You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

1

Friday, December 30th 2005, 9:52pm

Ranking List

Hallo zusammen,

weis jemand wo die Ranking Liste der EHF Länder zu finden ist??
Wollte sehen wie es um die Teilnehmerzahl der deutschen Mannschaften in den Europäischen Wettbewerben steht.

MfG

siebenberger
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Nauru

IG-Handball: Förder-Mitglied

  • "Nauru" is male
  • Favorite club

Posts: 1,096

Location: Espelkamp / Bielefeld

Occupation: Richter

  • Send private message

2

Friday, December 30th 2005, 10:22pm

RE: Ranking List

Hier ist ein Link zu einer Seite vom EHF.

Dort kannst du dir nen PDF ansehen in dem das Ranking für 2005/06 enthalten ist.

Oder einfach auf die EHF-Homepage gehen und dort Meldung "2005/2006 EUROPEAN CUP SEASOn" von 14.07.2005 suchen.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

3

Saturday, December 31st 2005, 2:37pm

Danke Nauru!!!

MfG
siebenberger
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

4

Tuesday, January 17th 2006, 10:39pm

Nachdem ich die Ranglisten angeschaut und die Regeln gelesen habe sind bei mir noch viele Fragen offen:

1)-es werden die 3 Spielzeiten vor der letzten berücksichtigt(die Rangliste 05/06 basiert auf den Ergebnissen der Spielzeiten 01/02;02/03; 03/04)

2)-wie werden die Punkte zusammengezählt? 2p für Sieg, 1P für Unentschieden, 0P für Niederlage? Und wie sieht es in den Qualifikationsrunden aus? und im Challenge Cup?

3)-Bis auf Cosovo können alle Mannschaften (Frauen) mit 5 Mannschaften teilnehmen. warum steht bei Challenge Cup 1(+1)?
Warum hat Deutschland nur eine Mannschaft im Challenge Cup?

4)-die ersten 7 Länder (Frauen) dürfen mit je 2 Teilnehmer in der CL und imEHF-Cup dabeisein. Das heist eine Mannschaft ist direkt qualifiziert und die zweite muss in die Qualifikationsrunde?

Für jede Aufklärung wäre ich dankbar. Ich habe keine detailierte Beschreibung aller Regeln gefunden.

MfG
siebenberger
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

5

Tuesday, January 17th 2006, 10:55pm

1) Richtig. Die Spielzeit 04/05 mit dem Challenge-Cup Sieg von Leverkusen, sowie den Halbfinalteilnahmen von Nürnberg, Leipzig und Buxtehude gehen erst nächstes Jahr in die Wertung mit ein

2) Keine Ahnung, aber die erspielten Punkte werden noch irgendwie durch die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften geteilt. Zudem zählen wohl die Spiele im Challenge-Cup nur zur Hälfte (aber sie zählen immerhin)

3) Bei Challenge-Cup steht immer 1+1, weil die Länder, die für den Challenge-Cup melden das Anrecht auf einen weiteren Teilnehmer haben. Deutschland nimmt nur mit einem Team teil, weil sich der HC Leipzig zu schade für den Wettbewerb war.

4) Nein. Für die Ranglisten in den einzelnen Wettbewerbe sind die Ergebnisse der Mannschaften aus den Ländern wichtig, die in diesem Wettbewerb vertreten waren (wahrscheinlich auch aus einem Drei-Jahres-Zeitraum).

Beispiel:
Rangliste der Länder: DEN, HUN, ESP, NOR, RUS, SLO, SCG, ROM

Rangliste CL: DEN (Titelverteidiger), SLO, HUN, ESP, MKD, NOR, RUS, AUT, SCG

SCG hat zwar noch zwei CL-Plätze, aber wegen der Erfolge von Ljubljana, Skopje und HYPO NÖ (alle jeweils Serienmeister) mussten beide Teams mindestens eine Qualifikationsrunde spielen.

Östereich steht in der Rangliste der Länder noch hinter Deutschland, aber hat einen CL-Platz sicher. Ebenso darf Mazedonien nur einen CL-Starter stellen, aber hat einen Startplatz sicher.

Weitere Fragen bis auf die genaue Punkteberechnung? ;)
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Jens M.

Master

  • "Jens M." is male

Posts: 664

Location: Frankfurt (Oder)

  • Send private message

6

Wednesday, January 18th 2006, 6:45pm

Zu 2) Qualifikationsrunden werden wie Challenge-Cup durch 0,5 geteilt. In der CL gibt es für das erreichen des Viertel-, Halb- und Finales noch je einen extra Punkt.

