Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

aktuelle Nachrichten rund um den Handballsport

Blomberg biegt Begegnung in Oldenburg nach einem 10:17 zu einem 22:20
Aufgrund einer ganz schwachen Schlussphase verlor der VfL Oldenburg am heutigen Mittwochabend mit 20:22 (13:8) gegen die HSG Blomberg-Lippe. Dabei lagen die Oldenburgerinnen nach 37 Minuten schon mit 17:10 vorne, doch danach gelang im Angriff fast nichts mehr: Blomberg kam fünf Minuten vor dem Ende zum Ausgleich und weitere zweieinhalb Minuten später zum 22:20. Entschieden war die Partie, als Kira Schnack eine Minute vor Schluss bei angezeigtem Zeitspiel aus extrem spitzem Winkel an HSG-Torfrau Anna Monz scheiterte. Für Blomberg war es der siebte Liga-Sieg in Serie. weiterlesen auf Handball-World.com
Flensburger lösen als letzter Vertreter das Ticket zum Final4 nach Hamburg
Die SG Flensburg-Handewitt hat zum fünften Mal in Serie die Endrunde um den deutschen Handball-Pokal erreicht. Im Viertelfinale setzten sich die Norddeutschen am Mittwoch mit 28:22 (14:8) gegen den VfL Gummersbach durch. SG-Trainer Ljubomir Vranjes konnte wieder auf die zuletzt angeschlagenen Mogensen, Lasse Svan und Lars Kaufmann zurückgreifen. Derart verstärkt sorgte der amtierende Champions-League-Gewinner schon vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse. Den Weg zum Final Four am 9. und 10. Mai in Hamburg ebneten Thomas Mogensen und Anders Zachariassen mit ihren jeweils sechs Toren. Bester Werfer der klarunterlegenen Gummersbacher war Raul Santos (6/5). weiterlesen auf Handball-World.com
Buxtehude holt sich mit neuntem Liga-Sieg in Folge die Tabellenführung
Buxtehude holt sich mit neuntem Liga-Sieg in Folge die Tabellenführung
Foto: BSV
Der Buxtehuder SV wollte die Tabellenführung und er hat sie: Am Mittwochabend besiegte der BSV vor 1.200 Zuschauern in der Halle Nord den Tabellenelften SVG Celle mit 28:18 (16:10) und zog damit auch mit Pluspunkten am Thüringer HC vorbei. Ganz nebenbei stellte der Buxtehuder SV mit dem neunten Bundesliga-Sieg in Folge einen neuen Vereinsrekord auf. Doch die ganz große Freude kam ob des Spielverlaufs und der gezeigten Leistung nicht auf. weiterlesen auf Handball-World.com
HC Leipzig festigt Rang drei mit Sieg bei Aufsteiger Bad Wildungen
HC Leipzig festigt Rang drei mit Sieg bei Aufsteiger Bad Wildungen
Foto: Katharina Jäger
DHB-Pokalsieger HC Leipzig hat den dritten Rang in der Handball-Bundesliga der Frauen mit einem 27:23 (11:12)-Auswärtssieg bei der HSG Bad Wildungen gefestigt. Karolina Kudlacz (7/4) und Luisa Schulze (5/2) erzielten am Mittwochabend die meisten Tore für den HCL, der nunmehr drei Punkte Vorsprung auf den Vierten VfL Oldenburg nach dessen 20:22-Heimniederlage gegen die HSGBlomberg-Lippe hat. Allerdings bangt der HCL um Saskia Lang, die sich an der Wade verletzte. Nicoleta Vasilescu (10/2) und Nadja Bolze (4) trafen für die Gastgeberinnen am häufigsten. weiterlesen auf Handball-World.com
Rhein-Neckar Löwen werfen den THW Kiel erneut aus dem Pokal
Bereits im Vorjahr war der THW Kiel an den Rhein-Neckar Löwen gescheitert, damals vor heimischer Kulisse im Achtelfinale. Im Viertelfinale sollte Revanche genommen werden, doch dazu kam es nicht. Die Rhein-Neckar Löwen hatten in einer intensiven und packenden Begegnung das bessere Ende für sich - auch dank der Paraden von Niklas Landin. Kiel verpasst zum zweiten Mal in Folge den Einzug in das Final4 des DHB-Pokals in Hamburg, die Rhein-Neckar Löwen dürften unterdessen nicht nur aufgrund des heutigen Auftritts als der große Titelfavorit gelten. Beste Werfer bei den Hausherren kamen mit Bjarte Myrhol, Uwe Gensheimer sowie Alexander Petersson und Kim Ekdahl du Rietz gleich vier Akteure auf fünf oder mehr Tore. Beim THW Kiel war Marko Vujin siebenfach erfolgreich, Dominik Klein kam auf fünf Treffer. weiterlesen auf Handball-World.com
Friesenheim überrascht mit Kantersieg über HSV Hamburg
Friesenheim überrascht mit Kantersieg über HSV Hamburg
Foto: Victoria Weihs
Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg haben ihre 13. Saisonniederlage kassiert. Bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim unterlagen die Norddeutschen am Mittwoch mit 23:30 (11:14). Mit nunmehr 24:28 Zählern hat die Mannschaft von Trainer Jens Häusler nach Minuspunkten gerechnet nur noch fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze, die Hausherren haben unterdessen ihre Ausgangslage nachhaltig verbessert - sie machten in der Tabelle einen enormen Sprung, vorbei an Erlangen, Lemgo und Minden bis auf den fünfzehnten Platz hinauf. Beste Werfer des Abends waren Philipp Grimm (8/4) für Friesenheim sowie Hans Lindberg (6/2) für Hamburg. weiterlesen auf Handball-World.com
