You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

1,821

Friday, March 16th 2018, 11:33pm

Nur noch 1 Platz für die Deutschen in der Saison 19/20 garantiert.

1,822

Friday, March 16th 2018, 11:45pm

Aber auch schön vier Wildcards das System von Willkür geht schön weiter...und in naher Zukunft dann 16? 30 Spiele in der Gruppenphase...sorry, in welchem Szenario soll dann der nationale Spielbetrieb in irgendeiner Liga davon nicht beeinflusst werden?

1,823

Saturday, March 17th 2018, 12:34am

Dann sollte einfach gar keine dt. Mannschaft mehr bei diesem Affenverband antreten.Wäre cool wenn sich darauf alle Vereine tatsächlich 1-2 Jahre einigen können. Mal sehen wie schnell sie dann angekrochen kommen. Es werden auch weiterhin ne Menge guter Spieler dann in der HBL spielen oder sogar auf Championsleague verzichten um hier zu spielen(Bsp. Atman).


Nicht das die HBL besser wäre btw.


P.S. Da will SKY das Premium Produkt Championsleague auch ganz schnell nicht mehr bei euch kaufen liebe EHF.

1,824

Saturday, March 17th 2018, 7:46am

Das mit Sky können wir alle beeinflussen, einfach das Abo Kündigen mit entsprechender Nachricht.

msrSebastian

Intermediate

  • "msrSebastian" is male

Posts: 82

Location: Stuttgart

Occupation: Sportmedienanalyst

  • Send private message

1,825

Saturday, March 17th 2018, 8:29am

Was ich gut fände ist zu sagen, dass man vielleicht zwei Plätze für Mannschaften aus europäischen Ländern frei hält, wo der Handball am Wachsen ist.


Genau das wird nicht passieren.
Finde ich schade. Das würde dem Handballsport nämlich mehr bringen als dieser Murks, der da im Moment veranstaltet wird. Man will ja scheinbar eine europäische Superliga machen, aber selbst bestimmen, wer dort reinkommt. Spricht meiner Meinung nach eher für Wettbewerbsverzerrung.
Auf der Suche nach einem Partner für einen Handball-Podcast.

Crusty

schon süchtig

  • "Crusty" is male
  • Favorite club

Posts: 4,635

Location: SH-Mitte

  • Send private message

1,826

Saturday, March 17th 2018, 8:31am

Nur noch 1 Platz für die Deutschen in der Saison 19/20 garantiert.


Auch für die Deutschen. Es gilt also für alle beteiligten Nationen. Abgesehen davon, dass natürlich durch die WCs dann noch mehr Willkür herrscht. Ich denke, die EHF macht sich sein "Premienprodukt" langfristig zum Ladenhüter. Da wir der Pipi-Cup ja wieder richtig interessant....

krösti-bull

immer im Vordergrund

  • "krösti-bull" is male
  • Favorite club

Posts: 1,588

Location: Östringen

  • Send private message

1,827

Saturday, March 17th 2018, 10:28am

Ja Willkür vom feinsten und wir bekommen trotzdem immer eine davon. Ist doch lächerlich ...
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

1,828

Saturday, March 17th 2018, 12:10pm

Das bedeutet für das deutsche Vereinsteam, dass in dem neuen " Michael Wiederer"-Cup, der Euro-Handball-League, the strongest of the strong, mitspielen will, es verzichtet in der betreffenden Saison um den deutschen Titel in der HBL mitzuspielen. Die Doppelgleisigkeit, in beiden Wettbewerben zu spielen, wird in der Praxis nicht möglich sein.
Ob die Euro-league vom heimischen Publikum angenommen wird und die entsprechenden Zuschauereinnahmen generiert, Werbung regionaler Sponsoren von der EHF erlaubt wird und Antrittsprämien der EHF bzw.TV-Gelder von sky ausreichen um
Mannschaft und Spielbetrieb zu unterhalten, stelle ich mal zur Diskussion.

1,829

Saturday, March 17th 2018, 12:51pm

Das mit Sky können wir alle beeinflussen, einfach das Abo Kündigen mit entsprechender Nachricht.


