Sie sind nicht angemeldet.

981

Samstag, 23. März 2019, 20:01

Mag sein, aber Flensburg hat es wieder mal nicht geschafft, eine 8-Tore-Führung zu halten.


Na, das man solche Führungen verspielt hat, ist aber durchaus lange her. In der Bundesliga jedenfalls Monate und in der CL war es meist eher das Problem die Überlegenheit in Vorsprung umzusetzen...was man halt heute verspielt hat.

Aber wie gesagt....Auswärtssieg ist nach der nicht vorhandenen Vorbereitung das gewesen mit dem alle vor dem Spiel zufrieden gewesen wären.

TCLIP

schon süchtig

  • »TCLIP« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 979

Wohnort: BRD / NRW

Beruf: selbständig

  • Nachricht senden

982

Samstag, 23. März 2019, 20:16

da sind die reisestrapazen das einzig "schlechte"-
auswärtssieg- auch wenn man es ein bisschen zu locker anging und auch 2-3 tore bei den pfiffen zum schluss lagen-
aber insgesamt doch gut gelöst...
und im rückspiel dürfte es bei dem kräftevergleich keine schwierigkeiten geben....
keiner verletzt...
alles oki

983

Samstag, 23. März 2019, 20:34

Livestream Zagreb soll ab 20:30 laufen, bei mir läuft nix

984

Samstag, 23. März 2019, 20:50

Nicht nur bei Dir läuft nichts. Sabberplatsch gegen Kielce ging bei mir auch nicht. Im EOS-Ticker ist die CL auch nicht aufgelistet, wie sonst üblich.

obotrit

schon süchtig

  • »obotrit« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 2 786

Wohnort: Zuarin

Beruf: Entkerner

  • Nachricht senden

985

Samstag, 23. März 2019, 21:25

Nicht nur bei Dir läuft nichts. Sabberplatsch gegen Kielce ging bei mir auch nicht. Im EOS-Ticker ist die CL auch nicht aufgelistet, wie sonst üblich.


Ich weiß ja nicht, was bei euch los ist, aber bei mir läuft noch alles super.

@SG-Fan: was ich einmal erleben möchte, ist ein Spieltag (egal ob CL oder Buli oder welche Liga auch immer) an dem mal nichts über die Schiris geschrieben wird :hi:

Glückwunsch an die SG. Meine Hoffnung auf einen deutschen Teilnehmer am FF bleibt bestehen.

986

Samstag, 23. März 2019, 21:37

Deutscher Teilnehmer, der ist gut

987

Samstag, 23. März 2019, 23:59

@obotrit
Ich äußer mich selten zu Schiedsrichterleistungen... aber, hast du das Spiel gesehen und fandest die von mir genannten Szenen gerechtfertigt bestraft?

Dann ist deine Meinung akzeptabel, aber ich frage mich, ob du dann genauso denken würdest, wenn die Magdeburger gegen Brest gespielt hätten und Horak Bezjak so eine gelangt hätte!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

988

Gestern, 13:23

Sagen wir mal so, gestern hatte man sicherlich keine Auswärtsschiedsrichter. Das Spiel war nicht besonders brutal und Brest hatte kein sehr starkes Kreisläuferspiel oder einen bestimmten Spieler, der nur durch harte Fouls gestoppt werden konnte (auch den Petar hat man nicht so aus dem Spiel genommen in HZ2) und dafür gab es schon extrem viele Zeitstrafen.

Das wäre aber nicht relevant, kann immer mal passieren finde ich...das Problem gestern war halt, dass es in der Schlussphase die SG in so einem Austrudelmodus erwischt und wenn man dann plötzlich 4 gegen 6 hat, knallt das halt rein. Das ist aber dann auch hausgemacht. Halte das aber nicht für relevant, denn Brest wird so nicht in Flensburg gewinnen und diesmal hat die SG zumindest den Samstag als Vorbereitung und ein Spiel als Erfahrung.

In den anderen beiden Spielen ist Skopje schon durch. Das sie favorisiert waren war ausgemacht, aber das ist in Zagreb schon deutlich. Kielce wird es denke ich auch machen. Die Ukrainer schlagen sich wie in der Gruppenphase wacker, aber das sie in Polen gewinnen oder ein 34-Tore+ Unentschieden machen bezweifel ich.

989

Heute, 09:21

Es war also alles so vorhersehbar, außer dem Gegner von Barcelona
stehen die Viertelfinalspiele nach den Hinspielen des AF so gut wie
fest: Kielce - PSG, Flensburg - Veszprem, Vardar - Szeged. Da mußte man
kein Hellseher sein. Natürlich wäre es schön, wenn die Löwen auch dabei
wären.

990

Heute, 11:08

Noch viel extremer als Entscheidungen bei 50:50-Situationen finde ich, wenn Schiedsrichter anscheinend die Regeln nicht kennen. Im letzten Flensburger Angriff wirft Gøran Johannessen bei angezeigtem Zeitspiel auf das Tor, Pesic hält und im Anschluss gibt es einen Freiwurf für Flensburg nach einem Zweikampf um den Abpraller. Machulla nimmt die Auszeit und direkt danach, bevor es weitergeht, erklären die Schiedsrichter, dass Flensburg nur noch einen Pass zur Verfügung hat und sofort werfen muss. Auch die Kommentatoren bei Sky haben das nicht erkannt. Habe ich eine Regeländerung verpasst oder hätte Flensburg nicht ein neuer Angriff zugestanden? Anstatt den letzten Wurf zu haben und eventuell mit vier Toren zu gewinnen, kommt Brest noch selbst zu einem Treffer. Das finde ich schon fragwürdig auf dem Niveau.

Handballer2105

schon süchtig

  • »Handballer2105« ist männlich
  • Lieblingsverein

Beiträge: 3 609

Wohnort: bei Heilbronn

  • Nachricht senden

991

Heute, 11:21

Noch viel extremer als Entscheidungen bei 50:50-Situationen finde ich, wenn Schiedsrichter anscheinend die Regeln nicht kennen. Im letzten Flensburger Angriff wirft Gøran Johannessen bei angezeigtem Zeitspiel auf das Tor, Pesic hält und im Anschluss gibt es einen Freiwurf für Flensburg nach einem Zweikampf um den Abpraller. Machulla nimmt die Auszeit und direkt danach, bevor es weitergeht, erklären die Schiedsrichter, dass Flensburg nur noch einen Pass zur Verfügung hat und sofort werfen muss. Auch die Kommentatoren bei Sky haben das nicht erkannt. Habe ich eine Regeländerung verpasst oder hätte Flensburg nicht ein neuer Angriff zugestanden? Anstatt den letzten Wurf zu haben und eventuell mit vier Toren zu gewinnen, kommt Brest noch selbst zu einem Treffer. Das finde ich schon fragwürdig auf dem Niveau.

Das habe ich auch beobachtet und mich gewundert.

992

Heute, 11:30

Wann genau kam der TTO-Pfiff? Vor der Abwehr oder danach?

993

Heute, 11:32

Nach dem gegebenen Freiwurf aufgrund des Kampfes um den Abpraller am Kreis nach der Parade von Pesic.

994

Heute, 11:57

Tja, dann ist es in der Tat merkwürdig.

Anzeige