You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Herzlich Willkommen auf der Handballecke - dem Handballforum im Internet

Dank unserer vielen Mitglieder hat sich die Handballecke in den letzten Jahren zum größten deutschsprachigen Handballforum im Internet entwickelt auf der Handballfans unterschiedlichster Vereine miteinander über die Geschehnisse im Handballsport diskutieren können.

Wir möchten mit unserem Forum allen Handballinteressierten eine Plattform für Diskussionen rund um die Geschehnisse in der Sportart bieten um so den Handballsport in Deutschland noch populärer zu gestallten.

Neben aktuellen Handball - Nachrichten, Spieltagsergebnissen und aktuellen Handball TV-Terminen bieten wir Handballfans eine Plattform um sich über aktuellen Themen rund um die 1. Handball Bundesliga, 2. Handball Bundesliga, dem Amateurligen & Jugendhandball und dem DHB-Pokal auszutauschen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eigene Bereiche zur Handball Nationalmannschaft, der 1. und 2. Handball Bundesliga der Damen zu div. Ausländischen Ligen wie der Liga Asobal, der Elit Serien, der Swiss Handball League, sowie eigene Bereiche zu den internationale Wettbewerben wie der Champions-League, dem EHF-Pokal, und dem Europapokal der Pokalsieger. Auch als aktiver Handballspieler oder -trainer haben Sie bei uns die Möglichkeit sich in separaten Bereichen über spezielle Trainingsmöglichkeiten, sowie den Ablauf von Verletzungen und über neue Ausrüstung wie das Verhalten von Bällen, für welches dieser Tornetze sollte ich mich entscheiden oder welches Harz ist das beste, auszutauschen?

Warum also zögern? Registrieren Sie sich noch heute. Eine Mitgliedschaft bei uns ist absolut kostenlos und beinhaltet keinerlei Verpflichtungen.

Wir heißen Sie im Namen des gesamten Handballecke Teams und der Community herzlich Willkommen und wünschen Ihnen viele angenehme Diskussionen rund um den Handballsport.

