You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

41

Tuesday, September 14th 2021, 1:50am

Nach zwei Spieltagen übernimmt Cisnădie/Heltau - das kleine Städtchen aus Siebenbürgen- vorerst die Tabellenführung. Absichtlich habe ich "vorerst" geschrieben, weil ich weiß, dass noch vieles passieren kann. Da ich 30 Jahre lang im Kreis Hermannstadst/Sibiu gelebt habe-zu dem auch Cisnadie /Heltau gehört-freue ich mich über den Erfolg der Mannschaft. Habe gesehen, dass ROMGAZ der Hauptsponsor ist.Das ist ein gutes Zeichen.

Alexandru Weber, der Trainer, hat neben 10 rumänischen Spielerinnen auch 7 Handballerinnen aus Russland, Serbien, Kroatien, Nord-Mazedonien und Brasilien im Kader.

Hier ist die Tabelle (wenn man auf das grüne Feld "Rezultate/Program complet" drückt, kann man auch alle Spielergebnisse sehen):

301 Moved Permanently
Hier kann man etwas über Cisnadie/Heltau lesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Cisn%C4%83die
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

42

Wednesday, September 15th 2021, 9:57pm

Shenia Minevskaja trennt sich von Valcea

Shenia Minevskaja trennt sich im gegenseitigen Einvernehmen von ihrem rumänischen Verein SCM Râmnicu Vâlcea.
Hier die Übersetzung des Artikels:

"Der Klub SCM Râmnicu Vâlcea gab am Mittwoch bekannt, dass er sich mit Evgenija Minevskaja über die vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt hat. Die deutsche Handballerin traf 64 Mal für die Mannschaft von Vâlcea in der letzten Ausgabe der Meisterschaft und 33 Mal in der Champions League. Grund für die Trennung sind die medizinischen Probleme der Spielerin.„Ich hatte ein ganz besonderes Erlebnis. Leider hatte ich nicht die Möglichkeit, mit voller Halle zu spielen, aber gleichzeitig möchte ich mich bei den Fans für die Unterstützung in dieser Zeit bedanken. Es tut mir leid, dass es so enden muss, aber im Moment ist Gesundheit für mich das Wichtigste“, erklärte Evgenija Minevskaja für die Facebook-Seite der Vâlcea-Gruppe."
301 Moved Permanently
Auf der facebook-Seite des Vereines kann man etwa das Gleiche lesen.
https://www.facebook.com/scmrmvl
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

This post has been edited 1 times, last edit by "siebenberger" (Sep 15th 2021, 9:56pm)


  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

43

Friday, September 17th 2021, 12:06am

Auch handball-world berichtet über den Fall Shenia Minevskaja

301 Moved Permanently
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

44

Friday, September 17th 2021, 12:26am

Valcea könnte sich auch vom Trainer trennen

Angeblich denkt Valcea -nach der Trennung von Shenia Minevskaja-auch über einen Trainerwechsel nach.
"Der Saisonbeginn der Mannschaft von SCM Râmnicu Vâlcea war nicht gerade nach dem Geschmack der Vereinsführung Olt. Der ehemalige Meister schied im Viertelfinale im 7-Meter-Wurf gegen Gloria Buzău aus dem rumänischen Pokal aus, danach zog er in der Meisterschaft zu Hause gegen Craiova ein Remis und besiegte CSM Deva ziemlich schwer. Die Website arenamm.ro schrieb am Dienstag über die Möglichkeit für den Trainer der Herrenmannschaft von CSM Bacău, Sandu Iacob, Goran Kurtes zu ersetzen. Von Handbal Mania kontaktiert, wollte sich der Trainer des Bacău-Teams nicht zu dem Thema äußern. Stattdessen bestätigte der Präsident von Valcea, Florin Verigeanu, die Gespräche."
Zitat Florin Verigeanu - Präsident von SCM Râmnicu Vâlcea:

"Tatsächlich führen wir einige Gespräche, nicht nur mit Sandu Iacob, sondern mit mehreren Trainern, weil wir mit der Präsentation der Mannschaft zu Beginn dieser Saison nicht zufrieden sind. Vorerst ist nichts festgenagelt, es ist also möglich, den Cheftrainer zu wechseln und nicht zu wechseln."


