You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

41

Friday, June 5th 2009, 7:04pm

Quoted

Original von S.A.M.


Ganz davon ab, hätte die eine Stimme weniger die Wiederwahl auch nicht verhindert.


Darum geht es doch eigentlich nicht. Mit der gleichen Begründung hätte er auch getrost gegen Moutapha stimmen können.

Womit wir nun wieder bei der Frage sind: Hat Strombach ihn gewählt? Er hat sich im Vorfeld nicht geäußert und er wird das auch im Nachhinein nicht tun, ganz einfach, um sich nicht den Ast abzusägen, auf dem er sitzt.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


wintermute

schon süchtig

  • "wintermute" is male
  • Favorite club

Posts: 3,732

Location: Hamburg

  • Send private message

42

Saturday, June 6th 2009, 5:45am

Direkt geäußert hat er sich wohll nicht, aber es gibt schon sehr viele Hinweise, die darauf hindeuten.

Einiges davon hat Hans Weymar im Handelsblatt berichtet.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,864

Location: Köln

  • Send private message

43

Monday, June 8th 2009, 1:57pm

Man kann nur den Kopf schütteln, wenn man einige Beschlüsse der IHF liest.

Zuerst wird der IHF-Generalsekretär und Moustafa-Kritiker Peter Mühlenmatter vom Kongress mit großer Mehrheit (103:9 Stimmen) zum Rücktritt aufgefordert, dann verliert er erwartungsgemäß die Wahl zum neuen IHF-Generalsekretär gegen den Franzosen Joel Delplanque nur um am Ende des Kongresses von Hasan Moustafa zum Ehrenmitglied der IHF ernannt zu werden. Da wird er sich sicherlich gefreut haben. :nein:

Auch Ulrich Strombach hatte Grund zur Freude. Er wurde von ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt und erhielt stellvertretend für den DHB die Hans-Baumann-Trophy, die an Verbände verliehen wird, die sich um die Entwicklung des Handballsports verdient gemacht haben.

Der nächste turnusmäßige IHF-Kongress findet in zwei Jahren in Marokko statt. Da hat der Pharao erneut keine weite Anreise.



Edit:
Abschließend noch ein Interview, das die Süddeutsche nach dem IHF-Kongress mit Jeannot Kaiser geführt hat:
"Wenn es nicht so ernst wäre, müsste man lachen"

This post has been edited 1 times, last edit by "Arcosh" (Jun 8th 2009, 1:57pm)


44

Monday, June 8th 2009, 2:16pm

Und in vier Jahren wahrscheinlich in Ägypten, dann in Tunesien und dann in Marokko... Korrupt bis zum geht nicht mehr, schade um diesen tollen und einzigartigen Sport!

wintermute

schon süchtig

  • "wintermute" is male
  • Favorite club

Posts: 3,732

Location: Hamburg

  • Send private message

45

Monday, June 8th 2009, 2:26pm

Ein Trauerspiel das ganze. :nein:

Sigurdsson

Trainee

  • "Sigurdsson" is male
  • Favorite club

Posts: 30

Location: Knittlingen

  • Send private message

46

Monday, June 8th 2009, 5:46pm

Ich finde es schlimm, dass der DHB gegen die Meinung von mindestens 95% seiner Mitglieder für Mustafa gestimmt hat. :nein:

Das wird uns noch Leid tun spätestens wenn wir das Grabmal für den Pharao bauen müssen ;)
Ich finde die Idee gut, dass jeder Verein 10% seiner Sponsoreneinnahmen für die Pyramide spenden muss :lol:
;) Schwabe und trotzdem für die Löwen ;)

47

Monday, June 8th 2009, 6:36pm

Jetzt wurde Strombach auch noch zum Ehrenmitglied der IHF ernannt.

Spätestens jetzt weiß ich, für wen der DHB als Präsident gestimmt hat.

:wall:

MobyDick87

Unregistered

48

Monday, June 8th 2009, 10:25pm

Sollte auch nur die Hälfte von dem stimmen, was in dem Interview geschrieben steht, so wäre/ist das eine Schande für den ganzen Handball. Wohl eines der schrecklichsten Jahre des Handballs überhaupt. :nein:

wintermute

schon süchtig

  • "wintermute" is male
  • Favorite club

Posts: 3,732

Location: Hamburg

  • Send private message

49

Monday, June 8th 2009, 11:23pm

Quoted

Original von MobyDick87
Sollte auch nur die Hälfte von dem stimmen, was in dem Interview geschrieben steht, so wäre/ist das eine Schande für den ganzen Handball. Wohl eines der schrecklichsten Jahre des Handballs überhaupt. :nein:


Geh einfach mal davon aus, dass das bei weitem nicht alles ist, was Kaiser weiß.

