You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,121

Sunday, February 11th 2018, 7:22pm

Uh...Röd im Mittelblock funktioniert gar nicht und vorne verballern wir einfach alles im Rückraum...so gibt es eben 5 Tore Rückstand. Das wird heute sehr schwer werden.

1,122

Sunday, February 11th 2018, 7:39pm

Auf ne komplette Halbzeit bezogen sind 17 Tore trotz einer 10minütigen Blackoutphase im Soll bzw. sogar sehr gut...aber 21 Gegentore? Die Abwehr hat nach der Auszeit ordentlich funktioniert, aber irgendwann muss dann mal der Torwartwechsel kommen...so geht das einfach nicht. Andersson hin oder her, aber wenn er 10,15, 20 Minuten nichts in die Hand bekommt...das macht Machulla nicht besser als Vranjes. Typisches Spiel für Flensburg gegen starke Gegner in dieser Saison...man hat immer das Gefühl das wir uns das schwerer machen als es sein müsste, denn Kielce spielt so clever nicht.

1,123

Sunday, February 11th 2018, 7:53pm

Szeged ist nun mal auch nicht Lemgo. In der CL sind die Teams dann doch meist auf Augenhöhe zu den deutschen Top-Teams.


Szeged ist nicht Lemgo - stimmt!!!!!

Ansonsten bin ich aber ganz bei "Pommes Hens":
Es gibt halt so Tage, da ruft man in der Champions League nur 90% ab, obwohl man vielleicht 100% geben will, aber man weiss im Grunde eh dass man weiter kommt und dass es dann erst in der KO Runde wirklich wichtig wird


Genau diesen Eindruck hatte ich heute bei den Mannheimern, die waren heute wenn man es positiv sehen will, bei 90%.....
Eher bei 80 oder 85%
Aber was soll's, heute ging es halt nicht um wichtige Bundesligapunkte, sondern es war eben "nur" CL Vorrunde

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,595

Location: Kiel

  • Send private message

1,124

Sunday, February 11th 2018, 7:59pm

Das mag durchaus so sein. In der CL verlierst du dann so ein Spiel. In der BL gewinnst du gegen viele Gegner mit 90% Einsatz trotzdem.

Mr.Perkele

Professional

    Favorite club

Posts: 290

Location: Berlin

  • Send private message

1,125

Sunday, February 11th 2018, 8:06pm

Das die Löwen in der CL nie was reißen ist doch jetzt wirklich nichts neues oder? Ich habe bei denen immer das Gefühl, dass ihnen die Gruppenphase einfach egal ist.

Die Schiris heute gegen Kielce wenn überhaupt nur minimal besser als die beiden Franzosen vor zwei Jahren.

This post has been edited 2 times, last edit by "Mr.Perkele" (Feb 11th 2018, 8:27pm)


Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,595

Location: Kiel

  • Send private message

1,126

Sunday, February 11th 2018, 8:33pm

Unerträglich die Kommentatoren

Zeitzi20

Master

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 948

Location: Kiel

  • Send private message

1,127

Sunday, February 11th 2018, 8:35pm

Sehr spannendes Spiel in Flensburg. 32-32 nach zwischenzeitlichem 7-Tore-Rückstand. Kielce mit dem Ausgleich in letzter Sekunde aus absolutem Nullwinkel...

1,128

Sunday, February 11th 2018, 8:40pm

Den Punkt haben wir heute im fast schon üblichen 10minütigen Blackout in HZ1 verloren. Da haben wir uns den hohen Rückstand eingehandelt, danach war es ausgeglichen bis Kielce langsam die Puste ausging. Tja, um Platz 2 bleibt es weiterhin spannend. Ich ärgere mich trotzdem. Es ist ja okay sich Schwächephasen in einem Spiel zu leisten, aber die dürfen nicht so krass sein, dass man dann immer das ganze Spiel hinterherläuft. Damit bringt sich um den Lohn einer eigentlich guten Leistung.