Ihr Handballecke Team

Test

Bessere Chancenauswertung: Bregenz gewinnt Derby gegen Hard
Mit dem Gastgeber Bregenz Handball gewann am Freitagabend das effektiver spielende Team das erste Ländle-Derby gegen HC Hard. Die Gäste profitierten zwar immer wieder von guten Aktionen der ehemaligen Bundesligaspieler Roland Schlinger und Mitar Markez, Bregenz stellte aber das bessere Gesamtpaket und hatte besonders mit Goran Aleksic im Tor einen Trumpf. Entscheidend dürfte eine Schwächephase von Hard gewesen sein, mit der sich die Gäste vor dem 17:11-Halbzeitstand eine schwierige Situation brachten. In dem kämpferisch geführten Derby in der gut besuchten Arena Rieden-Vorkloster erntete Gastgeber Bregenz einen 29:26-Sieg. weiterlesen auf Handball-World.com
Im Video: Highlights von Veszprem gegen Nasice mit Zeitz und Nilsson
MKB-MVM Veszprem dominiert derzeit die SEHA-Liga (wir berichteten). Am Mittwoch gewann das neue Team von Christian Zeitz und Andreas Nilsson mit 36:18 gegen den RK Nasice. Im Video sind nun die Highlights des deutlichen Sieges zusammengefasst ... weiterlesen auf Handball-World.com
Badenstedt in Ostwestfalen nicht chancenlos
Mit einer neuen Situation müssen sich die jungen Wilden zum Saisonbeginn auseinandersetzen. Wurde in der vergangenen Saison das Auftaktprogramm mit 3 Auswärtspartien gestaltet, in denen man sich ohne Druck auf die 3. Liga einstellen konnte, so erwischte es das Team von Trainer Löw in der laufenden Spielzeit bereits am 2. Spieltag: Die erste Heimbegegnung wurde nach einer schlechten Leistung verloren und das Team steht am Tabellenende. Auch wenn diese Konstellation zum jetzigen Saisonzeitpunkt noch keine große Aussagekraft hat, so wurde diese Trainingswoche vor dem Auftritt am Samstagabend bei HSV Minden-Nord ausreichend zur Analyse genutzt. weiterlesen auf Handball-World.com
Ehemaliger HCL-Coach trainiert Dänemarks Junioren
Neue Aufgabe für Stefan Madsen. Der ehemalige Trainer des HC Leipzig wird künftig Assistenztrainer der dänischen Juniorennationalmannschaft. Das teilte der Dänische Handballverbund auf seiner Website mit. weiterlesen auf Handball-World.com
Zwickauerinnen gehen wieder auf Reisen: BSV bei Aufsteiger Herrenberg gefordert
Nach dem Auftakterfolg im Ostderby gegen den SV Union Halle-Neustadt muss die Mannschaft von Trainer Jiři Tancoš am kommenden Wochenende nach Baden-Württemberg reisen. Am Samstag erfolgt 19.30 Uhr der Anwurf gegen die SG H2Ku Herrenberg in der Herrenberger Markweghalle. Gegen den Aufsteiger und Vorjahresersten der 3. Liga Süd wollen die Zwickauerinnen an den Sieg gegen Halle anzuknüpfen. Jiři Tancoš muss weiterhin auf Kreisläuferin Stefanie Pruß verzichten, kann aber ansonsten aus den personellen Vollen schöpfen. weiterlesen auf Handball-World.com
Handball im Fernsehen: Heute erster Stream, Sonntag Länderspiel
Dagur Sigurdsson kann der Fernsehzuschauer an seinem Debüt-Wochenende als deutscher Nationaltrainer live erleben. Die deutsche Männer-Nationalmannschaft trifft in zwei Testspielen am Samstag und Sonntag auf die Schweiz. Das zweite Spiel aus der ratiopharm arena in Ulm wird am Sonntag von Sport1 ab 17 Uhr live im Fernsehen übertragen. Außerdem hat SWR Baden-Württemberg angekündigt, ab 22:05 Uhr in 'Sport im Dritten' über die Partien zu berichten. Eventuell widmet sich auf die ARD Sportschau ab 18 Uhr Sigurdssons Premiere. Den ersten Livestream gibt es unterdessen bereits am heutigen Abend. weiterlesen auf Handball-World.com
Alexandru Ionita: Ratinger Neuzugang will sich eine Zukunft aufbauen
Seinen Einstand feierte Alexandru Ionita bereits beim Ratinger Heimspiel gegen Eintracht Hagen. Der Weg des rumänischen Torhüters zum Drittliga-Aufsteiger ist allerdings ein besonderer. Der 24-Jährige hatte in diesem Sommer den Sprung ins kalte Wasser gewagt und hat nun in Ratingen ein zu Hause gefunden. 'Ich möchte mir in Deutschland eine Zukunft aufbauen und mittelfristig meine Mutter in Rumänien unterstützen', so Alexandru Ionita auf die Frage nach seinen persönlichen Zielen. weiterlesen auf Handball-World.com
