You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

2,401

Thursday, April 5th 2018, 8:09pm

Jo, lol, dann haben wir wieder den "Spaß"...

Es sei denn, HBL und Clubs kriegen das mit der ARD hin.
Aber ich denke, das wird schwerig.

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheinland-SR" (Apr 5th 2018, 8:09pm)


2,402

Thursday, April 5th 2018, 8:09pm

Es spielen nur noch zwei deutsche Teams in der Champions League. Man hat also einige andere sehr gute Teams zur Verfügung, um sie an diesem Tag in der ARD zu zeigen. Dazu könnte der THW Kiel gehören und wahrscheinlich mindestens einer von Füchse Berlin, SC Magdeburg oder SG Flensburg-Handewitt. Da gibt es also genug Möglichkeiten.

2,403

Thursday, April 5th 2018, 8:57pm

Die hatte man theoretisch auch dieses Jahr. Die ARD wird aber eben den deutschen Meister zeigen wollen, genau wie bei den beiden Bundesligaspielen die sie pro Jahr zeigen dürfen eben. Diese Logik kann man auch nachvollziehen finde ich. Der Gegner ist dabei glaube ich im Zweifel das zweitrangige.

2,404

Thursday, April 5th 2018, 9:12pm

Die hatte man theoretisch auch dieses Jahr. Die ARD wird aber eben den deutschen Meister zeigen wollen, genau wie bei den beiden Bundesligaspielen die sie pro Jahr zeigen dürfen eben. Diese Logik kann man auch nachvollziehen finde ich. Der Gegner ist dabei glaube ich im Zweifel das zweitrangige.


Ja, genau das ist der Punkt.

Wenn man schon den Fußball-Fans Handball zeigt, dann soll es der Meister sein.

Das einzige Spiel, was ich mir sonst noch vorstellen könnte, dass es die ARD zeigt, ist Kiel - Flensburg (oder umgekehrt).

Aber das ist auch so etwas, was man vorher wissen "konnte".

Aber, wie gesagt, wenn man das mit (Nach)Druck macht, geht es vielleicht doch irgendwie.

2,405

Thursday, April 5th 2018, 9:21pm

Die hatte man theoretisch auch dieses Jahr. Die ARD wird aber eben den deutschen Meister zeigen wollen, genau wie bei den beiden Bundesligaspielen die sie pro Jahr zeigen dürfen eben. Diese Logik kann man auch nachvollziehen finde ich. Der Gegner ist dabei glaube ich im Zweifel das zweitrangige.



Aber das ist auch so etwas, was man vorher wissen "konnte".


Die ARD arbeitet mit Sportverbänden zusammen und nicht mit Krabbelgruppen wie EHF und HBL. Daher ist sie wohl in der Tat von falschen Voraussetzungen ausgegangen. Ich vermute eventuell das dein Satz sogar teilweise richtig ist, denn ZDF und ARD haben sich zuvor ja bereit mit IHF und deren Fernsehvermarktung rumschlagen dürfen und hätten wohl tatsächlich wissen können das das eine Etage tiefer nicht besser ist.

Wenn das nächstes Jahr wieder passiert, lasse ich mir auch nicht mehr erzählen das die EHF keine Teilschuld daran hat. Wenn man dann zum dritten mal sehenden Auges in diesen Schwachsinn läuft, braucht man nicht mehr über das Premiumprodukt CL reden, weil einem offensichtlich scheißegal ist, ob die sportlichen Begegnungen unter regulären Bedingungen ablaufen, solange man "Recht" hat. Man weiß jetzt das es Terminkollisionen gibt. Jetzt zu diesem Zeitpunkt und man hat alle Zeit der Welt sich irgendwie zu einigen. Wenn HBL und EHF das abermals nicht schaffen wäre das absolut lächerlich.

2,406

Thursday, April 5th 2018, 9:25pm

Wenn das nächstes Jahr wieder passiert, lasse ich mir auch nicht mehr erzählen das die EHF keine Teilschuld daran steht. Wenn man dann zum dritten mal sehenden Auges in diesen Schwachsinn läuft, braucht man nicht mehr über das Premiumprodukt CL reden, weil einem offensichtlich scheißegal ist, ob die sportlichen Begegnungen unter regulären Bedingungen ablaufen, solange man "Recht" hat.


Ich bleibe dabei: Sehenden Auges reingelaufen sind HBL und Vereine beim TV-Vertrag mit ARD!

Da können und sollen sich EHF und CL-Vereine nicht nach richten, nur weil HBL-Clubs extra Kohle machen wollen!

Aber wir drehen uns da im Kreis und werden uns nicht einig.