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,565

Location: Hamburg / Ofterdingen

  • Send private message

50

Thursday, July 9th 2009, 7:49am

Aus Mangel an anderen, passenderen Threads...

Ermittlungen gegen Moustafa eingestellt

Ernsthaft überraschen kann das eigentlich leider nicht...
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,864

Location: Köln

  • Send private message

51

Monday, March 22nd 2010, 11:38pm

Alle Macht dem Pharao!

In einem ausführlichen, englisch-sprachigen Artikel auf TeamHandballNews.com äußert sich Christer Ahl, ehemaliger Schiedsrichter-Chef beim Weltverband IHF, zu den vorgeschlagenen Änderungen der IHF-Statuten, die der IHF u.a. die volle Kontrolle über die kontinentalen Qualifikationen für Weltmeisterschaften und Olympische Spiele sichern soll - inklusive exklusiver Rechte an deren Vermarktung. Darüber hinaus will die IHF zukünftig einen verbindlichen Acht-Jahres-Kalender vorgeben, an dem die kontinentalen und nationalen Verbände ihre Wettbewerbe auszurichten haben. Ein Witz, wenn man bedenkt, dass gerade die Umstrukturierung der überfüllten Terminkalender aktuell ein wichtiger Diskussionsgrund zwischen nationalen und kontinentalen Verbänden sowie den Interessengemeinschaften der Vereine und Spieler ist.

Auch die Strukturen innerhalb der IHF sollen teilweise gravierenden Änderungen unterworfen werden. Die Posten an der Spitze der IHF sollen weiter reduziert werden, wodurch dem IHF-Präsidenten noch mehr Rechte und Aufgaben zuteil werden. Dazu gehört auch, dass zwischen den dreimal im Jahr stattfinden Sitzungen des Exekutiv Komitees der IHF-Präsident zukünftig bevollmächtigt sein soll eigenständig Entscheidungen zu treffen. Mit demokratischen Strukturen scheint das alles wenig zu tun zu haben. :nein:

Die EHF hat sich bereits in einem offiziellen Brief an die europäischen IHF-Mitglieder zu den jüngsten Auswüchsen von Hasan Moustafa geäußert und ihre Mitglieder dazu animiert, diesem Treiben Einhalt zu gebieten.

raubkatze

Intermediate

  • "raubkatze" is male
  • Favorite club

Posts: 236

Location: Schleswig-Holstein, jetzt BW

  • Send private message

52

Tuesday, March 23rd 2010, 7:01pm

RE: Alle Macht dem Pharao!

Quoted

Original von Arcosh
In einem ausführlichen, englisch-sprachigen Artikel auf TeamHandballNews.com äußert sich Christer Ahl, ehemaliger Schiedsrichter-Chef beim Weltverband IHF, zu den vorgeschlagenen Änderungen der IHF-Statuten, die der IHF u.a. die volle Kontrolle über die kontinentalen Qualifikationen für Weltmeisterschaften und Olympische Spiele sichern soll - inklusive exklusiver Rechte an deren Vermarktung. Darüber hinaus will die IHF zukünftig einen verbindlichen Acht-Jahres-Kalender vorgeben, an dem die kontinentalen und nationalen Verbände ihre Wettbewerbe auszurichten haben. Ein Witz, wenn man bedenkt, dass gerade die Umstrukturierung der überfüllten Terminkalender aktuell ein wichtiger Diskussionsgrund zwischen nationalen und kontinentalen Verbänden sowie den Interessengemeinschaften der Vereine und Spieler ist.

