You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Kampfgeist war mächtig - Torgarant Weber will Magdeburg zum Erfolg werfen
Der Österreicher Robert Weber ist Publikumsliebling und «Torschützevom Dienst» beim Handball-Bundesligisten SC Magdeburg zugleich. Mitseinen Treffern will er beim bevorstehenden Doppel-Programm für dieersten vier Zähler der neuen Saison sorgen. weiterlesen auf Handball-World.com
Kornwestheim absolvierte Trainingslager in Frankreich
Gut gelaunt ging es für die 1. Männermannschaft des SV Salamander Kornwestheim am 22. August nach Frankreich, wo sie ihr dreitägiges Trainingslager absolvieren wollte. Das Ziel von Trainer Hans Christensen war, binnen drei Tagen mit fünf Trainingseinheiten und zwei Testspielen seinen Jungs den letzten Feinschliff für die kommende Runde zu verpassen. Auch die Stärkung des Teamgeistes der Mannschaft sollte nicht zu kurz kommen. weiterlesen auf Handball-World.com
Thüringer HC soll größere Halle bekommen
Thüringens Innenminister Jörg Geibert hatfür den Umbau der Halle des deutschen Handball-Meisters Thüringer HCgrünes Licht gegeben. «Die Finanzierungsanteile vom Freistaat sindgesichert», sagte der CDU-Politiker am Mittwochabend einen Tag vor derSaisoneröffnung der Handballerinnen. Im Mai 2015 soll das Projektnach jahrelangem Hin und Her beginnen. THC-Präsident Karsten Döringfreut sich: «Ich bin zuversichtlich, denn nun hat die Politiköffentlich die Zusage erteilt.» weiterlesen auf Handball-World.com
SC Magdeburg und VfL Wolfsburg starten gemeinsame Kooperation
Erstmals in der Geschichte wird ein Verein aus der deutschen Fußball-Bundesliga und ein Verein der DKB Handball Bundesliga eine enge Kooperation eingehen. Beide Clubs werden zunächst ein gemeinsames CSR-Projekt starten, so hat der VfL Wolfsburg 100 Patenschaften im Rahmen der Aktion Magdeburger Kind übernommen. Diese Karten werden über den SC Magdeburg für alle Heimspiele der Saison 2014/2015 für Schulen, Vereine sowie soziale Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird der VfL Wolfsburg am 1.Heimspieltag am morgigen Freitag, den 29.08.2014 gegen den HC Erlangen auf der Trikotbrust des SC Magdeburg und über diverse Medien in der GETEC ARENA Präsenz zeigen. Weitere gemeinsame Maßnahmen sollen folgen. weiterlesen auf Handball-World.com
Mit Heimspiel in die Saison: HSV Hannover startet gegen Bad Neustadt
Am kommenden Samstag startet der Hannoveraner Handballdrittligist gegen den HSC Bad Neustadt in die neue Saison. In der 3. Liga Ost geht es gegen den letztjährigen Tabellenzweiten der Süd-Staffel um die ersten Saisonpunkte. Während der HSV Hannover in der vergangenen Saison noch in der Nord-Staffel antrat, erwarten Trainer Stephan Lux und sein Team in dieser Saison vor allem unbekannte Mannschaften in der Ost-Staffel. weiterlesen auf Handball-World.com
BSV-Handballerinnen entspannen bei Golfturnier mit Fußball-Zweitligist FC St. Pauli
Am Tag nach dem Turniersieg in Oldenburg und vor der Abreise ins zweite Trainingslager nach Esbjerg war für die Handballerinnen des Buxtehuder SV Entspannung angesagt. Diese holten sich Isi & Co. auf dem Golfplatz, beim alljährlichen Golf-Turnier mit den Fußball-Profis des FC St. Pauli im Golfclub Buxtehude. Zum mittlerweile siebten Mal schon hatten die Organisatoren Andreas Seeliger und Michael Schmidt zum „Geschlechterkampf“ eingeladen, als Sieger gingen bei dieser Auflage die Kiez-Kicker vom Platz. Doch das war eigentlich nur Nebensache … weiterlesen auf Handball-World.com
Jugend forsch(t): VfL Gummersbach mit zweitjüngstem Kader der DKB HBL
Saison 2014/2015: Gummersbach stellt im Zuge des selbst gewählten Wandels das jüngste Team nach Lemgo. Champions League-Sieger, Deutscher Meister und Pokalsieger mit deutlich älteren Kadern. HSV senkt mit späten Transfers Altersdurchschnitt. weiterlesen auf Handball-World.com
Keine Sperre: Anti-Doping-Kommission spricht Kraus frei
