You are not logged in.

chhand

Trainee

Posts: 45

Location: Schweiz

  • Send private message

21

Tuesday, February 3rd 2004, 12:47pm

vid kavticnik - der junge rechtsaussen von slowenien hat mich an der em sehr beeindruckt, ist erst 19 jahre alt aber schon enorm stark.
The only place where success comes before work is in the dictionary

22

Tuesday, February 3rd 2004, 1:57pm

Quoted

Original von chhand
vid kavticnik - der junge rechtsaussen von slowenien hat mich an der em sehr beeindruckt, ist erst 19 jahre alt aber schon enorm stark.


Der Junge hat wirklich ein gute EM gespielt, ich denke mal der wird
sich bald vor Angeboten nicht mehr retten können.

Mattes
Gruß
Mattes

Posts: 12

Location: Kiel/München

Occupation: Student

  • Send private message

23

Saturday, February 7th 2004, 10:04pm

Bei der EM hat's ja wohl jeder gesehen,wer zusammen mit Kehrmann der beste Rechtsaußen der Welt ist: Dzomba! Einfach grandios!
Harz rulez!:head:

24

Tuesday, February 10th 2004, 11:49am

Quoted

Original von Nordlicht221
Bei der EM hat's ja wohl jeder gesehen,wer zusammen mit Kehrmann der beste Rechtsaußen der Welt ist: Dzomba! Einfach grandios!


Ein Vergleich ist natülich nicht einfach, denn was heisst der Beste? Wie grosse Bedeutung hat da z.B. die Abwehrarbeit, Assists etc.?

Zumindest hier in Dänemark ist die allgemeine Auffassung dass Sören Stryger vielleicht der Beste RA beim Turnier war. In den entcheidene Spiele har Dzomba vielleicht aber ddavon gezogen, aber Kehrmann...? Der hat zwar mehrere Tore als Stryger erziehlt aber wie? 7 meter, Tempo-gegenstösse, Schwächere Gegnern oder... (ich habe nicht alle deutsche Spiele gesehen? Auf alle Fälle hat Stryger auf 81% von alle Schüssen getroffen (immerhin 34 Tore - nach Michael Knudsen der beste Bilanz beim Turnier), Kehrmann nur auf 56% (45 Tore). Dazu kommt dass Stryger im Abwehr unheimlich stark ist.

Schwieriger Vergleich aber meines Achtens ist die Riehefolge:
Dzomba
Stryger
Kehrmann/Kavticnik

Anzeige