You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

TCLIP

schon süchtig

  • "TCLIP" is male
  • Favorite club

Posts: 4,527

Location: BRD / NRW

Occupation: selbständig

  • Send private message

1,041

Sunday, March 31st 2019, 9:43pm

was hat denn veszprem sportlich zuletzt überragendes geleistet ?
viel mittelmass...
glanz vergangener tage bringt keine tore und punkte...

was hat flense zu bieten ?
1 jahr ohne niederlage hbl.....
den rest kann jeder selbst an der tabelle ablesen und die letztjährige meisterschaft nicht zu vergessen....

also wieso soll da ein weiterkommen eine überraschung sein ?

das einzige weshalb ich flense nicht sogar als leichten favorit ansehe ist die tatsache des rückspiels auswärts...deswegen 50 - 50

baloo

Sage

    Favorite club

Posts: 1,214

Location: Flensburg

  • Send private message

1,042

Sunday, March 31st 2019, 10:00pm


Flensburg ist Tabellenführer der "Stärksten Liga der Welt"

Da wäre das Erreichen des Final Four keine Überraschung.Die Flensen müssen jetzt die Ehre desDeutschen Handballs retten Auf gehts

Ich dachte immer, wir wären „schlechtester Titelverteidiger ever, ever“ :pillepalle:
Naja, das war in den zwei K.o.-Spielen schon sehr überzeugend. Hat sich das „Einspielen“ in der Gruppenphase scheinbar doch rentiert....
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

1,043

Sunday, March 31st 2019, 10:03pm

was hat denn veszprem sportlich zuletzt überragendes geleistet ?
viel mittelmass...
glanz vergangener tage bringt keine tore und punkte...

was hat flense zu bieten ?
1 jahr ohne niederlage hbl.....
den rest kann jeder selbst an der tabelle ablesen und die letztjährige meisterschaft nicht zu vergessen....

also wieso soll da ein weiterkommen eine überraschung sein ?

das einzige weshalb ich flense nicht sogar als leichten favorit ansehe ist die tatsache des rückspiels auswärts...deswegen 50 - 50


Hast du das "zuletzt" auch mal verfolgt oder klingt das danach dadurch einfach griffiger?

Vezprem ist in der Tat sehr schlecht in die Saison gestartet. CL nur auf 5 oder 6, in der ungarischen Liga auch gegen andere Mannschaften außer Szeged verloren...aber nach dem Trainerwechsel wurde das immer besser.

Warum haben sie denn bitte Heimrecht im Rückspiel Tclip? Weil sie nach Weihnachten Barca, Kielce und Skopje geschlagen haben, die letzten beiden auswärts. Damit sind sie noch auf Platz 2 geklettert.

Ich bin ja normal einer der den deutschen Handball gern gegen die ganzen Meckerpötte verteidigt, aber Flensburg gegen Vezprem zu ner 50:50-Sache zu erklären, bei Rückspiel in Ungarn halte ich dann schon fast Richtung Gegenteil auschlagend...das hat nichts mit tiefstapeln zu tun, sondern würde mit einer persönlichen Fan-Note versehen fast eher Richtung Arroganz gehen.

1,044

Sunday, March 31st 2019, 10:29pm

50-50 fürs FF ist realistisch in jeglicher Hinsicht.

Titelchance in der CL jetzt für mich exakt 1 zu 8. Nicht mehr und nicht weniger.

Flensburg hat 9 Bulispiele und 2 ggf. 4 sehr schwere CL-Spiele in einem Zeitfenster von 8 Wochen vor sich.

Im Prinzip beginnt jetzt die Saison. Das Potenzial ist da. Nach der kurzen Spielpause geht es nun um alles.

