You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

1

Wednesday, September 4th 2013, 12:12pm

Frankreich LNH 2013/14

Nachdem der Ausflug nach Miami im Jahre 2009 die Erwartungen der Franzosen an neue Absatzmärkte, etc. wohl nicht erfüllen konnte, geht es dieses Jahr nach Nordafrika. Am kommenden Wochenende eröffnen die besten vier Mannschaften der letzten Saison die neue Spielzeit mit der Trophée des Champions im tunesischen Sousse. Aufgrund einiger tunesischer Spieler in der LNH und dem vorhandenen Interesse des Landes am Handball sehe ich dies als einen interessanten und vielversprechenden Schritt - der wahrscheinlich mehr bewirken kann als ein Auftaktspiel in einem französischen Fußballstadion. ;)

Spielplan:
Sa, 07.09.2013, 15:15 Uhr: US Dunkerque (2.) - Montpellier AHB (3.)
Sa, 07.09.2013, 17:30 Uhr: Paris St. Germain HB (1.) - Chambery Savoie HB (4.)

So, 08.09.2013, 13:45 Uhr: Spiel um Platz 3
So, 08.09.2013, 16:15 Uhr: Finale

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,676

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

2

Wednesday, September 4th 2013, 1:46pm

Ok, die ersten 4 der HBL, wo sollen die dann spielen? Kopenhagen/Malmö böte sich an.

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,792

Location: Ebensee

  • Send private message

3

Thursday, September 5th 2013, 9:07am

Ok, die ersten 4 der HBL, wo sollen die dann spielen? Kopenhagen/Malmö böte sich an.


Ausland ohne Spitzen-Vereins-Handball mit Interesse an der deutschen Bundesliga - da böte sich München an :D

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

4

Sunday, September 8th 2013, 7:59pm

Halbfinale:
US Dunkerque - Montpellier AHB 32:23 (15:12)
Paris St. Germain HB - Chambery Savoie HB 31:32 n.7m. (28:28, 13:13)

Spiel um Platz 3:
Paris St. Germain HB - Montpellier AHB 45:27 (20:14)

Finale
US Dunkerque - Chambery Savoie HB 21:23 (13:11)


Aus Protest gegen die Nichtgenehmigung von vier Spielerverträgen war Montpellier nur mit einer Reservemannschaft nach Tunesien gereist und dementsprechend chancenlos in beiden Spielen. Die Überraschung des Wochenendes gelang Chambery, die im Halbfinale dem amtierenden Meister Paris Paroli boten und im Finale Vizemeister Dunkerque bezwangen.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

5

Thursday, September 12th 2013, 10:28pm

Die Niederlage in Sousse war für Paris St. Germain zu verschmerzen, aber den Saisonstart in der Liga dürften die Hauptstädter sich anders vorgestellt haben.


Toulouse HB - Paris St. Germain HB 29:29 (16:16)
Trotz Unterzahl konnte sich Toulouse im letzten Angriff einen Strafwurf erarbeiten, doch Jerome Fernandez scheiterte am Bein von Patrice Annonay. Paris schaffte seinerseits in den letzten 15 Sekunden keinen Wurf mehr aufs Tor und ließ einen Punkt in Toulouse liegen.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

6

Wednesday, September 18th 2013, 11:37pm

Paris St. Germain HB - Chambery Savoie HB 30:29 (16:18)
Wieder ist es Patrice Annonay der mit einem gehaltenen Siebenmeter in den Schlusssekunden seiner Mannschaft den Erfolg rettet.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

7

Thursday, December 5th 2013, 10:50pm

Was für eine Woche für Dunkerque. Zuerst der lang ersehnte Erfolg in der Champions-League und heute ein 25:21 (13:11) Heimsieg gegen Paris Saint Germain, mit dem sie die Tabellenführung von den punktgleichen Hauptstädtern übernehmen. :respekt:

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

8

Sunday, February 2nd 2014, 11:02pm

Ligapokal

Dieses Wochenend findet in Chambery das Final Four im französischen Ligapokal statt.

