You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

pko

immer im Vordergrund

  • "pko" is male

Posts: 2,130

Location: Berlin/Schwetzingen

Occupation: Sklave

  • Send private message

441

Tuesday, September 19th 2017, 11:31pm

Es gibt doch eine Ausweichhalle:

Quoted

"Das ist eine kleine Halle, in der schnell eine tolle, dichte Atmosphäre entsteht"
(aus: "Tolle, dichte Atmosphäre" - Rhein-Neckar Löwen weihen gegen Plock neuen Zweit-Spielort ein)
Was eigentlich für Insider ein Treppenwitz darstellen sollte.
PS: Und so neu ist der auch nicht, sondern wurde schon öfter genutzt, war (glaube ich) zwischen von der EHF nicht zugelassen.
Im Anfang war das Nichts - und das ist dann explodiert." (Terry Pratchett)
1990 + 1974 - 1954 = 2010 (nur ein kleiner RECHENFEHLER)

442

Wednesday, September 20th 2017, 1:07am

Darauf kann man jetzt antworten, muss man aber nicht. Das Rad dreht sich immer noch und immer wieder im Kreis. Die Argumente sind längst ausgetauscht und trotzdem trollt sich immer wieder das gleiche daher.
Aber dann spielt doch nicht in drei Wettbewerben, konzentriert euch auf das Kerngeschäft Bundesliga, geht ins Mittelfeld der Tabelle, dann muss der Hopp-Junior vielleicht auch nicht so viel Geld zuschustern, um die roten Zahlen auszugleichen.



Wo ist denn dein Problem? Hast Du ein Problem dass die Löwen Meister sind? Hast Du ein Problem dass die Löwen eine Frau als Geschäftsführerin haben? Hast du ein Problem, dass die Löwen eine geile Halle haben? Hast du ein Problem damit, dass die Familie Hopp Sportvereine sponsert? Hast du ein Problem damit, dass es in der Metropolregion Rhein-Neckar halt nicht nur Handball gibt sondern auch andere Sportarten und sogar Künstler in der SAP Arena auftreten?

Niemand zwingt dich doch, dich mit der Terminplanung der Löwen zu beschäftigen! Hast du denn keinen Verein, mit dem du dich beschäftigen kannst?
Probleme haben nur die RNL. Endlich hat die HBL sich feste Spieltage gegeben. Der Donnerstag war Wunsch der Liga! Und ich kann auch nur in meinen Supermarkt gehen, wenn er geöffnet hat und nicht, wenn es mir passt.
Metropolregion ist auch echt geil. Macht euch immer schön groß, die Halle künstlich laut. Wo ist denn die Metropolregion, wenn CL gespielt wird?

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,680

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

443

Wednesday, September 20th 2017, 3:00am

Probleme haben nur die RNL. Endlich hat die HBL sich feste Spieltage gegeben. Der Donnerstag war Wunsch der Liga! Und ich kann auch nur in meinen Supermarkt gehen, wenn er geöffnet hat und nicht, wenn es mir passt.
Metropolregion ist auch echt geil. Macht euch immer schön groß, die Halle künstlich laut. Wo ist denn die Metropolregion, wenn CL gespielt wird?

Ist ja schön, dass Du kein Problem hast. Wo hat denn hier einer geschrieben, dass uns der Donnerstag nicht passt und warum haben wir am Freitag in Gummersbach gespielt und warum sollen wir am Samstag in Leipzig spielen?
Was erwartest du denn wie schnell die Rhein Neckar Löwen sich eine große Fangemeinde erarbeiten sollen? Und ünrigens hatten wir auch in der letzten Saison in der Bundesliga nach dem THW den höchsten Zuschauerschnitt.
Und ja, den Modus der ehfcl finden viele Fans der Rhein Neckar Löwen schlecht und die Löwen sagen ja auch dauernd, dass sie die Vorrunde überstehen wollen und dann weitersehen.

