You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Ackern in der Länderspielpause: SC Magdeburg freut sich auf Riesengegner
Vorfreude beim SC Magdeburg - Am 24.September um 20.15 Uhr in der heimischen GETEC Arena trifft die Mannschaft von Trainer Geir Sveinsson auf die SG Flensburg-Handewitt.'Ich freue mich schon auf solche Riesengegner', sagt der Isländer auf der Homepage des SCM. Um optimal auf den Champions-League-Sieger eingestellt zu sein, müssen Sveinssons Schützlinge pro Tag zweimal trainieren. weiterlesen auf Handball-World.com
Im Portrait: Das DHB-Team beim ersten Lehrgang unter Bundestrainer Sigurdsson
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich derzeit in Heilbronn versammelt, um sich beim ersten Lehrgang unter dem neuen Bundestrainer Dagur Sigurdsson auf die beiden Testspiele gegen die Schweiz vorzubereiten. Dabei stand für die Nationalspieler - unter ihnen vier Debütanten - auch ein Fotoshooting auf dem Programm. weiterlesen auf Handball-World.com
Weltrekordeffekt: Rhein-Neckar Löwen führen das Zuschauerranking an
Die 1. Bundesliga pausiert in dieser Woche, es stehen am Samstag und Sonntag zwei Länderspiele der Nationalmannschaft gegen die Schweiz auf dem Programm. Zeit einen ersten Blick auf die Zuschauertabelle zu werfen, nach 46 Spielen konnte die Liga bereits 223.784 Zuschauer begrüßen. Allerdings fielen mit 44.189 knapp ein Fünftel auf ein Spiel, den neuen Weltrekord der Rhein-Neckar Löwen gegen den HSV Hamburg in der Frankfurter Commerzbank Arena. weiterlesen auf Handball-World.com
Erlangen rüstet weiter nach
Erstligaschlusslicht HC Erlangen rüstet weiter nach. Nachdem man vor kurzem mit Nikolas Katsigiannis einen Torhüter präsentierte, konnten die Franken nun mit Stanko Sabljic einen weiteren Kreisläufer gewinnen, der Weltmeister Sebastian Preiß entlasten wird. Der 26-Jährige spielte bereits in der vergangenen Saison für den Bergischen HC in der 1. Liga und war seit dem Sommer vereinslos. Der Kroate, der zuvor in Ljubuski, Doboj, Sarajevo, Metkovic und Banja Luka spielte, erhält die Nummer 77. Sabljic ist damit der insgesamt vierte Neuzugang, schon vor der Saison kamen Sigurbergur Sveinsson (Haukar Hafnarfjördur) und Martin Stranovsky (FC Barcelona). weiterlesen auf Handball-World.com
Eisenach-Keeper kündigt Abschied an
Rene Villadsen, seit 2013 Torhüter des Zweitligisten ThSV Eisenach, wird seinen bis 2015 laufenden Vertrag nicht verlängern. Dies vermeldete der Verein auf seiner Facebookseite. weiterlesen auf Handball-World.com
Holstebro präsentiert Jahresabschluss: Männer mit Gewinn, Frauenteam mit Millionenminus
Das Team Tvis Holstebro hat seinen Jahresabschluss präsentiert. Doch die Bilanz weist ein Ungleichgewicht auf. Denn der Gesamtverlust in Höhe von 620.000 Kronen (ca. 83.000 Euro) entsteht vor allem beim Frauenteam, das ein Minus von 1,1 Millionen Kronen (ca. 147.000 Euro) eingefahren hat. Die Männermannschaft hat das letzte Geschäftsjahr mit einem kleinen Gewinn in Höhe von 540.000 DKK (73.000 Euro) abgeschlossen. weiterlesen auf Handball-World.com
HBL: Sinkender Ausländeranteil, aber nicht bei den Spitzenteams
In der Vergangenheit war es stets ein Kritikpunkt, dass die Schlüsselpositionen der führenden HBL-Clubs stets von ausländischen Akteuren besetzt sind. Deutschen Talenten würden dadurch Spielzeiten genommen und die Entwicklung gebremst. Leidtragend davon sei langfristig die deutsche Nationalmannschaft. Wie im Vorjahr hat HANDBALL TIME in der aktuellen Ausgabe, die am Wochenende erscheint und die Abonnenten bereits jetzt im E-Paper aufrufen können, die nackten Zahlen angeschaut. weiterlesen auf Handball-World.com
Nordhorn behält mit souveränem Auswärtssieg seine weiße Weste - Schagen mit 1.000 Tor
