Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

aktuelle Nachrichten rund um den Handballsport

Übersicht: Rhein-Neckar Löwen gleichauf mit Kiel - Göppingen nur mit Remis
Übersicht: Rhein-Neckar Löwen gleichauf mit Kiel - Göppingen nur mit Remis
Foto: Marco Wolf
Die Rhein-Neckar Löwen haben in derHandball-Bundesliga nach Punkten wieder zu Spitzenreiter THW Kielaufgeschlossen. Der deutsche Vizemeister gewann am Samstag vor 12 142Zuschauern in der fast ausverkauften Mannheimer SAP-Arena dasVerfolgerduell mit der SG Flensburg-Handewitt mit 23:20 (14:8) undliegt nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter demTitelverteidiger. Kiel kann mit einem Sieg an diesem Sonntag beiAufsteiger TSG Friesenheim den Vorsprung auf zwei Punkte erhöhen. weiterlesen auf Handball-World.com
Hard verteidigt Tabellenspitze bei Westwien
Hard verteidigt Tabellenspitze bei Westwien
Foto: Erwin Prohaska
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN musste am Samstag die erste Niederlage im Oberen Playoff der Handball Liga Austria hinnehmen. Die Wiener unterlagen gegen Meister ALPLA HC Hard 29:30 und fielen auf den dritten Rang zurück. weiterlesen auf Handball-World.com
Bietigheim überrascht in Gummersbach
Bietigheim überrascht in Gummersbach
Foto: Marco Wolf
Überraschung im Abstiegskampf: Die SG BBM Bietigheim fuhr gegen den VfL Gummersbach einen 23:21 (12:11)-Sieg ein. Angeführt von Haupttorschütze Andre Lohrbach (6) ließ sich der Tabellenletzte auch von einem anfänglichen Rückstand nicht verunsichern, hatte sich bereits zur Halbzeit einen Ein-Tore-Vorsprung erkämpft und siegte am Ende mit zwei Treffern. Für Gummersbach traf Andreas Schröder ebenfalls sechsmal. weiterlesen auf Handball-World.com
Spreefüxxe unterliegen Favoriten Buxtehuder SV nur knapp
Spreefüxxe unterliegen Favoriten Buxtehuder SV nur knapp
Foto: Heinz Zaunbrecher
Die Frauen der Berliner Füchse haben eine Sensationin der Handball-Bundesliga nur knapp verpasst. Das Team von TrainerLars Melzer unterlag am Samstagabend dem Tabellenzweiten BuxtehuderSV in eigener Halle knapp mit 26:28 (15:19). weiterlesen auf Handball-World.com
Leipzig verliert Champions League-Duell in Skopje
Die Handballerinnen des HC Leipzig haben am Samstagihre Champions League-Partie beim direkten Konkurrenten Vardar Skopjemit 20:26 (9:10) verloren. Damit fällt das Team von Trainer NormanRentsch hinter die Mazedonierinnen auf Platz fünf derHauptrunden-Tabelle zurück. Die ersten vier Mannschaftenqualifizieren sich für das Viertelfinale. Zwei Partien sind noch zuspielen. Erfolgreichste Leipziger Werferin war Kapitän KarolinaKudlacz mit sechs Toren. weiterlesen auf Handball-World.com
23 Tore reichen für zwei Punkte: Minden feiert Sieg bei Carstens-Debüt
Gelungener Einstand für Frank Carstens: Der neue Coach von GWD Minden feierte in seinem ersten Bundesligaspiel mit den Grün-Weißen einen 23:19 (13:8)-Sieg gegen den HC Erlangen. Durch diesen Erfolg gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf verließ Minden die Abstiegsplätze, während der HCE auf den vorletzten Rang abrutschte. Beste Werfer war Aljoscha Schmidt (6), für Erlangen trafen Ole Rahmel und Martin Stranovsky je viermal. weiterlesen auf Handball-World.com
Lübbecke erringt zwei Punkte gegen Wetzlar
Lübbecke erringt zwei Punkte gegen Wetzlar
Foto: TuS N-Lübbecke
Wichtiger Erfolg für den TuS N-Lübbecke: Das Team von Dirk Beuchler besiegte die in der Tabelle höher platzierte HSG Wetzlar mit 27:26 (16:11). Lübbecke setzte sich Mitte der ersten Halbzeit ab und konnte den Vorsprung halten. Zwar kam die HSG durch Sebastian Weber noch einmal auf ein Tor heran (25:26, 55.), doch Lübbecke bewahrte die Nerven. Drago Vukovic erhöhte auf zwei Tore, der Anschlusstreffer von Ivano Balic kam zu spät. Gabor Langhans steuerte sieben Tore zu dem Sieg bei, Weber und Kent Robin Tönnesen trafen je sechsmal. Lübbecke verbesserte sich damit auf den dreizehnten Platz und vergrößerte sein Polster auf die Abstiegsränge wieder ein wenig. weiterlesen auf Handball-World.com
Mit der Schlusssekunde: Punkteteilung zwischen Göppingen und den Bergischen Löwen
Entscheidung in der Schlussphase: Über lange Strecken lag FrischAuf Göppingen beim Bergischen HC vorne, teils sogar mit sechs Toren. Doch dann erzielte Christian Hoße anderthalb Minuten vor Schluss die 28:27-Führung für den Gastgeber. Doch das Team von Magnus Andersson gab noch nicht auf - und wurde dafür belohnt: Mit dem Schlusspfiff traf Manuel Späth zum 28:28 (17:12)-Ausgleich. Beste Werfer waren der Göppinger Anton Halen (5) sowie Kristian Nippes (8). Göppingen verteidigt mit dem dritten Unentschieden der Spielzeit den fünften Platz, für den auf dem zwölften Rang liegenden Bergischen HC war es erst die zweite Punkteteilung. weiterlesen auf Handball-World.com
