You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Co-Trainer von Schwaz wird Nationaltrainer Lettlands
'Es macht mich sehr stolz, dass man mir das Vertrauen schenkt. Das ist das schönste Geschenk, das ich mir zu meinem Geburtstag hätte wünschen können, einfach unglaublich', freut sich Ugis Vikstrems, der am Sonntag seinen 45. Geburtstag feiert, überschwänglich. Der Co-Trainer und U20-Coach von Sparkasse Schwaz Handball Tirol wurde zum neuen Teamchef der lettischen Handball-Herren berufen und wird sein Heimatland in die Qualifikation zur EM 2016 führen. weiterlesen auf Handball-World.com
Lübbecke am Montag noch ohne Zwei: Vukovic und Niemeyer auf gutem Weg
Wenn der TuS N-Lübbecke am Ostermontag auf Göppingen trifft, dann werden mit Drago Vukovic und Arne Niemeyer weiterhin zwei wichtige Akteure für den Rückraum fehlen. 'Wir sind eingeschränkt, aber wollen das Beste daraus machen. Es müssen dann eben andere in die Bresche springen', erklärte Dirk Beuchler mit Blick auf das nächste Spiel, er hofft aber auf eine baldige Rückkehr beider Akteure. weiterlesen auf Handball-World.com
Hamm-Westfalen empfängt heute den favorisierten Tabellenzweiten
Mit einer guten Bilanz von 7:1 Punkten aus den zurückliegenden vier Partien im Rücken tritt der ASV Hamm-Westfalen am heutigen Ostersamstag um 19 Uhr gegen den Tabellenzweiten der 2. Handball-Bundesliga an. Insbesondere nach dem überragenden Auftritt gegen die HG Saarlouis, die von den Westfalen am Vorwochenende mit 38:23 geradezu aus der Westpress arena gefegt wurde, haben die Fans der Hammer berechtigten Anlass, an eine Überraschung gegen den favorisierten HC Erlangen zu glauben. weiterlesen auf Handball-World.com
Champions League und erste sowie zweite Bundesliga: Handball im Oster-TV
Rund um das Osterfest ballen sich auch alle Handball-Termine: Sportlich die größte Bedeutung haben dabei sicherlich die Viertelfinal-Hinspiele der Velux EHF Champions League. Aber am Sonntag und Montag wird auch je ein HBL-Spiel live von Sport1 übertragen. Auch wenn es dann ab Dienstag relativ ruhig werden dürfte: Am kommenden Wochenende warten mit den Entscheidungsspielen um den Einzug ins EHF Final4, dem DHB-Pokal Final4 der Frauen (alle vier Spiele live bei hbf-video.net) sowie acht Tage später am ersten Maiwochenende dem EHF Women´s Champions League (live ehftv.com) weitere Highlights der Saison 2013/2014. weiterlesen auf Handball-World.com
Zufrieden, diesen Schritt gewagt zu haben - Gisa Klaunig im Portrait
Sportbegeistert, bodenständig und zielstrebig sind drei Attribute, die absolut auf Gisa Klaunig zutreffen. Dazu passt, dass Klaunig im Anschluss an die Hauptrunde sicherlich als eine der positiven Überraschung in den Reihen der HSG Blomberg-Lippe durchgeht. Vor dieser Serie als Backup für Xenia Smits geholt, lief die 21-Jährige nach durchwachsener Hinrunde vor allen Dingen nach dem Jahreswechsel zu großer Form auf. weiterlesen auf Handball-World.com
Magdeburg gratuliert in Gerwisch mit 46 Treffern
Der SC Magdeburg hat am Donnerstag Abend einen Vergleich mit dem Verbandsligisten Eiche 05 Biederitz standesgemäß mit 46:17 (22:9) für sich entschieden und gratulierte damit der Sporthalle 'Blau-Weiß' in Gerwisch. Diese ist zehn Jahre alt und hätten an diesem Tag vermutlich das zehnfache an Zuschauern fassen müssen, um alle Kartenwünsche zu befriedigen. So kamen 199 Zuschauer in ausverkaufter Halle in den Genuss eines unterhaltsamen Handball-Abends. weiterlesen auf Handball-World.com
Sensationelle Veranstaltung: Erster Tag des Rookie-Cups mit einigen Überraschungen
Am ersten Tag des Rookie-Cups in Berlin gab es einige Überraschungen. So mussten beispielsweise die favorisierten Füchse Berlin eine Niederlage hinnehmen und die HG Saarlouis besiegte die SG Flensburg-Handewitt. Der Großteil der Entscheidungen fällt allerdings erst in den letzten Gruppenspielen am heutigen Samstag, an dem auch die Viertelfinals ausgetragen werden. Halbfinals, Platzierungsspiele und Finale stehen dann am Sonntag auf dem Programm. Beim Rookie-Cup treffen insgesamt sechzehn hochklassige deutsche A-Jugendmannschaften, die U17 des DHB und in diesem Jahr auch eine Nachwuchsmannschaft aus Katar aufeinandern. Derweil erzählte Christian Schwarzer, Trainer der DHB-Auswahl 97, was er von dem Rookie-Cup denkt: 'Eine sensationelle Veranstaltung, auch für die Spielersichtung ist dieses Turnier wunderbar zu nutzen. Das gesamte Drumherum, das Ambiente und die perfekte Organisation passen zusammen - Ich komme immer wieder sehr gerne her, weil es auch sehr viel Spaß macht.' weiterlesen auf Handball-World.com
Eine großartige Mannschaft - Barcelonas Coach Pascual reist mit viel Respekt zu den Löwen