Auch in diesem Spiel hatte der Gegner der HSG nur 2 Minuten Zeit, sich über die einzige Führung (1:0) während der gesamten Spielzeit zu freuen. Danach übernahm die HSG Nordhorn-Lingen das Zepter in fremder Halle und diktierte den weiteren Spielverlauf. Nur einmal keimte noch Hoffnung bei den Grosswallstädtern auf, als sie bei einer Unterzahl der HSG auf 7:8 verkürzen konnten. weiterlesen auf Handball-World.com
Grünes Licht: Danner reist doch zum Nationalteam
Felix Danner hat von der medizinischen Abteilung Grünes Licht erhalten: Wie das Internetportal kassel-live.de am Mittwochmittag berichtet, sei der Kreisläufer 'auf den Weg zum Lehrgang der deutschen Nationalmannschaft. weiterlesen auf Handball-World.com
Glauben entwickeln: Schweiz vor den beiden Länderspielen in Deutschland
Die Schweizer Nationalmannschaft trifft am Samstag (17 Uhr, Göppingen) sowie am Sonntag (17 Uhr, Ulm, TV-live auf Sport1) zweimal auf den großen Nachbarn und Favoriten Deutschland. In den Länderspielen Nummer 66 und 67 gegen diesen Gegner hat die SHV-Auswahl die Möglichkeit, sich im Hinblick auf den Start der EM-Qualifikation unter Wettkampfbedingungen weiterzuentwickeln. weiterlesen auf Handball-World.com
HSG Wetzlar: Mit eigenen Talenten will sich die U23 in der Oberliga beweisen
Nach einer herausragenden Saison 2013/2014 in der Landesliga Mitte geht die HSG Wetzlar U23 in der kommenden Spielzeit in der Oberliga Hessen auf Punktejagd – und das einmal mehr mit einem extrem jungen Team aus über einem Dutzend eigener Nachwuchsakteure. Als Neuling in Hessens höchster Handball-Liga werden es die Schützlinge von Andreas Klimpke jedoch nicht einfach haben, da die Liga extrem stark aufgestellt ist. „Für uns wird es eine sehr große Aufgabe sein, da sich Mannschaften, wie zum Beispiel die HSG Pohlheim oder der TV Gelnhausen, enorm verstärkt haben. Wir haben in der Vorbereitung hart an uns gearbeitet, so dass wir auch in der kommenden Spielzeit ein hohes Tempo gehen können“, ließ Ex-Profi und U23-Trainer vor dem ersten Saisonspiel am Samstag in Hanau verlauten. weiterlesen auf Handball-World.com
Eisenach verliert Torhüter zum Saisonende - neuer Verein noch geheim
Torhüter Rene Villadsen möchte seinen bis zum 30.06.2015 datierten Vertrag beim ThSV Eisenach nicht verlängern. Der 28-jährige, 2,01 Meter große Keeper, der im Vorjahr ins Thüringische kam, wird zur Saison 2015/2016 zu einem anderen Bundesligisten wechseln. Den betreffenden Verein möchte er noch nicht nennen. weiterlesen auf Handball-World.com
In der Galerie: Das Team des SVG Celle für die Saison 2014/15
In loser Reihenfolge stellen wir die Teams der 1. Bundesliga der Frauen im Bild vor. Heute Aufsteiger SVG Celle. Nach einer Auftaktniederlage fuhr das Team von Trainer Christian Hungerecker am Wochenende gegen Koblenz/Weibern die ersten Punkte ein. In der Galerie finden Sie die Spielerinnen, es fehlen lediglich die beiden mit einem Zweitspielrecht ausgestatteten Saskia Rast und Katrin Pichlmeier, sowie den Trainerstab des SVG. weiterlesen auf Handball-World.com
Gelungener Balinger Saisonstart: Zu Hause stark, auswärts punktlos
Sieben von sieben Pluspunkten hat der HBW Balingen-Weilstetten vor eigenem Publikum geholt, beide bisherigen Niederlagen fingen sich die Gallier von der Alb in der Fremde: Das Überraschungsteam der bisherigen Spielzeit zeigt zwei Gesichter. Die sieht auch Markus Gaugisch: 'Die Bilanz ist natürlich stark', freute sich der Trainer gegenüber des Schwarzwälder Botens, fügte jedoch umgehend an: 'Es darf nicht sein, dass wir unsere Disziplin und den Glauben zu Hause lassen.' Er forderte: 'Auswärts dürfen wir nicht so mutlos spielen.' weiterlesen auf Handball-World.com
Nach CL-Reform: Schweden droht mit Europapokalverzicht
Die Reform der VELUX EHF Champions League wirft ihre Schatten bereitsvoraus. Nach einer ersten Kritik aus der deutschen Bundesliga hat amMontag auch die Schwedische Elitserie ihre Bedenken am neuenModus in einer Presseerklärung geäußert. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

