You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,828

Location: Köln

  • Send private message

1

Monday, June 14th 2010, 4:49pm

Champions League 2010/11

Die EHF hat heute das Starterfeld für die kommende Champions-League-Saison bekannt gegeben:

AUT ... A1 Bregenz
BIH ... RK "Bosna BH gas" Sarajevo
BLR ... DINAMO Minsk
CRO ... HC Croatia Osiguranje ZAGREB
DEN ... AaB Handbold
DEN ... KIF Kolding
ESP ... BM. Ciudad Real
ESP ... F.C. Barcelona
ESP ... Pevafersa Valladolid
FRA ... Montpellier Agglomeration HB
FRA ... Chambery Savoie HB
GER ... THW Kiel
GER ... HSV Hamburg
GER ... SG Flensburg/Handewitt

HUN ... MKB Veszprém KC
HUN ... Pick Szeged
MKD ... H.C. Metalurg
NOR ... Drammen HK
POL ... Vive Targi Kielce
POR ... FC Porto
ROU ... HCM Constanta
RUS ... Chekhovskie Medvedi
RUS ... University Lesgaft - Neva
SLO ... RK Celje Pivovarna Lasko
SUI ... Kadetten SH Schaffhausen
SVK ... Tatran Presov
SWE ... IK Sävehof
TUR ... Besiktas JK
UKR ... ZTR Zaporozhye

Die Russen machen diesmal von ihrem Recht auf zwei Teilnehmer Gebrauch. Die EHF hat dem griechichen Meister PAOK Thessaloniki und dem estnischen Vertreter Pölva Serviti die Teilnahme an der Champions-League verweigert.


Vier weitere Mannschaften dürfen sich Hoffnungen machen über das Wild-card-Turnier den Sprung in die Königsklasse zu schaffen. Die Kandidaten dafür sind:

DEN ... Bjerringbro Silkeborg
ESP ... Reale Ademar
GER ... Rhein-Neckar Löwen
SLO ... Gorenje Velenje

This post has been edited 2 times, last edit by "Arcosh" (Jun 14th 2010, 4:49pm)


Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,845

Location: Chemnitz

  • Send private message

2

Monday, June 14th 2010, 5:24pm

Tja, wieder mal die gleiche traurige Geschichte. Drei Verbände verzichten scheinbar gleich (ISL, SRB, MNE fehlen trotz Startrecht), Casarano ist noch aus dem letzten Jahr gesperrt (oder? - Jedenfalls fehlt Italien auch, trotz Startrecht), PAOK und Poolva werden als Vereine nicht zugelassen. Macht sechs Ausfälle.

Dafür werden allerdings nicht etwa die Vizemeister aus Griechenland oder Estland gefragt oder die nächstplatzierten in der Rangliste. Sondern die Plätze fallen einfach weg.

Dafür werden für das (als instutionalisierter Modus per se schon lächerliche) WC-Turnier Spanier, Deutsche und Dänen eingeladen, die sowieso schon mit mehreren Clubs dabei sind (Jau, ich weiß auch, das D den WC-Platz für den TV-Platz bekommt. Drei Teilnehmer aus einem Land sind trotzdem mehr als genug.)

Natürlich dürfen es sich (höchstwahrscheinlich wieder) auch alle deutschen und spanischen Teilnehmer ohne Qualifikation in der Gruppenphase bequem machen und in der Qualiphase eliminieren sich die Teams aus Ländern, die eh nur einen Teilnehmer stellen, brav gegenseitig.

Dabei braucht es um aus den gemeldeten 29 die nötigen 23* zu machen diesmal nur zwei Vierer-Gruppen. Die sechs gemeldeten Vizemeister und zwei Drittplatzierten würden also genau da rein passen. So wären immerhin 21 Landesmeister sicher in der "Champions" League dabei. Tatsächlich werden es aber vermutlich nur 15 sein.