Am Ostersonntag kommt es zum großen Duell: Der FC Barcelona trifft als Spitzenreiter der spanischen Liga auf die Nummer Eins der Bundesliga. Während sich Barcelona allerdings in Spanien den Titel bereits vorzeitig sicherte, zogen die Rhein-Neckar Löwen in der Liga erst unter der Woche am THW Kiel vorbei - aufgrund der besseren Punktdifferenz. Doch die Liga ruht am morgigen Sonntag, der Fokus richtet sich auf das Viertelfinale der Champions League. Und Barcelona reist mit Respekt an, das zeigt alleine die Überschrift des Vorberichts auf der Vereins-Homepage, diese lautet übersetzt: 'Von der Schwierigkeit, in Deutschland zu gewinnen'. weiterlesen auf Handball-World.com
Norwegerin Svendsen vor dem Sprung in die Bundesliga?
Wie Levanger avista berichtet, steht die norwegische Linkshänderin Silje Katrine Svendsen vor einem Wechsel in die Erste deutsche Bundesliga zur Saison 2014/15. Demnach liegen der 1,73 m großen Rückraumspielerin Angebote des TSV Bayer 04 Leverkusen und des VfL Oldenburg vor. weiterlesen auf Handball-World.com
RK Celje verpflichtet tschechischen Rohdiamanten vom FC Barcelona
2,07 Meter misst der Neue im linken Rückraum, den der slowenische Rekordmeister RK Celje für die kommende Saison verpflichtet hat. Das 20 Jahre alte tschechisch Rückraum-Talent Michal Kasal kommt vom FC Barcelona, bei dem er sich seit 2011 entwickeln konnte und in der aktuellen Saison in der Champions League eingesetzt wurde. Kasal unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag bei dem Klub, der im Achtelfinale in der Königsklasse unlängst der SG Flensburg-Handewitt unterlag. Der Tscheche habe die besten Voraussetzungen, ein „neuer Filip Jicha“ zu werden. weiterlesen auf Handball-World.com
Rimpar im Duell der Wölfe unter großem Erfolgsdruck
Am Karsamstag gehen die Rimparer Wölfe, nach zwei Spielen gegen Aufstiegskandidaten, zu Hause beimVergleich mit dem Mitaufsteiger aus dem hohen Norden der Republik, dem TSV Altenholz, erstmals in derRückrunde als Favorit ins Rennen. Ein „MUSS – Spiel“ also, welches der Spielplan auf der Zielgeraden für dieWölfe bereithält. weiterlesen auf Handball-World.com
HBW-Spielmacher Felix König: Es wird für uns um alles gehen
In dieser Woche gab es von der Sparkasse Zollernalb ein klares Bekenntnis zum HBW Balingen-Weilstetten. Die Gallier von der Alb treten auch im nächsten Jahr mit dem Hauptsponsor Sparkasse Zollernalb auf. Im Interview bekennt sich auch Spielmacher Felix König zum Verein und betont, dass die Mannschaft weiter zu einhundert Prozent an den Klassenerhalt glaubt. Allerdings sei allen klar, dass das heute anstehende Spiel gegen den ThSV Eisenach unbedingt gewonnen werden muss. 'Dafür werden wir alles tun, jeder einzelne wird alles geben, damit wir dieses Spiel zu Hause in der SparkassenArena gewinnen und die zwei Punkte gegen Eisenach holen', so Felix König. weiterlesen auf Handball-World.com
Großwallstadt will sich von Hildesheim nicht überraschen lassen
Für 20 Minuten konnten die Spieler von Eintracht Hildesheim das Spiel gegen Friesenheim am vergangenen Spieltag offen gestalten. Dann setzte sich die größere Erfahrung und Qualität der „Eulen“ durch und die Eintracht verlor in eigener Halle mit 22:26. Trotzdem zeigte sich der Trainer des jetzigen TVG-Gegners, Gerald Oberbeck, am Ende mit der gezeigten Leistung der Mannschaft zufrieden und will nun „gegen Großwallstadt für eine nächste Überraschung sorgen“, so der Coach des derzeitigen Tabellenzwölften nach demEine weitere schwere Auswärtshürde steht den Zweitligahandballern von Eintracht Hildesheim am kommenden Sonnabend bevor. Am dreißigsten Spieltag der aktuellen Zweitligasaison tritt das Team des Hildesheimer Trainergespanns Gerald Oberbeck / Michael Jahns beim Erstligaabsteiger TV Großwallstadt an. Die Begegnung gegen das zukünftige Team von Eintracht-Kreisläufer Milan Weißbach in der Aschaffenburger f.a.n. frankenstolz Arena beginnt um 19.00 Uhr. 30. Spieltag. weiterlesen auf Handball-World.com
TUSEM will wieder doppelt punkten, Saarlouis eine Reaktion zeigen
Am heutigen Samstag, den 19.04.2014, tritt der TUSEM zum viertletzten Auswärtsspiel der Saison gegen die HG Saarlouis an. Das Spiel wird in der Halle am Stadtgarten um 19:30 Uhr angepfiffen. weiterlesen auf Handball-World.com
Vor dem heutigen Spitzenspiel: Mayerhoffer und Prokop optimistisch
In der zweiten Bundesliga kommt es am heutigen Samstag zum richtungsweisenden Spitzenspiel zwischen dem SC DHfK Leipzig und der SG BBM Bietigheim - der Tabellendritte empfängt im Kampf um den Aufstieg den Vierten. Ein packendes Duell, auf das beide Trainer optimistisch vorausschauen. 'Wir kommen gut gelaunt nach Sachsen', so BBM-Coach Hartmut Mayerhoffer. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

