You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • "Hereticus" started this thread
  • Favorite club

Posts: 3,843

Location: Chemnitz

  • Send private message

1

Monday, October 12th 2009, 6:56pm

Challenge Cup 2009/10

Der CHC findet zwar ohne die "Big Six" statt, ein paar Basic Infos gehören aber trotzdem hier her, finde ich.

Am Wochenende fand die "zweite Runde" ("erste Runde" fand nicht statt) in Form von Turnierspielen in Vierergruppen statt. Im Gesamtausgang gab es dabei keine größeren und eine kleinere Überraschung. Wie jedes Jahr gestaltete sich diese Challenge-Cup-Runde zur einzigen internationalen Bewährungsprobe für die Vertreter der britischen Inseln.

Allerdings waren die Ergebnisse gegen diese vier Teams teilweise sehr heftig. Olympia London hat insgesamt 154 Gegentreffer in den drei Spielen kassiert und das letzte Spiel gegen Prolet Skopje mit 20:61 verloren (das nützte Prolet allerdings nichts, da sie anschließend mit ansehen mußten, wie der "Nachbar" aus Berane gegen CD Xico verlor und Prolet damit trotz des höchsten Sieges der gesamten EC-Saison ausschied). Für Great Dane und Manchester HC sowie Irlands Meister Dublin International sah es nur wenig besser aus.

Etwas überraschend ist das Weiterkommen von Albatro Syrakus, das durch ein Unentschieden gegen den Bosnischen Vizemeister Konjuh Živinice mit selbigem punktgleich wurde und über die bessere Tordifferenz in die zweite Runde einzieht. Gruppensieger wurde Odorhei aus Rumänien. Neben den drei Engländern und Dublin sind Emmen (NED), Varna (BUL), Živinice (BIH) und Prolet Skopje (MKD) ausgeschieden.

In der dritten Runde gibt es dann schon ein paar interessante Paarungen, so kommt es zum norgwegischen Duell zwischen Drammen und Stord. Weiters spielen u.a. RK Gradacac - CD Xico (ehemals DF Hollanda), Ankara gegen Bologna, Metkovic gegen Lugansk und Ystads IF gegen Filippos Verias.

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

2

Monday, October 12th 2009, 7:14pm

Mich wundert ja, dass du CD Xico schreibst und nicht DF Hollanda de Guimaraes ;)
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • "Hereticus" started this thread
  • Favorite club

Posts: 3,843

Location: Chemnitz

  • Send private message

3

Monday, October 12th 2009, 11:47pm

Weil es nicht Hollanda ist. Soweit ich die Geschichte mit meinem mäßigen Portugiesisch mitbekommen habe, ist Xico als von DFH unabhängiger Verein gegründet worden, der die Handballabteilung übernommen und ansonstens nichts mehr mit dem 'alten' Verein zu tun hat. Das ist etwas anderes als eine umbenannte erste Mannschaft (auch in den Spielbetriebsgesellschaftsmodellen, in denen die Vereine immer noch eingebunden sind), oder ein einfacher Sponsorenzusatz. Und in ein paar Fällen mache ich Kompromisse wegen der allgemeinen Verständlichkeit ('RNL' ist so einer).

Solche Entgleisungen wie 'aon fivers', wo sowohl Verein als auch Herkunft völlig unkenntlich sind oder die ganzen 'süüüssen' Tiernamen (immer noch mein Favorit: die nicht mehr existenten 'Orgienvögel' aus Berlin.) bei den Frauen werde ich mir auch in Zukunft verkneifen.

Trollinger

Mittendrin statt nur dabei

  • "Trollinger" is male
  • Favorite club

Posts: 2,028

Location: Göppingen

  • Send private message

4

Sunday, November 1st 2009, 6:02pm

Die Frisch Auf Mädels schlagen den drittklassigen Gegner aus Drama (Griechenland) mit 43:21. Sehr erfreulich waren die 1.000 Zuschauer in der Halle, die das finanzielle "Erlebnis" Challenge-Cup wenigstens ertragbar machen.

bogdan

immer im Vordergrund

  • "bogdan" is male

Posts: 1,544

Location: aus´m Weserbergland

  • Send private message

5

Saturday, January 16th 2010, 11:00am

Quoted

Original von Hereticus
Solche Entgleisungen wie 'aon fivers', wo sowohl Verein als auch Herkunft völlig unkenntlich sind oder die ganzen 'süüüssen' Tiernamen (immer noch mein Favorit: die nicht mehr existenten 'Orgienvögel' aus Berlin.) bei den Frauen werde ich mir auch in Zukunft verkneifen.


Eigentlich ist bei den Fivers die Herkunft klipp&klar. ;)

Andererseits verstehe ich Dich ja auch.
Trotzdem solltest Du auf Deiner HP nicht die Fivers zum Meister machen und WAT Atzgersdorf mit WAT Margareten verwechseln (inkl. gleiches Logo).
Danke für Deine Unterstützung im wichtigsten Handballportal der Welt!

Nermin Adzamija

Anzeige