You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

121

Tuesday, April 29th 2014, 2:54pm

Überaschung im HLA-MEISTERSCHAFTS(!)4telfinale (Modusänderung!) - der einstige Serienmeister Bregenz ist an Krems gescheitert! Ansonst Favoritensiege.
Im Halbfinale das Wiener Derby heuer zum 7., 8. und vl 9. Mal. Werden sicher knappe, interessante Spiele vor vollen Hallen, welche dem Ansehen der HLA gut tun werden!

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

122

Thursday, May 15th 2014, 1:55pm

Und die HLA hat wieder ihr "Standardfinale" - Hard und die Fivers Margareten duellieren sich zum 6. x hintereinander um einen Titel (Cup, Supercup, Meisterschaft).
Die Fivers 2x gegen Westwien im Derby doch recht eindeutig, hatten die Vorarlberger mit Krems doch mehr Mühe als erwartet. Die Wachauer führten in beiden Spielen bis knapp vor Spielende, um dann doch 2x als Verlierer das Parkett zu verlassen - aber sie haben eine wirklich überraschend gute Saison gespielt, welche ihnen nur wenige zutrauten.
Absteigen muss wieder Aufsteiger Ferlach, interessant jedoch, falls die SG Innsbruck/Tirol2 in der B-Liga Meister wird (stehen im Finale gegen St. Pölten), haben diese doch kein Aufstiegsrecht, da die "Eisner" in der HLA mit dabei ist.
Das Finale Hard gegen Fivers wird wie die letzten Jahre die Titelentscheidung in der HLA in einer Serie "Best of three" gespielt.

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,735

Location: Ebensee

  • Send private message

123

Thursday, May 15th 2014, 2:09pm

In Bezug auf einen möglichen BLM-Meister Innsbruck stimmt das so nicht ganz, da das formal zwei getrennte Vereine sind. Hatte dazu vor kurzem auch mal einen Zeitungsartikel gelesen. Es stimmt aber insoweit, dass es sicherlich nicht der Gedanke der Kooperation Innsbruck/Schwaz war, dass beide Clubs in der HLA spielen.

Edit: Handball Tirol drohen jetzt 20.000 Euro Strafe | Tiroler Tageszeitung Online - Nachrichten von jetzt!

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

124

Thursday, May 15th 2014, 2:44pm

Und vermutlich müssen deshalb in Deutschland Spielgemeinschaften bis zu einem gewissen Stichtag (1. April?) beschlossen sein... ;)
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


125

Thursday, May 15th 2014, 2:48pm

Wer in Österreich gewinnt ist doch letztlich Wurst :D

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

126

Monday, May 19th 2014, 2:24am

Nein - DIE (Salami Pick) WURST gewinnt in Berlin den EHF-Pokal :D ;)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

127

Wednesday, May 21st 2014, 11:42am

Der Vertrag mit dem Trainer der "Einser"-SG Tirol Girlinger wird übrigens laut Medienberichten nicht verlängert.
Die "Zweier"-SG hat gestern ihr 1. B-Liga Finale gegen St. Pölten mit 28:24 gewonnen (Best of Three).

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,735

Location: Ebensee

  • Send private message

128

Tuesday, May 27th 2014, 1:20pm

@Forum5 - was ist los? Finale verpasst?

Zuerst zum letzten Posting - inzwischen sind alle drei Spiele des Finals in der BLM (2. Liga) absolviert, St. Pölten geht hoch in die HLA (1. Liga).