Metzingen bleibt oben dran: Grippewelle zieht Göppingen in Führung den Stecker
Nach sechs Spielen ohne Sieg trat Frisch Auf Göppingen am Samstagabend bei der TuS Metzingen an. Im schwäbischen Derby behielten die favorisierten Gastgeberinnen die Oberhand. Vor 860 Fans besiegten die Ermstälerinnen Göppingen mit 27:21 (11:13). Dabei waren die Gäste im festen Griff der Grippewelle und konnten lediglich neun etatmäßige Spielerinnen aufbieten. Mit Lisanne Petschel sprang eine A-Jugendliche als zweite Torfrau ein, die aber nicht eingesetzt wurde, da Melanie Herrmann stark agierte. Göppingen spielte zunächst prächtig auf, knickte aber nach 40 Minuten allmählich ein. Metzingen zog das Spiel in der Schlussphase an sich und ging als deutlicher Sieger vom Feld. weiterlesen auf Handball-World.com
Zuverlässige Eckpfeiler: Coburg bindet zwei Tschechen für ein weiteres Jahr
Die Verantwortlichen des HSC 2000 Coburg haben sich mit Jiri Vitek und Tomas Riha auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Auch in der kommenden Saison werden die beiden sympathischen Tschechen das gelb-schwarze Trikot tragen. weiterlesen auf Handball-World.com
Rostock will mit Hamm das nächste Spitzenteam überraschen
Rostock will mit Hamm das nächste Spitzenteam überraschen
Foto: HCE
Der HC Empor Rostock empfängt am Sonntagnachmittag mit dem ASV Hamm-Westfalen das nächste Spitzenteam in heimischer Halle. Aktuell rangieren die Gäste auf dem vierten Tabellenplatz, während der HCE nach 24 Spieltagen Vierzehnter ist. Doch dass sich die Hausherren in der Rolle des Außenseiters wohl fühlen, zeigten sie in der letzten Partie in der Stadthalle, es gelang ein 25:24-Erfolg gegen den Tabellenzweiten aus Rimpar. Auswärts gab es unterdessen ein 19:31 in Neuhausen, auch weil einige Leistungsträger fehlten. Hamm spricht vor der Partie von der 'Wundertüte' Rostock. weiterlesen auf Handball-World.com
Neckarsulm verlängert mit Duo
Neckarsulm verlängert mit Duo
Foto: NSU
Vor dem Derby bei der SG H2Ku Herrenberg kann Trainer Emir Hadzimuhamedovic die nächsten Vertragsverlängerungen bekannt geben: Celia Schneider und Alena Vojtiskova spielen auch in der neuen Saison für Neckarsulm. weiterlesen auf Handball-World.com
Flensburg kämpft, aber verliert: Löwen laufen der SG davon
Die Rhein-Neckar Löwen haben zwei wichtige Punkte im Meisterschaftsrennen eingefahren: Gegen den Tabellendritten SG Flensburg-Handewitt siegten die Mannheimer mit 23:20 (14:8). Die Flensburger erlaubten sich im offensiven Spiel zu viele Fehler, die die Löwen eiskalt ausnutzen. Mit dem Konterspiel als Grundlage bauten die Gastgeber ihren Vorsprung aus und konnten davon am Ende zehren. Beste Werfer waren Uwe Gensheimer (6) und Bogdan Radivojevic (7). weiterlesen auf Handball-World.com
Unfassbar und völlig überraschend - Balingens Co-Trainer verstorben
Der HBW Balingen-Weilstetten steht unter Schock: 'Für alle unfassbar und völlig überraschend ist Co-Trainer Hans Heimann heute im Alter von 60 Jahren verstorben. Noch vor wenigen Tagen durften wir ihm zu seinem 60. Geburtstag gratulieren und jetzt haben wir die traurige Pflicht, seinen plötzlichen Tod zu vermelden', so der Bundesligist auf seiner Homepage. weiterlesen auf Handball-World.com
Spitzenreiter Ferndorf lässt im Topspiel in Hagen nichts anbrennen
1725 Zuschauer am Freitagabend in der Enervie-Arena, Riesen-Stimmung. Der Spaßfaktor war garantiert. Zu lachen hatte aber nur der TuS Ferndorf etwas. Der Spitzenreiter der 3. Liga West löste die Aufgabe bei diesem Südwestfalen-Knaller, bei dem der Tabellenzweite VfL Eintracht Hagen nicht einmal zischte, souverän, cool und letztlich sogar mühelos. „Ein ganz großes Kompliment an meine Mannschaft, die in der ersten Halbzeit den Grundstein zum Sieg gelegt hat“, sagte TuS-Trainer Erik Wudtke nach dem 30:25 (15:6)-Erfolg, dem nun schon 20. Ferndorfer Sieg in Serie. „Wir haben in der Abwehr sehr, sehr variabel und agil gearbeitet und das umgesetzt, was wir uns vorgenommen und in den vergangenen Wochen erarbeitet hatten.“ Diese Defensiv-Leistung des Tabellenführers in den ersten 30 Minuten lässt sich auch mit einem Wort zusammen: überragend. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Sponsor