1. Bundesliga (Herren)

RN Löwen
24.09.2014
19:00 Uhr
FA Göppingen
SC Magdeburg
24.09.2014
20:15 Uhr
SG Flensburg-H.
SG BBM Bietigheim
24.09.2014
20:15 Uhr
THW Kiel
GWD Minden
24.09.2014
20:15 Uhr
Füchse Berlin
MT Melsungen
27.09.2014
15:00 Uhr
HSG Wetzlar
TuS N-Lübbecke
27.09.2014
19:00 Uhr
HSV Hamburg
HC Erlangen
27.09.2014
19:00 Uhr
Gummersbach
Bergischer HC
27.09.2014
19:00 Uhr
GWD Minden
Füchse Berlin
28.09.2014
15:00 Uhr
Hannover-Burgdorf
SG BBM Bietigheim
28.09.2014
17:15 Uhr
Balingen-Weilstetten

2. Bundesliga Nord (Herren)

Bad Schwartau
19.09.2014
19:30 Uhr
TV Bittenfeld
TSV Bayer Dormagen
19.09.2014
19:30 Uhr
Hüttenberg
GSV Eintracht Baunatal
20.09.2014
18:30 Uhr
Henstedt-Ulzburg
TV Emsdetten
20.09.2014
19:00 Uhr
DHfK Leipzig
ThSV Eisenach
20.09.2014
19:30 Uhr
TV Großwallstadt
Rostock
21.09.2014
16:30 Uhr
TV 1893 Neuhausen
Nordhorn-Lingen
21.09.2014
17:00 Uhr
DJK Rimpar
HSC Coburg
21.09.2014
17:00 Uhr
EHV Aue
HG Saarlouis
21.09.2014
17:00 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
Hildesheim
21.09.2014
17:00 Uhr
TUSEM Essen

1. Bundesliga (Damen)

HC Leipzig
17.09.2014
19:30 Uhr
Trier
Buxtehuder SV
20.09.2014
16:00 Uhr
Füchse Berlin
Thüringer HC
20.09.2014
18:00 Uhr
SVG Celle
SG BBM Bietigheim
20.09.2014
20:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
Frisch Auf Göppingen
21.09.2014
16:00 Uhr
TuS Metzingen
Koblenz/Weibern
21.09.2014
16:00 Uhr
Bad Wildungen
VfL Oldenburg
21.09.2014
16:30 Uhr
Leverkusen
Trier
24.09.2014
19:30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
HSG Blomberg-Lippe
27.09.2014
18:00 Uhr
VfL Oldenburg
Bad Wildungen
27.09.2014
19:00 Uhr
Thüringer HC

