You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Werbung

Test

Valentin Schmidt wechselt zur SG BBM Bietigheim
Ein Fragezeichen stand bislang bei Handball-Zweitligist SG BBM Bietigheim hinter der Rückraum-Mitteposition. Timo Salzer wird, wie bereits angekündigt wurde, nach dieser Saison kürzer treten und soll in der kommenden Runde als Spielertrainer die zweite Mannschaft der SG BBM neu aufbauen. Dafür hat die Spielgemeinschaft jetzt mit dem 22-jährigen Valentin Schmidt ein junges deutsches Nachwuchstalent verpflichtet. weiterlesen auf Handball-World.com
ÖHB: EM-Qualifikation gegen Spanien am 1. Juni in Innsbruck
ÖHB: EM-Qualifikation gegen Spanien am 1. Juni in Innsbruck
Foto: Hypo NÖ/Heinz Starka
Mit dem Nationalteam liegt Martina Goricanec nach den Siegen über Bulgarien ganz im Soll in Gruppe 3, obwohl man bereits zum Auftakt gehofft hat im Heimspiel gegen die Niederlande überraschen zu können. Damals hatte man einige Ausfälle im Team zu beklagen, einige Nationalteamspielerinnen waren zudem nicht 100%ig fit. Teamchef Herbert Müller kann momentan beinahe wieder aus dem Vollen schöpfen. weiterlesen auf Handball-World.com
HSV Hamburg verpflichtet abwehrstarken Rückraumspieler aus 2. Bundesliga
HSV Hamburg verpflichtet abwehrstarken Rückraumspieler aus 2. Bundesliga
Foto: HSV
Lukas Ossenkopp schließt sich dem HSV Hamburg e.V. an. Der 23-jährige Deutschehat einen Zweijahresvertrag bis zum 30.06.2018 beim Aufsteiger und Meister derOberliga Hamburg/Schleswig-Holstein unterschrieben. weiterlesen auf Handball-World.com
Martina Goricanec: Mit neuer Herausforderung zum ÖHB-Nationalteam
Martina Goricanec: Mit neuer Herausforderung zum ÖHB-Nationalteam
Foto: Hypo NÖ/Heinz Starka
Vergangene Woche wurde der Transfer perfekt – Martina Goricanec wechselt nach sieben Jahren bei Serienmeister Hypo NÖ zum Schweizer Erstligisten LC Brühl. Mit dem neuen Vertrag in der Hand und der neuen Herausforderung vor Augen, möchte sie die Energie zu den letzten beiden EM-Qualispielen im Juni mitnehmen. Für Österreichs Handball Damen Nationalteam besteht noch die Möglichkeit sich das letzte Ticket für die EURO 2016 zu sichern. Dafür muss dem Team allerdings eine Sensation gelingen – am 1. Juni empfängt Österreich Vize-Europameister Spanien in der Olympiaworld Innsbruck, am 4. Juni geht es nach Den Bosch zu Vize-Weltmeister Holland. weiterlesen auf Handball-World.com
Drei Spiele in zehn Tagen für den SC DHfK Leipzig
Nachdem die Leipziger Handballer durch das Final4-Turnier in Hamburg am letzten Wochenende spielfrei hatten (und sich durch den Magdeburger Triumph nun offiziell doppelter DHB- Pokalsiegerbesieger nennen dürfen), geht es in den kommenden Tagen wieder Schlag auf Schlag. Am Samstag treffen die Männer von Cheftrainer Christian Prokop zunächst auswärts auf Tabellennachbar TBV Lemgo und wollen dort den fünften Auswärtssieg einfahren. weiterlesen auf Handball-World.com
Richtung 2. Liga: Kristian Eskericic bittet um Auflösung seines Vertrags
'Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum', formulierte Campanella. Kristian Eskericic hat sich den Leitspruch des italienischen Philosophen zu Herzen genommen. Er wird sich in der kommenden Handball-Saison neu orientieren. Am vergangenen Wochenende hat er die SG Schalksmühle-Halver-Führung um die Auflösung seines Vertrages gebeten. weiterlesen auf Handball-World.com
Pokal der Pokalsieger: Team Tvis Holstebro verwandelt Sechs-Tore-Rückstand in Sieg
Das erste Finalspiel um den Pokal der Pokalsieger gewann Team Tvis Holstebro am vergangenen Sonntag zu Hause gegen HC Lada Togliatti mit 31:27 (10:16). In einer beeindruckenden zweiten Hälfte verwandelte Holstebro einen Sechs-Tore-Rückstand in den Vier-Tore-Sieg. Damit hat das Team aus Dänemark gute Chancen, im Rückspiel am kommenden Samstag in Russland den Pokal zu holen. weiterlesen auf Handball-World.com
Unabhängig von der Ligazugehörigkeit: TuS N-Lübbecke treibt Kaderplanung voran
Unabhängig von der Ligazugehörigkeit: TuS N-Lübbecke treibt Kaderplanung voran
Foto: Empor
