannschaft von Trainer Lars Hepp war in der Defensive speziell im ersten Abschnitt fast immer einen Schritt zu spät, die Torhüter Jürgen Müller und Tobias Mahncke erwischten beide einen rabenschwarzen Tag und auch im Angriff verstrickten sich die Grün-Gelben immer wieder in Einzelaktionen. Am Ende setzte es daher eine verdiente 29:32-Niederlage. weiterlesen auf Handball-World.com
Liga-Fehlstart für KIF Kolding Kopenhagen
Fehlstart für KIF Kolding Kopenhagen. Dänemarks Meister verlor zum Ligastart das Spitzenspiel bei Bjerringbro-Silkeborg mit 18:24 (9:10). Der ehemalige Berliner Konstantin Igropulo erwischte einen rabenschwarzen Tag und leistete sich zahlreiche Fehlwürfe und technische Fehler. Die Entscheidung fiel erst zum Beginn der zweiten Halbzeit, als sich die Hausherren auf 16:12 (40.) absetzten. weiterlesen auf Handball-World.com
Springe unterliegt in Ferndorf
Mit einer knappen 29:31 (14:14) Niederlage kehrten die Handballfreunde Springe vom Gastspiel beim TuS Ferndorf zurück. Über die gesamten sechzig Spielminuten sahen die 875 Zuschauern eine hochdramatische und spannende Partie, in der die Hausherren zumeist in Führung gingen und die Springer immer wieder nachzogen - am Ende aber gelang dies den Gästen nicht mehr. weiterlesen auf Handball-World.com
Hannes Jon Jonsson setzt entscheidende Akzente: Westwien behauptet sich gegen Aufsteiger Bruck
Hannes Jon Jonsson setzt entscheidende Akzente: Westwien behauptet sich gegen Aufsteiger Bruck
Foto: WESTWIEN/Pucher
Beim Comeback in der höchsten österreichischen Spielklasseschrammten die ece bulls Bruck knapp am ersten Punktegewinn vorbeiund unterlagen bei der SG Insignis Handball Westwien 26:28. weiterlesen auf Handball-World.com
LFH: Aufsteiger Besancon mit Auftaktsieg
Erfolgreiches LFH-Trainerdebüt für Raphaelle Tervel. Mit Aufsteiger Besancon gewann die ehemalige Nationalspielerin ihre Auftaktbegegnung gegen Nantes Loire Atlantique mit 25:23. Am Freitag waren bereits Meister Fleury, 28:21 in Nizza, und Nimes, 30:25 gegen Dijon, erfolgreich in die Saison gestartet (wir berichteten). Am heutigen Sonntag spielt HB Metz gegen Union Mios Biganos-Begles und Issy-Paris gegen Toulon St. Cyr. weiterlesen auf Handball-World.com
Dormagen überrascht Bietigheim und feiert zweiten Sieg
Dormagen überrascht Bietigheim und feiert zweiten Sieg
Foto: Heinz J. Zaunbrecher
Wie ist der Sieg gegen Ferndorf einzuschätzen? Dieser Frage wollte der TSV beim ersten Gastspiel in Ludwigsburg gegen die SG BBM Bietigheim nachgehen. Und die Antwort liegt nach dem 25:23-Erfolg beim Bundesliga-Absteiger auf der Hand. Während Dormagen einen Start nach Maß feierte, gab es bei der SG BBM Bietigheim und den 1.317 Zuschauern in der Ludwigsburger MHPArena enttäuschte Gesichter. Nach der Auftaktniederlage bei Aufsteiger Eintracht Hagen war es der zweite ärgerliche Punktverlust für den Bundesliga-Absteiger. weiterlesen auf Handball-World.com
Hartes Pflaster - Flensburg will heute beim Bergischen HC eine Wiederholung verhindern
Beim Bergischen HC steht für die SG Flensburg-Handewitt am morgigen Sonntag das erste Auswärtsspiel in der 50. Saison der DKB Handball-Bundesliga auf dem Programm. 'Wir fahren dahin, um zu gewinnen', verkündet SG Coach Ljubomir Vranjes. 'Die Mannschaft ist heiß und gut vorbereitet.' Verhindert werden soll eine Wiederholung des Spiels aus der vergangenen Saison, als sich der Favorit am Ende mit 31:36 geschlagen geben musste. Die Hausherren wollen unterdessen mit der Unterstützung der heimischen Halle eine erneute Überraschung schaffen. weiterlesen auf Handball-World.com
Robert-Schumann-Turnier: Togliatti und Oldenburg dominieren ersten Tag
Gastgeber VfL Oldenburg und der favorisierte HC Lada Togliatti aus Russland haben den ersten Tag des 30. Robert-Schumann-Turniers dominiert. In der VfL-Halle an der Rebenstraße gewannen beide Mannschaften alle vier Spiele und stehen so mit je 8:0 Punkten quasi mit einem Bein im Endspiel. Am heutigen Sonntag (30.8.2015) haben alle sieben Mannschaften noch zwei Partien zu bestreiten. Bei vier Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten müssten Oldenburg oder Togliatti schon zweimal deutlich verlieren, um am Ende nicht einen der beiden ersten Plätze zu belegen (bei Punktgleichheit entscheidet das Torverhältnis). Der Erste und der Zweite der gemeinsamen Gruppe mit sieben Mannschaften bestreiten morgen um 16.45 Uhr das Endspiel. weiterlesen auf Handball-World.com
Startsieg für Alonso und Handball Tirol: Knapper Erfolg gegen Bärnbach/Köflach
Startsieg für Alonso und Handball Tirol: Knapper Erfolg gegen Bärnbach/Köflach
Foto: Erwin Prohaska
Der Auftakt zur HLA-Saison 2015/16 ist für Sparkasse Schwaz HandballTirol geglückt. In einer engen, umkämpften Partie setzten sich dieHausherren in der Osthalle mit 28:27 gegen die HSG Bärnbach/Köflachdurch. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Sponsor

