You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Gummersbacher

immer im Vordergrund

  • "Gummersbacher" is male
  • Favorite club

  • Send private message

21

Sunday, November 21st 2010, 6:55pm

Quoted

Original von Arcosh
Bedenklicher finde ich, dass Sead Hasanefendic mehrfach Kopenhagen als stärksten Gegner und Mitfavoriten auf den Titel genannt hat. :P


Ich stelle mir gerade folgendes Szenario vor:
Sead bereitet seine Mannschaft top auf Malmagro, Boldsen und Gudjonsson vor und wundert sich dann, warum nur irgendwelche Nobodies in die Halle einmarschieren. :lol:

Irgendwann muss ihn doch mal einer zur Seite nehmen und ihm erklären was es mit dem Favoriten aus dem hohen Norden so auf sich hat.

Gummersbacher

immer im Vordergrund

  • "Gummersbacher" is male
  • Favorite club

  • Send private message

22

Thursday, November 25th 2010, 8:38am

Quoted

Original von Hereticus
Ich denke auch, daß der CWC über kurz oder lang zu Gunsten einer Art UEFA Europa League verschwinden wird. Zu begrüßen ist das meiner Ansicht nach aber nicht.


Es könnte aber schon bald so kommen. Zitat von eurohandball.com aus einem Bericht über das gestrige PHB-Treffen:

Quoted


The concept of merging the EHF Cup and the Cup Winner’s Cup into one European Cup competition in order to strengthen the competition structure shall be followed. Taking regional aspects into consideration, the Challenge Cup shall remain untouched.

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,845

Location: Chemnitz

  • Send private message

23

Thursday, November 25th 2010, 1:28pm

Tja, who's the prophet here? :D

Die Frage wird sein, ob es ein KO-Wettbewerb wird (ergo, schlichte Abschaffung des CWC und leichte Aufstockung des EHF-Cup) oder so ein Monstergruppenformat wie bei der UEFA.

Letztes wäre meiner Ansicht nach insbesondere für die (handballerisch) "kleineren" Länder extrem unattraktiv, da sportlich kaum zu stemmen (Aussieben durch lange Gruppenphase hat sich ja in der CHL schon 'bewährt') und finanziell vermutlich für sehr viele erst gar nicht darstellbar. Es scheuen sich ja in den jetzigen Formaten schon einige Vereine / ganze Verbände vor nur einer möglichen Auswärtsfahrt und melden erst gar nicht (Finnland als Beispiel ist in dieser Saison in den EC nicht vertreten). Bei drei oder mehr garantierten Auswärtsfahrten mit andererseits geringem Zuschaueraufkommen zu Hause (in der finnischen Liga - als Beispiel - liegt der Zuschauerschnitt so bei knapp 150) dürfte das für die meisten Clubs aus den "kleinen" Ländern nicht dauerhaft machbar sein.

Zudem würde die Anzahl der Teilnehmer aus den "Großen" Ländern vermutlich eher steigen als sinken und das Setzen wohl noch extremer gehandhabt werden als jetzt schon (Deutsche, Spanier etc. direkt in die Gruppenphase, die Kleinen in die Qualimühle, wo sie sich gegenseitig eliminieren). Auf daß dieser Pott also auch jahrzehnte lang zwischen Deutschland und Spanien hin und her wandern würde, was die Sache nicht attraktiver macht.

Man muß natürlich abwarten, was man sich in Wien diesbezüglich ausbrütet, aber ich denke, wenn die beiden Cups zusammengeführt werden, kann es nur auf ein Format dieser Art hinauslaufen, wodurch die Schere auf der Clubebene noch weiter auseinander gehen wird, was ich äußerst bedauerlich finde, zumal der Großteil der "Kleinen" ja weiterhin ausdrücklich im CHC abgeschoben bleiben sollen.

