You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Werbung

Test

Handball im TV: CL-Final4 in Köln, Sport1 mit drei HBL-Übertragungen und EM-Qualifikation live am Mittwoch
An diesem Wochenende kämpfen in Köln die Teams aus Paris, Kielce, Veszprem undKiel um die Krone in der Champions League. Sky Sport 2 überträgt live. AmFinal-Sonntag zeigt überdies Sport1 zwei Ligaspiele im Free-TV. Und unter derWoche geht es im Frauenhandball um den vorletzten Takt in der EM-Qualifikation.Am kommenden Wochenende wird feststehen, wer bei der Europameisterschaft inSchweden dabei ist. Nachdem das Programm in seinem Umfang erneut rechtübersichtlich ist, stellen wir es auch diesmal wieder nach Wochentagen vor. weiterlesen auf Handball-World.com
Karin Weigelt vor dem EM-Quali-Spiel gegen Deutschland: Ich erwarte von uns hundertprozentige Bereitschaft
Am 1. Juni werden sich die Schweiz und Deutschland im Rahmen der EM-Quali in St. Gallen gegenüberstehen. Für Karin Weigelt ist es eine ganz besondere Partie. 'Für mich ist das Spiel in St. Gallen eines der ganz besonderen Art. Endlich darf ich wieder 'zu Hause' spielen – und dann auch noch gegen Deutschland. Viele der gegnerischen Spielerinnen kenne ich gut aus meinen sieben Jahren in der Bundesliga. Ausserdem erwarte ich viele bekannte Gesichter in der Halle, nicht nur aus St. Gallen, sondern auch aus dem Rest der Schweiz und aus Deutschland', so Weigelt im Interview auf handball.ch. weiterlesen auf Handball-World.com
Handbruch: Nationalspieler Steffen Fäth droht für Olympische Spiele auszufallen
Schwerer Rückschlag für Europameister Steffen Fäth und die HSG Wetzlar. Der 26-jährige hat sich im Mannschaftstraining der Grün-Weißen die rechte Mittelhand gebrochen und muss, wie eine Kernspinuntersuchung heute ergeben hat, in der kommenden Woche in der Handchirurgie Frankfurt operiert werden. weiterlesen auf Handball-World.com
Termine der Road to Rio für Deutschland stehen fest
Noch stecken die deutschen Handballer mitten im Endspurt der Saison 2015/16, doch die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro rücken Tag für Tag näher. Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat die Vorbereitung mit insgesamt fünf Länderspielen festgelegt. Zudem stehen die Termine fest, zu denen das Team für Rio nominiert werden muss. weiterlesen auf Handball-World.com
HLA: Bregenz will Finalserie noch einmal zu den Fivers bringen
HLA: Bregenz will Finalserie noch einmal zu den Fivers bringen
Foto: Erwin Prohaska
Nach dem dramatischen ersten Finalspiel, das die Fivers WATMargareten zu Hause gegen Bregenz Handball in der Verlängerunggewinnen konnten, geht es am Freitag zum Rückspiel nach Vorarlberg(18:10, live bei ORF Sport+). Mit einem Auswärtssieg würden die Wienerals erster Verein Österreichs das historische Triple holen, die Bregenzerstemmen sich mit aller Macht dagegen und trotzen der Verletzungsmisere:Sogar Ex-Teamspieler Philipp Günther wurde reaktiviert. weiterlesen auf Handball-World.com
HSG Wetzlar bestreitet heute Benefizspiel gegen Drittliga-Aufsteiger
Normalerweise hätten die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar am kommenden Wochenende die Auswärtsfahrt zum mittlerweile insolventen Zwangsabsteiger HSV Handball antreten müssen. Nunmehr nutzen die Grün-Weißen das spielfreie Erstliga-Wochenende, um etwas für den guten Zweck zu tun und treten beim Drittliga-Aufsteiger HSG Hanau zu einem Benefizspiel an. Die Partie findet am heutigen Freitag um 19.30 Uhr in der August-Schärttner-Halle statt. Tickets gibt es zu familienfreundlichen Preisen bereits für 8,- Euro im Vorverkauf oder 10,- Euro an der Abendkasse. Die Einnahmen des Abends gehen an das Albert-Schweitzer Kinderdorf in Hanau. weiterlesen auf Handball-World.com
Eigengewächs bleibt bei der SG BBM Bietigheim
Eigengewächs bleibt bei der SG BBM Bietigheim
Foto: SG BBM Bietigheim
Die SG BBM Bietigheim und Eigengewächs Patrick Rentschler haben ihre Zusammenarbeit um eine weitereSaison verlängert. Somit wird der 25-Jährige auch in der nächsten Saison für die SG auflaufen. Rentschler ist inder Jugend der SG BBM groß geworden, hat sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen und kommt seit 2010 inder Bundesligamannschaft zum Einsatz. weiterlesen auf Handball-World.com
Michael Lerscht: Wir wollen das Ding einfach gewinnen