Halbfinale:
Paris Saint Germain HB - Saint Raphael HB 46:47 n.S. (15:18, 34:34, 41:41) :respekt:
US Dunkerque - Montpellier AHB 24:26

13 Tore von Mikkel Hansen waren nicht genug, u.a. weil für Saint Raphael der Ex-Burgdurfer Morten Olsen ebenfalls 13mal traf. Im Siebenmeterwerfen scheiterte nur Samuel Honrubia als insgesamt zwölfter Schütze an Torhüter Slavisa Djukanovic und so zog Saint Raphael, die im Viertelfinale bereits den "Gastgeber" Chambery aus dem Wettbewerb geworfen hatten, ins Endspiel ein.


Edit: Finale
Saint Raphael HB - Montpellier AHB 21:34 (11:17)

Ein eher einseitiges Endspiel.

This post has been edited 1 times, last edit by "Arcosh" (Feb 2nd 2014, 11:02pm)


Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

9

Wednesday, February 12th 2014, 9:46pm

Kein guter Jahresbeginn für den Titelverteidiger. Erst die Niederlage im Ligapokal und nun ist auch noch die Tabellenführung futsch.

Selestat Alsace HB - Paris Saint Germain HB 32:32 (14:18)
US Ivry - US Dunkerque 22:23 (12:10)

Dunkerque hat sich beim Tabellenschlusslicht zwar nicht mit Ruhm bekleckert, aber im Gegensatz zu Paris beide Punkte mitgenommen.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

10

Thursday, March 6th 2014, 10:20pm

LNH, 17. Spieltag

Chambery Savoie HB - Paris Saint Germain HB 31:26 (14:14)
Cyril Dumoulin lief in der zweiten Halbzeit zu seiner EM-Form auf und die Gastgeber zogen auf 22:17 davon. Paris kam noch einmal auf zwei Tore heran, konnte das Spiel aber nicht mehr drehen. Durch diese Niederlage hat der Hauptstadtklub die Titelvertediung derzeit nicht mehr in eigener Hand.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

11

Thursday, March 27th 2014, 11:25pm

LNH, 20. Spieltag

Paris Saint Germain HB - US Dunkerque 25:27 (12:15)

Wahnsinn! US Dunkerque greift nach der ersten Meisterschaft der Vereinsgeschichte! Sechs Spieltage vor Ende der Saison haben die Nordfranzosen drei Punkte Vorsprung auf Titelverteidiger Paris und Rekordmeister Montpellier. Noch stehen schwere Spiele (u.a. in Montpellier und Toulouse, sowie gegen Chambery) an, aber die beiden Verfolger müssen auch noch gegeneinander antreten.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

12

Friday, April 18th 2014, 2:20pm

LNH, 22. Spieltag

Montpellier HB - US Dunkerque 25:26 (17:13)
Wer soll Dunkerque noch stoppen? Nach dem Sieg in Paris gewinnen die Nordfranzosen auch das Topspiel in Montpellier und haben vier Spieltage vor Schluss weiterhin drei Zähler Vorsprung auf die Verfolger. Ende der ersten Halbzeit führte Montpellier bereits mit sechs Toren (17:11) doch ab der 40. Minute schrumpfte die Führung Tor um Tor und in der 55. Minute lag Dunkerque erstmals wieder in Front (23:24). Als Michael Guigou die Schlussminute mit einem verwandelten Siebenmeter zur erneuten 25:24-Führung eröffnete schienen die Gastgeber den Kampf um die Meisterschaft wieder spannend machen zu können. Doch in den verbliebenen 57 Sekunden bekam Tabellenführer Dunkerque noch zwei Siebenmeter zugesprochen, die Toptoschütze Baptiste Butto (9/4 Tore) zum wichtigen Auswärtssieg verwandelte. Neben Buttto avancierte Torhüter Vincent Gerard zum Matchwinner. In der zweiten Halbzeit ließ er nur 8 Gegentore zu und stellt mit 16 Paraden (44%) seinen gegenüber Thierry Omeyer (7 Paraden, 24%) klar in den Schatten.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