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

HSV Hamburg
37:28
(16:14)
TBV Lemgo
TuS N-Lübbecke
28:29
(14:18)
SC Magdeburg
Balingen-Weilstetten
27:31
(12:18)
Gummersbach
SC DHfK Leipzig
21:32
(7:16)
MT Melsungen
HSG Wetzlar
27:33
(13:15)
Füchse Berlin
FA Göppingen
31:21
(13:7)
ThSV Eisenach
Bergischer HC
30.08.2015
15:00 Uhr
SG Flensburg-H.
RN Löwen
02.09.2015
19:00 Uhr
ThSV Eisenach
THW Kiel
02.09.2015
20:15 Uhr
Hannover-Burgdorf
TVB 1898 Stuttgart
04.09.2015
19:45 Uhr
HSV Hamburg

2. Bundesliga (Herren)

ASV Hamm-Westfalen
27:27
(16:18)
TUSEM Essen
Bad Schwartau
25:21
(14:10)
TV 1893 Neuhausen
Friesenheim
25:25
(11:14)
GWD Minden
HSC Coburg
34:31
(18:14)
Henstedt-Ulzburg
HG Saarlouis
33:31
(16:14)
TV Emsdetten
TuS Ferndorf
31:29
(14:14)
HF Springe
Wilhelmshavener HV
32:29
(17:13)
VfL Eintracht Hagen
Nordhorn-Lingen
20:20
(9:9)
DJK Rimpar
SG BBM Bietigheim
23:25
(10:14)
TSV Bayer Dormagen
TUSEM Essen
04.09.2015
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim

1. Bundesliga (Damen)

SVG Celle
11.09.2015
19:30 Uhr
Borussia Dortmund
Buxtehuder SV
12.09.2015
16:00 Uhr
TuS Metzingen
HSG Blomberg-Lippe
12.09.2015
16:30 Uhr
SG BBM Bietigheim
Thüringer HC
12.09.2015
18:00 Uhr
Leverkusen
Rosengarten-Buchh.
12.09.2015
19:00 Uhr
Bad Wildungen
Füchse Berlin
12.09.2015
19:30 Uhr
HC Leipzig
Frisch Auf Göppingen
13.09.2015
16:00 Uhr
VfL Oldenburg
HC Leipzig
19.09.2015
18:00 Uhr
Buxtehuder SV
Bad Wildungen
19.09.2015
19:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
TuS Metzingen
19.09.2015
19:00 Uhr
Rosengarten-Buchh.