„Es ist natürlich der Idealzustand, wenn man sich noch im Abstiegskampf befindet, und man durch die eigene Leistung das Ziel erreichen kann, ohne auf andere angewiesen zu sein“ - Michael Lerscht, Trainer des TuS Ferndorf, kann vor dem letzten Heimspieltag mit einem gewissen Optimismus auf die anstehende Aufgabe blicken. Gegner am heutigen Freitagabend (Anwurf 20 Uhr) ist der Tabellenletzte SV Henstedt-Ulzburg – und man muss sich bei den Ferndorfern tatsächlich auf die eigene Leistung konzentrieren. weiterlesen auf Handball-World.com
Außenseiter mit Titelchance: Kiel will vierten Champions-League-Sieg
Der THW Kiel will zum vierten Mal die Champions League gewinnen. ImHalbfinale wartet erneut Ungarns Meister Veszprem. DerHandball-Rekordmeister möchte seine Titelserie fortsetzen und hofftauf ein Comeback von Steffen Weinhold. weiterlesen auf Handball-World.com
ASV Hamm-Westfalen ist heiß auf einen Sieg gegen Dormagen
ASV Hamm-Westfalen ist heiß auf einen Sieg gegen Dormagen
Foto: Heinz J. Zaunbrecher
Große Vorfreude gepaart mit Wehmut herrscht rund um die Westpress Arena in diesen Tagen. Am heutigen Freitagabend steht für den Handball-Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen das letzte Heimspiel der Saison 2015/2016 an. Sportlich geht es für die Mannschaft von Trainer Niels Pfannenschmidt noch um das selbstgesteckte Ziel „Platz 5“. Anpfiff der Begegnung mit dem TSV Bayer Dormagen ist um 20:00 Uhr. weiterlesen auf Handball-World.com
Lisa Friedberger vor dem Final4: Wollen das Maximale aus diesem Wochenende rausholen
Am 28. & 29. Mai steigt in der Leverkusener Smidt Arena das Final Four um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft. In einer Serie hat unser Mitarbeiter Markus Hausdorf mit jeweils einer Spielerin der vier teilnehmenden Mannschaft gesprochen. Nachdem am Dienstag Zeliha Puls vom Buxtehuder SV über ihre letzte Titelchance in der Jugend sprach (hier nachzulesen), sich am Mittwoch Jana Glfäke von Bad Schwartau den Fragen stellte (hier nachzulesen) und am Donnerstag Sophia Michailidis von Gastgeber TSV Bayer Leverkusen (hier nachzulesen) Rede und Antwort stand, geht es heute im vierten und letzten Teil mit Lisa Friedberger von der HSG Bensheim/Auerbach weiter.. weiterlesen auf Handball-World.com
Die vier Final4-Teilnehmer der Champions League im Steckbrief
Die vier Final4-Teilnehmer der Champions League im Steckbrief
Foto: Victoria Weihs
Am 28./29. Mai geht es in Köln wieder um den Gewinn der Champions League. In Vorbereitung auf das Final-Wochenende haben wir hier ein paar Zahlen und Fakten zu den vier Final4-Teilnehmern - dem THW Kiel, Veszprem, Paris St. Germain und Kielce... weiterlesen auf Handball-World.com
Torge Greve: Wollen in eigener Halle richtig Gas geben
Torge Greve: Wollen in eigener Halle richtig Gas geben
Foto: VfL Bad Schwartau
Zum letzten Heimspiel der Saison erwartet der VfL Bad Schwartau heute um 20:00 Uhr den TUSEM Essen inder Lübecker Hansehalle. Für die Gäste des Traditionsklub ist es schon das letzte Spiel der Saison, dennam letzten Spieltag in der kommenden Woche hat TUSEM spielfrei. Für beide Teams also ein besondererRahmen, denn Essen will nach Möglichkeit mit einem Sieg den anstehenden Urlaub antreten und der VfL Bad Schwartau will sich in angemessener Form von seinem Heimpublikum verabschieden. weiterlesen auf Handball-World.com
Gegen Springe muss für Saarlouis ein Sieg her
Gegen Springe muss für Saarlouis ein Sieg her
Foto: HG Saarlouis/Rolf Ruppenthal
Im letzten Auswärtsspiel der Saison geht es für die Handballfreunde Springe amFreitag (Anwurf 20.00 Uhr) an die französische Grenze. Nach 530 Kilometernsind die Springer um das Trainergespann Oleg Kuleshow und Slava Gorpishinbei der abstiegsbedrohten HG Saarlouis zu Gast. weiterlesen auf Handball-World.com
Stars von morgen versammeln sich in Leverkusen beim Final4
Stars von morgen versammeln sich in Leverkusen beim Final4
Foto: Marco Schultz
Am 28. & 29. Mai 2016 geben sich die vier besten weiblichenHandball-Nachwuchsmannschaften in Leverkusen die Ehre und ermitteln in der SmidtArena den Deutschen Meister der Spielzeit 2015/2016. Die Zuschauer können sichauf Jugendhandball der Extraklasse sowie die 'Stars von morgen' freuen. So reistdie weibliche A-Jugend des Buxtehuder SV auch mit der frischgebackenenNationalspielerin Emily Bölk an. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