Eine schöne Lösung wäre die Beschränkung auf einen bis zwei Teilnehmer pro Nationalverband (vllt. der Cupsieger und einer über die Tabelle). Bei 48 teilnehmenden Verbänden hätte man dann maximal 96 Slots (falls alle melden), die man mit einer einzigen Pre-Qualirunde auf 64 bringen und dann ein schlichtes sechsrundiges KO-System durchführen könnte. Das wäre mein Reformvorschlag. Freilich müsste man die Teilnehmeranzahl (pro Verband) an der CHL auch entsprechend verringern, so daß insgesamt maximal vier Teams pro Verband europäisch spielen würden. Dies würde das ständig allerorten bejammerte Terminproblem schonmal deutlich entschärfen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hereticus" (Nov 25th 2010, 1:28pm)


Gummersbacher

immer im Vordergrund

  • "Gummersbacher" is male
  • Favorite club

  • Send private message

24

Sunday, November 28th 2010, 7:43am

Gummersbach gewinnt das Hinspiel "auswärts" in Kierspe gegen KH BESA Famiglia mit 46:15.
Heute in der EHH dürften wohl hauptsächlich die Nachwuchsspieler eingesetzt werden.

Wisla Plock ist hingegen gestern schon ausgeschieden. In einem bis zur letzten Minute spannenden Rückspiel gewann man zu Hause zwar 26:23 gegen Resita, was aber wegen der 30:34-Niederlage im Hinspiel nicht reichte. Dabei führte Plock im Rückspiel Mitte der 2. HZ schon mit acht Toren, ehe die Rumänen zum erfolgreichen Endspurt ansetzten.

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,845

Location: Chemnitz

  • Send private message

25

Sunday, November 28th 2010, 3:10pm

Teilnehmer Achtelfinale:

VfL, UHK Krems (AUT), HK Drott (SWE), CD Xico (POR), HC Budivelnyk Brovary (UKR), SDC San Antonio (ESP), UCM Reschitz (ROU), Izvidjac Ljubuski (BIH), Tremblay HB (FRA), Kaustik Wolgograd (RUS), RK Kolubara (SRB), RK Vardar Skopje (MKD), RK Branik Maribor (SLO), FIF Kopenhagen (DEN), Elverum IL (NOR), Balatonfüredi KSE (HUN).

Etwas überraschend hat Tremblay sein Rückspiel in Aalsmeer verloren (23:24), ist aber nach dem Hinspielsieg (31:24) weiter. Budivelnyk hat sich nach dem 33:20 im Hinspiel auch nicht mehr groß angestrengt und das Rückspiel beim kroatischen Zweitligisten Kaštela Adriachem 19:20 verloren. Mit Pfadi ist der erste schweizerische EC-Teilnehmer schon draußen (gegen Drott).

This post has been edited 6 times, last edit by "Hereticus" (Nov 28th 2010, 9:49pm)


Rentner

schon süchtig

  • "Rentner" is male
  • Favorite club

  • Send private message

26

Sunday, November 28th 2010, 7:19pm

Die "zweite Garde des VfL gewinnt auch das Rückspiel in Gummersbach gegen KH BESA Famiglia mit 41:15.
Robin Teppich mit 11 und Adrian Rother mit 8 Toren.
"Wat? Dä Papst tritt zurück? Und wat säht sing Frau dozu?"

BIELSTEINER JECK
ungläubig auf die Nachricht vom Rücktritt Benedikts XVI.
(aus OVZ vom 12.02.2013)

This post has been edited 1 times, last edit by "Rentner" (Nov 28th 2010, 7:19pm)


Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,717

Location: Ebensee

  • Send private message

27

Monday, November 29th 2010, 12:14pm

Morgen, 11 Uhr, wird in Wien gelost, dann sind im Lostopf:

* Moser Medical UHK Krems (AUT)
* HC Izvidac (BIH)
* FIF Copenhagen (DEN)
* Amaya Sport San Antonio (ESP)
* Tremblay en France (FRA)
* VfL Gummersbach (GER)
* Balatonfüredi KSE (HUN)
* HC Vardar Pro Skopje (MKD)
* Elverum Handball Herrer (NOR)
* Xico Andebol (POR)
* UCM Sport Resita (ROU)
* Kaustik (RUS)
* RK Maribor Branik (SLO)
* Kolubara (SRB)
* HK Drott Halmstad (SWE)
* Budyvelnik (UKR)

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,827

Location: Köln

  • Send private message

28

Tuesday, November 30th 2010, 9:47am

@Ronaldo:
Im Achtelfinale wird noch mit Lostöpfen gearbeitet, so dass die topgesetzten Gegner für den VfL Gummersbach frühestens Ende März ein Thema werden. Besonders froh bin ich darüber, dass Wolgograd es in Lostopf 1 geschafft hat. ;)

Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,717

Location: Ebensee

  • Send private message

29

Tuesday, November 30th 2010, 10:08am

Quoted

Original von Arcosh
@Ronaldo:
Im Achtelfinale wird noch mit Lostöpfen gearbeitet, so dass die topgesetzten Gegner für den VfL Gummersbach frühestens Ende März ein Thema werden. Besonders froh bin ich darüber, dass Wolgograd es in Lostopf 1 geschafft hat. ;)


Ich wurde inzwischen aufgeklärt, danke - EHF hat ja auch die Setzlisten veröffentlicht. Hatte nur nach der Diskussion im EHF-Cup-Thread nicht daran gedacht hier zu aktualisieren.

Was hast Du gegen Wolgograd? Ich wünsche mir für FAG jetzt Krasnodar...

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,827

Location: Köln

  • Send private message

30

Tuesday, November 30th 2010, 10:18am

Quoted

Original von Ronaldo
Was hast Du gegen Wolgograd? Ich wünsche mir für FAG jetzt Krasnodar...

Im Februar mit mehreren Zwischenstopps durch den russischen Winter reisen? Muss nicht sein.

Man hat nicht immer das Glück, dass der Kosovo kurz hinter Marienheide beginnt. ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "Arcosh" (Nov 30th 2010, 11:03am)


Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

31

Tuesday, November 30th 2010, 10:50am

Im Februar an den Plattensee könnte schon seinen Charme haben, Im Viertelfinale wäre es vermutlich aber noch schöner. ;)
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,717

Location: Ebensee

  • Send private message

32

Tuesday, November 30th 2010, 11:07am

Quoted

Original von Arcosh

Quoted

Original von Ronaldo
Was hast Du gegen Wolgograd? Ich wünsche mir für FAG jetzt Krasnodar...

Im Februar mit mehreren Zwischenstopps durch den russischen Winter reisen? Muss nicht sein.


Berlin - Moskau - Krasnodar

oder

Frankfurt - Wien - Krasnodar

Das ist alles ganz entspannt machbar und in Krasnodar ist im Februar nicht viel mit Winter ;)

Edit: Februar -1°C - also doch ein wenig Winter

This post has been edited 1 times, last edit by "Ronaldo" (Nov 30th 2010, 11:07am)


Ronaldo

wohnt hier

  • "Ronaldo" is male

Posts: 9,717

Location: Ebensee

  • Send private message

33

Tuesday, November 30th 2010, 11:13am

Xico Andebol (POR) - VfL Gummersbach

This post has been edited 1 times, last edit by "Ronaldo" (Nov 30th 2010, 11:15am)


Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,827

Location: Köln

  • Send private message

34

Tuesday, November 30th 2010, 11:19am

Wie im Vorjahr folgt auf den Kosovo die Reise nach Portugal. :D

This post has been edited 4 times, last edit by "Arcosh" (Nov 30th 2010, 11:56am)


Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,845

Location: Chemnitz

  • Send private message

35

Tuesday, November 30th 2010, 11:53am

Rundentipp:

Xico - Gummersbach (locker)
San Antonio - HRK Izvidac
Tremblay HB - Balatonfüred (eng, aber irgendwie mag ich die Plattenseer)
Brovary - Reschitz
Elverum - Kaustik
Kolubara - Maribor
Krems - Drott
Vardar - FIF Kbh. (FIF hatte schon gegen Kehra Schwierigkeiten)

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,827

Location: Köln

  • Send private message

36

Tuesday, November 30th 2010, 11:57am

Xico Andebol ist in Guimarães ansässig, einer Stadt mit rund 52.000 Einwohnern im Norden von Portugal - nur etwa 20 km vom letztjährigen Achtelfinalspielort Braga entfernt. Die Reiseroute düfte dem VfL Gummersbach also bekannt sein. ;)


Xico Andeboil bezeichnte sich selbst als einziges Amateurteam in der höchsten portugisichen Handballliga. Nach ihrem Wiederaufstieg 2009 krebsen sie in den Niederungen der Liga herum. In der vergangenen Spielzeit entgingen sie in der Abstiegsrunde als zehnter nur knapp dem Abstieg aus der zwölf Mannschaften umfassenden Liga. Auch dieses Jahr läuft es nicht besser. Zu Beginn der Rückrunde liegt Xico mit nur drei Siegen aus zwölf Spielen auf dem zehnten Platz. Der erste Saisonsieg gelang erst am sechsten Spieltag und blieb lange Zeit auch der einzige Erfolg. Erst an den Spieltagen 11 und 12 folgten wieder Siege. Es ist also wieder Abstiegskampf in Guimarães angesagt. Gegen die portugisischen Topklubs aus Porto, Lissabon und Braga gab es Niederlagen mit zweistelliger Tordifferenz.

