You are not logged in.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

1

Sunday, March 17th 2013, 4:31pm

Pokal der Pokalsieger - Frauen 2012/2013

Viertelfinale

VS Balonmano Bera Bera - Thüringer HC 33 : 15 /26:38

VS Vaci NKSE - Issy Paris Hand 24 : 23 / 23 : 27

VS Rostov-Don
- HC Leipzig 22 : 18 / 22 : 24

VS Dinamo Volgograd - Hypo NÖ 22 : 31 / 31 : 25


Halbfinale

Thüringer HC - Hypo NÖ

Issy Paris Hand - VS Rostov-Don
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

2

Thursday, March 21st 2013, 7:36pm

Wie sieht man in Deutschland das Kräfteverhältniss zwischen Thüringen und Hypo NÖ?
Thüringen aus der Ferne (wenn man sich auf die Tabelle bezieht) wohl über Bayer zu stellen, und da bin ich mir nicht sicher, ob bei Auswärts/Heimspiel Hypo weiter gekommen wäre.
Wie sieht es mit der Stellung des Damenhandballsports in Deutschland eigentlich generell aus (Zuseherzuspruch?).
In Österreich habe ich mir letzte Woche UAL/WAT21 gegen Dornbirn in der Lieblgasse angesehen, obwohl in der Bezirkszeitung ein zweiseitiger Artikel über UAL/WAT21, fast im Cupfinale gelandet übrigens, freier Eintritt war, nur etwa 50 Zuseher in der Sporthalle Lieblgasse, und das Großteils Nachwuchsspielerinnen und Angehörige.
Habe mir auch Spiele in Ungarn schon angesehen, da sieht es natürlich ganz anders aus, da kommen oft bis zu 1000 Zusehern und in der Entscheidung noch mehr in die Hallen.

Steinar

vorm. meteokoebes

  • "Steinar" is male
  • Favorite club

Posts: 20,625

Location: CCAA

  • Send private message

3

Thursday, March 21st 2013, 8:12pm

Der Schnitt in Deutschland liegt bei über 1000 Zuschauern pro Bundesligapartie. Das wird aber teilweise auch schon noch bei einigen Vereinen durch die Hallen limitiert. Der THC und Buxtehude sind praktisch an der Kapazitätsgrenze, gleiches gilt für Blomberg und Metzingen.

Die Quervergleiche sind immer schwierig. In den Ligapartien hat der THC in Leverkusen gewonnen und die Elfen haben in Bad Langensalza gewonnen. Davon ab hatte Leverkusen vor der Saison einen erheblichen Umbruch und war zum Zeitpunkt der Hypo-Spiele auch ohne seine Toptorjägerin. Klar ist die Qualität im THC-Kader hoch und sie sind der Favorit auf die Meisterschaft. Dafür haben sie ja auch entsprechend ins spielerische Personal investiert. Ich sehe den THC schon in der Favoritenrolle gegen Hypo. Es ist halt aber auch die Frage, wie man zwischendrin das erste Meisterschafts-Playoff-Spiel gelöst bekommt. Von der Belastung hat Hypo da schon Vorteile.
Original von rro.ch
Beliebte Sportarten aber auch Randsportarten wie Handball kommen beim Publikum an.


  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

4

Saturday, April 6th 2013, 10:07pm

Issy Paris Hand - VS Rostov-Don 23:22

Kommt der Pokal der Pokalsieger nach 17 Jahren wieder nach Deutschland zrück (Lützellinden 1996)?
Ich traue es dem THC auf jeden Fall zu, nach langer Zeit wieder einen europäischen Cup der höheren Kategorie für unser Land zu gewinnen.
Viel Glück.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

5

Sunday, April 7th 2013, 4:09pm

PAUSE
Thüringer HC - Hypo NÖ 15 : 19

Die THC-Abwehr ist erschreckend löchrig. Mit März im Tor ist es besser geworden.
Hypo spielt hervorragend.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

This post has been edited 2 times, last edit by "siebenberger" (Apr 7th 2013, 4:15pm)


  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

6

Sunday, April 7th 2013, 4:15pm

PAUSE
Thüringer HC - Hypo NÖ 15 : 19

Die THC-Abwehr ist erschreckend löchrig. Mit März im Tor ist es besser geworden.
Hypo spielt hervorragend.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