Auch die Strukturen innerhalb der IHF sollen teilweise gravierenden Änderungen unterworfen werden. Die Posten an der Spitze der IHF sollen weiter reduziert werden, wodurch dem IHF-Präsidenten noch mehr Rechte und Aufgaben zuteil werden. Dazu gehört auch, dass zwischen den dreimal im Jahr stattfinden Sitzungen des Exekutiv Komitees der IHF-Präsident zukünftig bevollmächtigt sein soll eigenständig Entscheidungen zu treffen. Mit demokratischen Strukturen scheint das alles wenig zu tun zu haben. :nein:

Die EHF hat sich bereits in einem offiziellen Brief an die europäischen IHF-Mitglieder zu den jüngsten Auswüchsen von Hasan Moustafa geäußert und ihre Mitglieder dazu animiert, diesem Treiben Einhalt zu gebieten.


Vielleicht sollte die EHF mal überlegen, ob es nicht sinnvoll ist, aus der IHF "auszutreten", ich weiß zwar nicht, ob dies vertraglich und organisatorisch machbar wäre, aber ohne die europäischen Länder könnte der Pharao bei seinen Weltmeisterschaften gleich einpacken und Geld würde er auch deutlich weniger einstreichen können.
Dann macht die EHF eben weiter alle zwei Jahre ihre Europameisterschaften und gut ist.

Drüber nachdenken kostet ja nichts, oder?

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,765

Location: Ebensee

  • Send private message

53

Tuesday, March 23rd 2010, 7:06pm

Die Landesverbände müssten bei der IHF austreten, nicht aber die EHF. Nachdenken kostet zwar nichts, aber wenn man sich anschaut, wer Mustafa wiedergewählt hat, braucht man nicht lange nachzudenken.

Lord Vader

Krösti

  • "Lord Vader" is male
  • Favorite club

Posts: 6,159

Location: Östringen

  • Send private message

54

Tuesday, March 23rd 2010, 7:09pm

Meine Stimme bekam er nicht ;) - aber da hat Ronaldo vollkommen recht, auch in Europa hatte der Pharao seine Mehrheit (insbesondere auch die aus Deutschland)
Platz



Möge die Macht mit Euch sein

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

55

Tuesday, March 23rd 2010, 8:07pm

Die IHF macht doch eigentlich nur das nach, was die EHF ihnen vorgemacht hat, oder?
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


  • "Geraldo" is male
  • Favorite club

Posts: 1,286

Location: Hamburg Meiendorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

56

Wednesday, March 24th 2010, 1:04am

Ich bin mit dem Leopard einverstanden
aber leider sind sich die Europäer Uneinig

MfG

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,864

Location: Köln

  • Send private message

Brummsel

schon süchtig

  • "Brummsel" is male
  • Favorite club

Posts: 3,565

Location: Hamburg / Ofterdingen

  • Send private message

58

Sunday, May 8th 2011, 5:15pm

Wenns nicht so traurig wäre, könnte man sich darüber amüsieren. So fehlen einem nur die Worte.
“A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP.” - Leonard Nimoy (1931-2015)

Angesagt

Trainee

  • "Angesagt" is male
  • Favorite club

Posts: 32

Location: Frankfurt

Occupation: In der Marktforschung

  • Send private message

59

Saturday, June 18th 2011, 2:06pm

IHF-Kongress????

Gibt es darüberhinaus noch seriöse Infos über den Kongress? War jetzt längere Zeit handballfrei und internetlos im Ausland und habe nichts mitbekommen. Auf der IHF-Seite gibts nur das übliche Jubel-BlaBla und in den sog. Fachzeitschriften habe ich nichts bzw. nichts wichtiges gefunden. Und der DHB hat sich ja erfolgreich gedrückt......

Angesagt

Trainee

  • "Angesagt" is male
  • Favorite club

Posts: 32

Location: Frankfurt

Occupation: In der Marktforschung

  • Send private message

60

Thursday, July 14th 2011, 11:06am

NDR-MDR-Medienberater für den Pharao?

Angeblich soll Moustafa einen Redakteur vom NDR oder MDR als so eine Art inoffiziellen Pressesprecher und Medienberater besonders für den deutsch-sprachigen Raum verpflichtet haben, aber mehr so hinter den Kulissen. Weiss da jemand mehr? Wär ja ein Ding, wenn dieser Typ bei seinen dubiosen Vorgehensweisen und selbst-erträglichen Geschäften von einem wohlbestallten Angestellten des öffentlich-rechtlichen Systems unterstützt würde!Mich würden deshalb mal Name und Redaktion interessieren, um da mal nachfragen zu können.

Anzeige