You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, May 10th 2005, 11:12pm

spannung in österreich...

v-ö-l-l-i-g überraschend ist hypo wieder ösi-meister!

Quoted


Südstädterinnen wieder WHA-Meister
29. Titel für HYPO in Folge


HYPO Niederösterreiche hat sich am Samstag den 29. Meistertitel in Folge und das 17. Double in Folge geholt. Im zweiten Spiel der Finalserie setzten sich die Südstädterinnen daheim gegen McDonalds Wr. Neustadt deutlich mit 44:21 (19:8 ) durch.

„Das war der erwartet hohe überlegene Pflichtsieg“, sagte HYPO-Macher Gunnar Prokop, der mit seinen Damen seit beinahe 30 Jahren von Titel zu Titel eilt. So deutlich wie heuer entschieden die Südstädterinnen die Serie jedoch noch nie für sich. HYPO abreitete sich in beiden Finali zusammengerechnet 48 Tore Unterschied heraus. Rekord!
quelle



Quoted


Mit Rekordsieg zum 29. Titel in der WHA

Das war wohl einzigartig in der österreichischen Meisterschaftsgeschichte. Mit einem Gesamtscore von +48 (!!!) holte sich Hypo NÖ den heimischen Titel, den bereits 29. in Folge und in der Klubgeschichte. Nach dem klaren Auswärtssieg in Wr.Neustadt zeigte das Rückspiel in der Südstadt das selbe Bild: einen Klassenunterschied sowie einen Kantersieg von 44:21. Die Prokop-Truppe beherrschte das Spielgeschehen nach Belieben und feierte nach dem Schlusspfiff gemeinsam mit den Fans den erneuten Meisterschaftsgewinn.

Für die Südstädterinnen ist die Saison aber noch nicht zu Ende, bereits am kommenden Mittwoch folgt der Schlager in der Super League gegen Dunaferr. Im Spiel der beiden Champions League Semifinalisten (ab 17:00 Uhr im BSFZ Südstadt) wird der Sieger der neuen Super League ermittelt.
quelle



zur abwechslung mal eine tabelle, in der hypo nicht oben steht...

1. Dunaferr 7 5 2 0 230:195 +35

2. Hypo NÖ 7 5 0 2 242:219 +23

3. FTC Budapest 8 4 0 4 241:234 +7

4. Györ 7 3 1 3 203:206 -3

5. Cornexi Alcoa 7 1 1 5 199:231 -32

6. Lokomotiva Zagreb 3 1 0 2 70:72 -2

7. Slovan Duslo Sala 5 1 0 4 126:154 -28

(superleague)

This post has been edited 1 times, last edit by "härter_schneller" (May 10th 2005, 11:12pm)


SilverSurfer

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • "SilverSurfer" is male
  • Send private message

2

Wednesday, May 11th 2005, 12:36am

das könnte sich heute aber ändern, da spielt hypo zu Hause gegen dunaferr ...

schön übrigens, dass Hypo II dritter in der Meisterschaft geworden ist und die A-Jugend das österreichische Finale mit 26:5 gewonnen hat ... läßt im nächsten Jahr nicht auf Neues hoffen ;-)

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

3

Wednesday, May 11th 2005, 10:02am

....das lässt auf die nächsten Jahre auf nichts Neues hoffen.... ;)
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

4

Wednesday, May 11th 2005, 10:08am

immerhin tun die was an der nachwuchsfront.

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

5

Wednesday, May 11th 2005, 10:38am

Jou, die Einbürgerungen sind ja auf Dauer auch etwas aufwändig und langweilig...ausserdem...inzwischen gibt es nicht mehr ganz so viele Osteuropäerinnen, die willig sind, den österreichischen Paß zu bekommen. ;) Und zwischenzeitlich war es wohl auch mal ein bisschen schwieriger....da musste man was für den Nachwuchs tun. Aber jetzt ist Frau Prokop ja von der Niederösterreichichen Landeshauptmannstellvertreterin zur österreichischen Innenministerin mutiert...jetzt dürfte es so einfach sein wie nie mit den Einbürgerungen.... :D Und das Sportinternat in der Südstadt, das funktioniert ja schon seit vielen Jahren recht gut.
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

Felix0711

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • "Felix0711" is male
  • Favorite club

Posts: 9,532

Location: Früher nannte man es "wilder Süden"

  • Send private message

6

Wednesday, May 11th 2005, 10:41am

Quoted

Original von Muravej
Aber jetzt ist Frau Prokop ja von der Niederösterreichichen Landeshauptmannstellvertreterin...

