Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Werbung

aktuelle Nachrichten rund um den Handballsport

Spannender Fight über 60 Minuten: Kroatien bezwingt Spanien mit einem Tor
Kroatien steht im Halbfinale der Weltmeisterschaft. Der deutsche Vorrundengegner bezwang am Dienstagabend in einem spannenden Viertelfinale die spanische Mannschaft mit 30:29 (17:15). Bester Werfer war Marko Mamic mit neun Toren, für Spanien erzielte Angel Fernandez sieben Tore. Gegner im Semifinale ist Norwegen; Anwurf ist am 27. Januar um 20:45 Uhr in Paris. weiterlesen auf Handball-World.com
Nach 2013 wieder im Halbfinale: Slowenen widerstehen Katars Endspurt
Im gut besuchten Sportpalast von Paris-Bercy maßen sich im Viertelfinale Slowenien und Katar, das am Sonntag die deutsche Mannschaft aus dem Feld geschlagen hatte. Die Slowenen waren in der ersten Halbzeit über weite Strecken die beweglichere Mannschaft, die ihren Vorsprung bis zum 10:5 (13.) konsequent ausbaute. Das Team von der arabischen Halbinsel agierte danach in der Deckung aggressiver, auch wenn Saric bisher kein Faktor war. Nach 29 Minuten hieß es 18:13. Zwei schnelle Treffer bedeuteten aber mit der Sirene das 18:15. Slowenien machte weiter Druck und sah beim 32:24 (54.) wie der sichere Sieger aus. Katar machte noch einmal Druck. Mehr als das 32:30 war aber für sie nicht mehr drin. weiterlesen auf Handball-World.com
Leipzig gelingt Überraschungssieg gegen Metzingen
Leipzig gelingt Überraschungssieg gegen Metzingen
Foto: HCL
Bundesligist HC Leipzig hatdie Nachholpartie des zwölften Spieltags gegen den TabellendrittenTuS Metzingen überraschend mit 24:23 (10:11) gewonnen. AmDienstagabend fügte das Team von Trainer Norman Rentsch den Gästendie zweite Niederlage der Saison zu und kletterte in der Tabelle umdrei Plätze auf Rang fünf. weiterlesen auf Handball-World.com
Schweden setzt Frankreich unter Druck, doch der Favorit hat am Ende die richtigen Trümpfe
Gastgeber Frankreich steht im Halbfinale der Weltmeisterschaft. Auf dem Weg nach Paris hatte der Titelverteidiger aber einen großen Brocken aus dem Weg zu räumen, Schweden unterstrich auch im Viertelfinale die bislang guten Leistungen bei diesem Turnier. Mehrfach führten die Nordeuropäer, die den Favoriten stark unter Druck setzten. Doch in der Endphase hatte Frankreich mit Nadim Remili und Daniel Narcisse die zwei entscheidenden Trümpfe, die stachen und den Weg zum 33:30 (15:16) ebneten. Bester Schütze vor 28.010 Zuschauern war Kentin Mahe (9/7), der sich insbesondere von der Siebenmeterlinie nervenstark zeigte. Schweden konnte lange Zeit auf Torhüter Mikael Appelgren bauen, aber weder der Schlussmann noch der siebenfach erfolgreiche Jim Gottfridsson konnten das Aus am Ende verhindern. Frankreich wartet nun auf den Sieger des Duells Slowenien gegen Katar. weiterlesen auf Handball-World.com
Übersicht: Die WM-Platzierungen der deutschen Nationalmannschaft seit 1938
Nach dem unerwartet frühen Aus bei der Weltmeisterschaft in Frankreich bleibt es bei bisher drei WM-Titeln deutscher Handball-Nationalmannschaften: 1938 bei der WM-Premiere, 1978 und 2007. Jeweils Silber gab es 1954 und 2003 für dieDHB-Auswahl sowie 1970 und 1974 für die DDR. Zudem gab es dreimal Bronze - 1958 durch eine gesamtdeutsche Mannschaft, 1978 und 1986 für die DDR. Platz neun gab es bereits 2005, zwei Jahre später folgte der WM-Titel im eigenen Land. weiterlesen auf Handball-World.com
3. Liga kompakt - Weststaffel Männer: Ahlen und Langenfeld schöpfen Hoffnung im Abstiegskampf
3. Liga kompakt - Weststaffel Männer: Ahlen und Langenfeld schöpfen Hoffnung im Abstiegskampf
Foto: Heinz J. Zaunbrecher
Das Spitzentrio marschiert weiter vorne weg, von den Top 6 konnte nur Leichlingen nichts Zählbares mitnehmen. Spannung herrscht aber auch im Abstiegskampf, denn Langenfeld und Ahlen sammelten wichtige Zähler, so dass die Konkurrenz von Volmetal und Gummersbach II um den Klassenerhalt weiter bangen muss. Auch Minden II und Korschenbroich sind längst noch nicht gerettet. weiterlesen auf Handball-World.com
Sieben nach Sieben: Rückblick auf den heutigen Handball-Tag
Was ist heute in der Handball-Welt passiert? Nachrichten, Interviews und Spielberichte füllen jeden Tag die Timeline von handball-world.com, doch bei der Menge an Meldungen ist es manchmal schwierig, den Überblick zu behalten. Im Tagesrückblick 'Sieben nach Sieben' werden deshalb kompakt sieben News vorgestellt, die an diesem Tag für Aufmerksamkeit gesorgt haben. Außerdem werfen wir einen Blick auf die anstehenden Spiele ... weiterlesen auf Handball-World.com
Norwegen überrennt Ungarn und erreicht erstmals WM-Halbfinale