Zachariassen hat mir heute im Mittelblock endlich mal gut gefallen. Das ist auch für ihn sehr wichtig da Leistung zu bringen. Auch den siebten Mann spielen wir mittlerweile ordentlich, eine Variante die Vranjes gar nicht gespielt hat und die bei uns einfach Zeit wird. Nebenbei da ich ohne Ton geguckt habe: Ist mit Jeppson was schlimmes?

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,410

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,129

Sunday, February 11th 2018, 8:40pm

klasse spiel- wenn auch viel vom kampf geprägt-
einzig die schieris hatten kein cl - niveau
schade dass der letzte wurf aus unmöglicher situation reinging...

kommentatoren einfach herzerfrischend- lagen nicht immer richtig- aber kamen sehr erfrischend rüber
und auch mal fan -nahe- kommentare...nicht nur den einheitsbrei mit floskeln

Skinny Urios

Intermediate

  • "Skinny Urios" is male
  • Favorite club

Posts: 171

Location: Mönchengladbach

  • Send private message

1,130

Sunday, February 11th 2018, 8:40pm

Was eine un-fass-bar erbärmliche Schiedsrichterleistung. Unglaublich einseitig gepfiffen, KATATSTROPHALE Stürmerfoul-Auslegung. Als der Röd da abgeräumt wird, allen Ernstes auf Stürmerfoul zu entscheiden.

Wir holen noch einen mehr als verdienten Punkt TROTZ der Schiris, die genauso gut auch in gelben Trikots heute hätten auflaufen können.

Nebenbei ein Kommentator Petrzika, den es überfordert bis 5 zu zählen und Flensburg schon vollmundig abschreibt. Und ganz peinlich, sich nach Ende noch billig rauszureden versucht!

Handballer2105

schon süchtig

  • "Handballer2105" is male
  • Favorite club

Posts: 3,681

Location: bei Heilbronn

  • Send private message

1,131

Sunday, February 11th 2018, 8:42pm

Szeged ist nun mal auch nicht Lemgo. In der CL sind die Teams dann doch meist auf Augenhöhe zu den deutschen Top-Teams.

Das ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Auffallend für mich ist, dass die Löwen selten ein gutes Spiel im Harres haben. Mein Eindruck ist, dass sie in der SAP Arena deutlich besser spielen.
Einige schreiben ja, dass die Löwen die Gruppenphase nicht ernst nehmen. Das kann sein, aber in den letzten Jahren haben sie auch in den KO Spielen nicht viel gerissen.Aber vielleicht ist es ja dieses Jahr anders. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

1,132

Sunday, February 11th 2018, 8:44pm

Szeged ist nun mal auch nicht Lemgo. In der CL sind die Teams dann doch meist auf Augenhöhe zu den deutschen Top-Teams.

Das ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Auffallend für mich ist, dass die Löwen selten ein gutes Spiel im Harres haben. Mein Eindruck ist, dass sie in der SAP Arena deutlich besser spielen.
Einige schreiben ja, dass die Löwen die Gruppenphase nicht ernst nehmen. Das kann sein, aber in den letzten Jahren haben sie auch in den KO Spielen nicht viel gerissen.Aber vielleicht ist es ja dieses Jahr anders. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.


Szeged ist auch einfach mal euer Angstgegner aus den Ergebnissen heraus. Das habe ich weiter oben schon geschrieben, aber gegen die reißen die Löwen doch häufig das Hindernis.

