You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, May 14th 2014, 8:09pm

Polnische Meisterschaft 2014 (Ekstraklasa)

Am Samstag ist es soweit. Das erste Finalspiel in Polen findet statt. Die Paarung dürfte wohl mit Kielce gegen Plock niemanden überraschen. Beide Mannschaften haben bisher alle Spiele in den Play Offs gewonnen, auch wenn Kielce im Viertelfinale sich einmal erst nach Verlängerung durchsetzen konnte. Ich vermute mal, dass es sich im Finale, wie im letzten Jahr auch, um ein best of five Modus handelt. Kielce hat sich im Pokalfinale gegen Plock mit 33:32 denkbar knapp durchgesetzt.

Ich als Kielce und Dujshebaev Fan werde mich mal vom Understatement entfernen und bin relativ optimistisch, dass die Meisterschaft wieder nach Kielce geht. Natürlich darf man die starke Mannschaft aus Plock nicht unterschätzen, Allerdings sah man in dieser Saison gegen Plock gut aus. Ob man das Duell mit 3:0 gewinnt wage ich zu bezweifeln. So lange Kielce Meister wird ist mir das auch egal. Trotzdem erwarte ich einen harten Fight den Kielce annehmen muss, wenn man die Meisterschaft verteidigen will, denn harte Spiele werden kommen.

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,714

Location: Potsdam

  • Send private message

2

Thursday, May 15th 2014, 12:25am

Freundschaft!

Ich vermute mal, dass es sich im Finale, wie im letzten Jahr auch, um ein best of five Modus handelt.

Jap.

17.05.2014 KIelce - Plock
18.05.2014 Kielce - Plock
24.05.2014 Plock - Kielce

25.05.2014 Plock - Kielce
28.05.2014 Kielce - Plock
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

3

Saturday, May 17th 2014, 10:41pm

Spiel 1 gewinnt Kielce in der heimischen Halla Legionow mit 37:26. Ich konnte leider nur ungefähr die letzten zwanzig Minuten sehen. Man hat einfach gemerkt, dass Kielce die bessere Mannschaft hat. Gerade in der Defensive war Plock sehr schwach. Ich bin gespannt wie es Morgen aussehen wird. Morgen um 16 Uhr ist Spiel 2 und findet wieder in Kielce statt

4

Sunday, May 18th 2014, 6:20pm

Harter Fight im zweiten Spiel. Kielce setzt sich erst nach Verlängerung gegen Wisla Plock mit 36:34. Marcin Lijewski hat eine sehr gute Partie für Plock gespielt. Bei Kielce war für mich Szmal der überragende Mann. Die entscheidene Situation war kurz vor Schluss der Strafwurf von Nenadic. Dieser wurde von Losert gehalten, den Dujshebaev zum ersten mal in dieser Partie für diese eine Aktion eingewechselt hat. Danach gab es Strafwurf für Kielce, diesen hat Olafson verwandelt und dann war das Ding durch. Das es zur Verlängerung kam, hat sich Kielce aber einzig und allein selbs zuzuschreiben.

Jetzt bin ich auf die Spiele in Plock gespannt, ob Kielce die Meisterschaft schon dort eintüten kann, bezweifle ich nach dem heutigen Spiel wieder sehr. Ein entscheidendes Spiel würde es dann wieder im Hexenkessel von Kielce geben. Ich bin gespannt was in Plock passieren wird. Die Spannung ist aufjedenfall garantiert.

Slawomir_Szmal

Professional

Posts: 435

Location: Saarbrücken

  • Send private message

5

Sunday, May 25th 2014, 12:24am

Spiel 3 ging an Wisla Plock, die 31-27 gegen Vive Kielce geschlagen haben. Konnte es leider nicht sehen, da sich mein Receiver das Leben genommen hat. :wall: Spiel Nr.4 findet heute um 17:30 statt:
Onet - wersja mobilna

6

Sunday, May 25th 2014, 10:37am

Ich konnte das Spiel auch nicht sehen. Allerdings muss ich zugeben, dass mich das Ergebnis nicht überrascht hat. Plock hat mich beim zweiten Spiel in Kielce wirklich sehr beeindruckt. Das die Mannschaft aus Plock mindestens ein Spiel gewinnt ist auch keine Überraschung. Trotzdem denke ich, dass auch das heutige Spiel an Plock geht und Kielce am Dienstag vor heimischer Kulisse die Meisterschaft wieder nach Kielce hohlt.

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,714

Location: Potsdam

  • Send private message

7

Sunday, May 25th 2014, 5:42pm

Freundschaft!

In Plock "versucht" man auch Handball zu spielen. In 15 Minuten kommt man bisher auf 3 Minuten Handball und Rot für Cardenas und Dujschebajew.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,417

Location: Kiel

  • Send private message

8

Sunday, May 25th 2014, 5:45pm

Was ist denn in Plock vorgefallen, dass beide Trainer eine rote Karte erhalten haben?

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,714

Location: Potsdam

  • Send private message

9

Sunday, May 25th 2014, 7:19pm

Freundschaft!

Kielce gewinnt 25:34 und ist Meister.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

10

Sunday, May 25th 2014, 7:43pm

Das wundert mich jetzt aber, dass Kielce auf so eine Art und Weise gewinnt. Es sieht so aus, dass Plock nicht in der Lage ist in zwei Tagen, zwei starke Spiel abzuliefern. Herzlichen Glückwunsch an Talant Dujshebaev, Bertus Servaas und die komplette Mannschaft

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,714

Location: Potsdam

  • Send private message

11

Monday, May 26th 2014, 1:23pm

Freundschaft!

Was ist denn in Plock vorgefallen, dass beide Trainer eine rote Karte erhalten haben?