1. Bundesliga (Herren)

TBV Lemgo
19.04.2014
19:00 Uhr
TV Emsdetten
Balingen-Weilstetten
19.04.2014
19:00 Uhr
ThSV Eisenach
Füchse Berlin
20.04.2014
17:15 Uhr
Gummersbach
FA Göppingen
21.04.2014
16:45 Uhr
TuS N-Lübbecke
GWD Minden
21.04.2014
17:15 Uhr
MT Melsungen
ThSV Eisenach
26.04.2014
19:00 Uhr
FA Göppingen
TV Emsdetten
26.04.2014
19:00 Uhr
Füchse Berlin
HSG Wetzlar
26.04.2014
19:00 Uhr
SC Magdeburg
MT Melsungen
26.04.2014
19:00 Uhr
Balingen-Weilstetten
TuS N-Lübbecke
26.04.2014
19:00 Uhr
TBV Lemgo

2. Bundesliga Nord (Herren)

Bad Schwartau
30:25
(12:13)
TV Bittenfeld
Rostock
27:22
(15:11)
Leutershausen
TV Großwallstadt
19.04.2014
19:00 Uhr
Hildesheim
ASV Hamm-Westfalen
19.04.2014
19:00 Uhr
HC Erlangen
Friesenheim
19.04.2014
19:00 Uhr
EHV Aue
HG Saarlouis
19.04.2014
19:30 Uhr
TUSEM Essen
Nordhorn-Lingen
19.04.2014
19:30 Uhr
Hüttenberg
DHfK Leipzig
19.04.2014
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim
DJK Rimpar
19.04.2014
20:00 Uhr
TSV Altenholz
DHfK Leipzig
21.04.2014
18:00 Uhr
DJK Rimpar