Die Verantwortlichen des Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke arbeiten derzeit mit Hochdruck am Kader für die kommende Spiel-Saison - und das unabhängig davon, ob in der nächsten Spielzeit 1.Liga- oder 2.Liga-Handball in der Merkur Arena zu sehen sein wird. weiterlesen auf Handball-World.com
HLA-Viertelfinales: Tirol gegen den Meister Hard und Leoben gegen Krems
Am Mittwoch geht ab 20.00 Uhr Spiel zwei in der Best-of-three-Serie des HLA-Viertelfinales über die Bühne. Diesmal hat Sparkasse Schwaz Handball Tirol gegen Alpla HC Hard Heimrecht und möchte nach der unglücklichen Niederlage im Ländle den Ausgleich erzwingen. weiterlesen auf Handball-World.com
Projekt-Team 2020 unterliegt bei Hypo NÖ 1
Das ÖHB-Projekt-Team 2020 der Frauen bestritt Montagabend sein zwölftes und letztes Saisonduell mit einer WHA-Mannschaft. Bei Serienmeister Hypo NÖ 1 mussten sich Johanna Schindler und Co. 20:37 (9:17) geschlagen geben. weiterlesen auf Handball-World.com
Schweiz steht vor dem entscheidenden Pokalwochenende
Am Wochenende vom 7. und 8. Mai werden in der Stadthalle Sursee die Sieger im Schweizer Cup der Männer und Frauen erkoren. Die beiden Titelverteidiger Pfadi Winterthur und LK Zug treffen bereits in den Halbfinals vom Samstag auf hochkarätige Konkurrenz – das FINAL4 verspricht denn auch Spannung wie noch selten zuvor. weiterlesen auf Handball-World.com
Eisenach vor Spiel gegen Rhein-Neckar-Löwen: wollen uns bestmöglich verkaufen
ThSV Eisenach empfängt in einem ungleichen Duell am Mittwochabend mit den Rhein-Neckar-Löwen den designierten Deutschen Meister. Wenn der hochgradig abstiegsgefährdete ThSV Eisenach den designierten Deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen empfängt, dann trifft die Aussage von 'David gegen Goliath' vollkommen zu. Dieses ungleiche Duell steigt am Mittwoch, 04.05.2016 um 19.00 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle. 'Wir wollen uns bestmöglich verkaufen', übt sich Eisenachs Manager Karsten Wöhler in Realismus. weiterlesen auf Handball-World.com
Hildebrand verlässt Melsungen - ein Nachfolger ist schon gefunden
Christian Hildebrand und Handball-Bundesligist MT Melsungen haben die Auflösung des eigentlich noch bis 2018 gültigen Vertrages vereinbart. Der Rechtsaußen wird die Nordhessen aus privaten Gründen zum Ende dieser Saison verlassen. Ein Nachfolger ist auch schon gefunden: Am 1. Juli kommt Arjan Haenen vom TBV Lemgo. weiterlesen auf Handball-World.com
Stefan Kneer: Auf dem Weg zur Meisterschaft mit Zwischenstation in Eisenach
Stefan Kneer kam im Jahr 2002 als B-Jugendlicher aus Sinzheim zum Nachwuchsprojekt des ThSV Eisenach, bezog Quartier im Sportinternat, schloss das Abitur am Elisabeth-Gymnasium, Kooperationspartner des ThSV Eisenach, mit 'Sehr gut' ab. Frühzeitig rückte er in den Bundesligakader des ThSV Eisenach, bestritt mit 17 Jahren sein erstes Erstbundesligaspiel mit dem ThSV Eisenach zur Einweihung der neuen Campus-Halle in Flensburg. Danach folgten Stationen in Balingen, Großwallstadt und Magdeburg, ehe der zweifache Familienvater im Sommer 2014 zu den Rhein-Neckar Löwen wechselte. Sein Debüt in der Nationalmannschaft gab der 1,94 Meter große Baden-Württemberger im April 2007 gegen die Schweiz. Jetzt steht der sympathische Rückraumspieler mit den Rhein-Neckar Löwen kurz vor der so heiß ersehnten Deutschen Meisterschaft. Am Mittwoch, 04.05.2016 gastiert Stefan Kneer mit den Rhein-Neckart Löwen als haushoher Favorit beim abstiegsbedrohten ThSV Eisenach (Anwurf um 19.00 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle). Nach der Saison wechselt Stefan Kneer zur HSG Wetzlar. weiterlesen auf Handball-World.com
Rhein-Neckar Löwen verlängern vorzeitig mit Leistungsträger
Der Linkshänder Patrick Groetzki bleibt bis mindestens 2020 ein Rhein-Neckar Löwe. Die Rhein-Neckar Löwen können weiterhin mit Patrick Groetzki planen und haben nach Mads Mensah und Andy Schmid einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Club gebunden. Genau wie Mensah und Schmid schon vor ihm, verlängerte nun auch Groetzki seinen ursprünglich bis zum Sommer 2018 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2020. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Werbung