Die Anti-Doping-Kommission des Deutschen Handballbundes hat Michael Kraus vom Vorwurf eines Kontrollversäumnisses am 20. November 2013 freigesprochen. Die Entscheidung erfolgte einstimmig. Dieser Entscheidung ging eine mehr als zweistündige mündliche Verhandlung voraus, in der am Mittwoch in Hamburg auch mehrere Zeugen gehört worden waren - wir berichteten. Damit ist die am 21. Juli dieses Jahres verhängte vorläufige Suspendierung des 30-jährigen Nationalspielers in Diensten des Bundesligisten Frisch Auf Göppingen aufgehoben. Kraus ist somit bereits am kommenden Wochenende wieder spielberechtigt. weiterlesen auf Handball-World.com
Essen vor Heimspielauftakt gegen Aufstiegsfavorit Leipzig
Am Freitag, den 29.08.2014, startet die Saison 2014/15 für den TUSEM nun auch im heimischen „ am Hallo“. Am zweiten Spieltag ist mit dem SC DHfK Leipzig einer der heißen Kandidaten auf den Aufstieg in die DKB Handball-Bundesliga zu Gast. Die Partie wird um 19.30 Uhr angepfiffen. weiterlesen auf Handball-World.com
Zeitz und Nilsson starten mit Veszprem erfolgreich in die SEHA-Liga
Champions-League-Teilnehmer MBK-MVM Veszprem ist mit einem Sieg in die SEHA-Liga gestartet. Gegen den serbischen Verein Vojvodina gewann der ungarische Topklub deutlich mit 32:19 (13:9). Haupttorschütze war der ehemalige Kieler Momir Ilic mit elf Treffern. Auch die beiden Neuzugänge aus der Bundesliga beteiligten sich am Torreigen: Christian Zeitz netzte für seinen neuen Arbeitgeber zweimal ein, Kreisläufer Andreas Nilsson traf dreimal. weiterlesen auf Handball-World.com
Vor dem HLA-Saisonstart: Tirol mit Rück- und Ausblick
Am kommenden Wochenende meldet sich die Handball Liga Austria zurück. Sparkasse Schwaz Handball Tirol greift allerdings erst am Dienstag ins Geschehen ein, wenn man in der Osthalle Double-Gewinner Hard empfängt. Bei der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz am Mittwoch ging es um Rück- und Ausblicke. weiterlesen auf Handball-World.com
Füchse hoffen gegen Bergischen HC auf Neuzugang Nielsen
Der deutsche Handball-Pokalsieger Füchse Berlinhofft im ersten Bundesliga-Heimspiel gegen den Bergischen HC auf denEinsatz seines Neuzuganges Kasper Nielsen. Für den Dänen liegt nochkeine Spielgenehmigung vor. «Ich bin aber guter Dinge, dass wir dashinbekommen», sagte Füchse Geschäftsführer Bob Hanning vor der Partieam Freitagabend (19.45 Uhr). Die Berliner hatten den 39 Jahre altenRoutinier als Reaktion auf den langfristigen Ausfall ihresAbwehrchefs Denis Spoljaric am Montag verpflichtet. weiterlesen auf Handball-World.com
Löwen nach Sieg kritisch, Bietigheim stolz auf eigene Leistung
Die Rhein-Neckar Löwen kommen in der Bundesliga nur langsam in Fahrt. Nach dem knappen Auftakterfolg gegen den SC Magdeburg am ersten Spieltag taten sich die Badener auch bei Aufsteiger SG BBM Bietigheim schwerer als gedacht. Am Ende stand zwar ein deutlicher 32:22 (10:11)-Erfolg, doch Trainer Nikolaj Jacobsen hielt trotzdem fest: „Es ist nicht einfach in den Rhythmus zu finden.“ weiterlesen auf Handball-World.com
Schweizer Cup: Kombiniertes Final4 im April in Olten
Die Schweizer Cupsieger der Männer und Frauen werden auch in der neuen Saison wieder im Rahmen eines Final4 ermittelt. Der zweitägige Event mit Halbfinals am Samstag und den Endspielen am Sonntag findet in der Spielzeit 2014/15 in Olten statt – und zwar am 11. und 12. April 2015. weiterlesen auf Handball-World.com
Lemgoer B-Jugend holt sich die Emsdettener Wanne im Siebenmeterwerfen
Im Siebenmeterwerfen hat sich die B-Jugend von Handball Lemgo den Sieg im Finale des Jugendturniers um die Emsdettener Wanne geholt. 'Ein stark besetztes und gut organisiertes Turnier', waren sich die Lemgoer Verantwortlichen nach dem Turnier einig. Stephan Hammelmann, Jugendkoordinator des TV Emsdetten, rang dem Sieger auch gleich das Versprechen ab, zur 30. Auflage der Emsdettener Wanne im Jahre 2015 wiederzukommen. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