* Dazu kommt der Wild-Card-Gewinner als 24. Teilnehmer an der Gruppenphase

Da kann man sich schon überlegen ob das noch ein Europapokalwettbewerb ist, oder ein Einladungsturnier.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hereticus" (Jun 14th 2010, 5:26pm)


Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

3

Monday, June 14th 2010, 5:26pm

Das ist kein Europapokalwettbewerb, das ist ein Premium-Event ;)
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,845

Location: Chemnitz

  • Send private message

4

Monday, June 14th 2010, 6:04pm

Hmmm, Premium Elite Selection könnte man auch sagen.

Nur mal so zum Vergleich, bezogen auf Spannung und Abwechselung über die Jahre in Europapokal der Landesmeister und Champions League.

Da ist einmal der Modus. Der ECL wurde im fünfrundigen KO-System ausgetragen. Jede Mannschaft nahm spätestens ab der zweiten Runde teil und war dann dem KO-Modus ausgesetzt. Bedeutete, jede Runde konnte die Letzte sein. Es nahmen nur aktuelle Meister und (zeitweise) der Titelverteidiger teil.

In der Champions League darf selbst ein Meisterschaftsdritter in einer spannungsfreien, da auf zehn Partien gestreckten Gruppenphase, in der sich in unprätentiösen Pflichtaufgaben natürlich auf Dauer die finanzstärksten Clubs durchsetzen, antreten. Anschließend lässt man dann noch die nicht ganz so attraktiven Namen im Achtelfinale durch Setzmodus auf die attraktiveren treffen, auf das auch ja kein Falscher Fuffziger sich dem "Premium Evenet" Final Four Turnier nähert. Das ist ausrechenbar (ich könnte schon jetzt mindestens drei FF-Teilnehmer 2011 mit einer 80% Chance vorhersagen, weil die durch diesen Modus ja vorher gar nicht aufeinander treffen können). Die Champions League ist, und der Verlauf der 2010er-CHL bestätigt das, auf einen gewissen Ausgang (vermarktungstechnisch bestmögliche Zusammensetzung des Finalturniers) vorberechnet, daher vorhersehbar und somit bis auf das sportlich offene Endturnier einfach stinkend langweilig. Für mich jedenfalls ist die jährlich wiederkehrende Frage, ob nun dieses mal entweder Kiel oder doch Ciudad Real gewinnt, nicht spannend.

Deutlich wird der Unterschied auch, wenn man sich alleine die Siegerlisten anschaut:

Im Europapokal der Landesmeister gab es bei 32 Austragungen (ohne Coupe d'Inter Villes 1957) 19 verschiedene Siegervereine aus 9 unterschiedlichen Staaten. Kaum eine Mannschaft (oder ein Grüppchen von zwei, drei) konnte über eine längere Dauer dominieren, schon deshalb weil sich kaum ein Verein xmal in Folge über ihrgendwelche Hintertürchen qualifizierte. Dazu musste man schon tatsächlich Serienmeister in seinem Land sein.

In den letzten 17 Jahren dieses Wettbewerbs gab es 11 verschiedene Gewinner aus 8 Ländern. Nur eine Mannschaft gewann in diesem Zeitraum dreimal (Minsk)

Im "Premium Event" Champions League gab es bei den bisherigen 17 Auflagen dagegen 9 Sieger aus nur 4 Ländern, wobei sich zwei Länder 15 Titel bzw. drei Vereine aus zwei Ländern elf der 17 Titel teilen (Kiel, Barcelona und Ciudad Real).

Wenn man die Zusammensetzung der Finals betrachten würde, sieht der ECL noch wesentlich bunter und die CHL noch monotoner aus (kein einziges Finale ohne ESP oder GER, seit sechs Jahren kein anderes Land mehr im Finale vertreten, in den letzten elf Jahren nur dreimal).

Meiner Ansicht nach ist der interessantere, vielfältigere und auch spannendere (damit Publikumswirksamere) Modus nach wie vor der alte Modus. Wer das mal nachschlagen will: Gesamtübersicht über das Abschneiden aller Teilnehmer am EC Landesmeister von 1959-1993 (PDF)

This post has been edited 1 times, last edit by "Hereticus" (Jun 14th 2010, 6:09pm)


- F -

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

5

Monday, June 14th 2010, 6:06pm

Im Übrigen wird das Final4 laut EHF erneut in Köln stattfinden (...falls das nicht eh schon klar war). Karten werden ab September erhältlich sein.
Es reicht nicht nur zu sagen, dass man Meister werden will.