Xico Andebol nimmt erstmals am Pokal der Pokalsieger teil. Bislang spielten sie dreimal im Challenge Cup. 2009 kehrte Xico nach sechsjähriger Europapokal-Abstinenz auf die europäische Bühne zurück und scheiterte erst im Viertelfinale knapp am späteren Finalisten MMTS Kwidzyn (POL). Im Erstrundenduell des diesjährigen Pokals der Pokalsieger behielten die Portugiesen in zwei engen Spielen mit 34:32 und 26:25 die Oberhand gegen den montenegrinischen Vertreter HC Lovcen.


Ich hoffe es ist nicht zu vermessen, wenn ich von zwei Pflichtsiegen für den VfL Gummersbach spreche.

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,845

Location: Chemnitz

  • Send private message

37

Tuesday, November 30th 2010, 12:24pm

Ganz so dramatisch war der zehnte Platz in der Vorsaison nicht zustande gekommen. Sie haben die Meisterrunde erst am vorletzten Spieltag der Hauptrunde durch eine Niederlage beim direkten Konkurrenten um Platz 6, Sporting, verpasst und nach der Hauptrunde noch auf Platz 7 gelegen. In der Abstiegsrunde haben sie dann etwas durchgehangen (3-2-5), konnten sich das aber auch leisten, weil der der mitgenommene Vorsprung aus der Hauptrunde zu groß war, um noch in tatsächliche Abstiegsnot zu geraten.

Und natürlich ist nicht zu vergessen, daß CD Xico in diesem Wettbewerb kein Backup ist, sondern der tatsächliche portugiesische Pokalsieger, wobei immerhin Vizemeister Benfica (im Viertelfinale) und Sporting Lissabon (Finale) geschlagen wurden.

Das besondere an diesem Titelgewinn ist, daß es das erste Silber für Xico (DF Hollanda) war und erst der fünfte nationale Titel (Meisterschaft und Pokal) in Portugal überhaupt, der nicht an einen der großen Fünf (FCP, Benfica, SCP, Basketballclub(!) Braga, Os Belenenses) ging.

This post has been edited 1 times, last edit by "Hereticus" (Nov 30th 2010, 12:24pm)


vorlaut

Master

Posts: 741

Location: Triangulum

Occupation: Gelegenheitstaliban in Elternteilzeit

  • Send private message

38

Tuesday, November 30th 2010, 1:37pm

Hat jemand Zweifel an der Endspielpaarung San Antonio-Gummersbach..?
Jaja...jedes Spiel muß erst noch gespielt werden ,kein Respekt für die GegnerArroganz kommt vor dem Fall und blabla...

Fakt bleibt aber das alle Anderen höchstens Sparringpartner und Trainingsgäste sind ..und manchmal nicht mal dies...

Arcosh

wohnt hier

  • "Arcosh" is male
  • "Arcosh" started this thread
  • Favorite club

Posts: 8,827

Location: Köln

  • Send private message

39

Tuesday, November 30th 2010, 1:41pm

Quoted

Original von vorlaut
Hat jemand Zweifel an der Endspielpaarung San Antonio-Gummersbach..?

Letztes Jahr hat die Losfee für ein vorzeitiges Aufeinandertreffen gesorgt.

Gummersbacher

immer im Vordergrund

  • "Gummersbacher" is male
  • Favorite club

  • Send private message

40

Saturday, February 19th 2011, 10:34pm

Xico Andebol - VfL Gummersbach 11:21 (Halbzeitstand)

Anic und Valcic laut Liveticker sehr stark.
Vedran sollte lieber das 7m-Werfen nochmal üben.

Anzeige