Ich habe mir die ersten beiden Finalspiele in Hard und in Wien angeschaut und war bereits am Freitag über das ausgeglichene Spiel überrascht. Hard hat stark vorgelegt, dabei auch von Bauer auf LA profitiert, den die Fivers gar nicht gedeckt haben. Aber dann kamen die Fivers ran, ausgeglichenes Spiel mir eine Spur zu hart, auch wenn die SR das relativ gut im Griff hatten. Am Ende dann völlig offen, letztlich setzt sich Hard aufgrund der besseren Torhüterleistung durch. Gestern im zweiten Finale in der Hollgasse dann von Beginn an die Fivers die spielbestimmende Mannschaft. Für ein Finale nicht untypisch, war es mehr Handballkampf als Handballspiel. Am Ende Start-Ziel-Sieg der Fivers, die zwischenzeitlich bereits mit sechs Toren führten, dennoch aber den Sack nie zumachen konnten. Jetzt am Freitag das entscheidende Spiel in Hard - Heimvorteil für die roten Teufel, aber ich erwarte kampfbetontes, offenes Spiel, mit Chancenverteilung max. 60/40 zugunsten Hard.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

129

Saturday, May 31st 2014, 3:28pm

Das 2. Finalspiel am Montag habe ich tatsächlich verpaßt - Grund war eine schon länger geplante sportliche Betätigung.
Gestern war ich via TV live dabei - Hard hat sich mMn den Sieg verdient, hervorgehoben sollte eigentlich keiner werden - aber Torhüter Doknic hat vor allem in Hälfte 1 die Fivers einige Male wahrlich zur Verzweiflung gebracht.
Hard hat die Saison mit Ausnahme einiger kurzer Phasen stets dominiert, den Meistertitel wirklich verdient eingefahren.
Bei den Fivers verabschiedet sich nach nur einem jahr wieder der Hauptsponsor, ob es da nächstes Jahr zu einem neuerlichen Angriff auf die Meisterfestung hard reicht ist wohl fragwürdig, genauso, ob man im Herbst es sich leisten kann, im Europacup mitzuspielen.
St. Pölten als Aufsteiger wird es sehr schwer haben, es wird wohl noch einige Zeit dauern, dass der Aufsteiger aus der B-Liga in der HLA eine ordentliche Rolle spielen wird können.
Toll gestern: die Klulisse und Stimmung in der halle am See, ob da aber wirklich 6700 Zuseher waren (ofz. Angabe) bezweifle ich als Kenner der dortigen Halle (Fassungsvermögen mMn max. 3000).

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

130

Friday, September 12th 2014, 1:44am

Die heurige HLA (Ligasponsor Samsung ist ausgestiegen) ist bereits 2 Runden alt. Vor Saisonbeginn konnten die Fivers Margareten überraschend ihren Supercuptitel gegen den HC Hard verteidigen, Spielort Eggenburg, eine einstige Handballmacht, welche aber in den Tiefen des Regionalhandballs verschwunden ist.
Der HC Hard scheiterte auch erneut in der CL-Qualifikation- trotz Heimrecht hat es schon am 1.Spieltag gegen den portugisischen Vertreter nicht gereicht.
In der Meisterschaft dafür mit dem Punktemaximum von 4 Punkten unterwegs scheint hier die Richtung zu stimmen. Westwien nach Heimerfolg über BK (= SG Bärnbach/Köflach) in der Halle am See knapp unterlegen, die Fivers nach 2 Runden noch sieglos.
Aufsteiger St. Pölten konnte bereits anschreiben, und dies sogar doppelt - ein Heimerfolg gegen Leoben, welche in Runde 1 den Fivers einen Punkt abgenommen haben.
Wenn man nach dem Absteiger fragt wird immer öfters der name Linz genannt, das Team, welches am längsten durchgehend der höchsten österreichischen Liga angehört und bis in die 90er Jahre etliche Titel einfahren konnte, scheint am Boden zu sein.
Am Ende des Grunddurchgangs werden in der Oberen Play Off aber wohl die beiden Vorarlberger und Wiener Teams erwartet, der 5. Startplatz ist noch zu vergeben. Krems und Schwaz sind wohl die Favoriten für diesen.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

131

Thursday, October 2nd 2014, 2:54am

Renaissance von Westwien?