Kann den nicht mal einer mit guten englischkenntnissen die Regularien ins Deutsche übersetzen. Meine Kenntnisse können nicht alles verstehen was da so auf den EHF Seiten steht, hatte nur Russisch in der Schule. ;(
Schöne Grüße vom Oderstrand

dieKleine

schon süchtig

  • "dieKleine" is female

Posts: 2,802

Location: Solingen/gebürtige Schwäbin

  • Send private message

7

Monday, January 23rd 2006, 6:30pm

Quoted

Deutsche Handballerinnen bekommen zweiten Champions League Platz

Einen großen Erfolg für den deutschen Frauenhandball gab heute die Europäische Handball Förderation (EHF) in einer Pressemeldung bekannt. Den deutschen Vereinen ist es gelungen sich im internationalen Vergleich vom elften auf den siebten Platz zu verbessern und bekommen so einen zweiten Platz für die Champions League zugewiesen. Neben dem Pokalsieger werden zudem zwei Vereine im EHF-Cup aktiv sein.

Grundlage für das Ranking ist das Abschneiden in den internationalen Wettbewerben in die Spielzeiten 2002/03, 2003/04 und 2004/05. Deutlich angeführt wird die Rangliste von Dänemark, mit einigem Abstand folgt Ungarn. Beide Nationen haben allerdings international die gleiche Anzahl von Startplätzen in den jeweiligen Wettbewerben. Auf Platz 3 führt Spanien das Mittelfeld an, in dem auch noch Norwegen, Russland und Slowenien liegen. Hauptkonkurrent für die deutsche Auswahl beid er Verteidigung des siebten Platzes ist dabei Frankreich, dass nur knapp hinter Deutschland liegt.

Bei den deutschen Herren hat sich unterdessen nichts geändert, hinter Spanien liegt die Bundesliga weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz und hat dabei einen beruhigenden Vorsprung auf Slowenien. Zusammen mit Spanien entsendet die Herren-Bundesliga weiterhin sechs Vereine in die europäischen Wettbewerbe, drei davon in die bei den Herren mit mehr Vereinen ausgetragene Champions League, zwei in den EHF-Pokal und einen in den Wettbewerb der Pokalsieger.
Quelle
La bella vita

It’s a beautiful life, so let it in your heart

My bella vita

It’s a beautiful life, no matter who you are

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

8

Monday, January 23rd 2006, 10:25pm

Da kann man den Bundesligisten nur gratulieren und sich auf stärkere Gegner und einen höherklassigen Handball in Deutschland freuen.
Bin besonders auf Nürnberg stolz die neben den anderen deutschen Mannschaften zu diesem tollen 7. Platz beigetragen haben.

MfG
siebenberger
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Jens M.

Master

  • "Jens M." is male

Posts: 664

Location: Frankfurt (Oder)

  • Send private message

9

Wednesday, January 25th 2006, 3:25pm

Die Freude wird aber nur von kurzer Dauer sein. Falls Buxtehude und Leverkusen nicht noch ihren jewiligen Cup gewinnen, sieht es mager aus mit den Punkten für die Saison 2005/6. Wirksam dann ab 2007/8 und das drei Jahre lang.
Schöne Grüße vom Oderstrand

This post has been edited 1 times, last edit by "Jens M." (Jan 25th 2006, 3:25pm)


  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

10

Sunday, February 19th 2006, 2:01pm

Eine ganz andere Frage:

in den Regeln der EHF wird über die Teilnahmegebühren geschrieben.
Wie sieht es mit Siegesprämien der EHF beim Gewinn eines Pokals aus.
Bekommen die Pokalgewinner, Halbfinalisten usw Geldprämien?

MfG
siebenberger
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

11

Sunday, February 19th 2006, 7:30pm

Quoted

Original von Jens M.
Die Freude wird aber nur von kurzer Dauer sein. Falls Buxtehude und Leverkusen nicht noch ihren jewiligen Cup gewinnen, sieht es mager aus mit den Punkten für die Saison 2005/6. Wirksam dann ab 2007/8 und das drei Jahre lang.



naja, das mit buxtehude hat sich jetzt ja schon einmal erledigt....
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

zmagoválec

wohnt hier

  • "zmagoválec" is male

Posts: 7,765

Location: Handballtempel

  • Send private message

12

Sunday, February 19th 2006, 9:41pm

Leverkusen kriegt jetzt Dunaferr zugelost und rächt sich für Nürnberg ;)
sLOVEnija

Muravej

schon süchtig

Posts: 3,808

Location: Hessen

  • Send private message

13

Monday, February 20th 2006, 10:08am

schöner vorschlag...schauen wir mal.... :)
:love:ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA ROSSIJA :love:

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

14

Thursday, November 30th 2006, 3:30pm

So, die neuen Rankings sind da und für die Frauen heißt es nach einem Jahr wieder "Endlich wieder Challenge Cup"

EHF-Ranking Frauen

EHF Ranking Männer

Für die Meisterschaft der Frauen heißt dies nun

Meister = CL(-Quali)
Vize = EHF-Pokal
Pokalsieger = Pokalsieger-Cup
Dritter und Vierter = Challenge-Cup

Der Fünfte hat nur Hoffnungen auf den Challenge-Cup, wenn von den ersten vier Teams eines den Pokalsieger stellt.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.

This post has been edited 1 times, last edit by "Steinar" (Nov 30th 2006, 3:30pm)


Anzeige