444

Wednesday, September 20th 2017, 10:08am

Irgendwie komme ich mir vor wie in einem falschen Film.
Ist das so unverständlich, dass es sich hier um die Termine 11. 11. + 12.11. handelt? :nein:
Das sind BEIDES Auswärtsspiele und haben mit der SAP-Arena mal gar nichts zu tun (Blödsinn auch der Hinweis auf die Zweithalle, die hier auch nicht gebraucht wird)!
Die ARD ist nicht gewillt, ihr Vorabendprogramm unterhalb der Woche zu ändern.
Zumindest nicht für Handball im Ligabetrieb.
Beim Fussball (siehe gestriges Länderspiel der Damen) ist das ja aber durchaus möglich.

445

Wednesday, September 20th 2017, 10:09am

Das muss man sich mal vorstellen. Das grausig anzusehende Spiel gestern hat für eine Programmänderung gesorgt, das Handballspiel muss hinten anstehen...

446

Wednesday, September 20th 2017, 10:12am

Die würden das Vorabendprogramm wahrscheinlich selbst für ein Fusspalspiel der Verbandsliga Hintertux ändern :D

447

Wednesday, September 20th 2017, 11:16am

Irgendwie komme ich mir vor wie in einem falschen Film.
Ist das so unverständlich, dass es sich hier um die Termine 11. 11. + 12.11. handelt? :nein:


Es wurde aber auch über den 03.10. geredet, auch von Löwenfans...das sind halt zwei Diskussionen die hier parallel laufen und die einfach unterschiedlichen Faktoren unterliegen. Ich glaube mit der Klage der Löwen das 11. und 12. ein Skandal ist, hat hier niemand ein Problem.

448

Wednesday, September 20th 2017, 11:20am

Dieser Termin hat schon nichts mit dem heisigen Thread, EHF Championsleague zu tun :hi:

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,047

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

449

Wednesday, September 20th 2017, 11:25am

Es gibt doch eine Ausweichhalle:

Quoted

"Das ist eine kleine Halle, in der schnell eine tolle, dichte Atmosphäre entsteht"
(aus: "Tolle, dichte Atmosphäre" - Rhein-Neckar Löwen weihen gegen Plock neuen Zweit-Spielort ein)
Was eigentlich für Insider ein Treppenwitz darstellen sollte.
PS: Und so neu ist der auch nicht, sondern wurde schon öfter genutzt, war (glaube ich) zwischen von der EHF nicht zugelassen.

Mit dem P.S. liegst du absolut richtig. Der Ausweichspielort Frankfurt wurde notwendig, weil der Harres und alle anderen Hallen der näheren Umgebung nicht mehr genehmigt wurden. Die EHF hat nun aber nachgegeben und lässt die Löwen diese und (falls sie sich qualifizieren) auch nächste Saison wieder dort spielen.

Hat aber nichts mit dem Doppelspieltag 11./12.11. zu tun, und für die HBL wäre das keine ernsthafte Alternative.
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

450

Wednesday, September 20th 2017, 11:25am

Doch, denn er ist auch ein Problem, weil am Ende dieser Tour auch ein CL-Termin gespielt wird und ist direkt damit verbunden das es allgemein wenig Ausweichtermine zu geben scheint. Warum das jetzt irrelevant ist, weiß ich nicht. Die Löwenfans haben sich auch über 01.-07.10 beklagt und zwar hier in diesem Thread. ;)

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,581

Location: Kiel

  • Send private message

451

Thursday, September 21st 2017, 7:31am

Das "Experiment" der Löwen mit den Heimspielen in Frankfurt ist durch die mäßigen Zuschauerzahlen bekanntlich gescheitert. Nun spielt man "zu Hause" im Harres und es kommen gegen Plock trotzdem nur 1100 Zuschauer. Das könnte/dürfte für die Löwen knapp am Negativrekord sein. Wozu benötigt man eine Halle in Heidelberg für Pokal- und CL-Spiele, wenn so wenige Zuschauer gezogen werden? Okay die EHF fordert eine solche Halle, aber dann wird es dort auch solche Geisterkulissen wie in Frankfurt geben.

