You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Handballecke.de - Das Handballforum von Fans für Fans. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,301

Monday, May 6th 2019, 11:55am

Und was lernt man daraus: Wer einen Plan hat, scheidet aus, wer planlos agiert kommt weiter :P

Also wird planvolles Spielen offensichtlich völlig überbewertet :D

toelky

Trainee

Posts: 30

Location: Hallbergmoos

  • Send private message

1,302

Monday, May 6th 2019, 12:23pm

Und was lernt man daraus: Wer einen Plan hat, scheidet aus, wer planlos agiert kommt weiter :P

Also wird planvolles Spielen offensichtlich völlig überbewertet :D
Und was lernt man daraus: Wer einen Plan hat, scheidet aus, wer planlos agiert kommt weiter :P

Also wird planvolles Spielen offensichtlich völlig überbewertet :D
jetzt könnte man philosophieren .... ich gehe lieber in die Mittagspause. Mahlzeit :)

1,303

Monday, May 6th 2019, 12:47pm

Ständige Wechsel sind im Eishockey alle 20 bis 30 s terminiert. Im Basketball wird auch munter durchgewechselt. Im Handball ist der FC Barcelona traditionell Wechselweltmeister. Jetzt überträgt Davis das in Ungarn und zur Überraschung vieler hier funktioniert das auch noch.

1,304

Monday, May 6th 2019, 1:04pm

PSG Handball ist überflüssig wie ein Kropf, was bin ich froh, daß dieses Konstrukt nicht in Köln aufläuft.
Drastisch formuliert, Hurenverein, null Seele, nur die Kohle zählt.


PSG ist sicher nicht die sympathischste Mannschaft auf dem Planeten, aber seit Serdarusic im Kader zumindest mit einem Plan. Wenn ich mir Veszprem anschaue, diese wilde Anhäufung von Spieler ohne klaren Plan wer welche Position besetzt (wie viel Spieler hat der Kader eigentlich? 40?), die dazu noch in gehobenem Alter sind, finde ich das nicht besser. Dazu noch eine Horde Leihspieler, kein Wunder das Szeged so massiv aufgeholt hat.

Wenn eine Mannschaft ohne Plan ins Final Four einzieht, dann ziehe ich davor den Hut ;) ... und einen
Kader mit 40 Spielern kann sich auch Veszprém nicht leisten :verbot:
Kader -->Telekom Veszprém


man sollte ja mal nicht davon ausgehen, dass die Zahl 40 ernst gemeint war
Über deinen Link sieht man, es sind 16 Feldspieler plus 2 Torhüter (Sterbik, Mikler)
Du selbst sagst, in der heimischen Liga hat man mit Szeged nur einen ernst zu nehmenden Gegner, mit großen Abstrichen kann man vielleicht noch Tatabanya als halbwegs ernstzunehmenden Gegner mit dazu nehmen

Sprich in der eigenen Liga wird man so gut wie nie gefordert hat aber 16 Feldspieler zur Verfügung (wobei es sich bei fast allen um aktuelle bzw. ehemalige Nationalspieler, mitunter Weltklassespieler handelt), die dann eben den Großteil ihrer Kräfte schön in die CL einbringen können

Und da braucht man sich nichts vormachen über einen solchen in der Breite hochklassig besetzten Kader verfügt in Deutschland aktuell kein Team
Kiel nicht, Mannheim nicht und auch Flensburg nicht
Insofern folgerichtig und nicht überaus überraschend, dass Veszprem nach Köln fährt, Flensburg aber beispielsweise nicht

Es gab die Jahre, da haben ja die deutschen Vereine (insbesondere Kiel) mit einer Handvoll spanischer Vereine (Barcelona, San Antonio (Pamplona)) quasi alles dominiert, eben weil sie deutlich die stärksten Mannschaften aufbieten konnten.
In den letzten Jahren sind eben mit Veszprem, Skopje und Kielce um mal nur 3 zu nennen weitere zahlungskräftige Vereine mit dazu gekommen, deren Kader eben andere mittlerweile überflügelt haben.

Die Frage die dabei auch immer etwas im Raum steht, ist halt wie langfristig ist denn das jeweilige Projekt überhaupt angelegt/überlebensfähig?!?
Gab ja vor ein paar Jahren auch mal einen Champions Leage Sieger aus einer deutschen Hansestadt, da sieht man eben wie schnell man mitunter mit dem entsprechenden finanziellen Einsatz im Handball auch mal den ganz großen Erfolg erkaufen kann.
Ist der Bezahlonkel erst mal weg, dann ist halt auch wieder ganz schnell Schicht im Schacht und der Verein urplötzlich meilenweit entfernt von der europäischen Spitze.

Da sehe ich in Kiel und Flensburg eben über etliche Jahre hinweg ein ganz anderes, weitaus kontinuierliches Arbeiten auf hohem Niveau, auch wenn man in den letzten Jahren kein Dauergast beim Final 4 in Köln mehr war. (Kiel war ja in den ersten Jahren der Veranstaltung in Köln der Dauergast schlechthin, Flensburg hat das Ding 2014 gewonnen, da braucht man jetzt auch nicht so zu tun als wäre das bereits Jahrzehnte her)

1,305

Monday, May 6th 2019, 1:57pm

40 ist natürlich übertrieben.

Letztes Jahr laut Homepage 21 Akteure inklusive TW. Und selbst 18 sind natürlich schon Wahnsinn.
Man bemüht sich meinem (sehr entfernten) Eindruck nach schon den Kader zu straffen, z.B. wurde eine Accambray, Ligethvari und wie sie alle heißen, ausgeliehen und Schuch ist nicht mehr da, ab nächster Saison Ilic und Nagy.
Dafür dann mit 3 guten Torhütern.
Breiter Kader hin oder her, wenn man aber 4-5 RL hat, ist das eher eine Ansammlung an Spielern als eine strukturierte Kaderplanung.

Celje 2002

schon süchtig

    Favorite club

  • Send private message

1,306

Tuesday, May 7th 2019, 12:38pm

Barcelona gegen Skopje und Veszprem gegen Kielce, so lauten die Halbfinalspiele

toelky

Trainee

Posts: 30

Location: Hallbergmoos

  • Send private message

1,307

Tuesday, May 7th 2019, 5:12pm

A mai napon sorsolták a VELUX EHF
Bajnokok Ligája Final4 elődöntőinek párosításait Kölnben. Eszerint a
Telekom Veszprém a PGE Vive Kielce ellen játszik június 1-én, míg a
másik elődöntőben Barca Lassa – HC Vardar párharcot rendeznek majd.


A részletes program:

2019.06.01.

15:15 - 1. Elődöntő: Telekom Veszprém - PGE Vive Kielce

18:00 - 2. Elődöntő: Barca Lassa – HC Vardar


2019.06.02.

15:15 - Bronzmérkőzés

18:00 - Döntő

1,308

Tuesday, May 7th 2019, 5:16pm

Schmeckt Bronzmerközes denn lecker? :P

toelky

Trainee

Posts: 30

Location: Hallbergmoos

  • Send private message

1,309

Tuesday, May 7th 2019, 5:21pm

Schmeckt Bronzmerközes denn lecker? :P
sehr schwere Kost :D

Anzeige