Jo, mach ich sofort mit der Nachricht:

"Hallo Sky,

bitte nehmt euren stärksten Handball-Wettbewerb aus dem Programm und setzt die EHF so lange unter Druck,
bis sie sich nach drei Teams richten, für die die CL an zweiter Stelle steht und nicht mehr nach allen anderen,
für die es der mit Abstand wichtigste Wettbewerb ist.

PS: Und dass vor zwei Jahren dreimal so viele Veszprem-Fans beim Final 4 in Köln waren wie Kiel-Fans, lag sicher
nur daran, dass die Kieler alle bei euch zugucken wollten."

This post has been edited 1 times, last edit by "Rheinland-SR" (Mar 17th 2018, 1:04pm)


1,830

Saturday, March 17th 2018, 1:00pm

Das mit Sky können wir alle beeinflussen, einfach das Abo Kündigen mit entsprechender Nachricht.


Jo, mach ich sofort mit der Nachricht:

"Hallo Sky,

bitte nehmt euren stärksten Handball-Wettbewerb aus dem Programm und setzt die EHF so lange unter Druck,
bis sie sich nach drei Teams richten, für die die CL an zweiter Stelle steht und nicht mehr nach den anderen
25, für die es der mit Abstand wichtigste Wettbewerb ist.

PS: Und dass vor zwei Jahren dreimal so viele Veszprem-Fans beim Final 4 in Köln waren wie Kiel-Fans, lag sicher
nur daran, dass die Kieler alle bei euch zugucken wollten."



Stop!!!!!!
Du hast was vergessen!!!

Bitte noch die mathematische Herleitung anhängen wie 25 Vereine die CL zu ihrem "greatest Wettbewerb of all Times" ausrufen können, wenn doch nur 12 teilnehmen dürfen (8 sportlich + 4 nach Gutdünken für die Show)......

Mengenlehre liegt nun schon ein paar Jahre zurück bei mir aber ich habe es so in Erinnerung dass doch 25 gar nicht in 12 rein passt.......

1,831

Saturday, March 17th 2018, 1:00pm

Auf diesen Post müsste man jetzt aber lange warten :D

Jaja die Pösen Deutschen Teams und die Guten aus dem Ausland

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,182

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,832

Saturday, March 17th 2018, 1:30pm

da ist doch der schieri-lehrgang dies wochenende....mit dem dackel...
da hat er nicht so viel zeit hier....gott sei dank

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,182

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,833

Saturday, March 17th 2018, 1:30pm

ausserdem waren die beiden melsunger zu spät....

die hatten heut nacht noch so lange den einspruch versucht zu begründen....

1,834

Saturday, March 17th 2018, 1:33pm

Ich hab gehört der Dackel hat Grippe :lol:

Sieht also eher schlecht aus für uns

1,835

Saturday, March 17th 2018, 1:59pm

Ganz ehrlich, sollen sie die CL doch so machen, der EHF-Cup wird dadurch massiv aufgewertet. Das wird ein richtig toller Wettbewerb sein, an dem drei bis vier deutsche Clubs teilnehmen werden. Endlich wird es auch nochmal eine Herausforderung für HBL-Vereine sein das Ding zu gewinnen.

1,836

Saturday, March 17th 2018, 3:08pm

Nun, das ist sicher eine Konsequenz, aber es klingt nicht so als wenn das der Plan der EHF ist. Strongest of the strongest ergibt wie das momentan geplant ist einfach nicht so viel Sinn außer solche seltsamen Nebeneffekte zu produzieren.

Lelle1605

wohnt hier

  • "Lelle1605" is male
  • "Lelle1605" started this thread
  • Favorite club

Posts: 7,417

Location: Kiel

  • Send private message

1,837

Saturday, March 17th 2018, 3:28pm

Die Entwicklung mit nur noch einem (festen) Startplatz wird den Teams in der HBL so gar nicht schmecken. Teams wie Magdeburg und Melsungen hatten den Anspruch formuliert mittelfristig in der CL spielen zu wollen. Bei der neuen Struktur ist dieses Ziel obsolet geworden. Wo wird dann zukünftig der Anreiz sein? Meisterschaft ist unrealistisch und ob man Dritter, Vierter oder Fünfter (sofern dies die EHF–Quali bedeutet) wird, spielt keine Rolle mehr. Selbst ein zweiter Platz führt nicht automatisch zur Teilnahme an der CL.