Magdeburg deklassiert Göppingen und reist zum Final Four
Der SC Magdeburg hat sich mit einem furiosen Auftritt für die Pokalendrunde qualifiziert. Am Ende nutzte man den Heimvorteil und gewann gegen Frisch Auf Göppingen deutlich mit 32:17 (12:6). Ein überragender Jannick Green ebnete in Halbzeit eins den Weg, darüber hinaus überzeugten die beiden Flügelspieler Robert Weber und Matthias Musche mit einer starken Abschlussquote und ermöglichten so den auch in der Höhe verdienten Erfolg. weiterlesen auf Handball-World.com
Titelverteidiger erneut beim Final4: Füchse klären in Leipzig früh die Fronten
Als Spitzenreiter der 2. Bundesliga liegt der SC DHfK Leipzig aktuell auf Aufstiegskurs und scheint bereits für die Erstklassigkeit planen zu können. Im DHB-Pokal durften die Messestädter unterdessen als letzter Zweitligist noch im Viertelfinale von der Teilnahme am Final4 in Hamburg träumen, Siege gegen die Klassenkonkurrenten Bittenfeld und Hüttenberg sowie den Erstligisten Balingen hatten diese Chance eröffnet. Gegen einen konzentrierten Titelverteidiger war dieser Traum aber schnell in weiter Ferne. Nach einem frühen 3:11 ging es für die Leipziger im Viertelfinale gegen die Füchse Berlin vor ausverkauftem Haus vor allem um Schadensbegrenzung. Dies gelang in der Folge, bis zum Spielende wuchs der Abstand nur noch um zwei weitere Tore an - am Ende bejubelte der Titelverteidiger mit einem ungefährdeten 29:19-Erfolg die erneute Teilnahme am Final4. weiterlesen auf Handball-World.com
Spanien: Mit Debütantin, aber ohne Egozkue gegen Ungarn
Spaniens Nationaltrainer Jorge Dueñas hat sein Aufgebot für die Länderspiele gegen Ungarn bekanntgegeben. weiterlesen auf Handball-World.com
Korschenbroich präsentiert ersten Neuzugang
Der TV Korschenbroich konnte am Mittwochabend seinen ersten Neuzugang präsentieren. Kreisläufer Dennis Backhaus sagte den Verantwortlichen des Hand.Ball.Herz.-Team für die kommende Spielzeit zu und wird nach Angaben von Kai Faltin längerfristig an den Klub gebunden. Der 22-Jährige spielte zuletzt bei Drittliga-Konkurrent SG OSC Löwen Duisburg und verfügt über Erst- und Zweitligaerfahrungen, war zudem Jugend- und Junioren-Nationalspieler. weiterlesen auf Handball-World.com
Norwegische Rekordnationalspielerin tritt zurück
Ahlener SG holt Drittliga-Torwart
Ahlener SG holt Drittliga-Torwart
Foto: Sven Sandbothe
Mit Andreas Tesch hat die Ahlener SG jetzt ihren zweiten Neuzugang für die Saison 2015/16 vorgestellt. Der 26-Jährige verstärkt den Oberliga-Kader von Trainer Sascha Bertow als Torwart. weiterlesen auf Handball-World.com
Leon reagiert auf Torhüter-Ausfall
Der spanische Erstligist Ademar Leon hat im Saisonendspurt noch einmal nachgelegt und sich zwischen den Pfosten verstärkt. Nach fast acht Jahren wird Yeray Lamariano, zuletzt beim Zweitligisten BM Nava, wieder für die Kastilier auflaufen. Der 31-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison mit der Option auf eine weitere Spielzeit. weiterlesen auf Handball-World.com
Melsungen verlängert mit Rechtsaußen bis 2018
Melsungen verlängert mit Rechtsaußen bis 2018
Foto: Hartung, MT
'Kontinuität ist bei der MT Melsungen keine bloße Phrase', so der Bundesligist angesichts einer aktuellen Personalmeldung. Die Beharrlichkeit, mit der sich der nordhessische Handball-Erstligist in den letzten Jahren kontinuierlich nach vorne gearbeitet hat, basiere, so der Verein, vor allem auf der umsichtigen Personalpolitik. Und in dieser wurde ein weiterer wichtiger Baustein gelegt. Nachdem jüngst mit der Vertragsverlängerung mit Trainer Michael Roth (bis 2020) eine bedeutende Personalie getroffen wurde, ist nun auch im Spielerkader ein längerfristiger Kontrakt besiegelt worden. Rechtsaußen Christian Hildebrand bleibt der MT bis 2018 erhalten. weiterlesen auf Handball-World.com
Dänisches Ligaschlusslicht holt Nationalspielerin
Sportlich ist der Klassenerhalt noch massiv gefährdet, doch Ligaschlusslicht NFH Nykøbing ist ein echter Transfercoup gelungen, denn die dänische Nationalspielerin Kristina Kristiansen wird in der kommenden Spielzeit definitiv bei den 'Blau-Goldenen' auflaufen. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Sponsor