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

ThSV Eisenach
04.05.2016
19:00 Uhr
RN Löwen
THW Kiel
04.05.2016
19:00 Uhr
TuS N-Lübbecke
TBV Lemgo
07.05.2016
19:00 Uhr
SC DHfK Leipzig
Bergischer HC
07.05.2016
19:00 Uhr
SC Magdeburg
MT Melsungen
07.05.2016
19:00 Uhr
TuS N-Lübbecke
Gummersbach
07.05.2016
19:00 Uhr
Hannover-Burgdorf
SG Flensburg-H.
07.05.2016
19:00 Uhr
FA Göppingen
THW Kiel
08.05.2016
15:00 Uhr
HSG Wetzlar
Füchse Berlin
08.05.2016
17:15 Uhr
RN Löwen
TVB 1898 Stuttgart
08.05.2016
17:15 Uhr
Balingen-Weilstetten

2. Bundesliga Nord (Herren)

DJK Rimpar
04.05.2016
20:00 Uhr
HSC Coburg
TUSEM Essen
06.05.2016
19:30 Uhr
EHV Aue
TV Emsdetten
07.05.2016
19:00 Uhr
TuS Ferndorf
VfL Eintracht Hagen
07.05.2016
19:00 Uhr
Bad Schwartau
TSV Bayer Dormagen
07.05.2016
19:00 Uhr
HC Erlangen
Henstedt-Ulzburg
07.05.2016
19:00 Uhr
GWD Minden
Wilhelmshavener HV
07.05.2016
19:30 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
Rostock
07.05.2016
19:30 Uhr
TV 1893 Neuhausen
HG Saarlouis
07.05.2016
19:30 Uhr
SG BBM Bietigheim
Nordhorn-Lingen
08.05.2016
17:00 Uhr
HSC Coburg

1. Bundesliga (Damen)

Buxtehuder SV
07.05.2016
16:00 Uhr
Thüringer HC
HC Leipzig
07.05.2016
18:00 Uhr
Frisch Auf Göppingen
Borussia Dortmund
07.05.2016
19:30 Uhr
Rosengarten-Buchh.
SG BBM Bietigheim
07.05.2016
20:00 Uhr
Bad Wildungen
Leverkusen
08.05.2016
16:00 Uhr
SVG Celle
VfL Oldenburg
08.05.2016
16:30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
TuS Metzingen
11.05.2016
20:00 Uhr
Füchse Berlin
Thüringer HC
14.05.2016
15:00 Uhr
HC Leipzig
Frisch Auf Göppingen
14.05.2016
18:00 Uhr
Leverkusen
Rosengarten-Buchh.
14.05.2016
18:00 Uhr
SG BBM Bietigheim