2,407

Thursday, April 5th 2018, 9:34pm

Wenn das nächstes Jahr wieder passiert, lasse ich mir auch nicht mehr erzählen das die EHF keine Teilschuld daran steht. Wenn man dann zum dritten mal sehenden Auges in diesen Schwachsinn läuft, braucht man nicht mehr über das Premiumprodukt CL reden, weil einem offensichtlich scheißegal ist, ob die sportlichen Begegnungen unter regulären Bedingungen ablaufen, solange man "Recht" hat.


Ich bleibe dabei: Sehenden Auges reingelaufen sind HBL und Vereine beim TV-Vertrag mit ARD!

Da können und sollen sich EHF und CL-Vereine nicht nach richten, nur weil HBL-Clubs extra Kohle machen wollen!

Aber wir drehen uns da im Kreis und werden uns nicht einig.


Sagen wir mal theoretisch das ich dir diesen Punkt geben würde, sehe ich halt immer noch nicht wie du die EHF komplett aus der Verantwortung nehmen kannst. Man sieht Monate vorher das da Terminkonflikte sind, lässt es zweimal eskalieren (einmal sogar aktiv und bewusst, mit dem Presse-Hinweis das man Extra ein Spiel auf den gleichen Tag legt um ein Zeichen zu setzen) und weiß jetzt bereits sicher das es nächste Saison wieder passiert. So organisiert man doch keinen Wettbewerb. Das ist Mama ich war zuerst da und nicht ein Europäischer Verband mit einem Premiumprodukt. So löst man in keinem Lebensbereich Konflikte, so startet oder befeuert man sie.

2,408

Thursday, April 5th 2018, 9:55pm

Wie sollte man es denn lösen, Paul Jonas?

Soll die EHF jetzt auf jeden nationalen TV-Vertrag Rücksicht nehmen?
Oder nur auf den deutschen?

Erstens geht das gar nicht und zweitens ist das auch nicht richtig.
Nationale Spielpläne richten sich nach internationalen - und nicht umgekehrt.
Das ist in anderen Sportarten genauso!

Es kann nicht sein, dass sogar Auswärtsspiele nach dem HBL-Spielplan terminiert werden sollen!

Mit Extrawürsten und Sonderregeln für einzelne löst man erst recht keine Konflikte!

BL, Vereine und ARD müssen das klären!

2,409

Thursday, April 5th 2018, 10:07pm

Nope...die Eurozeichen in den Augen der EHF werden das klären wenn es um den neuen Fernsehvertrag geht. Daher halte ich die EHF auch für so inkompetent, da ich es nicht fassen kann das man jetzt nicht sieht das das ohne deutsches Fernsehgeld nichts wird (zumindest das was die EHF sich da momentan vorzustellen scheint) und das kommt nicht, wenn man vorher die deutschen Vereine rausmobbt.

Du Rheinland guckst dir als Hausaufgabe bitte einfach mal ernsthaft an was ab 2020 geplant ist und dann erzählst du mir bei Gelegenheit nochmal was das mit irgendeinem ARD/SKY-Fernsehvertrag zu tun hat und wann alle diese Spiele ab 2020 stattfinden sollen. Da hat man das was wir jetzt zweimal haben per Grundeinstellung jeden Monat und vielleicht öfter. Bis dahin wünsche ich eine gute Nacht.

2,410

Thursday, April 5th 2018, 11:09pm

Die hatte man theoretisch auch dieses Jahr. Die ARD wird aber eben den deutschen Meister zeigen wollen, genau wie bei den beiden Bundesligaspielen die sie pro Jahr zeigen dürfen eben. Diese Logik kann man auch nachvollziehen finde ich. Der Gegner ist dabei glaube ich im Zweifel das zweitrangige.


Wenn die ARD Flensburg gegen Kiel zeigen kann und davon niemand Meister geworden ist, dann spielt das auch keine Rolle.

barbara

IG-Handball: Förder-Mitglied

  • "barbara" is female
  • Favorite club

Posts: 885

Location: Baden-Württemberg

  • Send private message

2,411

Thursday, April 5th 2018, 11:33pm

Passt hier wohl nur am Rande (oder auch gar nicht) rein. Kann mir jemand erklären, warum bei ehf.tv Barca gegen Montpellier nach drei Tragen gucken kann aber Nantes gegen Brest nicht?

2,412

Friday, April 6th 2018, 8:36am

Die hatte man theoretisch auch dieses Jahr. Die ARD wird aber eben den deutschen Meister zeigen wollen, genau wie bei den beiden Bundesligaspielen die sie pro Jahr zeigen dürfen eben. Diese Logik kann man auch nachvollziehen finde ich. Der Gegner ist dabei glaube ich im Zweifel das zweitrangige.