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

TSG Friesenheim
30:23
(14:11)
HSV Hamburg
Gummersbach
07.03.2015
19:00 Uhr
Bergischer HC
GWD Minden
07.03.2015
19:00 Uhr
FA Göppingen
HSG Wetzlar
07.03.2015
19:00 Uhr
TSG Friesenheim
SG Flensburg-H.
08.03.2015
15:00 Uhr
SG BBM Bietigheim
TBV Lemgo
08.03.2015
17:15 Uhr
HC Erlangen
Hannover-Burgdorf
08.03.2015
17:15 Uhr
RN Löwen
HSV Hamburg
10.03.2015
20:15 Uhr
SC Magdeburg
MT Melsungen
11.03.2015
19:00 Uhr
TuS N-Lübbecke
Balingen-Weilstetten
11.03.2015
20:15 Uhr
Gummersbach

2. Bundesliga (Herren)

Hildesheim
19:20
(13:9)
TV Großwallstadt
TUSEM Essen
06.03.2015
19:30 Uhr
TV Großwallstadt
DHfK Leipzig
06.03.2015
19:30 Uhr
TSV Bayer Dormagen
TV 1893 Neuhausen
06.03.2015
20:00 Uhr
ThSV Eisenach
EHV Aue
07.03.2015
17:00 Uhr
Bad Schwartau
ASV Hamm-Westfalen
07.03.2015
19:00 Uhr
Nordhorn-Lingen
Henstedt-Ulzburg
07.03.2015
19:00 Uhr
Rostock
Hüttenberg
07.03.2015
19:30 Uhr
HG Saarlouis
HSC Coburg
07.03.2015
19:30 Uhr
TV Emsdetten
DJK Rimpar
07.03.2015
20:00 Uhr
Hildesheim

1. Bundesliga (Damen)

Bad Wildungen
23:27
(12:11)
HC Leipzig
Buxtehuder SV
28:18
(16:10)
SVG Celle
VfL Oldenburg
20:22
(13:8)
HSG Blomberg-Lippe
Koblenz/Weibern
06.03.2015
19:30 Uhr
Leverkusen
Frisch Auf Göppingen
07.03.2015
19:30 Uhr
Füchse Berlin
SG BBM Bietigheim
07.03.2015
20:00 Uhr
Trier
SVG Celle
14.03.2015
19:30 Uhr
Frisch Auf Göppingen
Trier
14.03.2015
19:30 Uhr
TuS Metzingen
Leverkusen
15.03.2015
16:00 Uhr
Thüringer HC
HSG Blomberg-Lippe
25.03.2015
19:30 Uhr
Koblenz/Weibern