Da tun sich ja Zusammenhänge auf, die mir bisher komplett unklar waren...
MfG Felix0711

"Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
Harald Schmidt

7

Wednesday, May 11th 2005, 11:15am

zum beispiel?

du willst doch wohl nicht andeuten...

Felix0711

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • "Felix0711" is male
  • Favorite club

Posts: 9,532

Location: Früher nannte man es "wilder Süden"

  • Send private message

8

Wednesday, May 11th 2005, 11:20am

Quoted

Original von härter_schneller
zum beispiel?

du willst doch wohl nicht andeuten...

Manchmal ergeben sich einfach Konstellationen, auf die man ein Auge haben sollte ;)
MfG Felix0711

"Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
Harald Schmidt

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,805

Location: Handballtempel

  • Send private message

9

Wednesday, May 11th 2005, 11:36am

dann wage ich mal wieder was: nächste Einbürgerung: Anda Bilobrk
sLOVEnija

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

10

Wednesday, May 11th 2005, 12:33pm

Geheimnisausplauderer :D :D :D :D
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,805

Location: Handballtempel

  • Send private message

11

Wednesday, May 11th 2005, 12:47pm

Es ist ja auch nicht alles in Leipzig schlecht ;)
sLOVEnija

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

12

Wednesday, May 11th 2005, 1:13pm

Ne, das Masters oder die Club EM....das ist schon richtig gut :)
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

13

Friday, May 13th 2005, 11:40pm

Quoted

Original von SilverSurfer
das könnte sich heute aber ändern, da spielt hypo zu Hause gegen dunaferr ...




Quoted


Das war ein Meisterstück: Kantersieg über Dunaferr

Mit einem eindrucksvollen 42:28 Kantersieg über den ungarischen Meister Dunaferr hat Hypo Nö die Führung in der Super League übernommen. Speziell in den ersten 25 Minuten zeigten die Südstädterinnen Weltklassehandball, bis zum 17:5 war Dunaferr regelrecht hilflos. Der Sieg mit plus 14 Toren Differenz geht auch in dieser Höhe in Ordung. Es folgen jetzt die beiden Heimspiele gegen FTC Budapest (am kommenden Freitag, 18:00 Uhr) und gegen Lokomotiva Zagreb (nächsten Mittwoch, 17:00 Uhr).

Hypo NÖ - Dunaferr 42:28 (21:12)
Tore: Logvin (10), Nascimento (8 ), Spiridon (8 ), Rotis (8 ), Shynkarenko (3), Bilobrk (2), Löwy(2), Engel (1).
quelle



die gewinnen auch nur die unwichtigen titel.

This post has been edited 1 times, last edit by "härter_schneller" (May 13th 2005, 11:40pm)


zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,805

Location: Handballtempel

  • Send private message

14

Saturday, May 14th 2005, 2:17pm

war bestimmt nur die zweite Garnitur aus HUN anwesend
sLOVEnija

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

15

Sunday, May 15th 2005, 1:00pm

Das ist ZU deutlich für ein reguläres Spiel :P
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

16

Sunday, May 15th 2005, 1:39pm

wahrscheinlich hat gattin prokop den ausländerinnnen aus dfer die einreise verweigert.

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

17

Sunday, May 15th 2005, 1:41pm

hm....soviel Macht hat sie dann auch nicht....ist ja inzwischen alles EU :lol:
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

18

Sunday, May 15th 2005, 1:42pm

in österreich geht alles. man war ja nicht umsonst mal kaiserreich.

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

19

Sunday, May 15th 2005, 1:45pm

:D :D :D :D
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

20

Tuesday, May 17th 2005, 1:45pm

Quoted


Zittersieg über Erzrivalen aus Budapest

Nach dem phänomenalen Erfolg über Champions League Semifinalist Dunaferr vor zwei Tagen folgte diesmal ein Zittersieg über FTC Budapest. Die Gäste aus Ungarn zeigten sich bissig und motiviert, was man von unserer Mannschaft nicht wirklich sagen konnte. Letztendlich reichte ein knapper 34:33 Sieg zur Verteidigung der Tabellenspitze.

Erfreuliches gibts hingegen von der U19 von Hypo NÖ, die im Vorspiel ihre Altersgenossinnen aus Budapest mit 34:21 aus der Halle schossen. Thurner (8) sowie Gramann und Rosenkranz mit je 6 waren die erfolgreichsten Torschützen.

Hypo NÖ - FTC Budapest 34:33 (16:18)
Tore: Logvin (10), Rotis (7), Bilobrk (5), Piedade (5), Löwy (2), Nascimento(2), Shynkarenko (2), Spiridon (1).
quelle

Anzeige