2. Bundesliga (Damen)

HC Rödertal
12.09.2015
17:00 Uhr
Halle-Neustadt
Zwickau
12.09.2015
17:00 Uhr
TG Nürtingen
TSV Haunstetten
12.09.2015
18:00 Uhr
Kirchhof
Neckarsulmer SU
12.09.2015
18:00 Uhr
DJK/MJC Trier
TV Beyeröhde
12.09.2015
18:45 Uhr
SV Werder Bremen
TV Nellingen
12.09.2015
19:00 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
VL Koblenz/Weibern
12.09.2015
19:30 Uhr
Mainz/Budenheim
Mainz-Bretzenheim
12.09.2015
19:30 Uhr
Bensheim/Auerbach
Bensheim/Auerbach
19.09.2015
17:30 Uhr
HC Rödertal
Kirchhof
19.09.2015
18:00 Uhr
VL Koblenz/Weibern

1. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1MT Melsungen2+144:0
2SC Magdeburg2+44:0
3SG Flensburg-H. (P)1+102:0
4Rhein-Neckar Löwen1+62:0
5THW Kiel (M)1+42:0
6TSV Hannover-Burgdorf1+32:0
7Frisch Auf Göppingen2+72:2
8HSV Hamburg2+52:2
9Füchse Berlin2+32:2
10VfL Gummersbach202:2
11HSG Wetzlar2-52:2
12SC DHfK Leipzig (N)2-72:2
13ThSV Eisenach (N)2-92:2
14TVB 1898 Stuttgart (N)1-10:2
15Bergischer HC1-30:2
16TuS N-Lübbecke2-20:4
17HBW Balingen-W.2-140:4
18TBV Lemgo2-150:4

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HC Erlangen2+204:0
2TSV Bayer Dormagen2+144:0
3Wilhelmshavener HV2+74:0
4ASV Hamm-Westfalen2+63:1
5TUSEM Essen2+53:1
6TSG Friesenheim3-33:3
7HG Saarlouis1+22:0
8EHV Aue2+42:2
9HSC Coburg2+22:2
10TV Emsdetten2+22:2
11VfL Eintracht Hagen2-22:2
12VfL Bad Schwartau2-22:2
13TuS Ferndorf2-102:2
14HC Empor Rostock2-152:2
15GWD Minden101:1
16DJK Rimpar101:1
17HSG Nordhorn-Lingen2-41:3
18SG BBM Bietigheim2-30:4
19HF Springe2-60:4
20TV 1893 Neuhausen2-80:4
21SV Henstedt-Ulzburg2-90:4

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Bad Wildungen Vipers000:0
2Bayer Leverkusen000:0
3Borussia Dortmund000:0
4Buxtehuder SV000:0
5Frisch Auf Göppingen000:0
6Füchse Berlin000:0
7HC Leipzig000:0
8HSG Blomberg-Lippe000:0
9SG BBM Bietigheim000:0
10Rosengarten-Buchholz000:0
11SVG Celle000:0
12Thüringer HC000:0
13TuS Metzingen000:0
14VfL Oldenburg000:0

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1BSV Sachsen Zwickau000:0
2DJK/MJC Trier000:0
3FSG Mainz 05/Budenheim000:0
4HC Rödertal000:0
5HSG Bensheim/Auerbach000:0
6Neckarsulmer SU000:0
7SG 09 Kirchhof000:0
8SG H2Ku Herrenberg000:0
9SG Mainz-Bretzenheim000:0
10SV Union Halle-Neustadt000:0
11SV Werder Bremen000:0
12TG Nürtingen000:0
13TSV Haunstetten000:0
14TV Beyeröhde000:0
15TV Nellingen000:0
16VL Koblenz/Weibern000:0

Statistik

  • Mitglieder: 15057
  • Themen: 28625
  • Beiträge: 722977 (ø 144,68/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AWFBZC

Ihr braucht noch einheitliche Shirts für die nächste Mannschaftsfahrt? Oder ein selbst gestaltetes Fan-Shirt? Bei shirtcity.de werdet ihr fündig
Anzeige
handball-world.com - Partner