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

RN Löwen
23:20
(14:8)
SG Flensburg-H.
HC Erlangen
19:23
(8:13)
GWD Minden
Bergischer HC
28:28
(12:17)
FA Göppingen
TuS N-Lübbecke
27:26
(16:11)
HSG Wetzlar
SG BBM Bietigheim
23:21
(12:11)
Gummersbach
TSG Friesenheim
01.03.2015
17:15 Uhr
THW Kiel
SC Magdeburg
01.03.2015
17:15 Uhr
Hannover-Burgdorf
TSG Friesenheim
04.03.2015
19:00 Uhr
HSV Hamburg
GWD Minden
07.03.2015
19:00 Uhr
FA Göppingen
Gummersbach
07.03.2015
19:00 Uhr
Bergischer HC

2. Bundesliga (Herren)

Bad Schwartau
22:28
(12:12)
DHfK Leipzig
GSV Eintracht Baunatal
16:27
(5:14)
Hüttenberg
TSV Bayer Dormagen
23:28
(14:12)
TV Bittenfeld
TV Emsdetten
30:23
(16:11)
EHV Aue
ThSV Eisenach
27:25
(14:11)
DJK Rimpar
HG Saarlouis
37:28
(13:15)
Henstedt-Ulzburg
Nordhorn-Lingen
25:24
(12:14)
TV 1893 Neuhausen
HSC Coburg
27:25
(13:12)
TUSEM Essen
Rostock
01.03.2015
16:30 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
Hildesheim
03.03.2015
19:30 Uhr
TV Großwallstadt

1. Bundesliga (Damen)

HSG Blomberg-Lippe
35:24
(18:7)
SG BBM Bietigheim
TuS Metzingen
27:21
(11:13)
Frisch Auf Göppingen
Bad Wildungen
32:25
(16:10)
Koblenz/Weibern
Füchse Berlin
26:28
(15:19)
Buxtehuder SV
Leverkusen
01.03.2015
16:00 Uhr
VfL Oldenburg
Buxtehuder SV
04.03.2015
19:30 Uhr
SVG Celle
Bad Wildungen
04.03.2015
19:30 Uhr
HC Leipzig
VfL Oldenburg
04.03.2015
19:30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
Koblenz/Weibern
06.03.2015
19:30 Uhr
Leverkusen
Frisch Auf Göppingen
07.03.2015
19:30 Uhr
Füchse Berlin