Westwien führt die Tabelle der HLA an! Nach einem überzeugenden 32:23 Sieg über Bregenz hat man sich den Platz an der Sonne gesichert, dank des besseren Torverhältnisses vor den Hardern! Leider weiter enttäuschend das mäßige Publikumsinteresse bei den Heimspielen der Hietzinger in Niederösterreich.
Letztmalig wurden sie 1993 österreichischer Handballmeister, vl kann man 2015 wieder feiern?

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

132

Wednesday, December 3rd 2014, 4:30am

Westwien hat am Wochenende in Bregenz nach klarer Führung noch verloren - jedoch drohen den Hietzingern noch schwerwiegendere Verluste. Nach Alex Hermann, welcher im Sommer fix zum Bergischen HC wechselt, soll auch ihr Erfolgstrainer Erlingur Richardsson in die DHL, zu den Berliner Füchsen, wechseln. Westwienmanager Wilcynski will ihm auch keine Steine in den Weg legen.
Damit scheint sich ein Szenarium aus den 90ern zu wiederholen, das eine erfolgreiche Westwienmannschaft (CL-Liga 94) nach und nach zerfällt.
Leider ist die HLA finanziell nicht in der Lage gute Spieler zu halten, darum gibt es im Europacup leider keine Erfolge mehr.
Gut aber natürlich für das Nationalteam, denn in der vl stärksten Liga der Welt führen mit Robert Weber und Raul Santos zwei "Ösis" die Schützenliste an!

133

Wednesday, December 3rd 2014, 10:10am

@Forum5
Deine Sorge um den Trainerwechsel zu den Füchsen hat sich vielleicht schon erledigt.

Dort ist im Moment Ola Lindgren an erster Stelle im Besetzungspoker.

134

Monday, December 8th 2014, 11:43am

tut mir leid Forum5
nun ist es doch E. Richardsson der die Füchse übernehmen wird.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

135

Sunday, December 14th 2014, 7:52am

Fivers Nr.1 in Wien

Starke, beherzt kämpfende Fivers schlagen gestern im Derby enttäuschende Westwien. Der als Tabellenführer in das Spiel gegangene Gastverein fiel in beiden Halbzeiten mit Fortdauer stets zurück, ziemlich einfallslose Spielzüge beim Positionsangriff, Fehlwürfe, vor allem von Hermann und vom li. Flügel (Martinek) hinterließen leider einen negativen Eindruck von den Grün-Weißen, von denen eigentlich nur Posch am Kreis positiv hervorzuheben ist. frimmel Jun. vergab in einer entscheidenden Phase, als Westwien in Mitte Hälfte2 einen 6-Tore Rückstand aufholen konnte, einen 7-Meter.
Anders die Fivers, mit variantenreichen Angriffsspiel haben sie Westwiens Abwehr oft alt aussehen lassen. Hervorzuheben die Oldies Bylik im Tor (Westwiens Aufholjagd in Hälfte 2 von seinem Ersatz etwas begünstigt), der unermüdlich kämpfende Vitus Ziura, welcher endlich scheinbar schmerzfrei spielen kann, und Bylik Jun., welcher im Angriff neuerlich eine Talentprobe abgab.
Lachender Dritter übrigens Hard, welche 1 Runde vor Ende des Grunddurchgangs durch einen klaren Sieg beim Aufsteiger St. Pölten die Tabellenführung übernehmen könnten.
Für das Play Off gibt es übrigens keine Bonuspunkte, sondern die Punkte werden halbiert (aufgerundet) mitgenommen.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

136

Friday, February 6th 2015, 2:00pm

Morgen ist wieder Derbytime! Fivers gegen Westwien in der Hollgasse!
Der Sieger wohl der 1. Verfolger von Hard!
Hoffentlich findet dieses Spiel auch den verdienten Zuseherzuspruch!