2. Bundesliga Nord (Damen)

TSV Haunstetten
07.05.2016
18:00 Uhr
TV Beyeröhde
VL Koblenz/Weibern
07.05.2016
18:00 Uhr
HC Rödertal
Kirchhof
07.05.2016
18:00 Uhr
SG H2Ku Herrenberg
SV Werder Bremen
07.05.2016
18:00 Uhr
DJK/MJC Trier
Neckarsulmer SU
07.05.2016
19:00 Uhr
TV Nellingen
TG Nürtingen
07.05.2016
19:30 Uhr
Bensheim/Auerbach
Mainz-Bretzenheim
07.05.2016
19:30 Uhr
Zwickau
Halle-Neustadt
08.05.2016
16:00 Uhr
Mainz/Budenheim
TV Nellingen
14.05.2016
18:00 Uhr
TSV Haunstetten
Zwickau
14.05.2016
18:00 Uhr
VL Koblenz/Weibern

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen26+17046:6
2SG Flensburg-H. (P)26+12743:9
3THW Kiel (M)25+12442:8
4MT Melsungen26+6937:15
5Füchse Berlin26+6833:19
6HSG Wetzlar27+1432:22
7Frisch Auf Göppingen26+5231:21
8TSV Hannover-Burgdorf27+831:23
9VfL Gummersbach27+1329:25
10SC Magdeburg26+327:25
11SC DHfK Leipzig (N)27-4025:29
12TBV Lemgo26-8914:38
13HBW Balingen-W.27-7114:40
14TVB 1898 Stuttgart (N)26-9713:39
15Bergischer HC26-9511:41
16ThSV Eisenach (N)27-15410:44
17TuS N-Lübbecke25-1028:42
18HSV Hamburg000:68

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HC Erlangen35+17963:7
2GWD Minden34+10955:13
3HSC Coburg35+9753:17
4TSG Friesenheim34+5148:20
5EHV Aue35+3640:30
6Wilhelmshavener HV35+1540:30
7ASV Hamm-Westfalen34-1438:30
8HSG Nordhorn-Lingen35+437:33
9SG BBM Bietigheim35+3435:35
10TV Emsdetten35+935:35
11TUSEM Essen35-832:38
12TV 1893 Neuhausen35-2431:39
13VfL Bad Schwartau35-1130:40
14DJK Rimpar34-829:39
15HC Empor Rostock36-3729:43
16TuS Ferndorf35-8026:44
17HF Springe36-4126:46
18HG Saarlouis34-3925:43
19VfL Eintracht Hagen35-7422:48
20TSV Bayer Dormagen36-9121:51
21SV Henstedt-Ulzburg36-10719:53

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Thüringer HC24+14539:9
2HC Leipzig24+10639:9
3TuS Metzingen24+11837:11
4SG BBM Bietigheim24+5437:11
5VfL Oldenburg24+1930:18
6Buxtehuder SV24+626:22
7Borussia Dortmund24+1222:26
8HSG Blomberg-Lippe24+421:27
9Bayer Leverkusen24-120:28
10Füchse Berlin24-1518:30
11Bad Wildungen Vipers24-10316:32
12Frisch Auf Göppingen24-8413:35
13SVG Celle24-10310:38
14Rosengarten-Buchholz24-1588:40

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Neckarsulmer SU28+20350:6
2TV Nellingen28+9741:15
3SG H2Ku Herrenberg28+6036:20
4HSG Bensheim/Auerbach28+4034:22
5SV Union Halle-Neustadt28+4632:24
6HC Rödertal28+2532:24
7TV Beyeröhde28+2631:25
8TSV Haunstetten28-1629:27
9VL Koblenz/Weibern28-1225:31
10BSV Sachsen Zwickau28-2525:31
11SV Werder Bremen28-5323:33
12FSG Mainz 05/Budenheim28-1522:34
13TG Nürtingen28-6822:34
14DJK/MJC Trier28-4019:37
15SG Mainz-Bretzenheim28-10615:41
16SG 09 Kirchhof28-16212:44

Statistic

  • Members: 14693
  • Threads: 30044
  • Postings: 756120 (ø 144.16/day)
  • Greetings to our newest member: paulG0602

Anzeige
handball-world.com - Partner