You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

;Oscar

Intermediate

  • ";Oscar" is male
  • ";Oscar" started this thread

Posts: 133

Location: Oslo

  • Send private message

1

Monday, March 29th 2010, 8:24pm

JACK & JONES LIGAEN (Dänemark)

Nach dem Konkurs bei GOG und dem Abschied vom FC København nach dieser Serie scheint ein weiterer Verein über den Ausstieg aus der obersten Dänischen Liga nachzudenken.

Diesmal hat es die Handballabteilung von AaBgetroffen, die wie vorher schon die Damen und Herren beim FCK es nicht geschafft hat ein positives Resultat zu erwirtschaften.
Da der gesamte AaB Konzern in 2009 einen Unterschuss von 87.000.000 DKK erwirtschaftet hat, wird inzwischen darüber nachgedacht wie man die Handball-Gruppe ins plus bringt oder niederlegt.
Die Konsequenzen könnten sein das man sich beim AaB von den einkommenstärksten Spieler trennen müsste, und mit geringen Budget in der Jack & Jones Liga weiterspielt, die Viborger haben dieses in der laufenden Saison ja auch schon durchgezogen.
Die Unsicherheit bei den Zukunftsaussichten hat sicher auch Einfluss auf die schwankenden Leistungen der Spieler.

Könnte dann wohl sein das sich in den nächsten Wochen wieder etwas auf dem Transfermarkt bewegt, denn ob der Club Spieler wie Lennartsson, Kjelling, Svensson & Co. sich leisten kann, wenn dieser am Gehalt sparen muss ist eine andere Frage.

- F -

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

2

Saturday, May 29th 2010, 5:50pm

Ich weiß nicht, wie die aktuelle wirtschaftliche Lage bei AaB ist, aber sportlich läuft es hervorragend, sie sind nämlich gerade im 7m-Werfen gegen Kolding dänischer Meister geworden.
Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.

Filip Jicha

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,635

Location: SH-Mitte

  • Send private message

3

Sunday, June 13th 2010, 8:39am

Bei den RNL muß sich der Kasi-Jesper ja zurück halten. In DK kann er dafür auf den Pudding hauen...... ;)

Mit AG Kopenhagen steht sicherlich eine starke Truppe für die nächste Saison bereit. Aber der Druck ist nicht ohne:

Quoted

Det er meget enkelt. Målene for AG København på kort sigt er at:
* Vinde Pokalfinalen - januar 2011
* Vinde Danmarksmesterskabet 2010/2011
* Være økonomisk rentabel forretning
* Være Danmarks 3. største sportsbrand
* Fylde Brøndbyhallen med 5000 tilskuere - hver gang vi spiller

Og på lidt længere sigt:
* Top 5 i Europa

http://www.albertslund-glostrup.dk/ag-ko…n/visionen.aspx


Also: Den Pokal- und Meisterschaftssieg sozusagen sofort, Immer eine volle Halle, finanziel rentabel und die drittgrößste "Sportmarke" in DK. Sehr ambitioniert, sehr laut getrommelt. Schauen wir mal......

Anzeige