2. Bundesliga Nord (Damen)

Halle-Neustadt
20.09.2014
17:00 Uhr
TV Beyeröhde
HC Rödertal
20.09.2014
17:00 Uhr
Travemünde
TSV Haunstetten
20.09.2014
18:00 Uhr
Bor. Dortmund
TV Nellingen
20.09.2014
19:00 Uhr
Neckarsulmer SU
Roseng.-Buchh.
20.09.2014
19:00 Uhr
Bensheim/Auerbach
SG H2Ku Herrenberg
20.09.2014
19:30 Uhr
Zwickau
SV Allensbach
20.09.2014
19:30 Uhr
Mainz 05
Travemünde
27.09.2014
16:30 Uhr
Roseng.-Buchh.
Zwickau
27.09.2014
17:00 Uhr
Mainz 05
Bensheim/Auerbach
27.09.2014
17:30 Uhr
Halle-Neustadt

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen6+3410:2
2Frisch Auf Göppingen5+139:1
3THW Kiel (M)6+108:4
4SC Magdeburg5+97:3
5VfL Gummersbach6+57:5
6HBW Balingen-W.6-137:5
7Füchse Berlin (P)4+176:2
8SG Flensburg-H.4+146:2
9HSG Wetzlar5+126:4
10MT Melsungen6+36:6
11Bergischer HC5-35:5
12TuS N-Lübbecke6-25:7
13GWD Minden5-34:6
14TBV Lemgo5-74:6
15TSV Hannover-Burgdorf5-43:7
16TSG Friesenheim (N)5-222:8
17SG BBM Bietigheim (N)5-252:8
18HSV Hamburg6-72:10
19HC Erlangen (N)5-311:9

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1DJK Rimpar4+268:0
2HSG Nordhorn-Lingen4+228:0
3SC DHfK Leipzig4+128:0
4TV 1893 Neuhausen4+286:2
5TV Bittenfeld4+186:2
6TV Großwallstadt4+56:2
7VfL Bad Schwartau4+35:3
8TV Emsdetten4-25:3
9ThSV Eisenach4+194:4
10HSC Coburg4+94:4
11EHV Aue4+44:4
12ASV Hamm-Westfalen4-14:4
13SV Henstedt-Ulzburg4-92:6
14TSV Bayer Dormagen4-102:6
15HG Saarlouis4-132:6
16TUSEM Essen4-132:6
17HC Empor Rostock4-142:6
18GSV Eintracht Baunatal4-232:6
19TV Hüttenberg4-270:8
20Eintracht Hildesheim4-340:8

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1VfL Oldenburg2+254:0
2Thüringer HC (M)2+154:0
3Buxtehuder SV2+33:1
4HSG Blomberg-Lippe1+92:0
5Frisch Auf Göppingen2+102:2
6HC Leipzig (P)2+52:2
7Füchse Berlin (N)2+52:2
8Bayer Leverkusen2+32:2
9SVG Celle (N)2-52:2
10Bad Wildungen Vipers (N)2-132:2
11TuS Metzingen2-61:3
12DJK/MJC Trier1-180:2
13SG BBM Bietigheim2-160:4
14VL Koblenz/Weibern2-170:4

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HSG Bensheim/Auerbach (A)1+112:0
2SG H2Ku Herrenberg (N)1+82:0
3Neckarsulmer SU1+72:0
4BSV Sachsen Zwickau1+42:0
5Borussia Dortmund1+42:0
6TSV Haunstetten (N)1+12:0
7Rosengarten-Buchholz101:1
8TV Beyeröhde (N)101:1
9TSV Travemünde (N)1-10:2
10SV Union Halle-Neustadt1-40:2
11TV Nellingen1-40:2
12SV Allensbach1-70:2
131. FSV Mainz 051-80:2
14HC Rödertal1-110:2

Statistic

  • Members: 14633
  • Threads: 27150
  • Postings: 687346 (ø 147.78/day)
  • Greetings to our newest member: AlterSenator

Anzeige
handball-world.com - Partner