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 3,553

Location: München

  • Send private message

1,133

Sunday, February 11th 2018, 9:15pm

"Szeged ist nicht Lemgo" - tatsächlich? Eine Mannschaft ist ein ungarisches (eine der stärksten Ligen) Topteam und die andere - trotz guter Hinrunde - normalerweise ein Abstiegskandidat in der HBL. Vergleichen wir das doch mal mit Fußball. Wenn die Bayern am Wochenende gegen Freiburg oder so deutlich gewinnen und sich in der Champions League dann gegen Monaco schwer tun, beschwerst du dich dann auch in der Form über die deutsche Liga? Deine Kritik ist einfach undurchdacht, stumpfsinnig und, sorry, dumm, Lelle.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,595

Location: Kiel

  • Send private message

1,134

Sunday, February 11th 2018, 9:56pm

"Szeged ist nicht Lemgo" - tatsächlich? Eine Mannschaft ist ein ungarisches (eine der stärksten Ligen) Topteam und die andere - trotz guter Hinrunde - normalerweise ein Abstiegskandidat in der HBL. Vergleichen wir das doch mal mit Fußball. Wenn die Bayern am Wochenende gegen Freiburg oder so deutlich gewinnen und sich in der Champions League dann gegen Monaco schwer tun, beschwerst du dich dann auch in der Form über die deutsche Liga? Deine Kritik ist einfach undurchdacht, stumpfsinnig und, sorry, dumm, Lelle.


Dein Beitrag ist wohl eher dumm! Wo habe ich in meinem Beitrag bitte Kritik geäußert? Jetzt bin ich gespannt!

Beuger

ehem. SGW-Fan

Posts: 3,553

Location: München

  • Send private message

1,135

Sunday, February 11th 2018, 10:06pm

Du äußerst ständig Kritik an der in deinen Augen Unauageglichenheit der HBL, ich denke, das muss ich jetzt nicht aus zahlreichen Chats zitieren.

1,136

Sunday, February 11th 2018, 10:22pm

Stimmt A3 - B6 / A4 -B5 sowie B3 - A6 und B4 A5 Während die Zweitplazierten gegen
die Sieger aus der Qualifikation der ersten und Zweiten aus den Gruppen C und D spielen.
Diese wohl zw. 10. und 18.03. Danke für den Hinweis aus
Das 1/8 Final Hinspiel findet zwischen dem 21. und 25.03. statt.

obotrit

schon süchtig

  • "obotrit" is male
  • Favorite club

Posts: 3,113

Location: Zuarin

Occupation: Entkerner

  • Send private message

1,137

Sunday, February 11th 2018, 10:38pm

Den Punkt haben wir heute im fast schon üblichen 10minütigen Blackout in HZ1 verloren. Da haben wir uns den hohen Rückstand eingehandelt, danach war es ausgeglichen bis Kielce langsam die Puste ausging. Tja, um Platz 2 bleibt es weiterhin spannend. Ich ärgere mich trotzdem. Es ist ja okay sich Schwächephasen in einem Spiel zu leisten, aber die dürfen nicht so krass sein, dass man dann immer das ganze Spiel hinterherläuft. Damit bringt sich um den Lohn einer eigentlich guten Leistung.

Zachariassen hat mir heute im Mittelblock endlich mal gut gefallen. Das ist auch für ihn sehr wichtig da Leistung zu bringen. Auch den siebten Mann spielen wir mittlerweile ordentlich, eine Variante die Vranjes gar nicht gespielt hat und die bei uns einfach Zeit wird. Nebenbei da ich ohne Ton geguckt habe: Ist mit Jeppson was schlimmes?


Ich würde beginnen mit: den Punkt hat vor allem der K. Möller gewonnen :hi:.
Erstmal Glückwunsch an die SG. Das war schon ne starke Leistung nach zwischenzeitlich -7 Rückstand und in HZ2 über weite Strecken immer so um die -5 hinterherlaufen zu müssen und trotzdem nicht aufzustecken. Tolle kämpferische Leistung mit teilweise sehr guten Spielzügen. Natürlich ist es im ersten Moment ärgerlich, wenn dann in den letzten Sekunden aus so einen Nullwinkel von Außen noch der Gegentreffer zum Ausgleich fällt. Ich würde aber nach dem Spielgeschehen trotzdem von einem gewonnenen Punkt sprechen. Kielce hatte in HZ2 genügend gute und freie Wurfchancen, um den Deckel vollends zu machen zu können. Nur an Möller kamen sie eben nicht vorbei.

