You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Plymsupp

Professional

Posts: 303

Location: Köln

  • Send private message

21

Friday, January 24th 2020, 6:49pm

Wie ist der Sieg der Damen vom Balaton einzuschätzen?
Ist Konkurrenz für Györ aus dem eigenen Land zu erwarten?
Oder eher als Einmalereigniss einzustufen?

Würde mich auch interessieren, war ja schon recht souverän der Sieg und Ferencvaros hatte auch Probleme gegen Erd

22

Saturday, January 25th 2020, 11:53am

Győr ist anscheinend in schwachem Form. Sie haben in der ersten Halbzeit 21 Gegentore kassiert, vor zwei Jahren haben sie selten mehr in einem ganzen Spiel kassiert. Die Abwehr und die Torhüterleistung sind offensictlich nicht in Ordnung. Am Wochenende gegen Brest werden wir sehen, ob Győr auch deutlich besser spielen kann. De Fans sind momentan ziemlich aufgeregt.
Doch Fakt ist, dass es ihre ertste Niederlage war seit dem Abgang Ambros Martins, und eine Niederlage in eineinhalb Jahren ist nich enorm viel. im Gegenteil.
Und Siófok hat sich schon lange auf dieses eine Spiel vorbereitet. Sie haben es vor einigen Tagen im EHF-Pokal gegen Podravka nicht geschafft, das Spiel zu gewinnen, weil sie sich auch schon vor dem Podravka-Spiel gegen Győr vorbereitet haben.

Ich glaube eher dass Siófok mit FTC in Augenhöhe ist. FTC hat ab und zu gegen Győr gewinnen können, diesmal hat es auch Siófok geschafft. Mesiter werden sie nicht, sie können dieses Niceau nicht langfristig aufhalten, sie werden noch Punkte verlieren.

Plymsupp

Professional

Posts: 303

Location: Köln

  • Send private message

23

Saturday, January 25th 2020, 11:58am

Győr ist anscheinend in schwachem Form. Sie haben in der ersten Halbzeit 21 Gegentore kassiert, vor zwei Jahren haben sie selten mehr in einem ganzen Spiel kassiert. Die Abwehr und die Torhüterleistung sind offensictlich nicht in Ordnung. Am Wochenende gegen Brest werden wir sehen, ob Győr auch deutlich besser spielen kann. De Fans sind momentan ziemlich aufgeregt.
Doch Fakt ist, dass es ihre ertste Niederlage war seit dem Abgang Ambros Martins, und eine Niederlage in eineinhalb Jahren ist nich enorm viel. im Gegenteil.
Und Siófok hat sich schon lange auf dieses eine Spiel vorbereitet. Sie haben es vor einigen Tagen im EHF-Pokal gegen Podravka nicht geschafft, das Spiel zu gewinnen, weil sie sich auch schon vor dem Podravka-Spiel gegen Győr vorbereitet haben.

Ich glaube eher dass Siófok mit FTC in Augenhöhe ist. FTC hat ab und zu gegen Győr gewinnen können, diesmal hat es auch Siófok geschafft. Mesiter werden sie nicht, sie können dieses Niceau nicht langfristig aufhalten, sie werden noch Punkte verlieren.

Danke für Deine Einschätzung. Es wäre nett wenn Du hier immer mal schreibst wenn interessante Spiele in Ungarn im TV zu sehen sind denn das war am Mittwoch wahrlich nett anzusehen.

24

Tuesday, January 28th 2020, 2:41pm

Welche von den 3 aktuellen Torleuten in Györ werden den Verein dann verlassen??

Sei nicht überrascht, wenn alle das tun.

Eine kleine Überraschung. Kiss und Grimsbö hören tatsächlich auf, Leynaud hingegen hat ihren Vertrag verlängert. Laura Glauser und Silje Solberg sind sicher enttäuscht, sie haben sicher nicht mit einer so starken Konkurrenten gerechnet. Drei so starke Torhüterinnen im gleichen Verein zu haben ist wahrscheinlich einzigartig in der Geschichte des Frauenhandballs.

Plymsupp

Professional

Posts: 303

Location: Köln

  • Send private message

25

Tuesday, January 28th 2020, 5:25pm

Welche von den 3 aktuellen Torleuten in Györ werden den Verein dann verlassen??