Handball-Luchse freuen sich auf drei Ex-Spielerinnen
Am zweiten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga der Damen kommt es in der Buchholzer Nordheidehalle beim ersten Heimauftritt der Luchse zum außerordentlich reizvollen Duell mit dem Erstliga-Absteiger HSG Bensheim Auerbach. Die am vorletzten Wochenende in Runde 1 des DHB-Pokals in Dortmund ausgeschiedenen „Flames“, wie das Team von der hessischen Bergstraßegenannt wird, sind nach ihrem 31:20 Heimerfolg über den HC Rödertal der erste Tabellenführer in der zweiten Liga. weiterlesen auf Handball-World.com
Heisemer gegen Saasemer: Lang ersehntes Derby steht vor der Tür
Die Spielstätten trennen gerade einmal zwei Kilometer, die Ortsschilder ein paar hundert Meter und eigentlich ist es ja auch eine Gemeinde. Allerdings wird diese eine Gemeinde am Samstag für ca. 90 Minuten in „Saasemer“ und „Heisemer“ gespalten sein. Gemeinsamkeiten gibt es zwischen „Heisemer“ und „Saasemer“ selten. Die Rivalität reicht bis tief in die Vergangenheit. Zwar haben sich die Gemüter inzwischen etwas beruhigt, als großen Rivalen sehen sich die Nachbargemeinden Leutershausen und Großsachsen dennoch an – zumindest auf dem Handballfeld. weiterlesen auf Handball-World.com
Antonewitch: Jede Spielerin wird sich zerreißen
Paukenshclag bei der HSG TB/TG88 Pforzheim, denn Trainer Sakib Hadzic wurde unter der Woche entlassen. Führungsspielerin Nastja Antonewitch spricht gegenbüer der Pforzheimer Zeitung über die aktuelle Lage, erklärt das Anforderungsprofil für den neuen Coach und blickt auf das schwere Auswärtsspiel beim VfL Waiblingen, wo die bisherige Co-Trainerin Gabi Kubik die Verantwortung an der Seitenlinie übernimmt. weiterlesen auf Handball-World.com
Korschenbroich empfängt Mindens Reserve
Zum dritten Heimspiel hintereinander begrüßt der TV Korschenbroich am Samstagabend (19.30 Uhr, Waldsporthalle) die Zweitvertretung von Bundesligist GWD Minden. Beide Klubs starteten mit jeweils 4:2 Punkten in die neue Saison. Ronny Rogawska, der weiterhin personelle Probleme beklagt, möchte mit seinem Hand.Ball.Herz.-Team an die Leistung aus dem Duell gegen Leichlingen anknüpfen und den dritten Saisonsieg einfahren. weiterlesen auf Handball-World.com
Konstanzer A-Jugend mit schwerem Auswärtsspiel in Schwetzingen
Nach der doch deutlichen Niederlage im Auftaktspiel in Zweibrücken am letzten Wochenende steht am Samstag für die A-Jugend der HSG Konstanz das nächste schwere Auswärtsspiel bei der HG Oftersheim/Schwetzingen an.Die HG Oftersheim/Schwetzingen ist ebenfalls wie die HSG Konstanz Gründungsmitglied der A-Jugend-Bundesliga und spielt auch zum dritten Mal in der Handball Eliteklasse. weiterlesen auf Handball-World.com
Henstedt auf heißen Tanz in Baunatal eingerichtet
Die Zweitliga-Handballer des SV Henstedt-Ulzburg haben die deftige Heimpleite gegen den TSV Bayer Dormagen aufgearbeitet und freuen sich auf den Vergleich mit dem GSV Eintracht Baunatal. „Wir hatten einen rabenschwarzen Tag, haben als Team zu viele individuelle Fehler gemacht und deshalb auch verdient verloren. Die Mannschaft war sehr enttäuscht und das tut uns besonders für unsere Fans und unsere Sponsoren leid. Aber nun richtet sich der Blick wieder nach vorne“, hakt Amen Gafsi, Trainer der Zweitliga-Handballer des SV Henstedt-Ulzburg die 27:32-Heimpleite gegen Dormagen ab. weiterlesen auf Handball-World.com
Krefeld reist als Favorit zu Wiesbaden
Auf einen neuen Gegner trifft die HSG Krefeld zur ungewohnt frühen Anwurfzeit am Samstagnachmittag. Bereits um 16:00 Uhr geht es gegen einen weiteren Aufsteiger, die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden. weiterlesen auf Handball-World.com
CL: THW-Gegner mit Trainerentlassung
Der kroatische Meister RK Zagreb hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Boris Dvorsek getrennt. Das teilte der Verein, der in der VELUX EHF Champions League Gruppengegner des THW Kiel ist, auf seiner Website mit. weiterlesen auf Handball-World.com

