Sie sind nicht angemeldet.

61

Donnerstag, 12. Juli 2018, 11:24

Ich versuche nochmal in Erfahrung zu bringen, um welche Summe es sich genau handelt und um welche Währung. Das macht hier ja einen ganz erheblichen Unterschied. So oder so bin ich bei Dir, die öffentliche Hand sollte andere Sorgen haben als die Unterstützung eines Spitzensportvereins. Bei Breitensport sehe ich das in Teilen immer noch ein wenig anders.

62

Donnerstag, 12. Juli 2018, 11:55

Naja, deine Kollegen von Handballworld beziehen sich ja auf eine Aussage vom Bürgermeister, die er bei Radio Kielce getätigt hat. Sofern kein grundsätzlicher Übersetzungsfehler gemacht wurde, stehen 22 Millionen Zloty im Raum und das lässt sich ja umrechnen. Ich würde in dieser Frage jedenfalls dem Bürgermeister als eher vertrauenswürdig einstufen als eine Vereinsquelle von Kielce oder gar Servaas, der ja aktiv das Narrativ platzieren will, das man jemandem in Not nicht helfen will.

Aber eine Frage zu deinem vorherigen Post: Überlese ich das oder woher nimmst du das Jahr das man Zeit hat? Die Million brauchte man doch kurzfristig?

63

Donnerstag, 12. Juli 2018, 12:29

Nein, eigentlich braucht er die Millionen nicht kurzfristig, er hätte sie nur gerne. Er hat nun gesagt, dass man eben ab sofort ein Jahr Zeit hat, um die nötigen Gelder zu generieren. Und die nötige Summe hat er auf 2,5 Millionen Zloty korrigiert.

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 126

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 12. Juli 2018, 13:18

also er hat deutlich gesagt,
dass er das geld jetzt braucht !!!!
weil er ansonsten den etat nicht halten kann und somit geld einsparen muss....
1. maßnahme: spielrverkauf.....da ging ja angeblich die initiative vom spieler aus...

weiterhin braucht er jedes jahr eine unterstützung-
und zwar mehr als die bisherigen 500 tsd...sonst kann er den etat nicht halten-schlussfolgerung von ihm...
die stadt möchte ja keinen premium verein im handball...

sorry- der hat gehörig einen an der klatsche...

und dass die kommunen nun vereine unterstützen- im kleinen rahmen-bestimmte maßnahmen....ja
aber regelmässig 500tsd im jahr liefe bei uns unter "veruntreuung" -
ganz davon ab, dass es politisch nicht durchzusetzen wäre....

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 126

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 8. November 2018, 18:48

oha......
das passt ja....

bogdan wenta bürgermeister in kielce.....

da wird bestimmt der unterstützungsantrag für den darbenden handballverein ganz schnell
neu gestellt werden......

66

Freitag, 9. November 2018, 09:45

Geld von der Stadt gab es bisher auch immer. Zudem ist Wenta auch ein wenig im Unfrieden vom Verein weggegangen (worden). Es gilt als nicht unbedingt sicher, dass nun wieder mehr städtisches Geld in die Vereinskasse fließt.

67

Freitag, 9. November 2018, 09:49

Geld von der Stadt gab es bisher auch immer.


Das Problem war trotzdem das es das in diesem Maße wie bisher nicht mehr gab im Sommer. Wenn da also demnächst wieder Geld fließen sollte, könnte man das nicht so drehen als wenn das nicht aufgrund von Wenta selbst geschieht.

Aber warten wir erst einmal ab was da passiert....auch wenn ich es seitens von dir fast niedlich finde wann immer es um Kielce geht seit du das Interview mit dem Holländer geführt hast. ;)

68

Freitag, 9. November 2018, 15:30

Mir ist schon klar, dass er ein Blender ist, der falsch gewirtschaftet hat, was den Handball angeht. Aber es gab von der Stadt immer Geld, jedes Jahr. Das ist halt der Fakt.

69

Freitag, 9. November 2018, 15:46

Das ist ein Teil des Faktes. Der andere Teil ist eben das das nicht mehr gereicht um den Kader zu finanzieren, weswegen ja auch Leute wie Bombac gegangen sind. Die Stadt hat hier die Bitte um mehr ausgeschlagen. Ich bin in der Tat nicht informiert ob sie die normale Summe des jährlichen "Sponsoring" aufrecht erhalten hat, aber das hörte sich damals nicht so an.

Sollte sich an dieser Sachlage etwas ändern, wird es an Wenta liegen.

70

Freitag, 9. November 2018, 16:50

Die normale Summe wurde wie gehabt von der Stadt zur Verfügung gestellt.

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 126

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

71

Freitag, 9. November 2018, 17:27

sie haben die normale summe beibehalten und haben die sachleistungen -
was immer das auch sein soll- im wert auf ca. 100.000 euronen erhöht....

und ob wenta ganz friedlich oder nicht dort weggegangen ist....
weniger wirds sicher nicht und das ist auch schon sechsstellig mehr als bei unseren vereinen....

Anzeige
handball-world.com - Partner