Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Skinny Urios

Fortgeschrittener

  • »Skinny Urios« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 151

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

761

Sonntag, 10. Februar 2019, 18:56

Steinhauser verwirft drei Glasklare ( 2 allein durch völlig indiskutable Lupfer), Wanne lässt einen 7m liegen, etc.

Dieses Spiel musst du zur Pause schon klar zurecht gelegt haben. Die Ukrainer hatten nach 15 Minuten 2 Tore.

Total unnötige Niederlage!

762

Sonntag, 10. Februar 2019, 19:12

Unnötig allemal. Nur kann man sich das hier halt leisten (Platz 3 nach wie vor in der eigenen Hand, Platz 2 war vorher schon abgefahren) und insofern werden Machulla und Bult einiges zu analysieren haben. Gerade was Sögard angeht zum Beispiel.

Zaporozhye allerdings Hut ab. 3:1 Punkte gegen Nantes, 2:2 gegen Flensburg, die haben sich bisher teuer verkauft. Im Schneckenrennen um Platz 3 bleibt es also spannend. Gegen Celje muss Flensburg sich allerdings steigern und in Zagreb darf man die heutige Leistung auch nicht wiederholen. Vielleicht hilfts ja das man heute immerhin den direkten Vergleich gegen die Ukrainer geholt hat. :lol:

763

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:26

Ohne Gottfridsson, ohne Machulla, [und ohne Golla ]mit etwas über 4000 Zuschauern - mal sehen, was das wird gegen Celje. Der Druck ist da, der Spaß am ersten Heimspiel seit Dezember hoffentlich auch. Zum Glück ist Bergerud wieder fit.
War grad etwas irritiert beim Lesen des Vorberichtes auf HW: "Flensburg gegen Zagreb im Pay-TV,.."
Quelle: 301 Moved Permanently
Im Artikel steht es dann aber richtig.

4 vor zur Halbzeit - schmeichelt etwas, gefühlt geht es knapper zu. Schönes schnelles Spiel, so fehlerhaft wie sehenswerte Aktionen.
Hoffentlich kann die SG den Vorsprung halten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flink« (13. Februar 2019, 19:49)


764

Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:18

Wie letzten Sonntag...Sögard und Lauge gerade in dieser Phase nur am tippen ohne Bewegung. Von Bult erwarte ich jetzt nicht Jeppsson zu riskieren, aber man darf sich echt freuen, wenn Gottfridson wieder da ist...

765

Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:31

Die Sky- Experten lagen mit ihrem Tipp voll daneben.
Schade, Celje. Respekt, super gekämpft.

rowi

Fortgeschrittener

    Lieblingsverein

  • Nachricht senden

766

Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:32

Im Kino wäre das ein fast schon unglaubwürdiger Spielverlauf gewesen

767

Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:44

Also das war völlig absurd....aber Riesenrespekt an Wanne diese beiden 7m noch zu werfen.

Allgemein gilt das man zweimal das Spiel hatte und dann völlig aufhört zu spielen. Im Anschluss sind Lauge und Sögard beide male nicht in der Lage das Spiel zu leiten und Röd bzw. Glandorf am Sonntag mehr oder weniger allein gelassen. Der Kreis sowieso. Da muss man sich steigern.

Naja, immerhin Achtelfinale gebucht, die Niederlage gegen Sonntag kann nach wie vor bedeutungslos gewesen sein...auch wenn es irgendwie schon witzig wäre der Platz 3...denn die drei Kandidaten als Gegner, wären auch die letzten drei Achtelfinalgegner von Flensburg.

768

Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:58

Von Bult erwarte ich jetzt nicht Jeppsson zu riskieren,
Wobei dieser seine kurze Zeit, die er in Hälfte eins drauf war, gut genutzt hat. Ne, an den Aufstellungen lag es nicht, da läuft es im ganzen Team noch nicht wieder ganz rund, ein wenig wohl dem Erfolgerlebnis der WM geschuldet. Lauge meint, eher mental als körperlich müde.
Gegen Zagreb und Nantes dann echte Platzierungsspiele. Wie wichtig ist es, dritter zu werden? Ob Montpellier, Löwen, Kielce oder wie wäre die Auswahl?

