You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

- F -

immer im Vordergrund

  • "- F -" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

1

Sunday, February 8th 2009, 11:09am

Marian Cozma getötet, Sesum und Pesic verletzt!

Gerade im THW-Forum gefunden: http://hvg.hu/sport/20090208_marian_cozm…s.aspx#comments

Falls jemand Ungarisch beherrscht, bitte ich um eine Übersetzung. Der Google-Übersetzung möchte ich in solch einem Fall nicht vertrauen. Aber dass es stimmt, zeigt ein Blick auf die Homepage von Veszprém.


Edit: Die drei wurden wohl in einer Disco angegriffen und mit Messern attackiert. Der Zustand von Sesum und Pesic ist wohl bedrohlich.



Was für eine...puh.
Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.

Filip Jicha

This post has been edited 2 times, last edit by "- F -" (Feb 8th 2009, 11:09am)


Löwe1985

Intermediate

  • "Löwe1985" is male
  • Favorite club

Posts: 224

Location: Mannheim

Occupation: Student

  • Send private message

2

Sunday, February 8th 2009, 11:30am

:(

oje, oje ganz ganz schlimm sowas :(

Jenny

Super Moderator

  • "Jenny" is female
  • Favorite club

  • Send private message

3

Sunday, February 8th 2009, 11:36am

Und auf einmal stellt man wieder fest, wie schnell alles andere unwichtig werden kann .... :/:

Beileid an die Familie von Marian Cozma und mögen Pesic und Sesum die Kraft besitzen diesen Kampf zu gewinnen ....

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,826

Location: Köln

  • Send private message

4

Sunday, February 8th 2009, 11:44am

RE: Marian Cozma getötet, Sesum und Pesic verletzt!

Eine schlimme Tragödie! :(

Da bislang nur die ungarischen Medien über den gestrigen Vorfall berichten, sind die Informationen bruchstückhaft. Wenn ich die Berichte richitg verstehe, dann haben am Samstagabend einige Spieler von MKB Veszprem in einer Disko gefeiert, weil Gergo Ivancsik Vater geworden war. Es kam zu einer Auseinandersetzung mit einer anderen Gruppe die sich auf der Straße vor der Diskothek fortsetzte und in deren Folge Marian Cozma mit einem Messer ins Herz gestochen wurde. Er verstarb auf dem Weg ins Krankenhaus. Ivan Pesics und Zsarko Sesum mussten schwer verletzt ins Kankenhaus eingeliefert werden. Pesic erlitt einen Messerstich von hinten in die Niere, die ihm in einer Not-OP entfernt werden musste. Sesum soll nach schweren Tritten gegen den Kopf das Bewustsein verloren haben.


Mein Beileid gilt den Angehörigen und Freunden von Marian Cozma

  • "siebenberger" is male

Posts: 878

Location: Süddeutschland

  • Send private message

5

Sunday, February 8th 2009, 12:08pm

Also die rumänischen Medien berichten auch über den Vorfall.
Es sollen etwa 30 Zigeuner (Roma) die Freundin von Marian Cosma angegriffen haben. Wie schon Arcosh berichtet, waren die Spieler von Veszprem nach der Taufe von Ivanszic's Kind in der Disco feiern.
Mit drei Messerstichen ins Herz wurde Marian getöt.

Mein Beileid an Marians Familie.
Gute Besserung an Sesum und Pesic
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

MobyDick87

Unregistered

6

Sunday, February 8th 2009, 12:47pm

Unfassbar, mein Beilid an die Familien, Angehörigen, Freunde,...

- F -

immer im Vordergrund

  • "- F -" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

7

Sunday, February 8th 2009, 1:12pm

[URL=http://www.earthtimes.org/articles/show/254736,romanian-handball-star-killed-in-hungary-knife-attack.html]Diese[/URL] Quelle berichtet, dass der Zustand von Sesum stabil und der von Pesic nach dessen OP gut sei.
Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.

Filip Jicha

8

Sunday, February 8th 2009, 1:29pm

Ganz ganz schlimm! Wie schon geschrieben, da werden andere Dinge plötzlich sehr unwichtig.

@ siebenberger:Aber bitte hier im Forum doch nicht mehr über "Zigeuner" sprechen. Auch da wird mir nämlich ganz schön schlecht.

