Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

681

Mittwoch, 18. April 2018, 10:23

Wechselfristen haben aber in der Regel eher eine Riegelfunktion. Was lange im voraus eingeplant wird, betrifft das kaum. Es soll lediglich verhindern das du während der Saison der Konkurrenz Spieler wegkaufst und solche Regeln haben wir bereits jetzt im Handball in Teilen.

Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 546

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

682

Mittwoch, 18. April 2018, 10:45

Kannst Du erläutern was Dich daran stört?

Natürlich kann ich das erläutern.

Ich finde es nachteilig, wenn Verträge lange im voraus geschlossen werden können. Dies ist ein sich selbst verstärkender Prozess, d.h. man sieht immer mehr von diesen Verpflichtungen, da viele Vereine denken, dass sie ansonsten nicht die notwendige Klasse bekommen. Dadurch werden insbesondere die starken Vereine immer stärker, da sie in der Regel finanziell stärker aufgestellt sind.

Für die Spieler ist es natürlich erst einmal attraktiv, kann aber auch wie bei Andreas Wolff zur Unzufriedenheit führen. Für die Vereine scheint es erst einmal vorteilhaft zu sein, da sie sich gute/sehr gute Spieler frühzeitig sichern können. Dann hat man aber das Problem, dass die Spieler sich verletzen können und vielleicht ihr früheres Niveau nicht mehr erreichen.

Hätte man Regelungen wie im Fußball, würde diesen Auswüchsen ein Riegel vorgeschoben.

683

Mittwoch, 18. April 2018, 12:46

Besten Dank, das halte ich für eine interessante Thematik.

684

Mittwoch, 18. April 2018, 13:09

Wäre das denn arbeitsrechtlich möglich? Aus einem laienhaften Verständnis heraus würde ich erst mal sagen: was sollte mich denn davon abhalten, verträglich mit Verein x zu vereinbaren, dass ich ab 2020 für ihn Handball spiele? Wie ist das im Fußball den mit welcher Begründung geregelt? Im Kulturbereich, beispielsweise bei den großen Bühnen, werden ja oft auch Jahre im Voraus Intendanzen vergeben - ein Wechselzirkus,müder dem Profisport ja gar nicht so unähnlich ist.

685

Mittwoch, 18. April 2018, 13:29

Im Fußball ist es glaube ich in den Fifa Statuten, dass man als externer Verein erst ab 6 Monaten vor Vertragsende an einen Spieler herantreten darf um mit ihm - ohne das Wissen & Zustimmung des aktuellen Vereins - zu verhandeln.
Im normalen Arbeitsleben wüsste ich jetzt nicht was dagegen spricht einen Vertrag bei einem anderen Arbeitgeber nach Vertragsende zu unterzeichnen..sofern es nicht im aktuellen Vertrag als No Go steht und man nicht unbefristet angestellt ist ohne gekündigt zu haben.
Habe aber da rechtlich kein Plan :D

Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 546

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

686

Mittwoch, 18. April 2018, 13:35

Wie das rechtlich möglich ist, kann ich nicht beurteilen.

Hier ein Zitat aus der Lizenzordnung für Spieler in Deutschland:

"Vereine oder Kapitalgesellschaften, die einen Spieler verpflichten wollen, der noch
bei einem anderen Verein oder einer Kapitalgesellschaft unter Vertrag steht, müssen
den Verein oder die Kapitalgesellschaft vor der Aufnahme von Vertragsverhandlungen
schriftlich darüber informieren. Ein Spieler darf ohne Einverständnis seines
bisherigen Vereins oder der Kapitalgesellschaft einen Vertrag mit einem Verein oder
einer Kapitalgesellschaft nur abschließen, wenn sein Vertrag mit dem bisherigen
Verein oder der Kapitalgesellschaft abgelaufen ist oder in den folgenden sechs Monaten
ablaufen wird. Ein Verstoß gegen diese Bestimmungen wird als unsportliches
Verhalten gemäß § 1 Nr. 4 der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB geahndet."

687

Freitag, 20. April 2018, 14:40

Nach dem Coach Gonzalez (PSG), Cindric (Kielce), Sterbik (Veszprem), Abutovic (RNL) und Marsenic (Füchse Berlin) verlässt auch Canellas Vardar Skopje im Sommer in Richtung Pick Szeged.

Viel bleibt da nach dieser Saison nicht mehr übrig.