1. Bundesliga (Damen)

TuS Metzingen
26.04.2014
19:00 Uhr
VfL Oldenburg
TuS Metzingen
30.04.2014
19:30 Uhr
HC Leipzig
Bensheim/Auerbach
03.05.2014
17:30 Uhr
Koblenz/Weibern
Thüringer HC
04.05.2014
15:00 Uhr
Buxtehuder SV
Trier
04.05.2014
16:00 Uhr
SG BBM Bietigheim
Frisch Auf Göppingen
04.05.2014
16:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
VfL Oldenburg
04.05.2014
16:30 Uhr
Leverkusen
HSG Blomberg-Lippe
10.05.2014
16:30 Uhr
Bensheim/Auerbach
Buxtehuder SV
10.05.2014
19:30 Uhr
TuS Metzingen
Koblenz/Weibern
10.05.2014
19:30 Uhr
Trier

2. Bundesliga Nord (Damen)

Zwickau
26.04.2014
17:00 Uhr
Kirchhof
Bad Wildungen Vipers
26.04.2014
17:30 Uhr
SVG Celle
Roseng.-Buchh.
26.04.2014
18:00 Uhr
Nord Harrislee
Neckarsulmer SU
26.04.2014
19:00 Uhr
TV Nellingen
SV Allensbach
26.04.2014
19:30 Uhr
Ober-Eschbach
HC Rödertal
27.04.2014
16:00 Uhr
Halle-Neustadt
Füchse Berlin
27.04.2014
16:00 Uhr
Bor. Dortmund
Bad Wildungen Vipers
30.04.2014
20:15 Uhr
Ober-Eschbach
Füchse Berlin
01.05.2014
16:00 Uhr
TV Nellingen
Nord Harrislee
03.05.2014
16:30 Uhr
Zwickau

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen29+18449:9
2THW Kiel (M,P)29+16149:9
3SG Flensburg-H.29+15648:10
4HSV Hamburg29+8746:12
5Füchse Berlin28+7238:18
6MT Melsungen28+3134:22
7SC Magdeburg29+3933:25
8TSV Hannover-Burgdorf29-4428:30
9TuS N-Lübbecke28-3427:29
10TBV Lemgo28-3025:31
11HSG Wetzlar29-2125:33
12Frisch Auf Göppingen28-1521:35
13GWD Minden28-5520:36
14VfL Gummersbach28-6920:36
15Bergischer HC29-7717:41
16HBW Balingen-W.28-7214:42
17ThSV Eisenach28-13611:45
18TV Emsdetten28-1777:49

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1TSG Friesenheim29+7842:16
2HC Erlangen29+5940:18
3SC DHfK Leipzig29+5037:21
4SG BBM Bietigheim28+4236:20
5TV Bittenfeld30+6136:24
6TV 1893 Neuhausen30+2535:25
7VfL Bad Schwartau31+2833:29
8TV Großwallstadt29+4432:26
9HSG Nordhorn-Lingen29+2232:26
10ASV Hamm-Westfalen29+1632:26
11TUSEM Essen29+831:27
12Eintracht Hildesheim29-229:29
13EHV Aue29+3928:30
14HC Empor Rostock30-4628:32
15DJK Rimpar28-5120:36
16TV Hüttenberg29-5820:38
17HG Saarlouis30-6820:40
18SG Leutershausen30-8516:44
19TSV Altenholz29-1629:49
20HSG Tarp/Wanderup000:76

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Thüringer HC (M,P)22+23243:1
2HC Leipzig22+9637:7
3Bayer Leverkusen22+4930:14
4Buxtehuder SV22+6329:15
5VfL Oldenburg22+4627:17
6TuS Metzingen22+526:18
7SG BBM Bietigheim22-4418:26
8Frisch Auf Göppingen22+1116:28
9HSG Blomberg-Lippe22-4416:28
10VL Koblenz/Weibern22-8412:32
11DJK/MJC Trier22-1666:38
12HSG Bensheim/Auerbach22-1644:40

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Bad Wildungen Vipers23+7837:9
2SVG Celle24+7137:11
3Füchse Berlin23+11936:10
4Borussia Dortmund24+9432:16
5BSV Sachsen Zwickau24+2029:19
6SV Union Halle-Neustadt25+925:25
7Neckarsulmer SU24+523:25
8HC Rödertal25-1221:29
9Rosengarten-Buchholz24-620:28
10SG 09 Kirchhof24-4020:28
11TV Nellingen24-919:29
121. FSV Mainz 0525-1519:31
13TSV Nord Harrislee24-8218:30
14SV Allensbach24-9217:31
15TSG Ober-Eschbach23-1407:39

Statistic

  • Members: 14354
  • Threads: 26604
  • Postings: 668456 (ø 148.58/day)
  • Greetings to our newest member: Gratisspiele

Anzeige
handball-world.com - Partner