9

Sunday, February 8th 2009, 1:29pm

Unfassbar

Mein beileid an Familie Cosma und Ich hofe das die beide Spieler das durchstehen.

10

Sunday, February 8th 2009, 1:29pm

Oh man, da kann man echt nur sagen: Was gibt es für Wahnisnnige auf dieser Welt denen ein Menschenleben so gut wie nichts wert ist:(
Mein Beileid und die Hoffnung dass die Täter gefasst und verdammt lange weggesperrt werden!

mipedia.com:

Quoted

Tragedy strikes Romanian handball! Romanian handballer Marian Cozma, was killed in a night club in Veszprém the Hungarian town, by some locals as the Gypsy etn that come in conflict! Two other teammates, Ivan Pesic Serbs and Zarko Sesum were wounded! The two were hospitalized in intensive care! One of them was stabbed in the kidney and the other has serious cranio cerebral trauma. “Right, and I have been informed, I can not believe it!” Confirmed information for prosport, the best friend of his, Rares Jurca. Among tears Marian’s father, Pete Cozma for prosport said: “Rare_ called me this morning. I’m done, I do not know what to think. Born wife of a colleague of theirs, Ivancea and went to celebrate. He went a conflict and my boy went out. They put three knives in it! Now go to Hungary, off Lord, I can not believe, at 11:30 last night talking with him and was fine. He made plans for the future! God rest him !
Daniel Stephan:"Man muss sich der Verantwortung stellen und etwas versuchen, dann darf man auch Fehler machen."

  • "Claudi1981" is female
  • Favorite club

Posts: 1,240

Location: Finsterwalde

  • Send private message

11

Sunday, February 8th 2009, 1:31pm

Wie krank ist diese Welt eigentlich......????! :nein:

Auch von mir mein Beileid. :(
"Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter." (Max Merkel)

wmk

Intermediate

    Favorite club

  • Send private message

12

Sunday, February 8th 2009, 3:16pm

In deutsch: (Quelle)

08.02.2009
Marian Cozma in Veszprem erstochen

Der rumänische Nationalspieler Marian Cozma ist in der Nacht in einem Tanzlokal im ungarischen Veszprem erstochen worden. Der 26-jährige Akteur des MKS Veszprem feierte in dem Plattensee-Ort in einer Disco gerade mit der ganzen Mannschaft, als plötzlich eine Gruppe von Gewalttätern in das Lokal eindrang.

Nach Angaben von Club-Präsident Akos Hunyadfalvi hat es sich bei den Angreifern um eine etwa 30 Mann starke Gruppe gehandelt. Sie hätten es speziell auf Cozma abgesehen gehabt. Er habe gerade mit seiner Freundin getanzt, als die Gruppe auf ihn losging, sagte Hunyadfalvi weiter.

Cozma wurde von einem Unbekannten mit einem Messer ins Herz gestochen. Er starb kurz danach in einem Krankenhaus. Zwei seiner Teamkollegen, der Serbe Zarko Sesum und der Kroate Ivan Pesic, wurden bei dem Handgemenge verletzt, sind aber außer Lebensgefahr. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur, ebenso herrschte zunächst Unklarheit über die Motive.

Großer Verlust für den rumänischen Handball

Cozma spielte zuletzt bei der Weltmeisterschaft in Kroatien für Rumänien. Das Sportministerium in Bukarest bezeichnete seinen Tod als großen Verlust für den rumänischen Handballsport. Cozma "war auf dem Höhepunkt seiner Karriere und hatte alle Chancen, weiter zu wachsen", sagte Staatssekretär Octavian Bellu.

Cozma hatte seine Karriere bei Dinamo Bukarest begonnen und wechselte 2006 nach Veszprem. Die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax berichtete, dass Cozma 2005 in Bukarest schon einmal von einer acht Männer umfassenden Gruppe niedergestochen und schwer verletzt worden war.


Mein Beileid! :(

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,826

Location: Köln

  • Send private message

Schwabenpower

Intermediate

  • "Schwabenpower" is male

Posts: 249

Location: Aus dem Schwäbischen

Occupation: Strippenzieher

  • Send private message

14

Sunday, February 8th 2009, 9:15pm

Was für Menschen sind das die so etwas tun...