nosp52

Master

Posts: 557

Location: Südwesten

Occupation: Betriebswirt

  • Send private message

1,838

Saturday, March 17th 2018, 5:29pm

diskutieren zwecklos; Gegenmaßnahmen

der kleine macht- und geldgierige Österreicher und seine Erfüllungsgehilfen vom Balkan haben die EHF mit ihren Kommissionen und der Veranstaltungshoheit im Griff. Die Spitzenmannschaften der führenden europ. Handballnationen sind nur noch Schachfiguren. Das Ziel die
marketingtechnisch stärkste Euro League der Welt in der Sportunterhaltungsbranche zu verkaufen und möglichst viele Werbe- und TV-Honorare
für die EHF zu kassieren. Die Handballwettbewerbe in den Ländern werden TV-übertragungstechnisch bedeutungslos.In der Aussendarstellung
gibt es nur ein Spitzenteam je Land. Und von EHF -Gnaden noch abhängig, ob die brävsten Mitgliedsnationen noch einen Wildcardplatz belegen dürfen. Wie schon ein User kommentierte wird es keinem Vereinsteam möglich sein , in nationalen Ligen >14 TEAMS DOPPELGLEISIG im eigenen Land und in Europa spielen zu können (Termine,Spieleranzahl,körperliche Überlastung). Die EHF fährt mit diesen Plänen die nationale Handballentwicklung in den europ.Spitzennationen an die Wand. Dazu kommen natuerlich noch NationalmannschaftswettbewerbeEHF,IHF,IOC.
Das ganze wird sportlich so verwässert und unsinnig wie die vielen europ. Basketball-wettbewerbe mit den vielen blumigen Namen.

Man kann nur hoffen dass DHB und HBL mit dem Zusammenhalt der deutschen Spitzenklubs die EHF-wettbewerbe verlassen und gleichzeitig
ab 2019 die Fortführung des EHF-CL-Final4 Events auf deutschem Boden untersagen. Es geht auch ohne EHF...
Ich könnte mir vorstellen, dass die Skandinavier, die Franzosen und Spanier über kurz oder lang zu gleichen Erkenntnissen kommen.......

1,839

Saturday, March 17th 2018, 8:01pm

Die Entwicklung mit nur noch einem (festen) Startplatz wird den Teams in der HBL so gar nicht schmecken. Teams wie Magdeburg und Melsungen hatten den Anspruch formuliert mittelfristig in der CL spielen zu wollen. Bei der neuen Struktur ist dieses Ziel obsolet geworden. Wo wird dann zukünftig der Anreiz sein? Meisterschaft ist unrealistisch und ob man Dritter, Vierter oder Fünfter (sofern dies die EHF–Quali bedeutet) wird, spielt keine Rolle mehr. Selbst ein zweiter Platz führt nicht automatisch zur Teilnahme an der CL.
Magdeburg formuliert ja schonmal gar nichts nach aussen ;) Und Cl schon mal sowas von nicht, hatten wir ja letztens erst die Chance wollte keiner. So und dann sind und bleiben wir ja für immer 1. deutscher CL Sieger. Also warum noch mal verk.... :D

Zeitzi20

Master

  • "Zeitzi20" is male
  • Favorite club

Posts: 855

Location: Kiel

  • Send private message

1,840

Saturday, March 17th 2018, 11:19pm

Man kann nur hoffen dass DHB und HBL mit dem Zusammenhalt der deutschen Spitzenklubs die EHF-wettbewerbe verlassen und gleichzeitig
ab 2019 die Fortführung des EHF-CL-Final4 Events auf deutschem Boden untersagen. Es geht auch ohne EHF...
Ich könnte mir vorstellen, dass die Skandinavier, die Franzosen und Spanier über kurz oder lang zu gleichen Erkenntnissen kommen.......
Wie sollen DHB und HBL denn bitte das Final4 in Köln (oder sonst irgendwo in Deutschland) untersagen? :pillepalle: Sind sie Eigentümer der Halle? :wall:

Anzeige