Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 13. November 2017, 12:38

Lustige Veranstaltung

42

Donnerstag, 16. November 2017, 09:01

Göppingen zu Hause nur Unentschieden gegen die Norweger.
Was sagen die Beobachter vor Ort zum Spiel?

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 374

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

43

Samstag, 18. November 2017, 21:39

Porto - Füchse.................. 27:30 (12:14)

Ein Auswärtssieg, aber kein glanzvoller. Die Füchse profitieren von vielen technischen Fehlern der Portugiesen - lassen dabei sogar noch zahlreiche Großchancen liegen.
Heine mit Licht und Schatten heute. Lindberg und Nenadic rocken das Ding für die Füchse...

Arcosh

wohnt hier

  • »Arcosh« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 8 615

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 19. November 2017, 19:01

on der deutschen Dominnz vergangener Jahre ist bislang nicht viel zu sehen, aber alle drei deutschen Vertreter haben ordentliche Ausgangslagen um die Gruppenphase zu erreichen. Insgesamt lassen die bisherigen Ergebnisse der aktuellen Qualifikatonsrunde auf ein ausgeglichenes Starterfeld hoffen. Liegt es am geringen Stellenwert des Wettbewerbes und daher mangelnder Einsatzbereitschaft einzelner Mannschaften oder sollten tatsächlichen einige europäische Ligen zur zweiten Garde der Topligen aufgeschlossen haben? Bjerringbro-Silkeborg (aktueller Tabellenzweiter in Dänemark) unterliegt beispielsweise mit 23:25 in Malmö. Vertreter einst starker Ligen wie CBM La Rioja und Chambery Savoie HB schwächeln, haben aber auch national momentan nicht erfolgreich gespielt.

Könnte dieses Jahr ein interessanter Wettbewerb werden. Nicht mehr so sportlich hochklassig, aber ausgeglichener und eine Chance für kleinere Ligen auf internationale Erfolgserlebnisse.

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 374

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 23. November 2017, 21:05

Füchse - Porto................. 33:25 (17:11)
(Hinspiel....................... 30:27)

Die Füchse gewinnen mit einem Start-Ziel-Sieg gegen überforderte Portugiesen, die sich teilweise schon in der ersten Halbzeit aufgegeben haben.
Gruppenphase - Füchse sind dabei ! :)

eckes99

immer im Vordergrund

  • »eckes99« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 500

Wohnort: Ottenbach

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 26. November 2017, 01:23

Nach dem richtig schlechten unentschieden gegen Arendal im Hinspiel hat uns der Sieg gegen die löwen wohl befügelt und wir haben das ruder mit einem 31:21 sieg in Norwegen herum gerissen
HELDEN MÜSSEN STERBEN-LEGENDEN LEBEN EWIG

Graphitteller

Erleuchteter

  • »Graphitteller« ist männlich

Beiträge: 1 103

Wohnort: 99718 G _ e _ ß _ n

Beruf: Dipl.-Ing.-Päd.

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 26. November 2017, 06:52

Von der deutschen Dominnz vergangener Jahre ist bislang nicht viel zu sehen, aber alle drei deutschen Vertreter haben ordentliche Ausgangslagen um die Gruppenphase zu erreichen. ...

Was besagt eine alte Bauernregel? "Die Kücken werden im Herbst gezählt"!
Instinkt ist Intelligenz, die unfähig ist, sich ihrer selbst bewusst zu werden.
(John Sterling)

foerdefuchs

immer im Vordergrund

  • »foerdefuchs« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 374

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 26. November 2017, 10:35

Hier sind die (bisherigen) Ergebnisse der 3. Runde:

CYEB Budakalasz - Helvetia Anaitasuna......................... 27:35 / 21:26
KS Azoty-Pulawy SA - TTH Holstebro............................ 30:27 / 29:32
SC Magdeburg - HC Dobrogea Sud Constanta.................. 27:25 / 26:27
Futebol Clube do Porto - Füchse Berlin......................... 27:30 / 25:33
Gwardia Opole -RD Koper 2013.................................. 30:25 / 21:27
Frisch Auf Göppingen -OIF Arendal.............................. 27:27 / 31:21
Cocks - RD Riko Ribnica............................................ 24:17 /
Wacker Thun -Alpla HC Hard..................................... 19:17 / 21:23
Grundfos Tatabanya KC -Chambery Savoie Mont Blanc HB.. 25:24 / 21:23
Fraikin BM. Granollers -Balatonfüredi KSE..................... 28:21 / 27:25
Lugi HF - Pfadi Winterthur......................................... 29:29 / 22:17
HK Malmö -Bjerringbro-Silkeborg................................. 25:23 / 25:36
Ribe-Esbjerg HH -RK Nexe........................................ 29:26 / 21:26
Saint-Raphael Var Handball - RK Dubrava...................... 40:29 / 41:31
SKA Minsk -CBM La Rioja.......................................... 36:28 / 30:35
TATRAN Presov - FH Hafnarfjordur............................... 24:21 /

Dies würde für die Lostöpfe am Donnerstag folgendes bedeuten.... (ohne Gewähr - basierend auf der >Rangliste < ,wobei wie im Vorjahr der Sieger gegen einen in der Rangliste höher platzierten Verein dessen Platz einnimmt)

Lostopf 1:
Frisch Auf Göpptingen
Chambery Savoie Mont Blanc Handball
Füchse Berlin
SKA Minsk

Lostopf 2:
Bjerringbro-Silkeborg
Cocks / Ribnica
Helvetia Anaitasuna
KS Azoty-Pulawy SA