1. Bundesliga (Herren)

MT Melsungen
31:20
(17:6)
Balingen-Weilstetten
THW Kiel
30:26
(13:15)
SG Flensburg-H.
SG BBM Bietigheim
22:32
(11:10)
RN Löwen
TuS N-Lübbecke
29.08.2014
19:45 Uhr
GWD Minden
SC Magdeburg
29.08.2014
19:45 Uhr
HC Erlangen
MT Melsungen
29.08.2014
19:45 Uhr
Gummersbach
Füchse Berlin
29.08.2014
19:45 Uhr
Bergischer HC
HSV Hamburg
29.08.2014
19:45 Uhr
Hannover-Burgdorf
TSG Friesenheim
29.08.2014
19:45 Uhr
FA Göppingen
HSG Wetzlar
29.08.2014
19:45 Uhr
TBV Lemgo

2. Bundesliga Nord (Herren)

TUSEM Essen
29.08.2014
19:30 Uhr
DHfK Leipzig
TV Großwallstadt
29.08.2014
19:30 Uhr
HG Saarlouis
Hüttenberg
29.08.2014
19:30 Uhr
HSC Coburg
ASV Hamm-Westfalen
29.08.2014
19:45 Uhr
Bad Schwartau
TV Bittenfeld
29.08.2014
20:00 Uhr
EHV Aue
Henstedt-Ulzburg
30.08.2014
19:00 Uhr
TV Emsdetten
TV 1893 Neuhausen
30.08.2014
19:00 Uhr
TSV Bayer Dormagen
ThSV Eisenach
30.08.2014
19:30 Uhr
Nordhorn-Lingen
DJK Rimpar
30.08.2014
20:00 Uhr
GSV Eintracht Baunatal
Hildesheim
31.08.2014
17:00 Uhr
Rostock

1. Bundesliga (Damen)

SG BBM Bietigheim
06.09.2014
17:00 Uhr
Bad Wildungen
HSG Blomberg-Lippe
06.09.2014
18:00 Uhr
Leverkusen
Thüringer HC
06.09.2014
18:00 Uhr
TuS Metzingen
Koblenz/Weibern
06.09.2014
19:30 Uhr
Füchse Berlin
Buxtehuder SV
07.09.2014
15:00 Uhr
HC Leipzig
Frisch Auf Göppingen
07.09.2014
16:00 Uhr
Trier
VfL Oldenburg
07.09.2014
16:30 Uhr
SVG Celle
Bad Wildungen
13.09.2014
19:00 Uhr
VfL Oldenburg
TuS Metzingen
13.09.2014
19:00 Uhr
Buxtehuder SV
Füchse Berlin
13.09.2014
19:30 Uhr
Thüringer HC

