You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, April 18th 2005, 7:48pm

Handballniveau @ Niederlande

Hallo zusammen,
mich werden meine Wege demnächst in die Niederlande führen. Nun erzählte mir ein Vereinsmitglied, in Holland sei das "Handballniveau" ca. 3 Ligen unter unserem - sprich, dass die 1.Liga ~ Oberliga/Verbandsliga in Deutschland entspricht.
Kann dies jemand bestätigen evtl. sogar Erfahrungsberichte?
Muß mich ja schonmal seelisch damit auseinandersetzten, wo ich mich dort mit meinem Bezirksliganiveau einordnen werde/kann ;)
Freue mich schon auf eure Antworten
Schönen Gruß

michaelb

Master

Posts: 837

Location: Westfalen

  • Send private message

2

Tuesday, April 19th 2005, 9:45am

RE: Handballniveau @ Niederlande

3 Klassen Unterschied wäre 1.Liga = Regionalliga. Das kommt in etwa hin. Die Spitzenteams sind auch im unteren 2.Liga-Bereich anzuordnen, je tiefer du kommst, desto größer wird der Unterschied. Ganz übel wird es im Schiedsrichterbereich ;(.

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

3

Tuesday, April 19th 2005, 9:51am

Zu Beginn der Saison hat der TuSEM ein Vorbereitungsspiel gegen FIQAS Aalsmeer gemacht. Aalsmeer ist eigentlich Hollands bester Club.

Gegen Ende hat dann Essen zum groessten Teil mit der Oberligatruppe gespielt (Zidorn, Reiners, Stary, Tenberken, Haas) und trotzdem sehr gut mithalten koennen. Ich denke, dass 3-4 Ligen schon realistisch sind, wobei es natuerlich nach unten hin wahrschienlich weniger Ligen werden. In der untersten Klasse duerfte das Niveau ja wohl gleich sein ;)
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


4

Tuesday, April 19th 2005, 12:09pm

na dann kann das ja lustig werden 8o

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,782

Location: Handballtempel

  • Send private message

5

Tuesday, April 19th 2005, 1:26pm

Die besten HolländerInnen spielen jedenfallls im Ausland.
sLOVEnija

6

Tuesday, April 19th 2005, 1:30pm

Quoted

Original von DerMitleser
na dann kann das ja lustig werden 8o


...na, vielleicht biste bald erstligaspieler ;)

7

Tuesday, April 19th 2005, 1:52pm

naja, mal abwarten, wäre ja eher eine zweifelhafte ehre ;)
ich kann ja dann mal berichten, ob ich drüber lache oder weine :D

  • "nordhörnchen" is female
  • Favorite club

Posts: 30

Location: Nordhorn

Occupation: Schülerin

  • Send private message

8

Wednesday, April 27th 2005, 8:16pm

Quoted

Original von zmagoválec
Die besten HolländerInnen spielen jedenfallls im Ausland.

Genau! Z.B. der sweete Mark Bult! *g*

whv-handballer

Intermediate

  • "whv-handballer" is male
  • Favorite club

Posts: 77

Location: Wilhelmshaven

  • Send private message

9

Thursday, April 28th 2005, 10:42pm

Ja Handball in Holland ist nicht so toll wie in Deutschland und Zuschauer sind auch nicht viele da! War bei dem Spiel Emmen gegen Volendamm, weil ich Marco Beers besucht habe. Das war ein Spitzenspiel und es waren ca. 600-1000 Zuschauer dort!
Handballschiedsrichter und stolz drauf

10

Friday, April 29th 2005, 2:09pm

Kenn mich da nur im Damenhandball aus... ;) wir haben vor gut zwei Jahren, damals waren wir noch in der Oberliga, gegen einen Erstligisten aus Holland gespielt -fragt mich nicht nach dem Namen, es war weder ein Spitzenclub, noch ein potenzieller Absteiger, irgendwo im oberen Mittelfeld waren sie beheimated- dieses Spiel haben wir in jedem Fall ohne größere Anstregung -viel Wechsel, viel Probiert- locker mit ca. 10 Toren Diffenrenz gewonnen - soviel zum Niveau der 1.Liga dort :D

Anzeige