769

Mittwoch, 13. Februar 2019, 21:10

Von Bult erwarte ich jetzt nicht Jeppsson zu riskieren,
Wobei dieser seine kurze Zeit, die er in Hälfte eins drauf war, gut genutzt hat. Ne, an den Aufstellungen lag es nicht, da läuft es im ganzen Team noch nicht wieder ganz rund, ein wenig wohl dem Erfolgerlebnis der WM geschuldet. Lauge meint, eher mental als körperlich müde.
Gegen Zagreb und Nantes dann echte Platzierungsspiele. Wie wichtig ist es, dritter zu werden? Ob Montpellier, Löwen, Kielce oder wie wäre die Auswahl?



Was Jeppsson angeht...ja, ich denke Machulla hätte ihn halt heute gebracht...nochmal hätte er sich das nicht so angeguckt. Ich finde Sögard und Lauge wirken gerade wie Lauge und Gottfridson vor dieser Saison agierten...da brauchten sie immer einen Mogensen neben sich. Da merkt man halt das es quasi das erste mal ist das Sögard in dieser Position daherkommt.

Man sollte was Achtelfinale angeht Platz 3 aber nicht unterschätzen. Ich bin schon der Meinung das Kristianstad und Brest und selbst Montpellier besser wären als ein Vezprem oder Mannheim...auch Skopje erscheint mir besser als Barca in einem möglichen Viertelfinale. Mal gucken was Nantes und Zagreb nun machen.

Zeitzi20

Meister

  • »Zeitzi20« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 649

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

770

Mittwoch, 13. Februar 2019, 22:06

Ohne Gottfridsson, ohne Machulla, [und ohne Golla ]mit etwas über 4000 Zuschauern - mal sehen, was das wird gegen Celje. Der Druck ist da, der Spaß am ersten Heimspiel seit Dezember hoffentlich auch. Zum Glück ist Bergerud wieder fit.
War grad etwas irritiert beim Lesen des Vorberichtes auf HW: "Flensburg gegen Zagreb im Pay-TV,.."
Quelle: 301 Moved Permanently
Im Artikel steht es dann aber richtig.
Was ist denn an der Überschrift verkehrt? Oder wurde die inzwischen geändert?

Glücksritter

Anfänger

    Lieblingsverein

Beiträge: 6

Wohnort: Glücksburg

  • Nachricht senden

771

Mittwoch, 13. Februar 2019, 22:26

Mehr Glück als Verstand, warum Jeppson in der 2. Hälfte auf der Bank schmorrte, währenddessen Sögard eine Fahrkarte nach der anderen wirft, wird wohl das Geheimnis von Mark Bult bleiben. Ansonsten Hauptsache die nächste Runde erreicht. Für Köln wird es mit dieser Leistung allerdings nicht reichen

772

Mittwoch, 13. Februar 2019, 23:20

Ohne Gottfridsson, ohne Machulla, [und ohne Golla ]mit etwas über 4000 Zuschauern - mal sehen, was das wird gegen Celje. Der Druck ist da, der Spaß am ersten Heimspiel seit Dezember hoffentlich auch. Zum Glück ist Bergerud wieder fit.
War grad etwas irritiert beim Lesen des Vorberichtes auf HW: "Flensburg gegen Zagreb im Pay-TV,.."
Quelle: 301 Moved Permanently
Im Artikel steht es dann aber richtig.
Was ist denn an der Überschrift verkehrt? Oder wurde die inzwischen geändert?


Ich mag mich irren, aber Zagreb und Celje sind dann doch zwei paar Schuhe, oder? ;)

Zeitzi20

Meister

  • »Zeitzi20« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 649

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

773

Mittwoch, 13. Februar 2019, 23:35

Ohne Gottfridsson, ohne Machulla, [und ohne Golla ]mit etwas über 4000 Zuschauern - mal sehen, was das wird gegen Celje. Der Druck ist da, der Spaß am ersten Heimspiel seit Dezember hoffentlich auch. Zum Glück ist Bergerud wieder fit.
War grad etwas irritiert beim Lesen des Vorberichtes auf HW: "Flensburg gegen Zagreb im Pay-TV,.."
Quelle: 301 Moved Permanently
Im Artikel steht es dann aber richtig.
Was ist denn an der Überschrift verkehrt? Oder wurde die inzwischen geändert?