Der erste Halbfinalist der Weltmeisterschaft lautet Norwegen. Die Skandinavier sind den Ungarn von Beginn an überlegen. Der Endstand fällt mit 31:28 (17:10) deutlich knapper aus als der Spielverlauf lange Zeit erwarten lässt. Die Kräfte, die das Team von Christian Berge in den Schlussminuten sparrt, wird es am Donnerstag im ersten WM-Halbfinale des norwegischen Männerteams allerdings gut gebrauchen können, wenn in der Runde der letzten vier der Gewinner des Duells zwischen Spanien und Kroatien wartet. weiterlesen auf Handball-World.com
Kretzschmar rechnet nach WM-Aus mit Dämpfer für deutschen Handball
Der ehemalige Weltklasse-Spieler Stefan Kretzschmar befürchtet nach dem unerwarteten WM-Aus der DHB-Auswahl einen Dämpfer für den deutschen Handball. 'Dieser Boom und diese Euphorie sind erstmal vorbei', sagte Kretzschmar im NDR-Sportclub nach dem 20:21 der Nationalmannschaft am Sonntagabend im Achtelfinale in Paris gegen Katar. Während das DHB-Team bereits in der Heimat angekommen ist, spielt Katar am heutigen Abend ab 20.45 Uhr gegen Slowenien um den Einzug ins Halbfinale. weiterlesen auf Handball-World.com
Dessau verlängert mit Hauptsponsor und Spieler-Trio
Dessau verlängert mit Hauptsponsor und Spieler-Trio
Foto: DRHV
Am 24.01.2017 unterzeichneten die Stadtwerke Dessau und der DRHV 06 den neuen Sponsoringvertrag für das Jahr 2017. 'Mit dem Aufstieg in die zweite Bundesliga hat der DRHV ein großes Ziel erreicht. Damit haben die Mannschaft, der Verein und die vielen tausend Fans gezeigt, was Leistung und Leidenschaft bewirken können: Der Bundesliga-Handball ist zurück und trägt die Begeisterung für das sportliche Leben in unserer Stadt weit über die Region hinaus', so Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Zänger. 'Wir sind stolz, dass wir den DRHV dabei unterstützen konnten und setzen unser Engagement konsequent fort', ergänzt sein Geschäftsführerkollege Dino Höll. 'Die finanzielle Dotierung des neuen Vertrages würdigt den Aufstieg und soll dabei helfen, dieses hohe Niveau zu verteidigen. So stehen die stehen die Stadtwerke dem DRHV weiterhin als verlässlicher Partner zur Seite.' weiterlesen auf Handball-World.com
Veselin Vujovic spricht Klartext: Domagoj Duvnjak hätte ich gar nicht erst mitgenommen
Mit der slowenischen Nationalmannschaft hat Veselin Vujovic das Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Frankreich erreicht. Bevor es dort für seine Mannen am heutigen Abend (20.45 Uhr, Paris) gegen Deutschland-Bezwinger Katar geht, äußerte sich der montenegrinische Handball-Trainer gegenüber dem kroatischen Online-Portal Sportske novosti in gewohnter Manier deutlich zu diversen Aspekten des laufenden Turniers. weiterlesen auf Handball-World.com
Viertelfinalisten im DHB-Amateurpokal stehen fest
Viertelfinalisten im DHB-Amateurpokal stehen fest
Foto: Victoria Weihs
Während die deutsche Nationalmannschaft am Sonntag auf dem Weg ins WM-Finale scheiterte, haben acht Teams einen Schritt näher an ihr großes Endspiel gemacht: Im Amateurpokal des Deutschen Handballbundes standen am vergangenen Wochenende die Achtelfinals an, sodass nun die acht Viertelfinalisten feststehen ... weiterlesen auf Handball-World.com
Nach Ende des Presidents Cup: WM-Platzierungen im Überblick
Am gestrigen Montag fanden die Platzierungsspiele im Presidents Cup statt. Dabei spielten die acht Mannschaften, die in der Vorrunde ausschieden, die Plätze 17-24 aus. Für die unterlegenen Teams im Achtelfinale gibt es keine Trostrunde. Sie werden gemäß ihrer Vorrundenbilanz sortiert. weiterlesen auf Handball-World.com
Göppingen startet ins Wintertrainingslager, Spielbeginn in Midtjylland verschoben
Die Frisch Auf!-Mannschaft geht ab Mittwoch dieser Woche in ein viertägiges Trainingslager in Bad Urach und Grabenstetten. Nachdem in den ersten beiden Wochen vor allem athletische Schwerpunkte im Vordergrund standen, dient das Trainingslager – wie bereits eine gemeinsame Trainingseinheit mit den Kadetten Schaffhausen in der EWS Arena am Montag dieser Woche - weitgehend spieltaktischem Training. Somit steht der Handball im Vordergrund der Trainingseinheiten, die weitgehend in Grabenstetten abgehalten werden. weiterlesen auf Handball-World.com
Wollen den 28.000 den Spaß verderben - Schweden vor dem Viertelfinale gegen Frankreich
In der WM-Vorrundengruppe D begeisterte die schwedische Nationalmannschaft mit temporeichem sowie sehenswertem Handball und avancierte bei dem einen oder anderen Betrachter zum Geheimfavoriten auf den Titel. Im Achtelfinale gegen Weißrussland wurde die neuformierte Mannschaft von Kristján Andrésson den Erwartungen der Fans mehr als gerecht und fuhr einen deutlichen 41:22 (24:11)-Start-Ziel-Sieg ein. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Sponsor