7

Sunday, April 7th 2013, 5:03pm

ENDE
Thüringer HC - Hypo NÖ 32 : 32

Vorteil Hypo. Trotzdem dürfte noch alles offen sein.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

8

Sunday, April 7th 2013, 8:13pm

"Gegessen" ist die Sache noch lange nicht- Hypo hat in Wolgograd +10 gewonnen und ist beim Retourmatch überhaupt nicht ins Spiel gekommen. Aber man kann in der Südstadt schon die wohlriechende Finalsuppe riechen, man muss nur aufpassen, dass nicht noch jemand hineinspuckt.
Werde live dabei sein, freue mich schon auf ein schönes Spiel.
Frage zu unseren Lieblingsnachbarn ( :D )- werden Fans mitkommen?
Die bessere Mannschaft soll in das Finale kommen ;)

9

Sunday, April 7th 2013, 9:37pm

Ja es kommen Fans ganz sicher.
Wie ich gehört habe werden ca. 100 Fans anreisen, und die Halle zum Beben bringen..

Lg bis Samstag :hi:

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

10

Monday, April 8th 2013, 9:10am

Ich bin auch sicher, dass es ein gutes, enges Spiel werden wird. Vor allem hat man als Österreicher einmal Gelegenheit, einige Österreicherinnen bei einem Spiel von Hypo auf dem Parkett zu sehen :D
Wer ins Finale kommt ist für mich Favorit auf den Titelgewinn.

Hoffe nur, dass die beim im Fußballstadion nebenan beim Abstiegsschlager Admira/Wacker gegen Wacker Innsbruck anwesenden Fans, nicht sich (wieder mal) daneben benehmen, gilt vor allem für die Fans aus Tirol, welche heuer schon einen Spielabbruch in der Bundesliga verursacht haben.

Werde meine Anreise jedenfalls nicht wie gewohnt mit der Lokalbahn planen sondern einen kleinen Fußweg in Kauf nehmen, um ihnen nicht in die Quere zu kommen.

11

Monday, April 8th 2013, 9:59am

Welche Uhrzeit ist den das Fußballspiel ?

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

12

Monday, April 8th 2013, 2:15pm

Spielbeginn
Admira Wacker - Wacker Innsbruck 18:30 Uhr
Spielort: Südstadt - Stadion
Hypo Südstadt - HC Thüringen 18:00 Uhr
Spielort: Südstadt - Halle

Sollte nach Spielende zumindest kein Problem sein.

Hereticus

schon süchtig

  • "Hereticus" is male
  • Favorite club

Posts: 3,843

Location: Chemnitz

  • Send private message

13

Saturday, April 13th 2013, 6:09pm

Rostow-Don - Issy Paris 19:20, damit ist Paris der erste Finalist.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

14

Saturday, April 13th 2013, 7:55pm

ENDE
Hypo NÖ - Thüringer HC 24 : 22
Glückwunsch an Hypo. Glückwunsch an Arenhart. Die Torhüterin war Klasse. Für den THC hat es insgesamt leider nicht gereicht.
Meiner Ansicht nach hat der THC in der ersten Halbzeit in Nordhausen zu wenig in der Abwehr gemacht. Auch das letzte Tor von Hypo war in Deutschland auf eine mangelnde Konzentration zurück zu führen. In Österreich waren die Würfe speziell aus dem Rückraum von mangelhafter Qualität. Vielleicht waren die Spielerinnen etwas müde wegen dem Mittwoch-Spiel. Stark war allerdings die Aufholjagd in Nordhausen.

Viel Glück an Hypo im Finale gegen Paris.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

15

Saturday, April 13th 2013, 9:15pm

War für mich das erwartet enge Spiel, bei 15:15 (glaube ich ist so gestanden) in Hälfte 2 war mMn alles drinnen. Doch entscheidend für mich wohl die letzten beiden Tore von Hypo beim Auswärtsspiel, wenn du da aus dem 1. Spiel ein -2 mitgebracht hättest und dann 4:7 hinten bist steht man doch mehr unter Druck. War gute Stimmung in der Halle, Hypo denke ich nicht unverdient im Finale.
Den Finalist Paris schätze ich nicht so hoch ein wie die Hürden Leverkusen, Wolgograd und Thüringen, denke das man die Feier des 1. internationalen Titels in der Nach-Prokop-Ära schon planen kann.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

16

Sunday, April 14th 2013, 2:25pm

An dieser Stelle möchte ich der Mannschaft des THC einen
Riesen-Glückwunsch
für ihr Auftreten auf der internationalen Bühne in dieser Saison senden.