Filip Jicha

This post has been edited 1 times, last edit by "- F -" (Jun 14th 2010, 6:06pm)


Robrie

Master

    Favorite club

Posts: 972

Location: Südbaden

  • Send private message

6

Monday, June 14th 2010, 6:58pm

Dann hoffentlich mit 2 deutschen Teams im Final4 !!!

  • "spiderman" is male
  • Favorite club

Posts: 1,240

Location: Flensburg

  • Send private message

7

Monday, June 14th 2010, 7:48pm

ja genau aber wie immer ohne den hsv :D

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • Favorite club

Posts: 7,593

Location: Kiel

  • Send private message

8

Monday, June 14th 2010, 7:55pm

Ist am 22.Juni die Ausolsung der Vorrundengruppe und/oder Qualigruppen?

Lord Vader

Krösti

  • "Lord Vader" is male
  • Favorite club

Posts: 6,147

Location: Östringen

  • Send private message

9

Monday, June 14th 2010, 8:02pm

Quoted

Original von spiderman
ja genau aber wie immer ohne den hsv :D


Also THW und RNL ? ;) :lol:
Platz



Möge die Macht mit Euch sein

Robrie

Master

    Favorite club

Posts: 972

Location: Südbaden

  • Send private message

10

Monday, June 14th 2010, 8:19pm

Nein, meinte den HSV und Flensburg !!

11

Monday, June 14th 2010, 9:33pm

Quoted

Original von Robrie
Nein, meinte den HSV und Flensburg !!


Ja.... klar....

Robrie

Master

    Favorite club

Posts: 972

Location: Südbaden

  • Send private message

12

Monday, June 14th 2010, 9:43pm

Neben HSV und Flensburg spielt natürlich auch Kiel im Final4 und zwar gegen Ciudad.

couglyn

Intermediate

  • "couglyn" is male
  • Favorite club

Posts: 204

Location: Schwabenland

  • Send private message

13

Monday, June 14th 2010, 10:06pm

Dann kommt aber zumindest einer von beiden ins Finale
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" Immanuel Kant

"Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun."
Orson Welles

Bilbo

IG-Handball: Mitglied

  • "Bilbo" is male
  • Favorite club

Posts: 2,872

Location: Kiel

Occupation: Erzieher

  • Send private message

14

Monday, June 14th 2010, 10:17pm

Quoted

Original von spiderman
ja genau aber wie immer ohne den hsv :D


richtig... wie es ja so schön heißt, op ewig ungedeeld :D ;)

ich finde dann wird einfach ein Zug gechartert, in FL eingesetzt und ab KI wird ohne Zwischenhalt nach Köln gefahren... :D
Wyrd bid ful aræd!

Godes vrende unde al der werlt vyande

Zebra vs. Löwe

Meikel

IG-Handball: Premium-Mitglied

  • "Meikel" is male
  • Favorite club

Posts: 8,343

Location: Leverkusen

Occupation: Banker

  • Send private message

15

Monday, June 14th 2010, 11:06pm

2 deutsche Teams wären für eine ausgewogenere Stimmung in der Halle durchaus gut. Ich glaube kaum, dass die HSV-Fans im Endspiel Kiel unterstützt hätten... ;)

Mich freut es natürlich, dass das Final Four wieder in Köln stattfindet. War aus meiner Sicht eine durchweg gelungene Veranstaltung mit kleinen Dingen, die man im nächsten Jahr aber besser machen kann.

Bilbo

IG-Handball: Mitglied

  • "Bilbo" is male
  • Favorite club

Posts: 2,872

Location: Kiel

Occupation: Erzieher

  • Send private message

16

Monday, June 14th 2010, 11:08pm

die sehr vielen prinzipiell neutralen deutschen Fans in der Halle aber schon ;) ich denke nicht, dass es so einen enormen UNterschied gemacht hätte, v.a. da ich nicht glaube, dass aus HH so viele Fans mitreisen würden wie beim THW. ;)

und mich freut es auch, so ist das auch nächstes Jahr wieder mit halbwegs überschaubarem finanziellen Aufwand zu machen :)
Wyrd bid ful aræd!

