You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

kuestentanne

schon süchtig

  • "kuestentanne" is male
  • Favorite club

Posts: 4,440

Location: Stockholm

Occupation: Jäger und Sammler

  • Send private message

2,521

Sunday, April 22nd 2018, 6:43pm

Und ich dachte noch, nein, nicht den 7. Feldspieler ...

2,522

Sunday, April 22nd 2018, 6:46pm

Gute Güte...so ein Fehler wie am Ende passiert normal der SGL in Liga 3

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,631

Location: SH-Mitte

  • Send private message

2,523

Sunday, April 22nd 2018, 6:46pm

Ich dachte eben: Gleich fängt Alfred an zu weinen,. Den Schuh muss er sich selbst anziehen....

2,524

Sunday, April 22nd 2018, 6:48pm

Wie wird denn hier die Schiedsrichterleistung bewertet? Eigentlich gibt es fast kein Spiel, indem es für Wiencek eine zweite Halbzeit geben dürfte.

2,525

Sunday, April 22nd 2018, 6:51pm

Aus meiner Sicht eine gute Schiri Leistung. 50:50 Entscheidungen gibt es immer

Lustig wie Götz immer auf Schritte hinaus will und dann anfängt beim falschen Spieler zu zählen

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,413

Location: Kiel

  • Send private message

2,526

Sunday, April 22nd 2018, 7:28pm

Eigene Dämlichkeit am Ende. Denke ein Unentschieden wäre aufgrund des Spielverlaufs verdient gewesen. So haben beide Teaks eine nahezu identische und schwierige Ausgangslage im Rückspiel.

2,527

Sunday, April 22nd 2018, 7:59pm

3 F-Teams im Final Four und diesmal zieht Paris das durch. Kiel ist noch nicht so weit. Das Team hat aber Perspektive. Ein Jahr CL-Pause und dann geht es bergauf

Trommler

Master

  • "Trommler" is male
  • Favorite club

Posts: 919

Location: Nordhemmern

  • Send private message

2,528

Sunday, April 22nd 2018, 8:51pm

Das letzte Tor war eigene Dämlichkeit, der THW hätte nicht soviel Risiko nehmen müssen, ein Unentschieden wäre sicher die bessere Ausgangsposition gewesen, so befürchte ich, dass sie das Spiel mit zwei Tore Unterschied gewinnen müssen und das wird in der Hölle Skopje sehr sehr schwer.

Das Flensburger Spiel in Montpellier wird sicher auch nicht leichter, aber ich traue der SG eher den Einzug ins Final Four zu als den THW Kiel.
GWD Minden ist mein Verein!

hbl76

Professional

  • "hbl76" is male
  • Favorite club

  • Send private message

2,529

Sunday, April 22nd 2018, 9:39pm

Das letzte Tor war eigene Dämlichkeit, der THW hätte nicht soviel Risiko nehmen müssen, ein Unentschieden wäre sicher die bessere Ausgangsposition gewesen, so befürchte ich, dass sie das Spiel mit zwei Tore Unterschied gewinnen müssen und das wird in der Hölle Skopje sehr sehr schwer.



Ich sehe das Risiko dort nicht.
Normal bis ca. 3 sec. vor Ende ruhig runterspielen und dann durch den 7. Feldspieler die Möglichkeit auf den Führungstreffer. Auch mit Torwart wäre dieser dusselige Ballverlust ziemlich sicher in einem Tempogegnstoß mit Tor geendet. ?(

2,530

Sunday, April 22nd 2018, 11:01pm

Hm, war doch keine Gegenstoßsituation mehr (Zeit! und kein Spieler vorne)

Gislasson wirkte im Interview nach dem Spiel sehr betroffen (sensiblerweise hat der Reporter ihm die Entscheidung nicht vorgehalten - bravo!) - das Ding ging schon auch auf seine Kappe (auch nach eine evtl. TW-Parade hätte Sterbik ja noch einlochen können), Risiko ist einfach zu groß - 7-6 richtig auszuspielen war zu wenig Zeit, und sicheres Remis oder Niederlagengefahr macht Unterschied...

Gut, hinterher ist man immer klüger.

Ich fand das übrigens ein sehr gut anzuschauendes Spiel (weitaus attraktiver als die beiden HBL-Spiele, die ich davor gesehen habe), Vardar hat auch noch einiges Steigerungspotential, mag auch ein Nachteil für Kiel sein, dass die Ewigkeiten nicht mehr in Skopje antraten (auch wenn sich Heimvorteile in den letzten Jahren relativierten)

Aber ein Wunder von Skopje kann man natürlich auch nicht ausschließen (aber es für wahrscheinlich halten - nuja...)