301 Moved Permanently
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,624

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

45

Friday, September 17th 2021, 6:15am

bemerkenswert, dass sich der trainer das gefallen lässt und denen nicht die brocken von sich aus hinwirft...

46

Friday, September 17th 2021, 3:01pm

bemerkenswert, dass sich der trainer das gefallen lässt und denen nicht die brocken von sich aus hinwirft...
Wenn er selber geht, verpasst er eine eventuelle Abfindung?

TCLIP

wohnt hier

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 9,624

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

47

Friday, September 17th 2021, 3:08pm

in rumänien......
wäre für mich ne echte überlegung, ob ich mein gesicht wahre
oder
die 8,37% chancen nehme, eine abfindung zu bekommen...

48

Monday, September 20th 2021, 9:01pm

Goran Kurtes war Co-Trainer, der nach dem (zumindest für die Öffentlichkeit) überraschenden Wechsel von Florentin Pera zu ZSKA Moskau Ende Juni dieses Jahres (sicher sehr ungünstiger Zeitpunkt) die Cheftrainerrolle übernahm. Übrigens ganz interessant (und in Rumänien auch wahrgenommen), dass rumänische Trainer wieder im Ausland gefragt sind (Buceschi bekanntlich nach Kastamou)

Eine Abfindung wird Kurtes nicht bekommen, da er für Valcea weiter arbeiten wird. Von der Bürgermeisterin von Ramnicu-Valcea wurde er als überragender Trainer (als Analytiker) bezeichnet, der aber Schwierigkeiten in der Kommunikation als Cheftrainer mit der Mannschaft hatte. So wird er jetzt wieder als Co-Trainer oder so in Valcea weiterarbeiten - ein Vorgang, den es schon x-Mal überall in der Welt gegeben hat (Co-Trainer übernimmt Cheftrainerrolle und geht wieder ins 2. Glied zurück)
301 Moved Permanently

Tja, der Saisonstart von Valcea war wirklich mies. Remis daheim gegen Craiova hab ich gesehen - entspricht nicht den Ambitionen. Und beim mühevollen Heimsieg gegen Deva soll es dann richtig mies gewesen sein. Man muss natürlich auch sagen, dass mit Trifunovic, Aardahl und Minevskaja der gesamte Innenblock der letzten Saison nicht mehr zur Verfügung steht.

Heute hat Valcea die Verpflichtung von Bent Dahl als neuen Cheftrainer bekannt gegeben, der Norweger trainierte Siofok - und war zuletzt als so eine Art Co-Trainer in Cisnadie und der rumänischen Nationalmannschaft beschäftigt (es gibt im rumänischen Frauenhandball den Trend dazu, als Co-Trainer und Analyst hoch qualifizierte ausländische Trainer zu beschäftigen)

@tclip: Welchem Trainer wurde denn eine Abfindung oder Weiterbeschäftigung im rumänischen Frauenhandball in den letzten Jahren versagt? Müsstest bei 8,37 % ja eigentlich mindestens zwei Dutzend Namen aus dem Ärmel schütteln können - oder war das mal wieder eine Falschbehauptung/Lüge (aber zum Lügen muss man ja wenigstens etwas Ahnung von dem Kontext haben - den unterstell ich Dir mal nicht, deshalb Falschbehauptung), die einzig und allein nationalchauvinistische Ressentiments als Grundlage hatte?