13

Thursday, May 8th 2014, 5:07pm

LNH, 24. Spieltag

US Dunkerque hat gestern Abend die letzte Auswärtshürde in Toulouse mit 21:24 genommen. Damit fehlt nur noch ein Punkt aus den beiden verbleibenden Heimspielen gegen Chambery (8.) oder Tremblay (12.) zu ersten Meisterschaft der Nordfranzosen. Eventuell könnten heute Abend bereits die Champagner-Korken knallen, falls Titelverteidiger Paris Saint Germain im Spitzenspiel bei Montpelllier AHB nicht gewinnen sollte.

hamster-gestreift

immer im Vordergrund

  • "hamster-gestreift" is male
  • Favorite club

Posts: 1,674

Location: Kiel

  • Send private message

14

Thursday, May 8th 2014, 11:02pm

Dunkerque feiert seinen ersten Meistertitel! :respekt:
Montpellier schlägt Paris mit 36:28. Tej (7), Accambray (6), Kavticnik und Dolenec (je 5) sowie Torhüter Siffert (11/2 Paraden) waren die Matchwinner, während bei Paris Abalo (7) und Vori (6) gegenhielten. Der PSG-Rückraum Hansen (4/8), Narcisse (2/7), Kopljar (2/8), Csazsar (1/3) einmal mehr enttäuschend.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

15

Thursday, May 8th 2014, 11:08pm

Ja, war eine beeindruckende Leistung. Hätte nicht gedacht, dass Accambray seinen zukünftigen Arbeitgeber vermeintlich in den EHF-Pokal wirft. Paris muss dringend sein Konzept hinterfragen.

hamster-gestreift

immer im Vordergrund

  • "hamster-gestreift" is male
  • Favorite club

Posts: 1,674

Location: Kiel

  • Send private message

16

Thursday, May 8th 2014, 11:14pm

Ich denke, dass die Tage von Philippe Gardent damit endgültig gezählt sein dürften.

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,848

Location: Chemnitz

  • Send private message

17

Friday, May 9th 2014, 1:25pm

Wenn Chambéry das Pokalfinale gewinnt, gäbe es erstmals nach 25 Jahren in beiden Wettbewerben neue Titelträger (damals US Créteil mit einem Double).

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

18

Thursday, May 15th 2014, 11:25pm

Ende einer Ära

Nach der gestrigen 25:30-Niederlage gegen Montpellier steht US Ivry als zweiter Absteiger fest. Ivry spielte seit 1957 (!) ununterbrochen in der höchsten französischen Spielklasse und feierte u.a. acht Meisterschaften. Den letzten Titelgewinn gab es 2007 mit der vorerst letzten Meisterschaft.

Ich erinnere mich gern an die Europapokal-Auswärtsfahrt zum VfL-Gastspiel in Ivry wo wir sehr freundlich empfangen wurden.
Arcosh has attached the following image:
  • US Ivry 2009.JPG

This post has been edited 1 times, last edit by "Arcosh" (May 15th 2014, 11:25pm)


Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,738

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

19

Friday, May 23rd 2014, 7:44am

Wirtschaftliche Gr黱de - weiterer Abgang bei Montpellier

Das überrascht mich doch. Hat Montpellier nicht eine hohe Ablösesume für Accambray und Omeyer bekommen?

Ich hätte je verstanden, wenn sie gesagt hätten, dass er nicht mehr in ihr Gehaltsgefüge passt, aber so?

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,882

Location: Köln

  • Send private message

20

Friday, May 23rd 2014, 9:59am

Abschlusstabelle

Am letzten Spieltag hat sich Paris Saint Germain den zweiten Tabellenplatz zurück geholt und darf auf eine Wild card für die Champions-League hoffen. Die Hauptstädter gewannen ihr Heimspiel während der zuvor punktgleiche Rekordmeister Montpellier am letzten Spieltag in Chambery 33:30 (15:15) verlor. In der Endabrechnung fehlen Montpellier genau die zwei Punkte, die ihnen aufgrund des Verstoßes gegen Lizenzauflagen im Februar abgezogen wurden. Für Montpellier die zweite bittere Niederlage nach dem EHF-Pokalfinale am Wochenende.


Anzeige