Möchten Sie unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglieder der IG-Handball e.V. und unterstützen Sie uns bereits mit einem monatlichen Betrag von nur 2 €. Tragen Sie so dazu bei das wir unsere Portale auch weiterhin mit der gewohnte Aktualität und Qualität betreiben können, wie Sie es von uns in den letzten Jahren gewohnt sind.

Die "Interessengemeinschaft Handball e.V." (kurz IG-Handball e.V.) ist Träger der drei ehrenamtlich Betrieben Portalen handballecke.de, handball-world.com und handballimfernsehen.de. Die IG-Handball wurde 2004 gegründet und trägt seitdem mit dazu bei, dass wir unsere Portale mit der für Sie gewohnt hohen Aktualität und Qualität betreiben können. Die 2004 gegründet IG-Handball wurde im August 2005 in einen eingetragenen Verein (e.V.) umgewandelt.

Seit Gründung unterstürzen uns bereits mehr als 200 Mitglied aktiv und passiv durch Ihre Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V..

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstürzen Sie nicht nur unsere Arbeit, sondern Sie profitieren zusätzlich noch von attraktiven Rabatten bei unsere Partner und haben darüber hinaus die Möglichkeit unser Portal handballecke.de kompl. werbefrei zu nutzen.

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft in der IG-Handball e.V. interessieren, finden Sie unter diesem Link weitere Informationen.

1. Bundesliga (Herren)

RN Löwen
24.09.2014
19:00 Uhr
FA Göppingen
SC Magdeburg
24.09.2014
20:15 Uhr
SG Flensburg-H.
SG BBM Bietigheim
24.09.2014
20:15 Uhr
THW Kiel
GWD Minden
24.09.2014
20:15 Uhr
Füchse Berlin
MT Melsungen
27.09.2014
15:00 Uhr
HSG Wetzlar
TuS N-Lübbecke
27.09.2014
19:00 Uhr
HSV Hamburg
HC Erlangen
27.09.2014
19:00 Uhr
Gummersbach
Bergischer HC
27.09.2014
19:00 Uhr
GWD Minden
Füchse Berlin
28.09.2014
15:00 Uhr
Hannover-Burgdorf
SG BBM Bietigheim
28.09.2014
17:15 Uhr
Balingen-Weilstetten

2. Bundesliga Nord (Herren)

Bad Schwartau
35:29
(15:14)
TV Bittenfeld
TSV Bayer Dormagen
22:17
(9:8)
Hüttenberg
GSV Eintracht Baunatal
20.09.2014
18:30 Uhr
Henstedt-Ulzburg
TV Emsdetten
20.09.2014
19:00 Uhr
DHfK Leipzig
ThSV Eisenach
20.09.2014
19:30 Uhr
TV Großwallstadt
Rostock
21.09.2014
16:30 Uhr
TV 1893 Neuhausen
Nordhorn-Lingen
21.09.2014
17:00 Uhr
DJK Rimpar
HSC Coburg
21.09.2014
17:00 Uhr
EHV Aue
HG Saarlouis
21.09.2014
17:00 Uhr
ASV Hamm-Westfalen
Hildesheim
21.09.2014
17:00 Uhr
TUSEM Essen

1. Bundesliga (Damen)

Buxtehuder SV
20.09.2014
16:00 Uhr
Füchse Berlin
Thüringer HC
20.09.2014
18:00 Uhr
SVG Celle
SG BBM Bietigheim
20.09.2014
20:00 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
Koblenz/Weibern
21.09.2014
16:00 Uhr
Bad Wildungen
Frisch Auf Göppingen
21.09.2014
16:00 Uhr
TuS Metzingen
VfL Oldenburg
21.09.2014
16:30 Uhr
Leverkusen
Trier
24.09.2014
19:30 Uhr
HSG Blomberg-Lippe
HSG Blomberg-Lippe
27.09.2014
18:00 Uhr
VfL Oldenburg
TuS Metzingen
27.09.2014
19:00 Uhr
HC Leipzig
Bad Wildungen
27.09.2014
19:00 Uhr
Thüringer HC