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

49

Tuesday, September 21st 2021, 1:05am

Und hier ist ein Artikel über den Trainerwechsel bei Valcea-ganz früh in der Saison:

"SCM Râmnicu Vâlcea hat endlich seinen Cheftrainer gewechselt und am Montagabend den Norweger Bent Dahl bekannt gegeben. Der Norweger, Inhaber der Master Coach-Lizenz, ist der zweite Trainer der rumänischen Frauen-Nationalmannschaft und gehörte in der ersten Saisonhälfte zum Kader des Teams Măgura Cisnădie."Ich habe mich für Vâlcea entschieden, weil es eine einzigartige Chance ist, denn Vâlcea ist ein Spitzenklub mit historischen Leistungen. Diesbezüglich war es für mich sehr leicht zu akzeptieren, als SCM Râmnicu Vâlcea diesen Vorschlag unterbreitete. Die Mannschaft spielt auch guten Handball, praktiziert einen modernen Stil, aber ich möchte unbedingt meine eigene Philosophie im Mannschaftsspiel einprägen. Ich hoffe, dass wir gemeinsam zu den von allen erwarteten Anforderungen zurückkehren und möchte langfristig im internen Wettbewerb ganz oben stehen“, sagte Bent Dahl für die Facebook-Seite des Vâlcea-Clubs."

301 Moved Permanently
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

50

Wednesday, September 22nd 2021, 12:50am

Und der nächste Spieltag - der dritte-steht vor der Tür. Es kündigen sich mehrere interessante Begegnungen an.
-Bereits am Mittwoch tritt CSM Bukarest gegen Rapid Bukarest an: die Mannschaft von Cristina Neagu, aktueller rumänischrer Meister, gegen eine spanische Filiale mit Carlos Viver, Ex-Trainer der spanischen Frauen-Nationalmannschaft, auf der Bank. Beide Mannschaften gewannen ihre ersten beiden Spiele. Rapid belegt Platz zwei während CSM Vierter ist. TVR1 soll das Spiel live ab 15:00 Uhr (deutsche Zeit) übertragen. Hoffentlich blreibt es dabei, weil in den vergangenen Wochen wurde einige Male angekündigt, dass TVR1 überträgt und dann wurde kurzfrisig bekannt, dass TVR2 die Aufgabe übernimmt.
-Samstag 25.09.2021 um 10:00 Uhr (deutsche Zeit) soll dann TVR2 das Spiel Gloria Buzau (aktueller Pokalsieger) gegen Valcea mit Isabell Roch und ihrem neuen norwegischen Trainer Bent Dahl übertragen.
-ebenfalls interessant finde ich die Begegnung Cisnadie (Heltau) gegen Bistrita (Bistritz), die zwei siebenbürgischen Mannschaften. Cisnadie ist Tabellenführer-Bent Dahl der im Trainerstab dabei war hat den Verein Richtung Valcea verlassen-und Bistritz, die Mannschaft von Meike Schmelzer und Valentyna Salamakha, die sich viel vorgenommen hat und noch ohne Punkte da steht. Das Spiel findet Samstag 25.09.2021 um 20:00 Uhr (deutsche Zeit) statt.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

51

Wednesday, September 22nd 2021, 1:13am

Gibt es Cisnadie (Heltau) gegen Bistrita (Bistritz) irgendwo zu sehen, auch auf Abruf?

52

Wednesday, September 22nd 2021, 10:55am

Wenn man dafür eine Gogirla hat, dann hat eines der RR-Top-Talente für die Zukunft. Dazu haben sie mit Stoica, die bei der U19-EM RL spielte, eine weitere interessante Spielerin. Ohne Gogirla auf RR wäre die mehr im Fokus gestanden. Beide haben noch ein Jahr Jugend. Genauso wie RA Bors von Baie Mare, die in den ersten beiden Spielen auch ein paar Tore machte.
Gorgila (18) & Bors (17) wurden übrigens in die Nationalmannschaft berufen.