Ich mag mich irren, aber Zagreb und Celje sind dann doch zwei paar Schuhe, oder? ;)
Dachte du meintest Sky und DAZN. CL interessiert mich diese Saison nicht so. :hi:

baloo

Erleuchteter

    Lieblingsverein

Beiträge: 1 088

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

774

Donnerstag, 14. Februar 2019, 06:31

International ist die SG ist in dieser Saison echt schwer zu ertragen. Was für mich vor allem daran liegt, daß man als Fan so überhaupt nicht nachvollziehen kann, was in den Köpfen des Trainerteams vor sich geht.
Sind sie international echt so schwach, wie sie sich darstellen? Was bei dem Spielerpotential eigentlich unvorstellbar ist.
Oder wird die CL - was ich glaube - als gnadenlose Lehr- und Trainingsstunde missbraucht? Anders ist das Auftreten in diversen Spielen kaum zu erklären. Beharrlich wird an völlig indisponierten Spielern (gestern Sjøgard, Svan) festgehalten. Ebenso an dem von Beginn an gespielten taktischem Konzept. Kaum ein Eingreifen/eine Reaktion von der Bank. Eher ein gefühltes „Weiter so...“! Als wenn auf diese Art und Weise künstliche Streßsituationen erzeugt werden sollen. Mir graut ein wenig vor den nächsten Partien. Vielleicht sollte man sich etwas anderes vornehmen...
Ich bin gespannt, wie es weitergeht, wenn es demnächst wirklich um etwas geht und nicht nur um das Erreichen von Platz sechs.
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 791

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

775

Samstag, 16. Februar 2019, 18:01

für die die immer bei anderen schimpfen....

auch brand und der kommentator grade ohne jegliche ahnung bei handhabung gegenstoss
und körperkontakt mit dem tw-
wobei brand ehrlciherweise zugibt.....nicht ganz regelfest zu sein...

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 791

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

776

Samstag, 16. Februar 2019, 18:04

wobei die löwen bis grade meist mit 4-5 zurücklagen und arg enttäuschten..

jetzt haben sie die chance sogar auf -2 zu verkürzen....und machen das auch
aber brest nach der roten karte n bisschen von der rolle
jetzt sogar -1 möglich...

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 791

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

777

Samstag, 16. Februar 2019, 18:06

passt zum spiel...
a.schmid bei 7 gegen 6 mit 2 ballverlusten....
brest macht aber nur 1 tor aufs leere tor...
dafür aus 11m noch 1 sekunde vor hz die 3 tore führung wieder...
das spiel passt aber insgesamt zu den löwenauftritten in der cl
gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel luft nach oben

778

Samstag, 16. Februar 2019, 18:08

Brest hat ja seit Monaten nicht gepunktet. Das ist für die schon ein ziemliches Big Point-Game, während die Löwen glaube ich jetzt ganz gut mit dem fünften Platz leben könnten.

krösti-bull

immer im Vordergrund

  • »krösti-bull« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 1 567

Wohnort: Östringen

  • Nachricht senden

779

Samstag, 16. Februar 2019, 18:10

Die Löwen in der ersten HZ vollkommen unterirdisch. Taleski, Schmid, Petersson, etc. jenseits von Gut und Böse. Die roten Karte gegen den TW von Brest war sowas von lächerlich. Ich kann mir nicht vorstellen wie wir das gewinnen wollen/können.
Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

780

Samstag, 16. Februar 2019, 18:17

für die die immer bei anderen schimpfen....

auch brand und der kommentator grade ohne jegliche ahnung bei handhabung gegenstoss
und körperkontakt mit dem tw-
wobei brand ehrlciherweise zugibt.....nicht ganz regelfest zu sein...


Wie hättest du denn entschieden?

Anzeige