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,047

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

452

Thursday, September 21st 2017, 9:11am

Das "Experiment" der Löwen mit den Heimspielen in Frankfurt ist durch die mäßigen Zuschauerzahlen bekanntlich gescheitert. Nun spielt man "zu Hause" im Harres und es kommen gegen Plock trotzdem nur 1100 Zuschauer. Das könnte/dürfte für die Löwen knapp am Negativrekord sein. Wozu benötigt man eine Halle in Heidelberg für Pokal- und CL-Spiele, wenn so wenige Zuschauer gezogen werden? Okay die EHF fordert eine solche Halle, aber dann wird es dort auch solche Geisterkulissen wie in Frankfurt geben.

Das ist möglich, aber nicht zwingend. Zu Beginn dürfte es der Reiz des Neuen sein, der sicher einige dazu bewegen wird, sich in die Heidelberger Halle zu begeben. Außerdem wird die neue Halle deutlich besser, wenn auch nicht optimal, an den ÖPNV angebunden sein als der Harres. Klar, ich rechne auch nicht damit, dass bei Gruppenspielen in der CL plötzlich permanent ausverkauft sein wird. Dazu hat die insbesondere die Gruppenphase der CL in der Region einfach nicht den dafür erforderlichen Stellenwert. Aber deutlich mehr Zuschauer als bei derselben Partie als im Harres, davon bin ich überzeugt. Na ja, zumindest ein bisschen. ;)
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

453

Thursday, September 21st 2017, 11:02am

Ich werfe zusätzlich folgende Argumente in den Raum:

1.) Anwurfzeit mittwochs um 18:30 Uhr

2.) Gegner nicht der wirklich große Name

3.) Löwen machen keinen Hehl daraus, dass sie die CL in der Gruppenphase wenig tangiert

Gerade der letzte Punkt geht mir ein wenig unter. Wenn man oft nur die Ersatzspieler ran lässt, wenn es gegen gewisse Gegner geht, warum soll der Fan dann trotzdem in die Halle kommen? Der hat immer noch ein Interesse daran, dass sein Team gewinnt. Und die Chancen stehen schlechter mit Taleski anstatt Rnic oder Reinkind anstatt Petersson. Zumindest in der Theorie. ;)

454

Thursday, September 21st 2017, 11:07am

Naja gestern agierten da aber sicher keine "Ersatzspieler"..anhand der Einsatzzeiten in dieser Saison ist Reinkind auch keinesfalls "Ersatz", er statt öfter auf der Platte als Petersson ( der wohl wieder Nackenprobleme hat und deshalb etwas kürzer tritt )

es liegt schlichtweg in der Tat daran dass es ein CL Vorrundenspiel gegen einen "No Name Gegner" ist..das interessiert nicht wirklich und schon gar nicht unter der Woche um 18.30 Uhr

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,047

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

455

Thursday, September 21st 2017, 11:22am

es liegt schlichtweg in der Tat daran dass es ein CL Vorrundenspiel gegen einen "No Name Gegner" ist..das interessiert nicht wirklich und schon gar nicht unter der Woche um 18.30 Uhr

Möchte ergänzen, dass das hier in der Region nicht wirklich viele interessiert. In Kiel oder Flensburg mag das anders sein. Es ist schlicht und ergreifend immer noch so und wird wohl noch länger so bleiben, dass nicht wenige ihre Entscheidung, zu den Löwen zu gehen, von Gegner und Anwurfzeit abhängig machen. Ich finde das schade. War in den letzten Jahren bei allen CL-Heimspielen in der Halle, auch in Frankfurt. Nicht zuletzt wegen der Gelegenheit, den einen oder anderen Spieler mal live zu sehen, der vielleicht auch mal in der HBL landet (z.B. letzte Saison Zarabec, der den Löwen bei der Gelegenheit 7 Tore eingeschenkt hat).
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

456

Thursday, September 21st 2017, 11:31am

Naja gestern agierten da aber sicher keine "Ersatzspieler"..anhand der Einsatzzeiten in dieser Saison ist Reinkind auch keinesfalls "Ersatz", er statt öfter auf der Platte als Petersson ( der wohl wieder Nackenprobleme hat und deshalb etwas kürzer tritt )

es liegt schlichtweg in der Tat daran dass es ein CL Vorrundenspiel gegen einen "No Name Gegner" ist..das interessiert nicht wirklich und schon gar nicht unter der Woche um 18.30 Uhr
Das weiß man aber nicht, bevor man in die Halle geht. Man hätte anderes annehmen können. ;)