Also für Talant-Verhältnisse nichts dramatisches. Beide Trainer haben sich angebrüllt und Kopf an Kopf zueinander gestanden. Wenn ich nichts verpaßt haben sollte, war das eigentlich eine Nichtigkeit. Allerdings haben die Mannschaften da bereits zwei Handgemenge veranstaltet. Nach dem die Trainer auf der Tribüne waren, ging es dann normal weiter.

Rot f黵 beide Trainer nach drei Minuten: Kielce demontiert Wisla Plock und holt sich elften Meistertitel
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

12

Monday, May 26th 2014, 1:45pm

So hat sich mit Kielce schlussendlich dann doch die bessere Mannschaft deutlich durchgesetzt und das obwohl Plock einen wirklich starken Kader hat und gerade zu Hause in der Lage ist jede Mannschaft zu schlagen. Ich bin schon gespannt wie es nächstes Jahr aussieht. Talant wird der Mannschaft sein eigenes System nahebringen und die beiden Titel verteidigen wollen. Seine beiden Vorbilder sind dabei Barcelona und Kiel. Ich denke da wird man sich auch International nicht mit dem Achtelfinale zufrieden geben.

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,714

Location: Potsdam

  • Send private message

13

Monday, May 26th 2014, 2:08pm

Freundschaft!

Plock war kadermäßig in dieser Saison wieder näher an Kielce dran als in den Jahren zuvor. Trotzdem ist Kielce eben tiefer mit Klasse besetzt. Der Kader ist jedoch auch recht alt. Da hat Plock schon ein paar Spieler mit großer Zukunft wie Syprzak, Milas, Montoro oder Paczkowski hinten dran oder auch schon im Einsatz. Wer weiß, ob sich das nicht in der nächsten Saison auszahlt.

Servaas hat ja gesagt, daß der Kader jetzt noch eine Saison in etwa so bestehen bleibt und dann nach den Wünschen von Talant neu aufgestellt wird. Das macht Sinn, weil er dann sehen kann, wen er für seine Vorstellungen braucht und weil die Verjüngung dann auch erfolgen muß.

Spannender ist aber sowieso, was dahinter passiert, mit Szczecin und Zabrze oder bei den Aufsteigern. Wybrzeze und Slask - die beiden großen Namen sind wieder dabei.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • Favorite club

Posts: 8,777

Location: Köln

  • Send private message

14

Tuesday, May 27th 2014, 11:20am

Freundschaft!

Was ist denn in Plock vorgefallen, dass beide Trainer eine rote Karte erhalten haben?

Also für Talant-Verhältnisse nichts dramatisches. Beide Trainer haben sich angebrüllt und Kopf an Kopf zueinander gestanden. Wenn ich nichts verpaßt haben sollte, war das eigentlich eine Nichtigkeit. Allerdings haben die Mannschaften da bereits zwei Handgemenge veranstaltet. Nach dem die Trainer auf der Tribüne waren, ging es dann normal weiter.

Rot f黵 beide Trainer nach drei Minuten: Kielce demontiert Wisla Plock und holt sich elften Meistertitel

In diesem Video (Youtube, nach 42 Sekunden den unteren Bildrand beachten) sieht es so aus als habe Talant Dujshebaev den Tiefschlag für sich entdeckt. :nein:

15

Tuesday, May 27th 2014, 12:06pm

Da ist ein riesen Tumult. Trainer und Spieler hauen aufeinander drauf. Auf der Facebook Seite von Kielce gibt es auch Bilder wo Spieler von Plock Thorir Olafsson an die Gurgel gehen. Aber das ist egal, da es sich zum Schluss ehe alles nur um Dujshebaev drehen muss. Sogar Kretzschmar hat sich schon auf Facebook über Talant Dujshebaev beschwert. Jetzt Dujshebaev wieder die Zielscheibe aller Menschen und die armen Leute aus Plock haben wieder gar nichts getan.

ALF

schon süchtig

  • "ALF" is male
  • Favorite club

Posts: 3,714

Location: Potsdam

  • Send private message

16

Tuesday, May 27th 2014, 12:15pm

Freundschaft!

Grundsätzlich gilt: Arschlöcher muß man Arschlöcher nennen, denn sonst kommen sie mit ihrer Tour ja immer weiter durch. UND: nur weil es noch andere Leute gibt, die sich nicht korrekt verhalten, wird Arschloch A nicht zu einem kleineren Arschloch.

Vier Monate in Kielce und schon zwei Trainern in die Weichteile geschlagen oder es zumindest versucht. Was man da schönreden kann, ist mir nicht klar. Es war schon nicht okay, wie er nach dem Löwen-Spiel vom eigenen Verein verteidigt wurde. Das sind Sachen, die einfach nicht gehen. Und wenn er so weiter macht, wird sich vielleicht auch mal eine Kante vom Gegner finden, die sich gerne revanchiert. Und von Kielce ist es recht weit bis Minden.
"Den Willen voran zu kommen spreche ich der Vereinsführung nicht ab. Die wollen bestimmt, dass der SCM wieder in der Spitze ankommt. Sie können es nur leider nicht. Und sie sehen es auch nicht ein, dass sie es nicht können." (Obotrit)

17

Tuesday, May 27th 2014, 1:13pm

Aber mal wieder typisch wie sich alle auf Dujshebaev stürzen nach der Eklat. Bei diesem Eklat waren nahezu alle beteleigt und nicht nur er. Deswegen sollte man die Sache im ganzen betrachten und nicht nur Talant Dujshebaev. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die anderen Szenen keinen großen Diskussionsstoff mehr liefern. Da waren um die dreißig Leute beteiligt. Einer von den war Dujshebaev. Aber er war einer von vielen.

Anzeige