Lostopf 3:
SC Magdeburg
Fraikin BM Granollers
St. Raphael Var Handball
RK Nexe

Lostopf 4:
RD Koper 2013
Lugi HF
Presov / Hafnafjordur
Wacker Thun

Teams aus einem Lostopf können nicht gegeneinander spielen. Teams aus dem gleichen Land können ebenfalls nicht gegeneinander spielen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »foerdefuchs« (26. November 2017, 18:41)


kickers

Meister

  • »kickers« ist männlich

Beiträge: 838

Wohnort: Ort auf der Schwäbischen Alb

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 26. November 2017, 12:45

Pfadi Winterthur - Lugi

Heute noch jemand von hier beim Spiel?
:hi:
Fan v. Stuttgarter Kickers Frauen

kickers

Meister

  • »kickers« ist männlich

Beiträge: 838

Wohnort: Ort auf der Schwäbischen Alb

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 26. November 2017, 17:43

Pfadi - Lugi

Pfadi Winterthur- Lugi, schwacher Start von der Heimmannschaft, 4:10 zurück, dann auf 9:10 aufgeholt, anschließend 6 zu 4 - Überzahlsituation von Pfadi leichtfertig vergeben, Pause 9:11, Pfadi brauchte mindestens ein Unentschieden.
47. Min 12:18, da war der Apfel geputzt. Pfadi, bekannt für ihre aggressive und aufgerückte Abwehr, hat diese nur phasenweise praktiziert. Wenn sie zurück gezogen agierten bekamen sie die Gegentore. Ein weiteres Manko, der Rechtshänder auf Rechtsaußen musste beim Abschluss immer weit in die Mitte ziehen um zu Werfen. Einige Chancen wurden von Winterthur leichtfertig vergeben. :wall:
Verdient ausgeschieden, Stärken in der Abwehr wurden nicht ausgespielt, dazu die üblichen leichtfertig und ohne Not genommenen Würfe.
:nein:
Fan v. Stuttgarter Kickers Frauen

51

Donnerstag, 30. November 2017, 11:07

Bei der Auslosung der Gruppenphase wurde eben Bekannt gegeben:Göppingen, Magdeburg und Silkeborg haben sich um das Final4 beworben.
Ich denke Magdeburg hat dieses Jahr die höchste Chancen es zu bekommen.

52

Donnerstag, 30. November 2017, 11:18

Läuft bei jemandem der angekündigte Stream von der Auslosung?

Wenn ja, ein Link wäre super

Arcosh

wohnt hier

  • »Arcosh« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 8 615

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 30. November 2017, 11:26

Gruppenauslosung:



Göppingen mit einer leichten, aber auch eher unattraktiven Gruppe.

55

Donnerstag, 30. November 2017, 11:28

Göppingen und Berlin müssen da eigentlich durchmarschieren, vor allem weil im Berliner Fall die Franzosen dieses Jahr keine so gute Saison zu spielen scheinen.

Magdeburg kann es durchaus schwer haben. Presov (vermutlich) und Silkeborg sind nicht zu unterschätzen.

  • »wiesbadener« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 762

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 30. November 2017, 11:44

Schweden, Spanien und Frankreich. Klingt gut, zieht bei uns bestimmt einige Zuschauer.

57

Donnerstag, 30. November 2017, 11:45

Hat ja auch Schmedt gelich so kommentiert: "Es wird sehr schwer weiterzukomen"..da kann man den Magdeburger nur fest die Dauemen drücken dass sie sich gegen diese übermächtigen Gegner irgendwie doch durchsetzen könnnen, sonst wird das Gejammer hier im Forum wieder gross sein :P

58

Donnerstag, 30. November 2017, 11:46

Bei der Auslosung der Gruppenphase wurde eben Bekannt gegeben:Göppingen, Magdeburg und Silkeborg haben sich um das Final4 beworben.
Ich denke Magdeburg hat dieses Jahr die höchste Chancen es zu bekommen.


Ich tippe auf Göppingen. Seit der Einführung des F4 im EHF-Cup hat die EHF immer gern einen Standort zumindest doppelt bespielt. Ist auch erheblich einfacher als woanders neu anzufangen. Entscheidend wird letztlich sein, ob die Bewerber gleich einen Titelsponsor mitbringen. Mit Liqui Moly hatte FAG letzte Saison erstmals der EHF die Namingrights für das F4 mitgebracht.

hlp

immer im Vordergrund

  • »hlp« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 266

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Gerüstbauer

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 30. November 2017, 12:16

Hat ja auch Schmedt gelich so kommentiert: "Es wird sehr schwer weiterzukomen"..da kann man den Magdeburger nur fest die Dauemen drücken dass sie sich gegen diese übermächtigen Gegner irgendwie doch durchsetzen könnnen, sonst wird das Gejammer hier im Forum wieder gross sein :P

Das Gejammer fängt beim Manager an. Was wiederum zu Gejammer bei den Miesepetern führt. Es ist ein ewiges Jammertal. Jeder jammert halt auf seiner Spielwiese. Ich kenne z. B. einen, der über die unmenschliche Terminhatz der RN£ jammert.
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!

60

Donnerstag, 30. November 2017, 12:35

Hat ja auch Schmedt gelich so kommentiert: "Es wird sehr schwer weiterzukomen"..da kann man den Magdeburger nur fest die Dauemen drücken dass sie sich gegen diese übermächtigen Gegner irgendwie doch durchsetzen könnnen, sonst wird das Gejammer hier im Forum wieder gross sein :P


Sieh es einfach so: wir jammern auf erstklassigem Niveau.

Anzeige
handball-world.com - Partner