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

HSG Wetzlar
08.02.2017
19:00 Uhr
MT Melsungen
SG Flensburg-H.
08.02.2017
19:00 Uhr
THW Kiel
Balingen-Weilstetten
08.02.2017
20:15 Uhr
SC Magdeburg
FA Göppingen
08.02.2017
20:15 Uhr
GWD Minden
HC Erlangen
11.02.2017
19:00 Uhr
Hannover-Burgdorf
Bergischer HC
11.02.2017
19:00 Uhr
TVB 1898 Stuttgart
TBV Lemgo
12.02.2017
15:00 Uhr
Füchse Berlin
SC Magdeburg
15.02.2017
19:00 Uhr
FA Göppingen
Gummersbach
15.02.2017
19:00 Uhr
SG Flensburg-H.
Füchse Berlin
15.02.2017
19:00 Uhr
Bergischer HC

2. Bundesliga (Herren)

TuS N-Lübbecke
01.02.2017
19:00 Uhr
Hüttenberg
ASV Hamm-Westfalen
04.02.2017
19:15 Uhr
EHV Aue
ThSV Eisenach
04.02.2017
19:30 Uhr
HSG Konstanz
Leutershausen
04.02.2017
20:00 Uhr
Nordhorn-Lingen
DJK Rimpar
04.02.2017
20:00 Uhr
Bad Schwartau
TV 1893 Neuhausen
04.02.2017
20:00 Uhr
Wilhelmshavener HV
Rostock
05.02.2017
16:30 Uhr
Friesenheim
TUSEM Essen
05.02.2017
17:00 Uhr
HG Saarlouis
SG BBM Bietigheim
05.02.2017
17:00 Uhr
TV Emsdetten
Dessau-Roßlauer HV 06
05.02.2017
17:00 Uhr
TuS Ferndorf

1. Bundesliga (Damen)

HC Leipzig
24:23
(10:11)
TuS Metzingen
Buxtehuder SV
25.01.2017
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim
HSG Blomberg-Lippe
25.01.2017
19:30 Uhr
VfL Oldenburg
Neckarsulmer SU
28.01.2017
18:00 Uhr
Frisch Auf Göppingen
Borussia Dortmund
04.02.2017
15:30 Uhr
SVG Celle
Bad Wildungen
04.02.2017
19:00 Uhr
Buxtehuder SV
TV Nellingen
04.02.2017
20:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
VfL Oldenburg
08.02.2017
19:30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen
TuS Metzingen
08.02.2017
20:00 Uhr
Neckarsulmer SU
SG BBM Bietigheim
08.02.2017
20:00 Uhr
Thüringer HC