1,045

Monday, April 1st 2019, 10:24am

Ich hoffe jetzt einfach, daß die DHL und Sky der SG terminlich entgegen kommen
und das Spiel gegen Leipzig ( natürlich sollte die Flens Arena auchfrei sein) auf
Mittwoch, den 01.05. verlegt werden kann. Das Rückspiel in der CL wird sicherlich
am Samstag in Ungarn angepfiffen werden. Und hier sollte endlich mit dem Gerede
um die 72 Stunden Regeln ein Ende sein und in die Tat umgesetzt werden.

hlp

schon süchtig

  • "hlp" is male
  • Favorite club

Posts: 2,984

Location: Magdeburg

Occupation: Hedonist

  • Send private message

1,046

Monday, April 1st 2019, 10:42am

Ich glaube DHL ist das ziemlich egal. Die werden sich für nicht zuständig erklären. :hi:
Der Kritiker ist der wahre Optimist. Zitat: Jaron Lanier!
Die Verklärung der Wirklichkeit gilt als größte Stärke des Optimisten!

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

1,047

Monday, April 1st 2019, 10:51am

Boten die Achtelfinalspiele wenig Spannung, so dürfte es im Viertelfinale zumindest bei Flense gegen Veszprem und Szeged gegen Skopje richtig spannend werden.

In den anderen Partien ist die Favoritenrolle klar verteilt. Ich glaube nicht, daß Kielce und Nantes in Köln auflaufen werden.

Paris, Veszprem, Skopje, Barcelona- das ist mein Tip für Köln.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

1,048

Monday, April 1st 2019, 4:50pm

Ich hoffe jetzt einfach, daß die DHL und Sky der SG terminlich entgegen kommen und das Spiel gegen Leipzig ( natürlich sollte die Flens Arena auchfrei sein) auf Mittwoch, den 01.05. verlegt werden kann. Das Rückspiel in der CL wird sicherlich am Samstag in Ungarn angepfiffen werden.
Laut SG-Website: Der Termin für das Hinspiel ist am 24.4. in Flensburg, das Rückspiel wird an dem Wochenende (27./28.) in Veszprem stattfinden.

1,049

Monday, April 1st 2019, 7:04pm

das Rückspiel wird an dem Wochenende (27./28.) in Veszprem stattfinden.

Auf der HP der SG steht aber für das Rückspiel: 1. - 5. 5.! Am 28. 4. ist das BL-Spiel gegen Göppingen.

Flink

immer im Vordergrund

    Favorite club

  • Send private message

1,050

Monday, April 1st 2019, 8:24pm

Ähm, ja, im Spielplan steht das tatsächlich so.
In den Newsvon heute steht:"Das Rückspiel findet in der letzten Aprilwoche statt. " Ich hatte daraus Wochenende gelesen, aber auf jeden Fall April.
Warten wir ab, was es wird.

This post has been edited 1 times, last edit by "Flink" (Apr 1st 2019, 8:40pm)


toelky

Intermediate

Posts: 62

Location: Hallbergmoos

  • Send private message

1,051

Monday, April 1st 2019, 8:54pm

Ähm, ja, im Spielplan steht das tatsächlich so.
In den Newsvon heute steht:"Das Rückspiel findet in der letzten Aprilwoche statt. " Ich hatte daraus Wochenende gelesen, aber auf jeden Fall April.
Warten wir ab, was es wird.
Wenn das wirklich so kommt, dann wird das ein Reisealptraum .... Am Ostermontag komme ich aus Ungarn zurück, am Mittwoch von Süddeutschland nach Flensburg und dann am Wochenende wieder nach Ungarn

1,052

Monday, April 1st 2019, 10:01pm

Und so steht es auf der EHF Seite

SG Flensburg-Handewitt
Telekom Veszprém HC
:
24.-28. 04. 19
:
01.-05. 05. 19

Also 24.4. 19.00h laut homepage, und da die Ungarn ihre Spiele
generell Samstags austragen wird es wohl der 04.05. werden.
Deshalb auch mein Einwand

This post has been edited 2 times, last edit by "Oldie50" (Apr 1st 2019, 10:19pm)


toelky

Intermediate

Posts: 62

Location: Hallbergmoos

  • Send private message

1,053

Tuesday, April 2nd 2019, 5:50pm

Hivatalossá váltak a VELUX EHF Bajnokok Ligája negyeddöntőinek
időpontjai. A Telekom Veszprém idegenben kezdi meg a párharcot az SG
Flensburg-Handewitt otthonában, április 24-én, szerdán, 19:00-kor. A
veszprémi visszavágóra május 4-én, szombaton, 17:30-kor kerül sor.