Mein aufrichtiges Beileid der Familie und allen Freunden
Grüße Schwabenpower :hi:

Felix0711

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • "Felix0711" is male
  • Favorite club

Posts: 9,532

Location: Früher nannte man es "wilder Süden"

  • Send private message

15

Sunday, February 8th 2009, 9:56pm

R.I.P. Marian Cozma. Mal sehen, ob wir irgendwann erfahren, was da genau passiert ist...
MfG Felix0711

"Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
Harald Schmidt

Lord Vader

Krösti

  • "Lord Vader" is male
  • Favorite club

Posts: 6,147

Location: Östringen

  • Send private message

16

Sunday, February 8th 2009, 10:00pm

Mein Mitgefühl für die Angehörigen - manches kann man einfach nicht verstehen :nein:
Platz



Möge die Macht mit Euch sein

Mister Bösi

ehem. Mister Bösi

  • "Mister Bösi" is male
  • Favorite club

Posts: 2,044

Location: Lippe

  • Send private message

17

Sunday, February 8th 2009, 10:13pm

Mein Beileid!


Wikipedia meldet es so:

Quoted

Am 8. Februar 2009 wurde Cozma in einer Diskothek in Veszprém das Opfer eines Überfalls. Er erhielt einen Stich ins Herz[3] und erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Augenzeugen berichteten, dass es sich bei den Angreifern um eine Gruppe Roma gehandelt haben soll. Seine Mannschaftskollegen Žarko Šešum und Ivan Peši mussten ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zunächst hatten die Angreifer Angestellte des Lokals angegriffen. Cozma und seine Begleiter waren diesen zu Hilfe geeilt.

Die Seriösität der Quelle ist ja bekannt, aber aus den Fingern werden sie sich die Geschichte wohl nicht gezogen haben.

Felix0711

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • "Felix0711" is male
  • Favorite club

Posts: 9,532

Location: Früher nannte man es "wilder Süden"

  • Send private message

18

Sunday, February 8th 2009, 10:24pm

Der Begriff "Roma" ist politisch inkorrekt. Richtig müsste es MEM heißen (mobile ethnische Minderheit). Aber genau diese einseitige Schuldzuweisung stört mich an der Sache ganz gewaltig...
MfG Felix0711

"Deshalb unterstütze ich mit vollstem Enthusiasmus ein Projekt, das abendländischen Humanismus mit moderner Technik verbindet – den Bau eines unterirdischen Doms!"
Harald Schmidt

- F -

immer im Vordergrund

  • "- F -" started this thread
  • Favorite club

  • Send private message

19

Sunday, February 8th 2009, 11:56pm

Quoted

Original von Felix0711
Der Begriff "Roma" ist politisch inkorrekt. Richtig müsste es MEM heißen (mobile ethnische Minderheit). Aber genau diese einseitige Schuldzuweisung stört mich an der Sache ganz gewaltig...

Dabei hieß es noch vor ein paar Jahren, dass "Zigeuner" politisch inkorrekt sei und man doch "Sinti" bzw. "Roma" sagen solle. ;)
Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.

Filip Jicha

Meikel

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "Meikel" is male
  • Favorite club

Posts: 8,343

Location: Leverkusen

Occupation: Banker

  • Send private message

20

Monday, February 9th 2009, 12:01am

Quoted

Original von Felix0711
Der Begriff "Roma" ist politisch inkorrekt. Richtig müsste es MEM heißen (mobile ethnische Minderheit). Aber genau diese einseitige Schuldzuweisung stört mich an der Sache ganz gewaltig...


Mich stört eher die Tat als solches... Aber egal!

Laut anderer Quellen wurde der Ermordete wohl vor ein paar Jahren schon einmal angegriffen. Zudem soll es sich um eine geplante und vor allem zielgerichtete Tat gehandelt haben.

Leider kommt so etwas viel zu häufig vor, auch in Deutschland, egal ob MEM, mediterrane oder deutsche Mitbürger verursacht. Ich erinnere mich noch, dass oben im Norden irgendwo auf einer Fete ein Handball-Jugendspieler auf einem Volksfest ermordet wurde.

Anzeige