Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Orlin Atanasov

Fortgeschrittener

  • »Orlin Atanasov« ist männlich
  • »Orlin Atanasov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 64

Wohnort: Sofia, Bulgarien

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2018, 09:51

Warum ist Handball interessant?

Hallo! Fragte euch einer, der Handball ganz nicht kennt, was antwortetet ihr? Es ist relativ leicht, die Regeln des Spiels zu beschreiben und dass es Elementen von Fußball und Basketball hat zu sagen, aber was ist wirklich das Interessanteste in diesem Spiel? Wie kann ein Ausländer motiviert werden, Handball zu sehen und/oder zu spielen?
Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Orlin Atanasov« (21. Juni 2018, 13:18)


YPJ161

Fortgeschrittener

    Lieblingsverein

Beiträge: 58

Beruf: Revolutionärin

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Juni 2018, 13:01

Es ist ein sehr schneller Sport, der selbst in verhältnismäßig schwachen Spielen eine faszinierende Dramatik aufbauen kann. Kognitiv ist Handball für Zuschauer und Akteure deutlich anspruchsvoller als beispielsweise Fußball und wenn man eine Mischung aus Ästhetik, Athletik und Taktik preferiert, ist Handball genau richtig.

3

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:04

Weil da Spieler gegeneinander antreten, die bei Fouls nicht theatralisch zu Boden oder gar Schwalben produzieren. Spieler, die ohne Drama wieder aufstehen, wenn Sie zu Boden gegangen sind und einem zu Boden gegangenen Gegenspieler die Hand zum Aufstehen reichen. Weil sie nicht blöd in der Gegend rumspucken. Weil Spielverzögerungen sofort geahndet werden. Ebenso das wilde Angehen der Schiedsrichter. Weil es 60 Min. lang Vollgas gibt und die Spieler als Team agieren.

Auch hier gilt: Keine Regel ohne Ausnahme.

4

Donnerstag, 21. Juni 2018, 22:08

Dont feed the troll.

5

Freitag, 22. Juni 2018, 07:38

Fragte euch einer, der Handball ganz nicht kennt, was antwortetet ihr?

Ich würde ihm sagen, dass ich Handball interessant finde, weil ich beim zuschauen niemandem dumme Fragen beantworten muss

Anzeige
handball-world.com - Partner