53

Wednesday, September 22nd 2021, 1:29pm

@Capitano: heute ist Mittwoch, da weiß man noch nicht, was Samstag gestreamt wird (immerhin gibts schon eine Anwurfzeit: Samstag 17 Uhr deutscher Zeit). Im Fernsehen wird es angesichts von Buzau-Valcea und dem Bukarester Stadtderby wohl nicht kommen - das Auswärtsspiel in Buzau hat Bistrita aber per Facebook in guter Qualität übertragen.

Freitag oder Samstag wird man mehr wissen (immer ab einem Tag vor dem Spiel auf handball.feminin auf Facebook gucken, auch in den Kommentaren und auch ruhig kurz vor Anwurf), Rumänen improvisieren halt ganz gern,

Bistrita kann jetzt natürlich nach dem Spiel am Samstag und dem danach folgendem Heimspiel gegen Braila mit 0-8 Punkten dastehen und danach nach Slatina...Das Heimspiel gegen CSM (immerhin 50. Minute remis) wurde aber positiv aufgenommen, Buzauspiel zum Auftakt war ja auch nicht soooo schlecht...Wie schon geschrieben, macht der Kader auf mich einen 'unvollendeten Eindruck'', aber ist sicherlich noch zu früh für eine Bewertung...Es ist halt schwierig, echte Verstärkungen für die Liga Florilor zu verpflichten, da man da schon auf European League oder CL-Niveau suchen muss...(und wenn man da nicht dabei ist...)

@siebenberger: Jo, CSM gegen Rapid heute kommt um 15 Uhr auf TVR 2, wurde gestern umverlegt von TVR 1. Jo, die improvisieren auch beim Staatsfernsehen mächtig, Übertragungen oft kurzfristig angekündigt (und dann mal ganz gern verlegt) Zum Empfang kann ich im Moment wirklich nur das Zulegen einer rumänischen IP empfehlen (die informellen Portale erfordern meist Geschick beim Werbung wegklicken, möchte ich hier nicht verlinken)

Für CSM ist das ein total gefährliches Spiel, nicht nur auf der sportlichen Ebene. Das das Spiel Nachmittags ist, wird für die sicherlich gut sein, da kommen weniger Zuschauer (tippe mal, dass 80% der Zuschauer zu Rapid neigen werden). Vorsichtshalber spielt CSM dann auch im großen Sala Polivalenta (in der engen Dynamo-Halle würde überdeutlich werden, dass das Heimspiel ein Auswärtsspiel werden wird; die auch von CSM für Ligaspiele genutzte Rapidhalle meidet man natürlich erst recht)

Einige Häme musste CSM auch wegen der CL-Niederlage gegen Rostow einstecken (Endergebnis las sich nicht schlecht an, aber man lag zwischenzeitlich über 10 Tore zurück). Blöderweise hatte Dinamo 4 Tage vor dem Spiel in derselben Halle seinen CL-Sieg gegen Kielce errungen, da blieben Vergleiche hinsichtlich Atmosphäre und so nicht aus - auch spielten beim Dinamosieg rumänische Spieler eine wichtige Rolle.

Auf das Spiel heute Nachmittag kann man gespannt sein, Cristina Neagu mit extrem unglücklicher Leistung gegen Rostow (Trainer Vasile sprach bei mehreren seiner Spielerinnen von körperlichen Beeinträchtigungen), Rapid überzeugte am letzten Spieltag in einem sehr guten Spiel gegen Buzau mit einem knappen Sieg voll (Buzau ist aber echt stark).

Kein wesentlicher Faktor bislang bei Rapid ist übrigens bislang die reaktivierte Oana Manea, die eh seit jeher nicht grad schmächtige Kreisläuferlegende hat in ihrer zwei Jahren nach dem eigentlichen Abschluss der Karriere übrigens mächtig 'zugelegt'. Tja, der überraschende Abgang von Kassamoa (die in Tokio hervorragend war) in die CL hat die schon hart getroffen, dazu noch die Kreuzbandrisse von Perianu und Martha Lopez (Schwangerschaft von Dedu war eingeplant bei ihrem Wechsel von CSM zu Rapid)