Arpad

ehem. Mister Bösi

  • »Arpad« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 016

Wohnort: Lippe

  • Nachricht senden

688

Freitag, 27. April 2018, 12:07

Der 37 Jahre alte Raúl Entrerríos verlängert bei Barca bis 2020.

689

Montag, 7. Mai 2018, 09:42

Jannek Klein wird von der zweiten Flensburger Mannschaft zur zweiten Mannschaft des FC Barcelona wechseln. Mal gespannt, ob sich das für ihn als richtig erweist, per se auf jeden Fall ein Abenteuer.
https://zeitung.shz.de/flensburgertagebl…931da900afb1cbe

Arpad

ehem. Mister Bösi

  • »Arpad« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 016

Wohnort: Lippe

  • Nachricht senden

690

Freitag, 15. Juni 2018, 23:44

Borut Mackovsek unterschreibt für 2 Jahre in Veszprem.

691

Samstag, 16. Juni 2018, 00:10

Will Veszprem nächste Saison eigentlich mit nem Doppeldecker Bus zu Auswärtsspielen anreisen?

SSV-AH

immer im Vordergrund

    Lieblingsverein

Beiträge: 1 655

Wohnort: Monnem

  • Nachricht senden

692

Samstag, 16. Juni 2018, 14:33

Nee - die haben den Gelenkbus aus dem hohen Norden günstig gebraucht dazu gekauft .... :D

Jens Friedrichs

Erleuchteter

  • »Jens Friedrichs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 324

Wohnort: Minden

  • Nachricht senden

693

Montag, 18. Juni 2018, 09:49

Nee - die haben den Gelenkbus aus dem hohen Norden günstig gebraucht dazu gekauft .... :D


:lol: :lol: :lol:

694

Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:06

301 Moved Permanently

Drasco Nenadic schließt sich Celje an. Der gute Mann hatte es in den letzten Jahren nicht leicht, da er sich genau zur Unzeit der Insolvenz von Hamburg langfristig verletzte. In Berlin und Silkeborg funktionierte es nicht. Mal gucken ob er hier endlich wieder verletzungsfrei aufspielen kann. Ein Wiedersehen mit der SG wird es in der CL-Gruppenphase auch geben.

baloo

Erleuchteter

    Lieblingsverein

Beiträge: 1 034

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

695

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19:19


301 Moved Permanently

Drasco Nenadic schließt sich Celje an. Der gute Mann hatte es in den letzten Jahren nicht leicht, da er sich genau zur Unzeit der Insolvenz von Hamburg langfristig verletzte. In Berlin und Silkeborg funktionierte es nicht. Mal gucken ob er hier endlich wieder verletzungsfrei aufspielen kann. Ein Wiedersehen mit der SG wird es in der CL-Gruppenphase auch geben.

Vielleicht sieht er ja auch irgendwann ein, daß es bei ihm für den ganz großen Wurf nicht reicht...
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

696

Donnerstag, 12. Juli 2018, 21:14

Vielleicht sieht er ja auch irgendwann ein, daß es bei ihm für den ganz großen Wurf nicht reicht...

Aber es ist wieder ein bekannter, eher ambitionierter Verein, also irgendwas muss die Leute ja überzeugen, ihn zunächst aufzunehmen. Ob es dann bei ihm eine Hemmschwelle im Kopf gibt, das Spielverständnis fehlt, es an Einstellung zum Profitum oder Training oder sonstwas mangelt - er kann sich dann nicht derart durchsetzen, dass er auch mal längere Zeit viele Spielanteile erhält. Vielleicht klappt es ja diesmal, ich würde es ihm wünschen.

697

Freitag, 13. Juli 2018, 16:03

Naja, Silkeborg wurde er wohl wieder aufgrund einer Verletzung nicht verlängert. Celje ist sicherlich ambitioniert, aber schon eine Etage unter Berlin und Flensburg würde ich meinen. Nur war er ja jetzt nie der perfekte Spieler für das Umschaltspiel das Celje im Grunde noch wesentlich perfekter betreibt als die SG.

698

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 12:25

Dissinger geht zu Vardar:

307 Temporary Redirect

Übersetzung durch Chrome des Headers:

Zitat


Der internationale Charakter von Vardar wird durch den deutschen
Vertreter Christian Dissinger (26) verstärkt. Er ist ein neues Mitglied
der "rot-schwarz" und ein Zwei-Jahres-Vertrag wurde mit ihm
unterzeichnet.

Anzeige
handball-world.com - Partner