Godes vrende unde al der werlt vyande

Zebra vs. Löwe

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,687

Location: SH-Mitte

  • Send private message

17

Tuesday, June 15th 2010, 1:20pm

Quoted

Original von Bilbo
und mich freut es auch, so ist das auch nächstes Jahr wieder mit halbwegs überschaubarem finanziellen Aufwand zu machen :)


Wußte noch gar nicht, dass der THW schon für's FF gesetzt ist. Aber man wundert sich ja über gar nichts mehr...... ;)

Bin ja froh, dass wir "Randdänen" wieder mit dabei sind. Und sei es nur wegen des Finanziellem......
Der "Pipi-Cup" war eigentlich vom Modus interessanter. Mit Grausen blicke ich der aufgeblasenen CL-Gruppenphase entgegen. Viele Spiele die die Welt nicht braucht und das Portemonnaie des Fans (man geht dann doch halt hin) leeren......

Spannend vielleicht die Frage, was man sich ausgedacht hätte, wenn die RNL nur Fünfter gewonnen wären. Einen Hoffnungslauf? ;) ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Crusty" (Jun 15th 2010, 1:20pm)


Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,828

Location: Köln

  • Send private message

18

Tuesday, June 15th 2010, 2:01pm

Dieses Jahr geht es schnell bei der EHF. Heute folgt bereits die Setzliste der Champions-League. Der THW Kiel ist im Lostopf 1, der HSV Hamburg findet sich zusammen mit den Vizemeistern in Lostopf 3 und das Flensburger Los kommt in den Lostopf 4. Wie immer werden keine Mannschaften aus demselben Land in einer Vorrundengruppe aufeinandertreffen. Einzige Ausnahme ist der Wild-card-Gewinner, da dieser zum Zeitpunkt der Gruppenauslosung noch nicht feststeht.

Die Verteilung der Plätze entspricht weitestgehend der Setzliste aus dem Vorjahr. Neu hinzugekommen ist der Platz für den russischen Vizemeister St. Petersburg, der auf Platz 11 gesetzt wurde und dabei wohl vom Halbfinal-Einzug von Medvedi in dieser Saison profitiert. Dadurch rücken die nachfolgenden Mannschaften alle einen Platz nach unten und der WIld-Card-Gewinner rutscht auf Platz 17 in den fünften Lostopf. Der polnische Meister Kielce klettert in der Setzliste von Platz 25 im Vorjahr auf Platz 20 und entgeht somit der Qualifikationsrunde.

Hereticus' Vermutungen zum Qualifikations-Modus waren goldrichtig. Es wird zwei Vierergruppen geben in denen sich acht Landesmeister gegenseitig eliminieren. :/: Wie erwartet bzw. befürchtet landen die sechs Verlierer der beiden Qualifikations-Turniere und die drei Verlierer des WIld-card-Turniers tatsächlich im EHF-Pokal. :nein:

This post has been edited 2 times, last edit by "Arcosh" (Jun 15th 2010, 2:14pm)


Robrie

Master

    Favorite club

Posts: 972

Location: Südbaden

  • Send private message

19

Tuesday, June 15th 2010, 2:06pm

Also könnte wenn es gut läuft 2 deutsche Teams in einer Gruppe sein ?

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,828

Location: Köln

  • Send private message

20

Tuesday, June 15th 2010, 2:19pm

Quoted

Original von Robrie
Also könnte wenn es gut läuft 2 deutsche Teams in einer Gruppe sein ?

Ob das wünschenswert wäre ist wohl Ansichtssache. Jedenfalls wäre schon eine gehörige Portion Losglück (oder in deinem Falle Lospech) von Nöten, damit der Wild-card-Gewinner genau der einen Gruppe zugelost würde, in der kein deutsches Teams spielt.

Anzeige