MoRe99

immer im Vordergrund

  • "MoRe99" is male
  • Favorite club

Posts: 2,051

Location: Ein Badener in Hessen

  • Send private message

1,138

Sunday, February 11th 2018, 10:51pm

Für mich unverständlich, dass Jacobsen so lange an dem siebten Feldspieler festgehalten hat. Das ging ziemlich nach hinten los.

Dass das nach hinten los ging lag, so war mein Eindruck in der Halle, v.a. daran, dass die Löwen a) zu viele Chancen vergeben haben und b) dass beim Wurf auf das Tor noch kein Löwenspieler an der Mittellinie war, um mit Appelgren zu wechseln. Damit gab es selbst nach eigenen Torerfolgen den einen oder anderen Gegentreffer ins leere Tor, was Szeged Kraft gespart hat, während die Löwen sich die Tore erarbeiten mussten.

Insgesamt muss man sagen, dass Szeged den Löwen anscheinend überhaupt nicht liegt. Auch heute taten sich die Löwen brutal schwer. Insbesondere die Anspiele an den Kreis konnte man nicht unterbinden, und Sierra hat dann auch immer wieder gute Chancen zunichte gemacht. Gut gefallen hat mir bei den Löwen heute aber Mads Mensah Larsen. Da Szeged v.a. in der ersten Halbzeit Schmid durch eine mannbezogene 5:1 mehrfach gut aus dem Spiel genommen hat übernahm er Verantwortung, erzielte insgesamt 9 Tore und brachte auch einige gute Anspiele an den Mann.
Let's talk 49ers Football (and more) - 49ersFanZone.net-Webradio - (Fast) Jeden Donnerstag ab 21 Uhr live on air!

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,595

Location: Kiel

  • Send private message

1,139

Sunday, February 11th 2018, 10:53pm

Du äußerst ständig Kritik an der in deinen Augen Unauageglichenheit der HBL, ich denke, das muss ich jetzt nicht aus zahlreichen Chats zitieren.


Ja die für mich berechtigte Kritik äußere ich auch. Hat jedoch null mit meinem Beitrag zu tun, auf den du geantwortest hast...

1,140

Sunday, February 11th 2018, 11:13pm

Den Punkt haben wir heute im fast schon üblichen 10minütigen Blackout in HZ1 verloren. Da haben wir uns den hohen Rückstand eingehandelt, danach war es ausgeglichen bis Kielce langsam die Puste ausging. Tja, um Platz 2 bleibt es weiterhin spannend. Ich ärgere mich trotzdem. Es ist ja okay sich Schwächephasen in einem Spiel zu leisten, aber die dürfen nicht so krass sein, dass man dann immer das ganze Spiel hinterherläuft. Damit bringt sich um den Lohn einer eigentlich guten Leistung.

Zachariassen hat mir heute im Mittelblock endlich mal gut gefallen. Das ist auch für ihn sehr wichtig da Leistung zu bringen. Auch den siebten Mann spielen wir mittlerweile ordentlich, eine Variante die Vranjes gar nicht gespielt hat und die bei uns einfach Zeit wird. Nebenbei da ich ohne Ton geguckt habe: Ist mit Jeppson was schlimmes?


Ich würde beginnen mit: den Punkt hat vor allem der K. Möller gewonnen :hi:.


Naja, diverse Elemente die Machulla nach der 20. Minute umgestellt hat. Röd aus dem Mittelblock durch Zachariassen ersetzen, siebter Feldspieler, Möller gehört natürlich auch dazu. Ein guter zweiter Torwart hat uns in der Hinrunde natürlich gefehlt und es ist toll das man ihn jetzt bringen kann. Andersson spielt zum Glück nach wie vor so konstant das es meistens kompensiert werden konnte. An Tagen wie heute, hätten wir dann aber eben die Punkte verloren.

Anzeige