Sei nicht überrascht, wenn alle das tun.

Eine kleine Überraschung. Kiss und Grimsbö hören tatsächlich auf, Leynaud hingegen hat ihren Vertrag verlängert. Laura Glauser und Silje Solberg sind sicher enttäuscht, sie haben sicher nicht mit einer so starken Konkurrenten gerechnet. Drei so starke Torhüterinnen im gleichen Verein zu haben ist wahrscheinlich einzigartig in der Geschichte des Frauenhandballs.

Wow, das ist sicher sehr interessant wie sich die Einsatzeiten so gestalten werden. Ob das gut geht, das sind ja alle drei TOP Torfrauen. Warum bleibt Solberg nicht in Siofok, das ist doch auch eine starke Mannschaft die nächste Saison durchaus CL spielen kann.

26

Sunday, February 16th 2020, 9:50am

Finanzielle Problemen bei zwei Vereinen.
Trotz großzügige staatliche finanzielle Unterstützung, gibt's Probleme bei zwei Erstligisten in Ungarn. Dunaújváros (EHF-Pokalsieger gegen Metzingen vor vier Jahren) hat kaum noch Geld, es war nötig, einen neuen Sponsor zu holen, um überhaupt bis zum Ende dieser Spielzeit auszuharren. Am Ende der Saison werden voraussichtlich dei Verträge aller Profispielerinnen aufgelöst, der Verein hat angekündigt, in der nächsten Saison mit der Juniorenmannschaft auftreten zu wollen. Fraglich ist, ob es klappen wird, die beste Jugendspielerinnen verlassen, eine nach der anderen, den Verein mit sofortiger Wirkung bereits im Laufe dieser Saison, Supertalent Koronczai wechselte zum Beispiel zu Győr (wo sie in der Jugendmannschaft spielen wird).
Nach der gestrigen Niederlage von Érd gegen MTK (40-35) hat Bürgermeister Csőzik verkündet, die Stadt werde den Handballverein finanziell nicht mehr unterstützen. Csőzik behauptet, in 2019 habe die Stadt 400 Millionen Forint (ca. 1,2 Mio. Euro) dem Verein gegeben, in 2020 wäre 700M (ca. 2 Mio. Euro) nötig, aber die Stadtwerke habe, wie Csőzik schreibt, auch andere Aufgaben, die finanziert werden sollen. Wird die Unterstützung tatsächlich gestrichen, bedeutet es wohl das Ende des Profihandballs in Érd.

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 6,342

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

27

Sunday, February 16th 2020, 10:04am

schade und schlecht für die vereine..

absolut gut für europa-
seitdem die eu ihre rechte besser wahrnimmt und nachhält, wo gelder in öffentlichen haushalten versickern und
fördergelder zweckentfremdet verwendet werden, wird dies dann doch unzulässige sponsoring in der form immer#
mehr eingedämmt-
ich hab mich auch gefreut, dass mancity eins auf den sack bekommen hat und auch dort mal von verbandsseite
die zähne gezeigt werden- allein der imageverlust und die planungsunsicherheit wird denen erheblich wehtun

28

Sunday, February 16th 2020, 11:15am

Wie kommst Du darauf, dass das Unterstützung der Städte Erd oder Dunaújváros 'unzulässig' sei?
CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Detlef Beckschewe aus dem Altkreis Lübbecke:
"Die Kampahalle zu erhalten ist die schlechteste Lösung für alle da draußen"

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (Feb 16th 2020, 11:15am)


Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 843

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

29

Monday, February 17th 2020, 10:24am

Die Zeit der großen Sporterfolge in "Donauneustadt " scheinen vorüber zu sein.
Sie kamen um die Jahrtausendwende unter dem Schirm von "Dunafer - "Donaukraft" zustande.
Die Handballdamen haben die CL gewonnen, der Fußballverein ist ungarischer Meister geworden, der Eishockeyverein Serienmeister.
Seitdem sind die finanziellen Mittel deutlich eingeschränkt, der Sieg der Damen im Handball Europacup eigentlich die Ausnahme.
Die Fußballer spielen schon seit Jahren (in einem sehr schönen Stadion) nur mehr im Amateurbereich.
Der Spielbetrieb im Eishockey Stand im Sommer vor der Einstellung, man hat aber doch Möglichkeiten gefunden, in der obersten nationalen Liga weiter zu spielen.
So wird es auch bei den Handballdamen werden denke ich.