Wie gesagt, Spiel gegen Buzau war vielversprechend - CSM kann heute viel verlieren, Rapid vieles gewinnen (für beide geht es den folgenden Spieltag übrigens hart weiter: Rapid gegen Cisnadie, CSM in Valcea)

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (Sep 22nd 2021, 1:29pm)


54

Wednesday, September 22nd 2021, 10:49pm

Tja, Klare Sache für CSM 38-30. Cristina Neagu (13/1 Tore) machte im Verbund mit Broch gleich in den Startminuten klar, dass sie 'da ist - und so Rapid ohne echte Chance.

Bei Rapid funktionierte Mittelblock nicht so recht, die RLs Sorina Tirca und Constantinescu kamen nicht ins Spiel, Buceschi blieb auch torlos - richtige Torgefahr aus dem Rückraum nur durch 'angolese' Carlos (RR)...Stark bei Rapid, die 21jährige Diana Ciuca im Tor (ja von Valcea gekommen). Übrigens schwacher Zuschauerzuspruch in der recht leer wirkenden großen Halle am Nachmittag, schienen aber auch harte Coronaregeln zu haben (Zuschauerzahlen werden in Rumänien nicht publiziert)

Tja, sieht so aus, dass CSM mit einer Neagu in Normalform, Favorit auf dem Titel ist (Braila vll. am stärksten als Konkurrent zu betrachten), die anderen Mannschaften werden sich die Punkte schon gegenseitig wegnehmen. Rapid wird noch einiges tun müssen, wenn sie zum 100jährigen Vereinsjubiläum 2023 rumänischer Meister werden wollen - aber Personalplanung ist vermutlich generell verdammt schwer - selbst wenn man in der Liga Florilor den 2. Platz erreichen sollte, ist ja sehr ungewiss, ob das auch zur CL reicht... (und dann ist der Transfermarkt weitgehend schon gelaufen).

Rapid gehört nach den Eindrücken von dem Spiel zu dem breiten Feld an Mannschaften, für die es primär darum geht, europäisch zu werden (bzw. zu bleiben). Wie das am Ende aussehen wird - keine Ahnung. Ein verfehlen der Euro-League wäre für ambitionierte Vereine wie Rapid aber sicherlich ein herber Rückschlag

This post has been edited 2 times, last edit by "Karl" (Sep 22nd 2021, 11:22pm)


  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

55

Wednesday, September 22nd 2021, 11:15pm

Wie geahnt wurde CSM - Rapid auf TVR2 gezeigt und darauf habe ich noch keinen Zugriff. TVR1 hatte in der Regel die Spiele auf YouTube galaden so, dass man die Möglichkeit hatte kurz nach dem Spiel zu jeder Zeit die Partie nochmals anzusehen. TVR2 bietet diesen Dienst leider nicht an.

Die Anwurfzeit 16:00 (Deutschland 15:00) Uhr wird auch in Rumänien heftig kritisiert. Ich hätte das Spiel live auch nicht sehen können.

@capitano, Gloria Bistritz hat versprochen die Begenung gegen Heltau/Cisnadie LIVE auf ihrem facebook-Kanal zu zeigen, Samstag 25.09.2021 um 17:00 Uhr sollte das Spiel hier zu sehen sein:
https://www.facebook.com/CSGloria2018
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

56

Thursday, September 23rd 2021, 4:18pm

Momentan kann man LIVE das Spiel Dunarea Braila - Stiinta Bukarest auf facebook verfolgen:
https://www.facebook.com/HCDBraila/videos/181696067425681/
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

57

Sunday, September 26th 2021, 8:44am

Mal bei Buzau valcea stehen geblieben. Schöne Stimmung dort in der Halle. Valcea chancenlos.
auf FB

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

58

Sunday, September 26th 2021, 11:25pm

Mal bei Buzau valcea stehen geblieben. Schöne Stimmung dort in der Halle. Valcea chancenlos.
auf FB

Danke für den Tipp. Habe mich in der facebook-Gruppe angemeldet. Kann man im Nachhinein auch die Spiele von TVR2 sehen? Dauert noch bis ich in die Gruppe aufgenommen werde.
Habe die Spiele Braila - Stiinta Bukarest sowie Cisnadie - Bistrita-Nasaud gesehen.

