You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jenny

Super Moderator

  • "Jenny" is female
  • "Jenny" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

1

Sunday, April 23rd 2006, 4:56pm

Bjerre verlängert in Viborg

Quoted

Morten Bjerre verlängert in Viborg

Quoted


Von Dr. Oliver Schulz:
Der frühere Bundesligaprofi Morten Bjerre, der in Hameln, Flensburg, Hamburg und von 2000 bis 2003 auch bei den Zebras unter Vertrag stand, bleibt seinem Verein Viborg HK erhalten. Der Vertrag des Halbrechten, der bisher 172 Länderspiele für Dänemark bestritt, wurde um zwei Jahre bis zum Sommer 2008 verlängert.

Er sei in Viborg sehr zufrieden. Daher sei er auch froh, dass man sich auf den neuen Vertrag geeinigt habe, berichtete der 33-jährige gegenüber "TV2 Sporten". Die Mannschaft verfüge über sehr gute Perspektiven, so daß man in den nächsten Jahren Großes erreichen könne.

Bjerre hat bislang in 50 Ligapartien für die Nordjütländer 165 Treffer erzielt. Seitdem er vor zwei Jahren das grüne Trikot mit der Nummer 2 überstreifte, hatte er großen Anteil daran, dass sich Viborg inzwischen in der Spitzengruppe der dänischen liga etablieren konnte.

Der sportliche Leiter Michael Hansen teilt diese Auffassung und sieht den Linkshänder als Schlüsselspieler: Bjerre habe stabile Leistungen auf sehr hohem Niveau gezeigt. Durch seine Jahre in Deutschland und die zahlreichen Länderspiele bringe er eine sehr professionelle Einstellung gepaart mit einer Menge Erfahrung mit. Auf dem Parkett und abseits dessen übernehme er viel Verantwortung. Mit Bjerre, dem anderen Halbrechten Per Leegard sowie den beiden Außen Hans Lindberg und Jannick Mazur verfüge man vielleicht über die stärkste rechte Seite der Liga, freute sich Hansen auf der Homepage des Tabellenfünften über die Vertragsverlängerung.

(Dr. Oliver Schulz)

Anzeige