Wenn die ARD Flensburg gegen Kiel zeigen kann und davon niemand Meister geworden ist, dann spielt das auch keine Rolle.


Doch schon, denn hier hat man eine sehr gute Ausweichmöglichkeit die man auch diese Saison schon genutzt hat (oder bezogst du dich darauf? Lief nicht in der ARD), nämlich den NDR und dementsprechend für Magdeburg den MDR. Ich weiß nicht wie die Quoten beim Nordderby waren, aber man kann sowas eben wahrscheinlich flexibler dort zeigen als in der ARD, wo das Programm ein Kompromiss aus allen Sendeanstalten ist.

@barbara
Kann eigentlich nur ein Fehler sein, denn man kann die Full Matches mit deutschem Ländercode normalerweise gar nicht sehen, bevor sie nicht freigeschaltet wurden. Geht bei mir auch nicht.

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,638

Location: SH-Mitte

  • Send private message

2,413

Friday, April 6th 2018, 8:39am

Die Nachricht der Lohnkürzungen in Veszprem war wohl nur ein Warnruf an die Spieler, die es dann trotzdem nicht geschafft haben, im Turnier zu bleiben. Andreas Nilsson jedenfalls hat seine vollen Bezüge erhalten....


Spillere ikke straffet økonomisk trods trusler fra storklub - TV 2

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,444

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

2,414

Friday, April 6th 2018, 9:28am

Der dezente Hinweis darauf, dass das dann Vertragsbruch gewesen wäre, zeigt ja, dass zumindest Nilsson das als hohle Drohung aufgefasst hat.

2,415

Friday, April 6th 2018, 2:31pm

Wenn die ARD Flensburg gegen Kiel zeigen kann und davon niemand Meister geworden ist, dann spielt das auch keine Rolle.


Wenn, dann wirklich auch nur bei dem Spiel.

Und selbst da ist es fraglich, ob das für den durchschnittlichen Sportschau-Gucker interessant ist.
Regionale Duelle spielen da (außer beim Fußball) eigentlich nie eine Rolle.

Aber, wie gesagt: Wenn ein Duell ohne den Meister halbwegs interessant für die ARD sein könnte, dann das.

Füchse - Magdeburg, Flensburg - Füchse/Magdeburg oder ähnliches ist für die Sportschau völlig uninteressant!

Frag doch mal den durchschnittlichen Sportschau-Gucker, was die Füchse Berlin für ne Sportart machen.
Die Antworten dürften im ganzen Spektrum zwischen Hasenjagd und Football verteilt liegen.

2,416

Friday, April 6th 2018, 2:34pm

Machen wir uns nichts vor, jedes HBL-Spiel ist für die ARD nichts weiter als ein Lückenfüller.

2,417

Friday, April 6th 2018, 2:40pm

Machen wir uns nichts vor, jedes HBL-Spiel ist für die ARD nichts weiter als ein Lückenfüller.


Mindestens 95 Prozent der HBL-Spiele sind für die ARD noch nicht mal das!

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,639

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

2,418

Friday, April 6th 2018, 3:01pm

Machen wir uns nichts vor, jedes HBL-Spiel ist für die ARD nichts weiter als ein Lückenfüller.


Mindestens 95 Prozent der HBL-Spiele sind für die ARD noch nicht mal das!

Das gilt aber auch für die meisten Fußballspiele. Wir reden hier von einer Komplettübertragung und nicht von einer Spielzusammenfassung. Wieviel Fußball Bundesligaspiele überträgt denn die ARD live und in voller Länge jede Saison?

Rogge

Professional

  • "Rogge" is male
  • Favorite club

Posts: 328

Occupation: SpuBe

  • Send private message

2,419

Friday, April 6th 2018, 3:04pm



Das gilt aber auch für die meisten Fußballspiele. Wir reden hier von einer Komplettübertragung und nicht von einer Spielzusammenfassung. Wieviel Fußball Bundesligaspiele überträgt denn die ARD live und in voller Länge jede Saison?
Jeweils das 1. Hinrunden- und Rückrundenspiel, oder liege ich da falsch?
Meine Arbeit fängt da an, wo sich andere vor Entsetzen übergeben

2,420

Friday, April 6th 2018, 3:50pm

Och, kommt, lasst doch mal diese albernen Alibi-Argumente weg.
Das gerade war besonders dämlich.

Es ging darum, was für die ARD (und die Zuschauer) interessant ist.

Dass jedes (!) Fußball-Bundesliga-Spiel da wesentlich mehr Potenzial hat als jedes (!) HBL-Spiel, sollte euch klar sein.

Das ist eine Kostenfrage beim Fußball - und das wisst ihr!

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheinland-SR" (Apr 6th 2018, 3:50pm)


Anzeige