Das Rückspiel findet also am Samstag den 4.Mai 2019 statt. Das ist eine Info von der Veszpém Webseite.
Da bin ich ja beruhigt, dann ist der Reisestress doch nicht so groß :hi:



1,054

Tuesday, April 2nd 2019, 6:36pm

Cool. Hinspiel ist drei Tage nach dem Gastspiel in Mannheim und dann sind es wieder weniger als 48 Stunden zwischen Schlusspfiff Flensburg-Leipzig am 02. Mai und dem Rückspiel.

Brauchen nicht zum hundertsten male darüber diskutieren wer daran Schuld ist, aber mir kann nicht ernsthaft jemand eine 50:50-Argumentation bei solchen Voraussetzungen aufmachen. Flensburg wird um eine Klasse besser spielen müssen, um gegen Vezprem so weiterzukommen.

1,055

Wednesday, April 3rd 2019, 7:42am

Finde es einfach bescheuert, daß die SG heute in der Bundesliga (zwar ein Heimspiel)
und dann am Samstag in Brest antreten muß und auch die Löwen am kommenden Donnerstag
in Gummersbach und Samstags in Nantes. Auf Anfrage beim Spielleiter der BL bekam ich
die lapidare Aussage, Mittwoch ist ja kein Bundesligaspieltag( die wären Donnerstag und
Sonntag) da frage ich mich und warum gibt es meist ein Samstagspiel 20.30h? Die Antwort
kann ich mir aber selbst geben. Dann wundern sich Bohmann und KOnsorten, wenn in Köln
keine deutsche MAnnschaft aufläuft.


Meine R e d e

1,056

Wednesday, April 3rd 2019, 9:38am

SG Flensburg-H. 24.04.2019
19:00 Uhr KC Veszprém
HBC Nantes 24.04.2019
20:45 Uhr FC Barcelona
Vardar Skopje 25.04.2019
20:00 Uhr SC Szeged
KS Kielce 27.04.2019
18:00 Uhr Paris St. Germain
KC Veszprém 04.05.2019
17:30 Uhr SG Flensburg-H.
FC Barcelona 04.05.2019
19:30 Uhr HBC Nantes
Paris St. Germain 05.05.2019
17:00 Uhr KS Kielce
SC Szeged 05.05.2019
19:00 Uhr Vardar Skopj
Quelle: 301 Moved Permanently
Und wo bleibt jetzt die Reaktion der L i g a????

1,057

Wednesday, April 3rd 2019, 10:29am

Die Liga interessiert das nicht und es kommt immer wieder der Verweis auf den TV-Vertrag, obwohl Sky bereit wäre einzelne Spiele zu verlegen. So kann man sich als HBL natürlich clever aus der Nummer rausreden. Volle Unterstützung für die eigenen Clubs auf internationaler Ebene sieht anders aus!

baloo

Sage

    Favorite club

Posts: 1,214

Location: Flensburg

  • Send private message

1,058

Wednesday, April 3rd 2019, 12:04pm

Die Liga interessiert es allein schon deshalb nicht, weil jeder nur seine eigenen Interessen verfolgt.
Und zu diesen eigenen Interessen gehört auch, eventuell auf eine SG zu treffen, die das ein oder andere schwere Spiel vor kurzer Zeit in den Knochen hatte, so dass die Möglichkeit bestehen könnte, dem großen Gegner ein Bein zu stellen und zwei unerwartete Punkte einzusammeln. Alleine deshalb bleibt schon die Reaktion der Liga aus.
Wenn jemand reagieren könnte, dann nur auf Funktionärsebene....
EINMAL FLENSBURG - IMMER FLENSBURG!!!

1,059

Wednesday, April 3rd 2019, 12:11pm

Wenn die SG ein Spiel in der Bundesliga von Donnerstag auf Mittwoch legt, dann verkürzt sich die Zeit der Regeneration für die SG. Das Argument zieht also nicht.

1,060

Wednesday, April 3rd 2019, 12:16pm

Klar zieht das. Leipzig spielt am Donnerstag vorher und Flensburg am Sonntag. Das hat man sehr oft gehabt mit den Mittwochsspielen seitens der Sg.

Anzeige