2. Bundesliga (Damen)

Halle-Neustadt
33:28
(17:14)
TV Nellingen
Zwickau
32:18
(15:11)
Travemünde
Roseng.-Buchh.
32:20
(18:9)
TSV Haunstetten
TV Beyeröhde
28:35
(17:15)
Bensheim/Auerbach
SV Allensbach
21:20
(9:10)
HC Rödertal
SG H2Ku Herrenberg
01.03.2015
16:30 Uhr
Neckarsulmer SU
Mainz 05
01.03.2015
17:00 Uhr
Bor. Dortmund
Travemünde
07.03.2015
16:30 Uhr
TV Beyeröhde
HC Rödertal
07.03.2015
17:00 Uhr
Roseng.-Buchh.
TSV Haunstetten
07.03.2015
18:00 Uhr
Halle-Neustadt

1. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1THW Kiel (M)24+15242:6
2Rhein-Neckar Löwen24+13942:6
3SG Flensburg-H.24+10536:12
4SC Magdeburg23+6835:11
5Frisch Auf Göppingen24+327:21
6Füchse Berlin (P)24-126:22
7MT Melsungen24+2925:23
8VfL Gummersbach24-1024:24
9HSV Hamburg25+1324:26
10HSG Wetzlar24+522:26
11TSV Hannover-Burgdorf24-722:26
12Bergischer HC24-5322:26
13TuS N-Lübbecke24-1120:28
14HBW Balingen-W.24-6020:28
15GWD Minden24-5816:32
16TBV Lemgo25-916:34
17TSG Friesenheim (N)23-9315:31
18HC Erlangen (N)25-8015:35
19SG BBM Bietigheim (N)25-1329:41

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SC DHfK Leipzig24+11741:7
2TV Bittenfeld25+10037:13
3DJK Rimpar25+4937:13
4HSG Nordhorn-Lingen25+4234:16
5ASV Hamm-Westfalen24+5832:16
6ThSV Eisenach25+9232:18
7HSC Coburg25+4632:18
8TV Großwallstadt24+4329:19
9VfL Bad Schwartau25+1827:23
10EHV Aue24+2526:22
11TV Emsdetten24-1223:25
12TV 1893 Neuhausen25+3923:27
13HG Saarlouis25-5320:30
14HC Empor Rostock24-5719:29
15SV Henstedt-Ulzburg25-5019:31
16TUSEM Essen25-5317:33
17TSV Bayer Dormagen25-7617:33
18Eintracht Hildesheim24-7814:34
19TV Hüttenberg25-6310:40
20GSV Eintracht Baunatal26-1875:47

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Thüringer HC (M)17+14529:5
2Buxtehuder SV16+8628:4
3HC Leipzig (P)17+5925:9
4VfL Oldenburg16+5624:8
5TuS Metzingen17+6123:11
6HSG Blomberg-Lippe16+4920:12
7Bayer Leverkusen15+719:11
8Füchse Berlin (N)16013:19
9Bad Wildungen Vipers (N)17-8611:23
10SG BBM Bietigheim17-539:25
11SVG Celle (N)16-878:24
12VL Koblenz/Weibern16-687:25
13Frisch Auf Göppingen16-486:26
14DJK/MJC Trier16-1216:26

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rosengarten-Buchholz20+8933:7
2Borussia Dortmund19+8528:10
3BSV Sachsen Zwickau20+3428:12
4Neckarsulmer SU20+5427:13
5HSG Bensheim/Auerbach (A)20+2727:13
6SV Union Halle-Neustadt20+1924:16
7TV Nellingen20+2022:18
8SG H2Ku Herrenberg (N)19+718:20
9HC Rödertal20+517:23
101. FSV Mainz 0519-2315:23
11TV Beyeröhde (N)20-2215:25
12TSV Haunstetten (N)20-8513:27
13SV Allensbach20-986:34
14TSV Travemünde (N)21-1125:37

Statistik

  • Mitglieder: 15417
  • Themen: 27953
  • Beiträge: 703468 (ø 146,1/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RessieMizzell

Anzeige
handball-world.com - Partner