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

137

Saturday, February 7th 2015, 10:56pm

Starker Auftritt von Westwien in der Hollgasse, der mit einem verdienten 32:28-Auswärtssieg endete. Die Grün-Weißen deutlich besser auf ihren Gegner eingestellt, als letzten Dezember, profitierten anfänglich von Fehlern der Fivers im Routinespielaufbau, und konnten durch Konterstöße rasch +4 davonziehen. Sehr stark in dieser Phase ihr rechter Flügel Führer. Vorentscheidend ein verworfener 7er mit der Pausensirene von Fuger.
Nur 1x kamen die Fivers bis auf 1 Tor heran, sonst Westwien sehr souverän.
Stark ihr Torwart Udovic, mMn noch beeindruckender die Gesamtteamleistung.
Bei den Fivers einige Spieler nicht in Topform, symptomatisch ein Fehlpass von Ziura knapp vor Ende von Halbzeit 1 in einem Konter. Statt -2 aus dem Gegenstoß dann -4.
1200 Zuseher in der ziemlich vollen Hollgasse sorgten für eine gute Stimmung.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

138

Sunday, March 29th 2015, 1:45pm

Fivers Wien Cupsieger 2015

Die Fivers Wien holten gestern abend in der Südstadt nach dramatischen Spiel zum bereits 5. Mal den Pokal in den 5. Wiener Gemeindebezirk. Gegner Bregenz, welcher am Vortag Veranstalter Westwien im Halbfinale besiegt hat, dominierte zwar die reguläre Spielzeit und führte zumeist, der unbändige Kampfgeist der Wiener wurde aber schlussendlich belohnt. 5 Sekunden vor dem Ende glückte dem MMn besten Akteur auf der Platte, Vitus Ziura der Ausgleich, in der Verlängerung hatten die Wiener den längeren Atem und holten nach gefühlter Ewigkeit (OZ Trainer Eckl, mMn sind die letzten Titel aber gar nicht so lange her) den Titel Österreichischer Cupsieger.
Eine wahre Ewigkeit sind jedoch Titelgewinne von Westwien schon her, da ist sehr viel Wasser zwischenzeitlich über die Donau geflossen. Man hat sehr viel Hoffnungen in dieses CupFinal4 gesetzt, stand am Ende mit leeren Händen da. Damit wird sich Trainer Richardsson ohne Titelgewinn in Österreich Richtung Berlin verabschieden müssen.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

139

Sunday, April 26th 2015, 3:16am

Wie zu erwarten war bestreiten die Top 4 Clubs das Halbfinale um die österreichische Meisterschaft.
Bregenz benötigte als einziges Team 3 Spiele zum Einzug, Westwien musste im 1. Spiel in die Verlängerung.
Hard gegen Fivers und Bregenz gegen Westwien lauten nun die Paarungen.
Im Abstieg gibt es am 9. Mai nun auch ein 3. Spiel. Nachdem sich schon in Spiel 1 die SG BK sehr schwer tat, sich nur in der Verlängerung erst durchsetzen konnte, gingen sie gestern in der NÖ-Landeshauptstadt überraschend hoch unter. Trotzdem sehe ich die Steirer als Favoriten im Entscheidungsspiel, wo sie nun wieder Heimvorteilhaben.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male
  • "Forum5" started this thread

Posts: 677

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

140

Saturday, May 23rd 2015, 10:02pm

Finale Hard-Bregenz

Hard legt im 1. Finalspiel vor, 2500 Zuseher in der Harder Halle sahen einen 30:26-Sieg der Heimsieben gegen Bregenz. Gute Stimmung, nervöses Spiel. Vor Seitenwechsel noch recht ausgeglichen setzte sich Hard in Hälfte2 rasch ab und siegte verdient.
Herausragend Heimtorwart Doknic, Spielmitentscheidend das bei Bregenz von den Flügeln praktisch nichts kam.
Am Dienstag in Bregenz das Finale Nr.2.
Bregenz, in den bisherigen 4 Saisonduellen mit Hard stets Sieger, wird sich steigern müssen um nochmals in Hard antreten zu können.

Anzeige