Der CL nächstes Jahr wird sowohl der THW als auch DIESE Mannschaft von Skopje schmerzhaft fehlen (persönlich gucke ich Vardar am liebsten von allen Mannschften der CL)

Nantes mit 6 gegen Skjern, komisches Spiel in einer komischen Athmosphäre. Publikum absolut einheitlich gekleidet - durch diesen 'history written-Kram' bauten die aber auch eine Menge Druck auf die Mannschaft auf, hat man Nantes auch durchaus angemerkt. Trotz Klatschpappen natürlich sehr gut rüberkommende Athmosphäre, aber irgendwie werd ich mit französischen Handball nicht so warm. Das scheint auch für Lazarov zu gelten....die spielten ihren 'französischen Stil' ja völlig ohne Einbindung von ihm....

Hat einer die Mannschaft besser als ich im Blick - wirkt Lazarov da immer wie ein Fremdkörper? (tja, sein Spielstil ist vll. auch schwer kompatibel mit dem körperbetonten und athletisch geprägten französischen Handball)

Edit: der zwischenzeitliche Führung braucht Kiel nicht so sehr hinterhertrauern, die kam auch wegen einiger wohlwollender Entscheidungen der französischen SRs in JENER Phase zustande, das entgangene Remis ist natürlich bitter.
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

This post has been edited 1 times, last edit by "Karl" (Apr 22nd 2018, 11:00pm)


2,531

Monday, April 23rd 2018, 9:08am

Jede Gastmannschaft könnte sich glücklich schätzen ein Schiriteam wie die beiden Franzosen zu haben, die die Frechheit besitzen ,eine Handvoll krasser Fehlentscheidungen gegen die Gastgeber zu pfeifen.
Ich verstehe Gislasons Frust und Verärgerung nach dem Spiel, befragt nach der kleinen Chance beim Rückspiel im Hexenkessel Skopje, sich als Voraussetzung zwei unparteiische Schiedsrichter zu wünschen.
Aber welche Schiris haben in Skopje nicht die Hosen voll ?

2,532

Monday, April 23rd 2018, 9:23am

Dann benenne doch bitte einmal diese "krassen Fehlentscheidungen"

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

2,533

Monday, April 23rd 2018, 9:39am

2 Minuten Wiencek, Stoilov kein Rot, das sind schon 2 Fehlentscheidungen

2,534

Monday, April 23rd 2018, 9:45am

Wurfbehinderungen der THW-Abwehr gegen Vardar in der 2. Halbzeit nicht gepfiffen (da hätte es auch wesentlich mehr Zeitstrafen gegen den THW geben können)...

Stoilov konnte man auch gut bei 2 Minuten belassen (Rot auch möglich - Grenzfall)

In meinen Augen waren die SRs kein wesentlicher Faktor (zeitweise beim Aufbau des 3 Tore-Vorsprungs eher den THW begünstigend, andere Entscheidungen eher günstig für Vardar)
Raluca Băcăoanu: Wir haben Cristina nicht verloren, denn wir haben sie bei uns. Sie ist das Gehirn und die Seele der Mannschaft

("Nu am pierdut-o pe Cristina, ci o avem lângă noi. Este creierul şi sufletul echipei")

2,535

Monday, April 23rd 2018, 9:47am

Gut für manche sind 2 schon "eine Handvoll"

Wiencek hatte sich die 2 Min mehr als vedient..die Aktion von Stoilov war kein "Muss-Rot"

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,631

Location: SH-Mitte

  • Send private message

2,536

Monday, April 23rd 2018, 10:56am

Gislason fordert im Vorwege "neutrale Schiedsrichter". Bin ich eigentlich der Einzige, dem dieses Verhalten sonderbar vorkommt oder hat man sich schlechtweg an Gislasons Phobie gewöhnt?

2,537

Monday, April 23rd 2018, 10:58am

die Deutschen Teams und speziell der THW werden in der CL doch seit Jahrzehnten systematisch verpfiffen..frag mal den Götz, der wird Dir diese üble Verschwörung gerne bestätigen :P

2,538

Monday, April 23rd 2018, 11:01am

In den dreiviertel des Spiels, die ich gesehen habe, können sich die Kieler wahrlich nicht über die Schiris beklagen.

2,539

Monday, April 23rd 2018, 11:11am

Am lustigsten war es als Götz meinte bei einem Torabschluss von Skopje seine es Schritte gewesen..er fing dann bei der Zeitlupe an zu zählen und merkte gar nicht dass man zunächst den Spieler zeigte der der zuvor am Ball war..er zählte dann 1,2...der Spieler passte den Ball und Götz meinte.."Ja, schritte"..einfach köstlich

2,540

Monday, April 23rd 2018, 12:45pm

Gislason fordert im Vorwege "neutrale Schiedsrichter". Bin ich eigentlich der Einzige, dem dieses Verhalten sonderbar vorkommt oder hat man sich schlechtweg an Gislasons Phobie gewöhnt?


Naja, man sieht das leider immer wieder, dass ganz am Ende schon mal ein klarer Pfiff für den Gast ausbleiben kann.

Kiel - Veszprem in dieser Saison war da ein sehr gutes Beispiel. Das war in den letzten 5 Minuten nicht in Ordnung!

Anzeige