457

Thursday, September 21st 2017, 11:43am

Dass es ein "No Name" Gegner ist weiss man vorher schon :)

458

Thursday, September 21st 2017, 11:46am

Das "Experiment" der Löwen mit den Heimspielen in Frankfurt ist durch die mäßigen Zuschauerzahlen bekanntlich gescheitert. Nun spielt man "zu Hause" im Harres und es kommen gegen Plock trotzdem nur 1100 Zuschauer. Das könnte/dürfte für die Löwen knapp am Negativrekord sein. Wozu benötigt man eine Halle in Heidelberg für Pokal- und CL-Spiele, wenn so wenige Zuschauer gezogen werden? Okay die EHF fordert eine solche Halle, aber dann wird es dort auch solche Geisterkulissen wie in Frankfurt geben.

Das ist möglich, aber nicht zwingend. Zu Beginn dürfte es der Reiz des Neuen sein, der sicher einige dazu bewegen wird, sich in die Heidelberger Halle zu begeben. Außerdem wird die neue Halle deutlich besser, wenn auch nicht optimal, an den ÖPNV angebunden sein als der Harres. Klar, ich rechne auch nicht damit, dass bei Gruppenspielen in der CL plötzlich permanent ausverkauft sein wird. Dazu hat die insbesondere die Gruppenphase der CL in der Region einfach nicht den dafür erforderlichen Stellenwert. Aber deutlich mehr Zuschauer als bei derselben Partie als im Harres, davon bin ich überzeugt. Na ja, zumindest ein bisschen. ;)
Da haben wir doch fast alle Ausreden wieder beisammen: ÖPNV, 18.30 Uhr Anwurfzeit, unattraktiver Gegner, Gruppenphase,....

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,047

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

459

Thursday, September 21st 2017, 11:47am

Naja gestern agierten da aber sicher keine "Ersatzspieler"..anhand der Einsatzzeiten in dieser Saison ist Reinkind auch keinesfalls "Ersatz", er statt öfter auf der Platte als Petersson ( der wohl wieder Nackenprobleme hat und deshalb etwas kürzer tritt )

es liegt schlichtweg in der Tat daran dass es ein CL Vorrundenspiel gegen einen "No Name Gegner" ist..das interessiert nicht wirklich und schon gar nicht unter der Woche um 18.30 Uhr
Das weiß man aber nicht, bevor man in die Halle geht. Man hätte anderes annehmen können. ;)

Richtig, das weiß man nicht vorher. Allerdings haben die Löwen mW noch nie ein Heimspiel der CL-Gruppenphase einfach so abgeschenkt. Sie haben öfter mal mit der Zweitbesetzung angefangen, z.B. letzte Saison durchaus mit Manaskov und Steinhauser auf Außen, das ist richtig. Aber wenn es eng wurde kam durchaus auch die Erstbesetzung auf die Platte.
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,047

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

460

Thursday, September 21st 2017, 11:57am

Da haben wir doch fast alle Ausreden wieder beisammen: ÖPNV, 18.30 Uhr Anwurfzeit, unattraktiver Gegner, Gruppenphase,....

Was daran sind "Ausreden"? ?( Da du meinen Beitrag zitiert hast: Ich habe, meine ich zumindest, ziemlich klar und deutlich zum Ausdruck gebracht, dass es Gründe gibt, warum wenig Zuschauer kommen. Einer der wesentlichen Gründe ist, dass eben die Gruppenphase, noch dazu gegen vermeintlich unattraktive Gegner, hier fast niemanden interessiert. Dass die anderen, von capitano 19 genannten Punkte, die Situation sicher nicht verbessern, sollte angesichts des mangelnden Interesses eigentlich klar sein. Aber, wie gesagt: Hauptgrund dürfte sein, dass es wenig Interesse an der Gruppenphase gibt, bzw. dass hier noch nicht so viele Fans sind, die unabhängig von Wettbewerb, Gegner und Anwurfzeit zu den Heimspielen der Löwen gehen. Was genau ist jetzt eine Ausrede? ?(
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

Anzeige