Werbung

www.teileshop.de

1. Bundesliga (Herren)

Gummersbach
28.05.2016
19:00 Uhr
TuS N-Lübbecke
Bergischer HC
28.05.2016
19:00 Uhr
MT Melsungen
Füchse Berlin
29.05.2016
15:00 Uhr
FA Göppingen
TVB 1898 Stuttgart
29.05.2016
15:00 Uhr
SG Flensburg-H.
TBV Lemgo
29.05.2016
17:15 Uhr
SC Magdeburg
SC DHfK Leipzig
29.05.2016
17:15 Uhr
Balingen-Weilstetten
RN Löwen
29.05.2016
17:15 Uhr
Hannover-Burgdorf
ThSV Eisenach
01.06.2016
20:45 Uhr
THW Kiel
HSG Wetzlar
05.06.2016
15:00 Uhr
SC DHfK Leipzig
MT Melsungen
05.06.2016
15:00 Uhr
ThSV Eisenach

2. Bundesliga Nord (Herren)

GWD Minden
24:24
(10:11)
HC Erlangen
HG Saarlouis
27.05.2016
20:00 Uhr
HF Springe
TuS Ferndorf
27.05.2016
20:00 Uhr
Henstedt-Ulzburg
Wilhelmshavener HV
27.05.2016
20:00 Uhr
Nordhorn-Lingen
TV 1893 Neuhausen
27.05.2016
20:00 Uhr
GWD Minden
ASV Hamm-Westfalen
27.05.2016
20:00 Uhr
TSV Bayer Dormagen
HSC Coburg
27.05.2016
20:00 Uhr
TV Emsdetten
Friesenheim
27.05.2016
20:00 Uhr
VfL Eintracht Hagen
HC Erlangen
27.05.2016
20:00 Uhr
EHV Aue
Bad Schwartau
27.05.2016
20:00 Uhr
TUSEM Essen

1. Bundesliga (Damen)

2. Bundesliga Nord (Damen)

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen30+19652:8
2SG Flensburg-H. (P)30+16051:9
3THW Kiel (M)30+13146:14
4MT Melsungen30+7843:17
5Füchse Berlin30+8039:21
6Frisch Auf Göppingen30+6237:23
7TSV Hannover-Burgdorf31+1536:26
8HSG Wetzlar31+234:28
9VfL Gummersbach30+933:27
10SC Magdeburg30+931:29
11SC DHfK Leipzig (N)30-5426:34
12Bergischer HC30-8119:41
13TBV Lemgo30-9418:42
14HBW Balingen-W.30-7815:45
15TVB 1898 Stuttgart (N)30-12414:46
16ThSV Eisenach (N)30-18910:50
17TuS N-Lübbecke30-1228:52
18HSV Hamburg000:68

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HC Erlangen38+18868:8
2GWD Minden38+12662:14
3HSC Coburg38+10156:20
4TSG Friesenheim38+7954:22
5Wilhelmshavener HV38+2144:32
6ASV Hamm-Westfalen38044:32
7EHV Aue38+3742:34
8TV Emsdetten38+2141:35
9HSG Nordhorn-Lingen38+541:35
10SG BBM Bietigheim38+3337:39
11TV 1893 Neuhausen38-2135:41
12VfL Bad Schwartau38-634:42
13TUSEM Essen39-2334:44
14DJK Rimpar38-2231:45
15HC Empor Rostock39-5430:48
16HF Springe38-4928:48
17TuS Ferndorf38-8828:48
18HG Saarlouis38-6026:50
19VfL Eintracht Hagen38-7025:51
20TSV Bayer Dormagen38-9521:55
21SV Henstedt-Ulzburg38-12319:57

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Thüringer HC26+16443:9
2TuS Metzingen26+12741:11
3HC Leipzig26+10541:11
4SG BBM Bietigheim26+7041:11
5VfL Oldenburg26+2534:18
6Borussia Dortmund26+2726:26
7Buxtehuder SV26-1226:26
8Bayer Leverkusen26-522:30
9HSG Blomberg-Lippe26-521:31
10Füchse Berlin26-820:32
11Bad Wildungen Vipers26-11816:36
12Frisch Auf Göppingen26-8515:37
13SVG Celle26-11110:42
14Rosengarten-Buchholz26-1748:44

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Neckarsulmer SU30+21153:7
2TV Nellingen30+9843:17
3SG H2Ku Herrenberg30+6540:20
4SV Union Halle-Neustadt30+5436:24
5HC Rödertal30+3634:26
6HSG Bensheim/Auerbach30+2934:26
7TV Beyeröhde30+2132:28
8TSV Haunstetten30-2031:29
9VL Koblenz/Weibern30-829:31
10BSV Sachsen Zwickau30-2227:33
11TG Nürtingen30-6026:34
12SV Werder Bremen30-5724:36
13FSG Mainz 05/Budenheim30-2022:38
14DJK/MJC Trier30-2822:38
15SG Mainz-Bretzenheim30-12415:45
16SG 09 Kirchhof30-17512:48

Statistic

  • Members: 14711
  • Threads: 30153
  • Postings: 758748 (ø 144.03/day)
  • Greetings to our newest member: AnnaOtto

Anzeige
handball-world.com - Partner