2. Bundesliga (Damen)

Travemünde
07.03.2015
16:30 Uhr
TV Beyeröhde
HC Rödertal
07.03.2015
17:00 Uhr
Roseng.-Buchh.
TSV Haunstetten
07.03.2015
18:00 Uhr
Halle-Neustadt
Neckarsulmer SU
07.03.2015
18:00 Uhr
Mainz 05
TV Nellingen
07.03.2015
19:00 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
SV Allensbach
07.03.2015
19:30 Uhr
Bensheim/Auerbach
Bor. Dortmund
07.03.2015
19:30 Uhr
Zwickau
Halle-Neustadt
14.03.2015
17:00 Uhr
HC Rödertal
Zwickau
14.03.2015
17:00 Uhr
Neckarsulmer SU
Bensheim/Auerbach
14.03.2015
17:30 Uhr
Travemünde

1. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1THW Kiel (M)25+16544:6
2Rhein-Neckar Löwen24+13942:6
3SC Magdeburg24+7437:11
4SG Flensburg-H.24+10536:12
5Frisch Auf Göppingen24+327:21
6Füchse Berlin (P)24-126:22
7MT Melsungen24+2925:23
8VfL Gummersbach24-1024:24
9HSV Hamburg26+624:28
10HSG Wetzlar24+522:26
11Bergischer HC24-5322:26
12TSV Hannover-Burgdorf25-1322:28
13TuS N-Lübbecke24-1120:28
14HBW Balingen-W.24-6020:28
15TSG Friesenheim (N)25-9917:33
16GWD Minden24-5816:32
17TBV Lemgo25-916:34
18HC Erlangen (N)25-8015:35
19SG BBM Bietigheim (N)25-1329:41

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SC DHfK Leipzig24+11741:7
2TV Bittenfeld25+10037:13
3DJK Rimpar25+4937:13
4HSG Nordhorn-Lingen25+4234:16
5ASV Hamm-Westfalen25+5833:17
6ThSV Eisenach25+9232:18
7HSC Coburg25+4632:18
8TV Großwallstadt25+4431:19
9VfL Bad Schwartau25+1827:23
10EHV Aue24+2526:22
11TV Emsdetten24-1223:25
12TV 1893 Neuhausen25+3923:27
13HG Saarlouis25-5320:30
14HC Empor Rostock25-5720:30
15SV Henstedt-Ulzburg25-5019:31
16TUSEM Essen25-5317:33
17TSV Bayer Dormagen25-7617:33
18Eintracht Hildesheim25-7914:36
19TV Hüttenberg25-6310:40
20GSV Eintracht Baunatal26-1875:47

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Buxtehuder SV17+9630:4
2Thüringer HC (M)17+14529:5
3HC Leipzig (P)18+6327:9
4VfL Oldenburg18+5124:12
5TuS Metzingen17+6123:11
6HSG Blomberg-Lippe17+5122:12
7Bayer Leverkusen16+1021:11
8Füchse Berlin (N)16013:19
9Bad Wildungen Vipers (N)18-9011:25
10SG BBM Bietigheim17-539:25
11SVG Celle (N)17-978:26
12VL Koblenz/Weibern16-687:25
13Frisch Auf Göppingen16-486:26
14DJK/MJC Trier16-1216:26

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rosengarten-Buchholz20+8933:7
2Borussia Dortmund20+8529:11
3BSV Sachsen Zwickau20+3428:12
4Neckarsulmer SU21+5428:14
5HSG Bensheim/Auerbach (A)20+2727:13
6SV Union Halle-Neustadt20+1924:16
7TV Nellingen20+2022:18
8SG H2Ku Herrenberg (N)20+719:21
9HC Rödertal20+517:23
101. FSV Mainz 0520-2316:24
11TV Beyeröhde (N)20-2215:25
12TSV Haunstetten (N)20-8513:27
13SV Allensbach20-986:34
14TSV Travemünde (N)21-1125:37

Statistik

  • Mitglieder: 15448
  • Themen: 27983
  • Beiträge: 703963 (ø 146,08/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Albi82

Anzeige
handball-world.com - Partner