Hier die Ergebnisse de 3. Spieltages:
CSM BUCUREȘTI – RAPID BUCUREȘTI ......................................38-30 (19-11)
HC DUNĂREA BRĂILA – CSU ȘTIINȚA BUCUREȘTI ........................32-18 (19-9)
SCM GLORIA BUZĂU – SCM RÂMNICU VÂLCEA ............................25-21 (14-10)
CSM SLATINA – MINAUR BAIA MARE ........................................26-29 (16-17)
DACIA MIOVENI – HC ZALĂU .................................................16-18 (7-7)

MĂGURA CISNĂDIE – GLORIA BISTRIȚA-NĂSĂUD .........................32-30 (16-13)
CSM DEVA – SCM CRAIOVA ...................................................20-23 (11-13)
CSM Bukarest wird sicherlich an Braila und Buzau nicht einfach so vorbeiziehen. Braila - mit der brasilianischen Abteilung - spielt sehr dynamisch und übernimmt die Tabellenspitze. Magura Cisnadie/Heltau gewinnt gegen die Mannschaft von Meike Schmelzer, rutscht aber auf den 2. Platz -vor CSM Bukarest-wegen dem schlechteren Toreverhältnis.
Alexandru Weber hat in Cisnadie tatsächlich eine gute Mannschaft geformt bei der es Spass macht zuzuschauen, weil sie sowohl individuell sehr begabte und intelligente Spielerinnen hat aber auch mannschaftich einen geschlossenen und stimmigen Eindruck macht.
Hier ist die Tabelle:
https://frh.ro/clasament.php?id=654
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

alter Sack

IG-Handball: Premium-Mitglied (Gold)

  • Send private message

59

Monday, September 27th 2021, 9:59pm

Kann man im Nachhinein auch die Spiele von TVR2 sehen?

Gruppe ist 6 Tage alt. Ich bin Mitglied nummer 12. 3 Spiele von TVR2 drin.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 1,245

Location: Süddeutschland

  • Send private message

60

Monday, September 27th 2021, 11:35pm

Kann man im Nachhinein auch die Spiele von TVR2 sehen?

Gruppe ist 6 Tage alt. Ich bin Mitglied nummer 12. 3 Spiele von TVR2 drin.

Muss mich noch gedulden. Noch ist mein Antrag nicht bearbeitet.
Ab Mittwoch gibt es den nächsten Spieltag (Nr. 4).

Danach ist Nationalmannschafts-Pause wegen Euro-2022-Qualifikation gegen Färöer-Inseln und Österreich.



Mittwoch, 29. September:


10:00 Uhr Craiova vs. Zalău (keine Übertragung)

15:00 Uhr Rapid vs. Măgura Cisnădie (TVR 2)


16:00 Uhr Minaur vs. Dacia Mioveni (k. Ü.)


17:00 Uhr Bistrița vs. Brăila (facebook von Gloriei Bistrita)

17:00 Uhr Deva vs. Gloria Buzău (k. Ü.)


18:00 Uhr Știința vs. Slatina (facebook von Știința)


Donnerstag, 30. September:


17:00 Uhr Vâlcea CSM București (TVR 1)
Habe die deutschen Zeiten eingetragen.Ganz klar stehen für mich im Fokus:

Rapid Bucuresti vs. Măgura Cisnădie;
Bistrița vs. Brăila;
Vâlcea vs. CSM București
Sowohl Isabell Roch (Valcea) als auch Meike Schmelzer (Bistrita) haben als Gegner harte Brocken-den Meister und den Tabellenführer. Viel Glück.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Anzeige