30

Monday, February 17th 2020, 3:00pm

FTC - Siófok

Das Spitzenspiel der Woche, FTC - Siófok, wird, wie üblich, von M4 Sport übertragen.
Datum: 18.2.2020, Dienstag
Anpfiff: 18 Uhr
Livestream: https://mediaklikk.hu/m4-elo

This post has been edited 1 times, last edit by "Germanicus" (Feb 17th 2020, 4:08pm)


Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 843

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

31

Tuesday, February 18th 2020, 9:35pm

FTC - Siofok 24:26
Damit die Girls aus Budapest nur noch dritte, mit kaum noch Chancen auf die beiden vorderen Plätze.
Siofok verdiente Siegerinnen, die meiste Zeit voran, nur kurzzeitig drohte das Spiel zu kippen.
Schließe nicht aus, dass mit Ihnen Györ noch mehr Konkurrenz bekommt als ihnen recht ist.

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,458

Location: stay away.

  • Send private message

32

Wednesday, March 4th 2020, 9:45am

Dunaújváros und Erd geht es also auf einmal schlecht, FTC kann sich dagegen jetzt fast alles leisten. :unschuldig:
"Politik"

33

Wednesday, March 4th 2020, 9:53am

Dunaújváros und Erd geht es also auf einmal schlecht, FTC kann sich dagegen jetzt fast alles leisten. :unschuldig:

Diese beiden Vereine wurde teilweise von den jeweiligen Kommunen finanziert. In beiden Städten hat die Opposition die Kommunalwahl in 2019 gewonnen. Ein wichtiges politisches Programm der oppositionellen Parteien war, die Förderungen des Leistungssports zu verkürzen.

34

Thursday, April 9th 2020, 3:06pm

Die Saison wurde endgültig abgebrochen. Die Liga hat kein amtliches Ergebnis, d.h. kein Meister, keine Platzierungen, keine Ab- und Aufsteiger.
In europäischen Pokalwettbewerben werden die gleiche Vereine nominiert, wie in dieser Saison, der Stand der aktuellen Saison wird also nicht berücksichtigt - vorausgesetzt, dass es vom EHF so angenommen wird.

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 843

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

35

Thursday, April 9th 2020, 3:14pm

Die Girls vom Balaton die großen Verliererinnen dieses Entscheids.
Aber mal abwarten wie es im Herbst weitergeht.

36

Sunday, April 12th 2020, 9:23pm

Die Spielerinnen von Siofok (ohne Vereinslabel) wollen dies denn auch nicht akzeptieren (Video):

https://www.facebook.com/andrea.penezic/…35181276563480/
CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Detlef Beckschewe aus dem Altkreis Lübbecke:
"Die Kampahalle zu erhalten ist die schlechteste Lösung für alle da draußen"

Harpiks

schon süchtig

  • "Harpiks" is male

Posts: 3,458

Location: stay away.

  • Send private message

37

Sunday, April 12th 2020, 9:29pm

#wewonbigbubbles :lol:
"Politik"

38

Sunday, April 12th 2020, 9:48pm

Schon mit einigem Geschick und Talent (z.B. Simone Böhme :D ) jeweils mit typgerechten Sätzen zusammengeschnitten
CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzender Detlef Beckschewe aus dem Altkreis Lübbecke:
"Die Kampahalle zu erhalten ist die schlechteste Lösung für alle da draußen"

39

Sunday, April 12th 2020, 10:13pm

Einige Vorstandsmitglieder des ungarischen Verbandes haben mittlerweile so gut wie zugegeben, dass sie diese Entscheidung getroffen hatten, weil sie den FTC favorisieren wollten, damit ungarische Nationalspielerinnen vor der wichtigen Olympischen Qualifikation in der Champions League spielen können.

40

Wednesday, April 15th 2020, 1:25pm

Érd

Edina Szabó, Cheftrainerin von Érd, hat heute veröffentlicht, dass alle Spielerinnen, bis auf die Juniorinnen, den Verein verlassen.

Anzeige