2. Bundesliga Nord (Damen)

Halle-Neustadt
20.09.2014
17:00 Uhr
TV Beyeröhde
HC Rödertal
20.09.2014
17:00 Uhr
Travemünde
TSV Haunstetten
20.09.2014
18:00 Uhr
Bor. Dortmund
TV Nellingen
20.09.2014
19:00 Uhr
Neckarsulmer SU
Roseng.-Buchh.
20.09.2014
19:00 Uhr
Bensheim/Auerbach
SG H2Ku Herrenberg
20.09.2014
19:30 Uhr
Zwickau
SV Allensbach
20.09.2014
19:30 Uhr
Mainz 05
Travemünde
27.09.2014
16:30 Uhr
Roseng.-Buchh.
Zwickau
27.09.2014
17:00 Uhr
Mainz 05
Bensheim/Auerbach
27.09.2014
17:30 Uhr
Halle-Neustadt

Test

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen6+3410:2
2Frisch Auf Göppingen5+139:1
3THW Kiel (M)6+108:4
4SC Magdeburg5+97:3
5VfL Gummersbach6+57:5
6HBW Balingen-W.6-137:5
7Füchse Berlin (P)4+176:2
8SG Flensburg-H.4+146:2
9HSG Wetzlar5+126:4
10MT Melsungen6+36:6
11Bergischer HC5-35:5
12TuS N-Lübbecke6-25:7
13GWD Minden5-34:6
14TBV Lemgo5-74:6
15TSV Hannover-Burgdorf5-43:7
16TSG Friesenheim (N)5-222:8
17SG BBM Bietigheim (N)5-252:8
18HSV Hamburg6-72:10
19HC Erlangen (N)5-311:9

2. Bundesliga (Herren)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1DJK Rimpar4+268:0
2HSG Nordhorn-Lingen4+228:0
3SC DHfK Leipzig4+128:0
4VfL Bad Schwartau5+97:3
5TV 1893 Neuhausen4+286:2
6TV Großwallstadt4+56:2
7TV Bittenfeld5+126:4
8TV Emsdetten4-25:3
9ThSV Eisenach4+194:4
10HSC Coburg4+94:4
11EHV Aue4+44:4
12ASV Hamm-Westfalen4-14:4
13TSV Bayer Dormagen5-54:6
14SV Henstedt-Ulzburg4-92:6
15HG Saarlouis4-132:6
16TUSEM Essen4-132:6
17HC Empor Rostock4-142:6
18GSV Eintracht Baunatal4-232:6
19Eintracht Hildesheim4-340:8
20TV Hüttenberg5-320:10

1. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1VfL Oldenburg2+254:0
2Thüringer HC (M)2+154:0
3HC Leipzig (P)3+154:2
4Buxtehuder SV2+33:1
5HSG Blomberg-Lippe1+92:0
6Frisch Auf Göppingen2+102:2
7Füchse Berlin (N)2+52:2
8Bayer Leverkusen2+32:2
9SVG Celle (N)2-52:2
10Bad Wildungen Vipers (N)2-132:2
11TuS Metzingen2-61:3
12SG BBM Bietigheim2-160:4
13VL Koblenz/Weibern2-170:4
14DJK/MJC Trier2-280:4

2. Bundesliga (Damen)

Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1HSG Bensheim/Auerbach (A)1+112:0
2SG H2Ku Herrenberg (N)1+82:0
3Neckarsulmer SU1+72:0
4BSV Sachsen Zwickau1+42:0
5Borussia Dortmund1+42:0
6TSV Haunstetten (N)1+12:0
7Rosengarten-Buchholz101:1
8TV Beyeröhde (N)101:1
9TSV Travemünde (N)1-10:2
10SV Union Halle-Neustadt1-40:2
11TV Nellingen1-40:2
12SV Allensbach1-70:2
131. FSV Mainz 051-80:2
14HC Rödertal1-110:2

Statistic

  • Members: 14635
  • Threads: 27156
  • Postings: 687489 (ø 147.75/day)
  • Greetings to our newest member: ludwig_bsv

Anzeige
handball-world.com - Partner