You are not logged in.

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • "Steinar" started this thread
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

1

Monday, December 29th 2003, 11:58pm

Tabellenmodalitäten in Spanien?

Hi,

An diesem Wochenende hat Ciudad Real gegen Barcelona mit 29-18 den Copa Asobal gewonnen und wenn ich das jetzt richtig verstanden habe die Qualifikation für den EHF-Cup in der nächsten Saison erhalten.

Da nur die ersten vier der letztjährigen Abschlusstabelle teilnehmen, ist dies wohl die einfachste Möglichkeit sich für einen europäischen Wettbewerb zu qualifizieren, vor allem, wenn man davon ausgeht, dass von diesen vier Teilnehmern (Portland und Ademar Leon) eh drei Teilnehmer in der CL landen.

Weiss jemand, wie genau die Abstiegsfrage geklärt ist und wird im Falle eines EC-Cupsgewinn von Portland und dem Einzug der drei übrigen Vertreter in die CL (andere Konstellationen sind dank Copa del rey und CL-Gewinn natürlich auch noch möglich) einfach der Platz an den in der Abschlusstabelle als ersten nicht qualifizierten Verein weitergegeben? Nehmen eigentlich an der Copa del Rey nur die besten acht Teams des Vorjahres teil oder gibt es da auch vorher noch Runden, wo die Teams sich gegen Zweit- bzw. Drittligisten durchsetzen müssen?

Was wäre den der DHB-Pokal noch wert, wenn nach diesem Verfahren nur Lemgo, Flensburg, Magdeburg, Essen, Nordhorn, Kiel, Gummersbach und Hamburg den Pokalsieger unter sich hätten ausmachen dürfen?
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


SilverSurfer

IG-Handball: Vorstandsmitglied

  • "SilverSurfer" is male
  • Send private message

2

Thursday, January 1st 2004, 9:14pm

da gibt es einen Unterschied, der Copa Asobal ist so eine Art Ligapokal, der eigentliche Pokalwettbewerb ist die Copa del Rey, ist also so zunächst nicht mit dem DHB-Pokal zu vergleichen ...

Anzeige