2. Bundesliga Nord (Damen)

Travemünde
13.09.2014
16:30 Uhr
TSV Haunstetten
Zwickau
13.09.2014
17:00 Uhr
Halle-Neustadt
Bensheim/Auerbach
13.09.2014
17:30 Uhr
HC Rödertal
Neckarsulmer SU
13.09.2014
19:00 Uhr
SV Allensbach
Mainz 05
13.09.2014
19:30 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
Bor. Dortmund
13.09.2014
19:30 Uhr
TV Nellingen
TV Beyeröhde
13.09.2014
19:30 Uhr
Roseng.-Buchh.
HC Rödertal
20.09.2014
17:00 Uhr
Travemünde
Halle-Neustadt
20.09.2014
17:00 Uhr
TV Beyeröhde
TSV Haunstetten
20.09.2014
18:00 Uhr
Bor. Dortmund

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1MT Melsungen2+154:0
2Rhein-Neckar Löwen2+114:0
3Bergischer HC1+62:0
4HSG Wetzlar1+62:0
5TBV Lemgo1+62:0
6TuS N-Lübbecke1+52:0
7Frisch Auf Göppingen1+22:0
8SG Flensburg-H.2+22:2
9THW Kiel (M)2-22:2
10HSV Hamburg101:1
11VfL Gummersbach101:1
12SC Magdeburg1-10:2
13Füchse Berlin (P)1-20:2
14TSV Hannover-Burgdorf1-40:2
15HC Erlangen (N)1-50:2
16GWD Minden1-60:2
17TSG Friesenheim (N)1-60:2
18HBW Balingen-W.1-110:2
19SG BBM Bietigheim (N)2-160:4

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1ThSV Eisenach1+112:0
2HG Saarlouis1+72:0
3DJK Rimpar1+72:0
4HSG Nordhorn-Lingen1+62:0
5HSC Coburg1+62:0
6TV Großwallstadt1+62:0
7SC DHfK Leipzig1+42:0
8VfL Bad Schwartau1+22:0
9EHV Aue1+12:0
10ASV Hamm-Westfalen101:1
11TV Emsdetten101:1
12TV Hüttenberg1-10:2
13TV 1893 Neuhausen1-20:2
14TV Bittenfeld1-40:2
15TUSEM Essen1-60:2
16SV Henstedt-Ulzburg1-60:2
17GSV Eintracht Baunatal1-60:2
18Eintracht Hildesheim1-70:2
19TSV Bayer Dormagen1-70:2
20HC Empor Rostock1-110:2

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Bad Wildungen Vipers (N)000:0
2Bayer Leverkusen000:0
3Buxtehuder SV000:0
4DJK/MJC Trier000:0
5Frisch Auf Göppingen000:0
6Füchse Berlin (N)000:0
7HC Leipzig (P)000:0
8HSG Blomberg-Lippe000:0
9SG BBM Bietigheim000:0
10SVG Celle (N)000:0
11Thüringer HC (M)000:0
12TuS Metzingen000:0
13VfL Oldenburg000:0
14VL Koblenz/Weibern000:0

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
11. FSV Mainz 05000:0
2Borussia Dortmund000:0
3BSV Sachsen Zwickau000:0
4HC Rödertal000:0
5HSG Bensheim/Auerbach (A)000:0
6Neckarsulmer SU000:0
7SG H2Ku Herrenberg (N)000:0
8Rosengarten-Buchholz000:0
9SV Allensbach000:0
10SV Union Halle-Neustadt000:0
11TSV Haunstetten (N)000:0
12TSV Travemünde (N)000:0
13TV Beyeröhde (N)000:0
14TV Nellingen000:0

Statistic

  • Members: 14605
  • Threads: 27025
  • Postings: 684860 (ø 147.92/day)
  • Greetings to our newest member: proza

Anzeige
handball-world.com - Partner