Wenn es letzte Spielzeit gerade mal für 1 Pünktchen aus allen Spielen gereicht hat waren es 2012/2013 immerhin 15 Punkte. Dazu kommt bestimmt noch der ein oder andere Bonuspunkt für z.B. das erreichen des Halbfinals.
Die THC-Fans hatten unvergesslich tolle Momente in der CL als Viborg und Podgorica in Nordhausen besiegt wurden und gegen Zvenigorod das Spiel eng ausging. Dazu kam dann noch der Sieg in Viborg. Insgesamt ist die Bilanz positiv und deutet auf einen Riesenschritt den die Mannschaft nach vorne gemacht hat. Nochmals Glückwunsch und Danke.

Für das DHB-Pokal-Final4 und das Meisterschaftsfinale wünsche ich Euch alles Gute.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

17

Monday, April 15th 2013, 12:52pm

THC war sicher eines der stärksten Gegner in der Südstadt, welcher in den letzten Jahren aufgetreten ist (die Niederlage gegen Volgograd sehe ich aufgrund des klaren Auswärtserfolges aus einem anderen Blickwinkel), bei 15:15 war alles drinnen.
Das Team wirkte mannschaftlich geschlossen, es waren Kleinigkeiten, welche den Ausschlag für Hypo gegeben haben.
Außer Vertretern aus Ungarn haben übrigens keine Gästeteams so viele Fans hierher mitgebracht, die auch tolle Stimmung gemacht haben.
Auf ein baldiges Wiedersehen- nächstes Jahr in der CL :hi:

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

18

Wednesday, May 8th 2013, 4:28am

Für Hypo wird das Retourspiel gegen Paris am Samstag wohl nur noch zu einer Pflichtübung, am Ende wird man den Pokal in die Höhe stemmen können, den 1. Internationalen Erfolg in der Nach-Prokop-Ära.
MMn war die "Schiene" Leverkusen, Volgograd und Thüringen die wesentlich schwierigere gewesen, als jene, über die Paris in das Finale gekommen ist.

  • "siebenberger" is male
  • "siebenberger" started this thread

Posts: 863

Location: Süddeutschland

  • Send private message

19

Sunday, May 12th 2013, 6:24pm

Glückwunsch nach Wien für den Gewinn des Pokals. Leider konnte man in Deutschland das Finale über den Livestream auf orf sport + nicht sehen. Da der thc D-Meister geworden ist könnte man in der CL 13/14 aufeinander treffen.
Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es
möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. (Johann
Wolfgang von Goethe)

Forum5

Master

  • "Forum5" is male

Posts: 635

Location: Wien

Occupation: DGKP

  • Send private message

20

Sunday, May 12th 2013, 7:52pm

War ein Riesenerfolg für Hypo Südstadt, viele haben nach dem Ende der Ära Prokop das Ende des Vereins vorausgesagt, wie man sieht geht es auch nach ihm erfolgreich weiter und die Mannschaft hat einen Angriffspunkt weniger aus der Öffentlichkeit (Prokop hatte beim Durchschnittssportinteressierten kein gutes Ansehen).
Spiele gegen deutsche und ungarische Vertreter sind immer das Sahnehäubchen in einer Europacupsaison, wäre toll, wenn es nächstes Jahr wieder einige Vergleiche gibt.
Trainer Nemeth verabschiedet sich zu Saisonende, Ziel unbekannt, ebenso auch einige Spielerinnen, nur 4 haben mWn einen gültigen Vertrag für nächstes Jahr, es wird eine ziemlich neue Mannschaft in der Südstadt auflaufen, mit neuen Trainer. Soll aber gleiche Stärke zeigen wie jetztiges Erfolgsteam.

Eine Frage: Gibt es im Damenhandball eine "Art Supercup" wo die Sieger der internationalen Bewerbe gegeneinander antreten?
Bei Györ gegen Hypo wäre sicher ein tolles Spiel zu erwarten !

Anzeige