2. Bundesliga (Damen)

TuS Lintfort
28.01.2017
17:30 Uhr
HC Rödertal
TSV Haunstetten
28.01.2017
18:00 Uhr
Hannover-Badenstedt
TV Beyeröhde
28.01.2017
18:45 Uhr
HSG Kleenheim
Mainz/Budenh.
28.01.2017
19:30 Uhr
Bensheim/Auerbach
TG Nürtingen
28.01.2017
19:30 Uhr
Zwickau
SG H2Ku Herrenberg
29.01.2017
16:30 Uhr
Halle-Neustadt
Bensheim/Auerbach
04.02.2017
17:30 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
Halle-Neustadt
04.02.2017
18:00 Uhr
Zwickau
SV Werder Bremen
04.02.2017
18:30 Uhr
SGH Rosengarten-B.
HC Rödertal
04.02.2017
19:00 Uhr
TSV Haunstetten

1. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG Flensburg-H.18+12833:3
2THW Kiel18+8832:4
3Rhein-Neckar Löwen (M)18+8132:4
4Füchse Berlin18+6028:8
5TSV Hannover-Burgdorf18+3222:14
6SC Magdeburg (P)18+722:14
7HSG Wetzlar18+1420:16
8SC DHfK Leipzig18+719:17
9HC Erlangen (N)18-818:18
10MT Melsungen18-215:21
11Frisch Auf Göppingen18-1615:21
12VfL Gummersbach18-2113:23
13GWD Minden (N)18-5013:23
14HBW Balingen-W.18-6211:25
15TBV Lemgo18-3710:26
16TVB 1898 Stuttgart18-6510:26
17HSC Coburg (N)18-816:30
18Bergischer HC18-755:31

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1TV Hüttenberg18+6829:7
2TuS N-Lübbecke18+6829:7
3SG BBM Bietigheim18+3627:9
4DJK Rimpar19+2826:12
5VfL Bad Schwartau18+4224:12
6TSG Friesenheim18+2622:14
7HSG Nordhorn-Lingen18+820:16
8ThSV Eisenach18+220:16
9TV Emsdetten18+1318:18
10SG Leutershausen18-918:18
11HSG Konstanz18-3318:18
12EHV Aue18-1816:20
13Dessau-Roßlauer HV 0618-2615:21
14HG Saarlouis18-3313:23
15Wilhelmshavener HV18-412:24
16ASV Hamm-Westfalen18-1112:24
17TuS Ferndorf18-3212:24
18TUSEM Essen18-3612:24
19TV 1893 Neuhausen18-2511:25
20HC Empor Rostock19-648:30

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1SG BBM Bietigheim11+13922:0
2Thüringer HC (M)12+7822:2
3TuS Metzingen12+6220:4
4Buxtehuder SV11+3014:8
5HC Leipzig (P)12+2414:10
6Frisch Auf Göppingen12+314:10
7VfL Oldenburg11+2213:9
8Borussia Dortmund12+213:11
9Bayer 04 Leverkusen12-328:16
10Bad Wildungen Vipers12-538:16
11Neckarsulmer SU (N)12-686:18
12HSG Blomberg-Lippe11-404:18
13SVG Celle12-834:20
14TV Nellingen (N)12-842:22

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HSG Bensheim/Auerbach15+7328:2
2HC Rödertal15+2819:11
3DJK/MJC Trier15+2118:12
4SGH Rosengarten-Buchholz (A)15+3617:13
5TG Nürtingen15-117:13
6TV Beyeröhde15+1816:14
7FSG Mainz 05/Budenheim15-116:14
8SV Union Halle-Neustadt15-115:15
9HSG Hannover-Badenstedt (N)15-914:16
10HSG Kleenheim (N)15-1513:17
11TuS Lintfort (N)15-3113:17
12Kurpfalz Bären Ketsch (N)16-313:19
13BSV Sachsen Zwickau15-1912:18
14TSV Haunstetten15-3512:18
15SV Werder Bremen16-3310:22
16SG H2Ku Herrenberg15-289:21

Statistik

  • Mitglieder: 14982
  • Themen: 31077
  • Beiträge: 783699 (ø 142,21/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: belkacivd12

Anzeige
handball-world.com - Partner